Suche

Beiträge zum Thema Suche

Die Polizei sucht nach Tätern, die unrechtmäßig einen Bock in der Wildschönau schossen und verenden ließen. (Symbolfoto)

Tier verendet
Unbekannte erlegen Bock in der Wildschönau

Eingriff in fremdes Jagd- und Fischereirecht: Unbekannte Täter schießen "Zukunftsbock" in der Wildschönau und lassen das Tier qualvoll verenden. WILDSCHÖNAU (red). Am 28. Juni gegen 13 Uhr wurde mitten in einem Feld im Jagdgebiet Bacherwinkel in der Wildschönau ein qualvoll verendeter zweijähriger Zukunftsbock aufgefunden. Offensichtlich erschossen unbekannte Täter das Tier mit einem Kleinkalibergewehr mit einem Bauchschuss. Die Polizei schätzt, dass das verendete Wild bevor es gefunden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Polizei sucht einen 40-jährigen Deutschen, der abgängig ist. Auf Grund eines Hinweises vermutet diese, dass der Mann im Kaisertal unterwegs war.
  10

Nach Vermisstenanzeige
Polizei sucht abgängigen Deutschen (40) im Kaisertal

40-jähriger Deutscher aus Brannenburg abgängig, laut einem Hinweis könnte der Mann im Bezirk Kufstein unterwegs sein.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Ein 40-jähriger Deutscher ist seit dem 26. Juni aus seiner Wohnung in Brannenburg (Deutschland) abgängig. Angehörige erstatteten in Deutschland eine Vermisstenanzeige. Nach einem Hinweis und nachdem sein Fahrrad am 1. Juli beim Kaiseraufstieg im Bezirk Kufstein gefunden wurde, besteht die Vermutung, dass der Deutsche im Bereich Kaisertal unterwegs sein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Im Tiroler Unterland startete man am Sonntag eine Suchaktion nach der Leiche des Mordopfers aus Imst – dabei handelt es sich um eine 31-Jährige, die von ihrem Mann ermordet wurde.
  6

Tiroler Unterland
Einsatzkräfte starteten Suchaktion am Inn

Suche nach Mordopfer aus Imst auch im Tiroler Unterland im Gange – vorerst ohne Erfolg.  BEZIRK (red). Auch im Tiroler Unterland wurde am Inn nach dem vermissten Mordopfer aus Imst am Sonntagvormittag gesucht. Beteiligt waren mehrere Ortsstellen der Wasserrettung sowie die Feuerwehren von Kirchbichl und Kufstein, die kurz nach Mittag die Suche ergebnislos abbrachen. Nach einer neuerlichen Alarmmeldung, dass ein Zeuge einen leblose Person im Bereich Rattenberg/Radfeld treiben gesehen habe,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Großer Polizeieinsatz gestern Donnerstag nach 9 Uhr in Telfs. Im Auto der drei Marokkaner, ein in Italien gestohlener Fiat Multipla, fanden die Ermittler eine größere Menge Suchtgift.
  7

In Telfs festgenommene Marokkaner nicht geständig, einer noch auf der Flucht!

Der nach wie vor flüchtige dritte Tatverdächtige nach der Festnahme seiner beiden Komplizen gestern Donnerstag in Telfs-Ost wurde durch Ermittlungen des LKA Tirol identifiziert. Es handelt sich dabei um einen 36-jährigen Marokkaner. Die Fahndung nach dieser Person wurde intensiviert und ausgeweitet. TELFS. Gegen die noch flüchtige Person wurde bereits vor Jahren wegen verschiedener Suchtmitteldelikte ermittelt. Bereits damals ist es dieser Person gelungen sich ins Ausland, vermutlich nach...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Auch die Cobra war im Einsatz und durchsuchte die Räume und das Gelände beim Klärwerk Telfs. Hinten das Fluchtauto, ein Fiat Multipla, gestohlen in Italien. Darin befand sich gut versteckt Suchtgift.
 1  2   30

Polizeieinsatz in Telfs-Ost: Marokkaner mit gestohlenem Auto geflüchtet, Suchtgift sichergestellt

