Alles zum Thema Suchtmittel

Beiträge zum Thema Suchtmittel

Lokales

Indoor-Anlage für Marihuana entdeckt

SIERNING. Im Zuge einer Kennzeichen-Einziehung ergab sich der Verdacht, dass in der Wohnung des Mannes Marihuana versteckt ist. Bei einer freiwillig gestatteten Nachschau konnte in einem versperrten Zimmer eine abgebaute Indoor-Aufzuchtanlage und Marihuana-Stängel vorgefunden werden. Die Aufzuchtanlage wurde sichergestellt. Der Mann gab zu, die Anlage mit seinen beiden Freunden betrieben zu haben. Outdoor Plantage an der Steyr Die drei Personen sind verdächtig und zum Teil geständig, im...

  • 07.02.18
Lokales

Mehrjährige Freiheitsstrafen wegen Suchtmittelmissbrauches

STEYR. Beim Landesgericht Steyr waren zuletzt mehrere Strafverfahren wegen Suchtmittelmissbrauchs anhängig. So wurden mit Urteil des Landesgerichtes Steyr vom 27. Sepember, mehrere Angeklagte wegen des Verbrechens des Suchtgifthandels, zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt: Der Erstangeklagte, ein libanesischer Staatsangehöriger, wurde zu einer Freiheitsstrafe von 6 1/2 Jahren verurteilt, seine Lebensgefährtin, eine österreichische Staatsangehörige, zu einer Freiheitsstrafe von 3 1/2...

  • 14.11.17
Lokales
Christian Müller, Klaus Rauscher, Alexander Grabenhofer-Eggerth, Judith Steininger, und Herbert Baumgartner, Leiter der Abteilung Außerschulische Jugend und Arbeitswelt am Institut Suchtprävention Linz) (v. l.).

Jugendlicher Substanzkonsum: Was ist noch „normal“?

STEYR. Am 17. November, fand im Amtsgebäude Reithoffer in Steyr eine hochkarätig besetzte Fachtagung zum Thema „Jugendlicher Substanzkonsum“ statt. Eingeladen hatte das regionale Netzwerk „Flow Akut“, ein Zusammenschluss von Sozialeinrichtungen in Steyr, der Steyrer Polizei und der Kinder-und Jugendhilfe des Magistrats Steyr. Unter dem Motto „Alles noch im Griff?!“ wurden vor allem die Fragen „Was ist noch normal?“ und „Ab wann wird es gefährlich?“ diskutiert. Die Referate wurden vom Wiener...

  • 27.11.16
Lokales
Etwa zwei Dutzend Pflanzen wurden von den Beamten sichergestellt.

Zwei Dutzend Cannabispflanzen in Neuzeug sichergestellt

Bei Hausdurchsuchung stellt Polizei Cannabispflanzen in der Größe zwischen 80 cm und 140 cm sicher. SIERNING. Aufgrund eines anonymen Hinweises am Mittwoch, 14. September 2016, konnte nach einer angeordneten Hausdurchsuchung durch die Staatsanwaltschaft auf einem Grundstück in Neuzeug eine Outdoor-Aufzucht von Cannabispflanzen sichergestellt werden. Ein Neuzeuger steht hier im Verdacht, diese Outdoor-Aufzucht und eine weitere Aufzucht im Wohnhaus betrieben zu haben. Insgesamt konnten ca. zwei...

  • 15.09.16
Lokales

Polizei verhaftete neun mutmaßliche Drogendealer

Neun mutmaßliche Suchtgifthändler aus Ober- und Niederösterreich nach umfangreichen Ermittlungen verhaftet OÖ/NÖ. Nach umfangreichen Erhebungen von Beamten der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Amstetten, des Landeskriminalamtes Oberösterreich, der Polizeiinspektionen Perg und St. Georgen/Gusen wurden neun mutmaßliche Suchtmittelhändler ausgeforscht. Die Verdächtigen sind im Alter von 20 bis 40 Jahren und stammen aus den Bezirken Amstetten, Linz und Steyr. Die Beamten haben den...

  • 28.06.16
Gesundheit
Eine Gefährdung liegt dann vor, wenn Interessen zugunsten des Drogenmissbrauchs vernachlässigt werden.

Alkohol und Drogen: „Auffälligkeiten sollte man Beachtung schenken“

STEYR. Meist geschieht der Erstkonsum von Drogen im Teenageralter und hat oftmals einen reinen Neugier- und Abenteuercharakter. In dieser Phase des Erwachsenwerdens ist die Experimentierlust sehr groß. Achtsam sollte man vor Veränderungen auf sozialer Ebene (Lebensgewohnheiten, Freundeskreis, schulische Leistungen, sozialer Rückzug) sowie auf körperlicher Ebene (Blässe, Augenringe, Schläfrigkeit, Appetitlosigkeit, veränderte Pupillen) und auf der Verhaltensebene (Aggressionen, Gereiztheit,...

  • 09.05.16
Lokales
Der Leiter der Staatsanwaltschaft, Guido Mairunteregg, beim Pressegespräch.

Mit Suchtmittel in der Tasche zum Gerichtstermin: „Wird oft einfach 'vergessen'“

Abnahme von Drogen bei Sicherheitskontrollen keine Seltenheit STEYR. Sicherheit in Gerichtsgebäuden bedeutet insbesondere Personenschutz, Objektschutz und Schutz der unabhängigen Rechtssprechung. Sicherheitskontrollen sind am Landesgericht Steyr daher unablässlich. Im Jahr 2015 wurden im Zuge dieser Kontrollen am Eingang des Gerichtsgebäudes zwar keine Schusswaffen abgenommen, dafür aber 489 Hieb- und Stichwaffen. „70 bis 80 Prozent davon sind Messer, gefolgt von Scheren, Schraubenziehern,...

  • 12.04.16
Lokales

Nach Verkehrskontrolle geladene CO²-Pistole abgenommen

STEYR. Im Zuge einer Verkehrskontrolle nahmen Polizisten am 2. September gegen 15:15 Uhr in Steyr einem 20-jährigen Autofahrer in der Damberggasse eine geladene CO²-Pistole ab. Der Beschuldigte führte die Gaspistole trotz eines aufrechten Waffenverbotes mit sich. Im Zuge der weiteren Überprüfung stellten die Beamten fest, dass die Autokennzeichen, am nicht zugelassenen Pkw, gestohlen waren. Des Weiteren hatte der 20-Jährige Cannabis und Amphetamine konsumiert und besaß keinen gültigen...

  • 03.09.15