Super G

Beiträge zum Thema Super G

Sport
"Vinc" jubelt über den Sieg bei seinem Heimrennen
76 Bilder

Skiweltcup Hinterstoder 2020
Tausende feierten Kriechmayr bei der Siegerehrung

Am Abend des 29. Februar verwandelte sich das Ortszentrum von Hinterstoder in einen Hexenkessel. Gefeiert wurde Vincent Kriechmayr, der den Super-G beim Alpinen Ski-Weltcup für sich entscheiden konnte. HINTERSTODER (sta). Riesenstimmung herrschte unter den tausenden Fans, die bei der Super-G Siegerehrung mit dabei waren. Gefeiert wurden vor allem die beiden Österreicher Vincent Kriechmayr und Matthias Mayer. Der Mühlviertler Vincent "Vinc" Kriechmayr konnte bei seinem Heimrennen überhaupt...

  • 01.03.20
Sport
Vincent "Vinc" Kriechmayr war in einem spannenden Rennen nicht zu schlagen
Video
91 Bilder

Mit Video
"Vinc" gewinnt Hundertstelkrimi in Hinterstoder

Der Mühlviertler Vincent Kriechmayr gewinnt den Super-G der Herren am Samstag, 29. Februar 2020, in Hinterstoder. Knapp 15.000 Fans waren aus dem Häuschen. HINTERSTODER (sta). Der Gramastettner feiert damit den ersten Sieg in Österreich. Bei der oberen Zwischenzeit hatten noch Mauro Caviezel, Matthias Mayer und Alexis Pinturault die Nase vorne. Im unteren Teil der selektiven Hannes-Trinkl-Strecke war der Mühlviertler aber eine Klasse für sich. Der 28-Jährige gewann mit einem knappen...

  • 29.02.20
Leute
Landesrat Markus Achleitner, Marie-Louise Schnurpfeil (GF Tourismusverband Pyhrn Priel), Silke Achleitner und Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer OÖ-Tourismus (v.li.)
20 Bilder

Skiweltcup Hinterstoder 2020
ÖSV Empfang in der Bärenhütte

Der Österreichische Skiverband und das Organisationskomitee des AUDI FIS Ski Weltcup Hinterstoder haben gemeinsam mit der Energie AG, der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG und der Urlaubsregion Pyhrn Priel in die Bärenhütte auf der Mittelstation der Höss eingeladen. HINTERSTODER (sta). Zu einem gemütlichen Weltcup-Abend begrüßte ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel seine Gäste. Er sagte: „Ich habe heute in der Früh hinausgeschaut und gleich gesehen: Da kann ich weiterschlafen. Die alpine...

  • 29.02.20
Sport
Vincent Kriechmayr entschied sich für die Startnummer eins
Video
78 Bilder

Skiweltcup Hinterstoder 2020
"Vinc" startet mit der Nummer 1 im Super-G – mit Video!

Heute, am 29. Februar 2020, findet in Hinterstoder um 12.30 Uhr der Super G statt. Tausende Fans werden dabei Vincent Kriechmayr aus dem Mühlviertel die Daumen drücken. HINTERSTODER (sta). Am Ortsplatz in Hinterstoder fand die Vergabe der Startnummern für die besten zehn Super-G-Fahrer der Welt statt. Unter dem Jubel der begeisterten Fans entschied sich Lokalmatador Vincent Kriechmayr für die Startnummer 1. Matthias Mayer geht mit der Startnummer 9 ins Rennen. Mit Hinterstoder stehen noch...

  • 29.02.20
Lokales
Riesige Begeisterung herrschte vor vier Jahren bei den bisher letzten Weltcuprennen auf der Hannes Trinkl Strecke.

Skiweltcup Hinterstoder 2020
"Ich freue mich auf ein großes Skifest"

Zwei Wochen noch bis zum Alpinen Ski-Weltcup in Hinterstoder. Die Vorbereitungen für das Mega-Spektakel laufen auf Hochtouren. HINTERSTODER (sta). Ein Skifest soll es von 28. Februar bis 1. März 2020 werden, wenn der Weltcup zum bereits zehnten Mal in Hinterstoder Station macht. Nach vier Jahren Pause finden drei Herrenrennen – eine alpine Kombination, ein Super G und ein Riesentorlauf – statt. "Auf der selektiven Hannes Trinkl Weltcupstrecke werden wir erneut spektakuläre Bewerbe erleben",...

  • 26.02.20
  •  1
Sport
Daniel Danklmaier (re.) zeigte sich zufrieden nach dem Training in Hinterster

Skiweltcup Hinterstoder 2020
"Wir sind ein gutes Speedteam"

Drei Alpine Weltcup-Rennen stehen von 28. Februar bis 1. März 2020 in Hinterstoder am Programm. Die Piste getestet hat auch der österreichische Speedspezialist Daniel Danklmaier. HINTERSTODER (statt). Zufrieden zeigte sich Danklmaier im Ziel. "Es war ein geiles Training, Nach dem Regen heute Nacht hätte ich mir das nicht gedacht. Ich werde Kombination und Super-G in Hinterstoder fahren. Der Riesentorlauf ist nichts für mich, den überlasse ich lieber den Technikern." "Vinz und Mottl sind...