Mit einem alten FIAT rasten drei Männer mit dunkler Hautfarbe mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn von Innsbruck nach Telfs, verfolgt von zwei Zeugen und dann auch von einer Polizeistreife. In Telfs wurden zwei der Flüchtenden festgenommen, einer setzte die Flucht fort, es wurde eine Großfahndung eingeleitet. Im Zuge der näheren Abklärung des Sachverhaltes konnte nun erhoben werden, dass das Fluchtfahrzeug letzte Woche in Italien gestohlen wurde. Im Fahrzeug konnten die Beamten ca. 3...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mittwochmorgen kam es zu einer öffentlichen geschlechtlichen Handlung in Kufstein. Die Suche nach dem Exhibitionisten verlief bis dato ohne Erfolg.

Exhibitionist in Kufstein unterwegs

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung KUFSTEIN. Am 22. Juni um 07:40 Uhr, entblößte ein bisher unbekannter Mann in Kufstein vor einem Lokal gegenüber einer 38-jährigen Frau sein Geschlechtsteil. Die anschließenden Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ergebnislos. Die Beschreibung des Mannes lautet wie folgt: 20-25 Jahre alt bekleidet mit langer, schwarzer Hose weißer Jacke mit schwarzen Ärmeln dunkler Baseballkappe südländischer Typ Die Polizeiinspektion Kufstein ersucht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Am 20. Juni wurde der Anhänger aufgefunden, nach dem Bagger samt Zubehör wird jedoch weiterhin gesucht.

Unbekannte stahlen Bagger in Wörgl

WÖRGL. Zwischen 16. und 20. Juni 2016 stahlen bisher unbekannte Täter von einem Firmenparkplatz in Wörgl einen Zentralachsanhänger samt einem darauf befindlichen Kompaktbagger, zwei Tieflöffeln und einem Hydraulikhammer. Am 20. Juni 2016 wurde der Anhänger in Wörgl aufgefunden. Nach dem Bagger und dem Zubehör wird weiterhin gesucht. Es entstand ein Schaden im fünfstelligen Eurobereich.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Unter anderem mit ominösen Gewinnversprechungen hat das Ehepaar innerhalb eines Jahres über 100.000 Euro kassiert.

Betrüger-Ehepaar erbeutete in Bezirken Kufstein und Kitzbühel über 100.000 Euro

Das Paar wird nun mit europäischem Haftbefehl gesucht, Geschädigte sollen sich bei der PI Söll melden. BEZIRK. Ein 68-jähriger holländischer Geschäftsmann und dessen 52-jährige Ehefrau aus der Schweiz sind verdächtig, im Zeitraum vom 01.01.2015 bis 26.02.2015 rund 20 Einzelpersonen und Firmen aus den Bezirken Kufstein und Kitzbühel betrogen zu haben. Derzeit konnte eine Schadenssumme von weit über 100.000 Euro erhoben werden. Ominöse Gewinnversprechen Dem Mann gelang es zum Teil alleine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Der kleine Ausreisser nutzte das schöne Wetter gleich für einen Badeausflug im Inn.
 1  1   6

Bayrisches Kalb schwamm durch Inn nach Tirol

Happy End bei kuriosem Tierrettungseinsatz am Wochenende in Ebbs EBBS. Ein Radfahrer verständigte am Samstag die Niederndorfer Polizei, dass er in Ebbs/Oberndorf ein Kalb im Inn treibend gesehen hätte. Das Kalb dürfte in Kiefersfelden (Bayern) in den Inn gesprungen und auf die österreichische Seite geschwommen sein und versteckte sich schließlich auf Höhe der „Schanz“ (Ebbs) im seichten Schilfbereich. Von der Feuerwehr Ebbs (20 Mann) konnte der kleine Ausreisser mit Wathose und Strick geborgen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Der deutsche Schneeschuhwanderer verlor im steilen Endtalgraben in Thierbach die Orientierung und setzte einen Notruf ab.

Wanderer verirrte sich in "Endtalgraben"

Bergrettung Auffach/Wildschönau musste den Deutschen bergen, verletzt wurde niemand. WILDSCHÖNAU. Am späten Sonntagnachmittag war ein 51-jähriger Deutscher mit Schneeschuhen von der „Höslalm“ in Richtung Thierbach/Wildschönau talwärts unterwegs. Dabei versuchte er eine Variante über unwegsames Gelände in Richtung eines Forstweges, geriet dabei in den steil abfallenden bewaldeten „Endtalgraben“, wo er die Orientierung verlor. Auf Grund seiner Ausweglosigkeit setzte der Mann um 17:17 Uhr über...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Wildschönau: Der vermisste Snowboarder kam glimpflich davon und konnte gegen 20 Uhr von der Bergrettung gefunden werden.

Suchaktion: Snowboarder verirrte sich im Nebel

Deutscher verlor Orientierung – Bergrettung Auffach konnte den erschöpften Mann auffinden. WILDSCHÖNAU. Am 12. März gegen 16 Uhr verließ ein 25-jähriger Deutscher in Begleitung seiner Freunde das Berggasthaus „Gipföhit“ am Schatzberg im Schigebiet Wildschönau und wollten mit ihren Schiern bzw Snowboards ins Tal nach Auffach fahren. Auf Grund des starken Nebels verlor er den Kontakt zu seinen Begleitern und als er um 18.40 Uhr über das Handy nicht mehr erreichbar war setzten die Freunde die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Vermisster Patient lag in Feld neben Krankenhaus

KUFSTEIN. Am 29.10.2015 gegen 19:45 Uhr meldete das BKH Kufstein die Abgängigkeit eines Patienten, der sich aufgrund seines Gesundheitszustandes nur mit einem Rollator fortbewegen könne. In der Folge wurde eine Suchaktion eingeleitet, an der ua. auch mehrere Suchhunde beteiligt waren. Gegen 23.00 Uhr konnte der Abgängige von einer Polizeidiensthundestreife ca. 100m westlich des Krankenhauses Kufstein, zwischen Inn und einem Parkhaus, auf dem dortigen Feld verletzt aufgefunden werden. Der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Der 74-Jährige Kufsteiner wird seit Sonntagnachmittag vermisst.

74-jähriger Kufsteiner vermisst

KUFSTEIN. Seit dem Nachmittag des 2. August 2015 ist ein 74-jähriger Mann aus Kufstein abgängig. Er könnte sich in Stadtnähe bzw. Zentrumsnähe von Kufstein, Bereich Kleinholz oder auch Morsbach, aufhalten. UPDATE: Polizeiangaben zufolge gab es einige Hinweise aus der Bevölkerung, denen aktuell nachgegangen werde. So sei der 74-Jährige Zeugen zufolge am Sonntagnachmittag am Bahnhof Kufstein gesehen worden, andere Hinweisgeber wollen den Mann gestern in Rattenberg gesehen haben. Diesen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Walter M. wird seit vergangenen Freitag vermisst. Der 76-Jährige wollte eine Wanderung unternehmen.

76-jähriger Kufsteiner vermisst

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung KUFSTEIN. Seit 26. Juni 2015 um 10:30 Uhr ist der 76-jährige Österreicher Walter M. (siehe Bild) aus Kufstein abgängig. Er verließ zum angeführten Zeitpunkt die Raiffeisenbank in Kufstein, Kreuzgasse und kehrte bisher nicht mehr nach Hause zurück. Der 76-Jährige hatte vor, sich auf eine Wanderung im Bereich Kufstein zu begeben. Walter M. ist 170 bis 175 cm groß, von mittlerer Statur, hat graue Haare, ist Brillenträger und stark...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Junger Wörgler wieder aufgetaucht

WÖRGL/BEZIRK. Die Fahndung nach jenem 18-jährigen Mann aus Wörgl konnte widerrufen werden, da dieser von seinem Vater im Stadtgebiet angetroffen werden konnte.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
  7