  • 22.02.20
Sport
Matthias Mayer im Gespräch mit Franz Staudinger von der BezirksRundschau Kirchdorf

Skiweltcup Hinterstoder 2020
"Es ist ein extrem lässiger Hang"

Eine Woche vor den Weltcuprennen in Hinterstoder machte sich der derzeit beste österreichische Ski-Rennläufer ein Bild vom Zustand der Hannes Trinkl-Strecke. HINTERSTODER (sta). Vom 28. Februar bis 1. März 2020 macht der Alpine Skiweltcup zum bereits 10. Mal Station in Hinterstoder. Beim Training anzutreffen war auch Matthias "Mottl" Mayer. "Trotz der Wetterverhältnisse ist die Piste bereits in einem sehr guten Zustand. Die Plusgrade machen es dem Veranstalter ja nicht gerade einfach. Hier...

  • 21.02.20
Sport
Rennleiterin Eveline Rohregger hat gut lachen. Die Piste wurde von der FIS freigegeben.

Skiweltcup Hinterstoder 2020
Positive Schneekontrolle der FIS

Der Internationale Skiverband (FIS) hat am Montag mitgeteilt, dass die Schneekontrolle für die alpinen Skiweltcup-Rennen der Herren in Hinterstoder positiv verlaufen ist. HINTERSTODER (sta). Die Vorbereitungen verlaufen nach Plan. Das Team der ehrenamtlichen Mitarbeitern wächst von Tag zu Tag. "Die interne Stimmung ist sehr positiv, weil sich alle Beteiligten über die lange Zeit der Vorbereitung, die für viele schon mehr als ein Jahr andauert, sehr darauf freuen, wenn es am 28. Februar...

  • 18.02.20
Sport
Landesat Markus Achleitner mit ÖSV Generalsekretär Klaus Leistner (li.) und OK-Chef Herwig Grabner (re.)
15 Bilder

Skiweltcup Hinterstoder 2020
Skiweltcup rückt Oberöstereich ins internationale Rampenlicht

„Die drei Weltcuprennen in Hinterstoder bieten eine große Chance, die Urlaubsregion Pyhrn Priel und Oberösterreich international in mehrfacher Hinsicht stark zu präsentieren." so Wirtschafts- Tourismus und Sport Landesrat Markus Achleitner. HINTERSTODER (sta). Die Bilder der weltbesten Ski Athleten, die um Hundertstelsekunden kämpfen, gehen in die ganze Welt hinaus und stärken das Image der Region als Destination für sportbegeisterte Gäste. „Dieses weltweite Schaufenster wollen wir nutzen,...

  • 17.02.20
Sport
Armin Bittner siegte in Hinterstoder vor dem Jugoslawen Bojan Krizaj und Oswald Tötsch aus Italien. Bester Österreicher war auf Platz vier, Dietmar Köhlbichler.

Skiweltcup Hinterstoder 2020
Armin Bittner siegte bei der Weltcup-Premiere

Heuer kommt der Alpine Skiweltcup zum zehnten Mal in das Stodertal. Der erste Sieger eines Weltcuprennens in Hinterstoder im Jahr 1986 erinnert sich. HINTERSTODER (sta). Nach jahrelangen Vorarbeiten war es am 22. Dezember 1986 so-#+weit. Erstmals war in der Region Pyhrn Priel der Alpine Ski-Weltcup zu Gast. Auf der Bärenalm in Hinterstoder wurde ein Slalom ausgetragen. Es war ein großes "Skifest", das mit dem deutschen Armin Bittner auch den gewünschten Sieger brachte. Auf Platz zwei landete...

  • 11.02.20
Lokales
Tausende Fans werden auch heuer entlang der Strecke und auf der Partymeile erwartet
2 Bilder

Weltcup Hinterstoder 2020
Stressfrei zu den Rennen und Partys anreisen

Ein großer Ansturm der Fans wird bei den drei Weltcuprennen in Hinterstoder von 28. Februar bis 1. März erwartet.  HINTERSTODER (sta). In das Ortszentrum von Hinterstoder mit seinem Auto kommt man an den drei Tagen nicht, dennoch sollte die An- und Areise kein Problem sein. "Für jedes Reisemittel ist bestens vorgesorgt. Ob mit der Bahn und anschließendem Bus-Shuttle oder mit dem PKW," wir sind gerüstet sagt Raffael Gittmaier vom Organisationsteam. Auf den Zufahrtsstraßen nach Hinterstoder...

  • 05.02.20
Sport
OK-Chef Herwig Grabner, Melanie Gsöllhofer, Philipp Hillbrand, Judith Lengauer, Lucas Capellari, Pyhrn-Priel GF Marie-Louise Schnurpfeil, Magdalena Rieser, Thomas Bamminger (v.li.)