Mann trieb im Wasser – Suchaktion am Inn

KIRCHBICHL. Mehrere Stunden lang lief am Samstag am Inn zwischen Kirchbichl und Kufstein eine groß angelegte Suchaktion nach einem abgängigen Mann, den Zeugen am Vormittag im Wasser treiben sahen. Am Nachmittag wurde die Suche erfolglos abgebrochen. Fünf Boote, Wasserrettung, Feuerwehr und Hundeführer standen im Einsatz.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Einbrecher im Schlafzimmer entdeckt

SCHEFFAU. Am 6. Februar gegen 11:20 Uhr wurde ein bisher unbekannter Mann im Schlafzimmer eines Hauses in Scheffau von der Hausbesitzerin angetroffen. Nach einem kurzen Wortwechsel verließ der Mann fluchtartig das Haus, stieg in einen beigefarbenen Kombi und fuhr weg. Beschreibung: Ca. 60 Jahre alt, 170cm groß, kurze graue Haare, graue Parkajacke, schwarze Hose. Der Mann sprach ostösterreichischen Akzent. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Söll wird ersucht.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

66-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein vermisst

WÖRGL. Seit den frühen Morgenstunden des 25. Jänner ist der 66-jährige, auf dem Foto abgebildete Mann aus dem Raum Wörgl abgängig. Derzeit gibt es keine konkreten Anhaltspunkte wo sich der Mann aufhalten könnte. Bisherig durchgeführte Suchmaßnahmen verliefen erfolglos. Ein Unfall muss befürchtet werden. Die Polizeiinspektion Wörgl bittet um Hinweise.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Peter Eder braut sein Bier seit 2013 in Oberau und vermarktet seine Produkte über das Internet sowie das hauseigene Grillrestaurant.
 1   3

Brauerei sucht Nachfolger im Hochtal

WILDSCHÖNAU (nos). Aus Zeit- und Altersgründen sucht der Betreiber der "Wildschönau Brauerei", Peter Eder, einen Pächter und Nachfolger für sein Unternehmen. Die lokale Kleinbrauerei produziert seit 2013 "Craft-Beer", also "Handwerks-Bier", im Hochtal. "Es geht uns um Unabhängigkeit von Konzernen, von großen Brauereien, um Unterscheidbarkeit und Geschmacksvielfalt, darum, außergewöhnliche Biere abseits des Mainstreams zu machen und kein beliebiges Massenprodukt", hält Eder fest. "Ich habe viel...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

BUCH TIPP: Ran an die köstlichen Pilze

Das Suchen gehört der Vergangenheit an: Eingeteilt nach Lebensräumen ist mit diesem Führer ganz schnell alles Wissenswerte zum gefundenen Gut parat. Ein Praxis-Buch für unterwegs im Gehölz, im Laub- und Nadelwald oder auf der Wiese, eine echte Bestimmungshilfe. 165 Arten mit dem nötigen Zusatzwissen führen zu einem raschen Pilzgenuss auch für Anfänger. Kosmos, 176 Seiten, 9,20 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Vertauschte Ortstafeln in der Wildschönau

Die Scherzaktion führte bei einigen Touristen zu Verwirrung. Die Polizei ersucht jetzt um zweckdienliche Hinweise. Vermutlich in der Nacht zum 9. Juni demontierten bisher unbekannte Täter die Ortstafeln (Ortsanfang) von „Oberau“, und „Auffach“ fachgerecht, vertauschten die beiden Tafeln und montierten sie wieder fachgerecht an den entsprechenden Rahmen am jeweils falschen Standort. Dies führte unter einigen Gästen zu Missverständnissen und kleineren Problemen bei der Orientierung (Suche nach...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
  3

Kater in Brixlegg entlaufen

Ein Kater, der eigentlich aus Oberndorf bei Salzburg kommt, ist am 16. Mai mit einem Pritschenwagen nach Brixlegg mitgefahren und am Bahnhof rausgesprungen. Die Gegend wurde von der Familie bereits erfolglos abgesucht. Jetzt möchte die Besitzerin die Bevölkerung um Mithilfe bitten. Sichtungen bitte unter 0660 4910001 oder per Mail an beatehitsch@live.at melden.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.