Skiweltcup Hinterstoder 2020
Weltcuppresenter ausgestattet

Sie sind ein Spezifikum der FIS Alpinen Skiweltcupbewerbe in Hinterstoder 2020. Die sogenannten Weltcuppresenter. Sechs junge Damen und Herren aus der Region, die sich am Rennwochenende nicht nur um die Betreuung der Skistars kümmern werden. Sie präsentieren die Pyhrn-Priel Region, stehen Frage und Antwort und helfen den Gästen, gut und sicher durchs Weltcup-Wochenende zu kommen. HINTERSTODER. Für die drei Damen und drei Herren hat das Kribbeln im Bauch spätestens diese Woche so richtig...

  • 25.11.19
Sport
34 Bilder

Weltcup Hinterstoder: Fischer Knödelparty

Von 26. bis 28. Februar finden in Hinterstoder drei Herren-Skiweltcuprennen statt. Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. EDLBACH. Das Innviertler Unternehmen Fischer Sports lud Kunden und Promis zur Weltcup-Party in den s.moritz Windischgarstnerhof nach Edlbach ein. Mehr aus Hinterstoder Vincent Kriechmayr Vierter im Super-G Pyhrn Priel Snow Cup Party

  • 28.02.16
Sport
Der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr aus Gramastetten ist einer der Schnellsten
86 Bilder

Tag 2 in Hinterstoder: Lokalmatador schrammt knapp am Podest vorbei

Aleksander Aamodt Kilde aus Norwegen gewinnt Super-G in Hinterstoder. Platz vier für Vincent Kriechmayr. UPDATE: Jetzt gibt´s auch die Bilder von der Siegerehrung des Super-G bzw. von der Startnummernauslosung für den Riesentorlauf am Sonntag! HINTERSTODER. Die Galavorführung in Hinterstoder setzt sich nach dem tollen Auftakt am Freitag auch an Tag zwei fort. 14.000 Zuschauer fieberten am heutigen Samstag beim Super-G live mit. Wie schon beim Riesentorlauf am gestrigen Freitag, fährt Marcel...

  • 27.02.16
  •  2
Lokales
Durchwegs gutes Wetter wird bei den drei Weltcuprennen im Stodertal erwartet.

Gutes Wetter wird beim Skiweltcup in Hinterstoder erwartet

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMAG) hat gute Nachrichten für den Veranstalter. Die ZAMG erwartet für das Weltcup-Wochenende in Hinterstoder freundliches und mildes Wetter. Der sonnigste Tag ist dabei der Samstag mit dem Super-G. Bei den Riesentorläufen am Freitag und am Sonntag wechselt die Sonne mit dichteren Wolken. Winterlich und größtenteils freundlich präsentiert sich das Wetter am Weltcup-Wochenende in Hinterstoder, sagt Alexander Ohms von der Zentralanstalt...

  • 24.02.16
Sport
In Hinterstoder ist noch Winter

Traumwetter vor dem Ski-Weltcup

HINTERSTODER (sta). Marcel Hirscher und Co. sind im Anflug auf Hinterstoder. Von 26. bis 28. Februar stehen drei Herren Ski-Weltcuprennen im Stodertal auf dem Programm. Bereits jetzt zeigt sich die Höss von ihrer besten Seite. Die Rennstrecke ist so gut wie fertig, und die Besucher des Weltcups erwartet auch eine bezaubernde Winterlandschaft, wie ein Lokalaugenschein der BezirksRundschau heute beweist. Mehr zum Weltcup in Hinterstoder: • Hinterstoder: Bereit für den Weltcup •...

  • 20.02.16
Sport
Rennleiterin Eveline Rohregger erklärt Sport-Landesrat Michael Strugl die Tücken der Strecke.

Hinterstoder: Bereit für den Weltcup

Rennleiterin Eveline Rohregger kann heute entspannt ihren 39. Geburtstag feiern. Die Rennstrecke ist so gut wie fertig. HINTERSTODER (sta). Von 26. bis 28. Februar stehen drei Herren Ski-Weltcuprennen in Hinterstoder auf dem Programm. Auf einer der schwierigsten Strecken im Weltcupzirkus werden am 26.2. und 28.2.2016 jeweils ein Herren Riesentorlauf ausgetragen. Am 27.2. wartet beim Herren Super-G wohl eine der schwierigsten Rennstrecken der Saison auf die Speedspezialisten. Die...

  • 20.02.16
Wirtschaft
Nicht nur 50.000 Fans waren 2011 begeistert, sondern auch die Skistars, die auf der Höss eine selektive Strecke vorfinden.

Zusätzliche Betten müssen her!

Am 5. und 6. März 2016 kommt der Ski-Weltcup nach Hinterstoder zurück. Viel Arbeit steht bevor. HINTERSTODER (sta). Im FIS-Kalender steht es schwarz auf weiß. Hirscher & Co. werden auf der Hannes-Trinkl Strecke nach 2011 wieder einen Super-G und einen Riesentorlauf bestreiten. "Es wird wieder eine Herausforderung. Klar ist, dass wird die nötige Infrastruktur schaffen und die Bettenanzahl in der Region erhöhen müssen. Bis zum Landeshauptmann wissen alle Bescheid, worum es geht", so OK-Chef...

  • 24.09.13
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.