Supercoach

Beiträge zum Thema Supercoach

Sport

Super-Jean fährt in die Piratenwelt

FREISTADT. Nachdem alle Bezirke ihre SuperCoaches gewählt hatten, fand gestern im ORF-Landesstudio Oberösterreich die Wahl zum Landessieger statt. Faustballnationalteam-Schläger und Union-Compact-Freistadt-Kapitän Jean Andrioli fuhr als Bezirkssieger von Freistadt mit dem Nachwuchs zur Gala nach Linz. Zum Landessieg reichte es nicht ganz, hier machte Schwimmtrainer Robert Schurm aus Vöcklabruck das Rennen. Nichtsdestotrotz ist Jean Andrioli sehr stolz auf die Wahl zum SuperCoach des Bezirkes...

  • 03.05.13
Sport
Ziehen an einem Strang: Supercoach Sepp Retschitzegger und seine Badminton-Schützlinge
2 Bilder

Sepp Retschitzegger: „Erfolge ermutigen“

Josef Retschitzegger (Union Ohlsdorf) ist der „Supercoach 2013“ des Bezirkes Gmunden. OHLSDORF (gf). Der Lehrer an der Hauptschule Vorchdorf (seit 1980), Josef Retschitzegger (56), wohnt in Ohlsdorf, ist verheiratet und Vater dreier erwachsener Kinder. Seit 1968 fühlt er sich der Union Ohlsdorf verbunden. In jungen Jahren war er Geräteturnier, im Alter von 30 Jahren begann er mit Badminton. Weil auch seine eigenen Kinder „Federball“ spielten, übernahm Sepp Retschitzegger von Heinz Stadler die...

  • 25.04.13
Sport
Gerhard Hauzenberger (l.) trainiert den Ski-Nachwuchs der SSU St. Johann.
6 Bilder

„Mein Sieg gebührt dem gesamten Verein“

Skitrainer Gerhard Hauzenberger von der SSU St. Johann ist der SuperCoach-Bezirkssieger in Rohrbach. ST. PETER (wies). Die Kinder zu motivieren, geht bei der Schi- und Sportunion (SSU) St. Johann von selbst. „Wenn sie Spaß am Skifahren haben, dann kommen gute Leistungen von selbst“, sagt Nachwuchstrainer Gerhard Hauzenberger. Er versucht, ohne Druck zu arbeiten und den Kids vor allem eine gute Technik zu lehren. „Wer gut am Ski steht, bei dem kommt der Erfolg über kurz oder lang“, erklärt er...

  • 25.04.13
Sport
SuperCoach Marc Egger
9 Bilder

Marc Egger vom Tsv Meisl Grein ist der Supercoach 2013

Die Jury hat entschieden: Der 32-jährige Nachwuchstrainer Marc Egger vom TSV Meisl Grein ist Bezirkssieger bei der SuperCoach-Wahl 2013. GREIN (mikö). Ziemlich überrascht war Marc Egger als er erfuhr, dass er der neue SuperCoach ist. „Aber es freut mich sehr, ist eine Bestätigung für den Zeitaufwand, den man betreibt“. Bevor der glühende Rapid-Fan grinsend hinzufügt: „Vielleicht sollte ich jetzt Rapid-Präsident Edlinger einmal anrufen“. Nachfolger von Peter Schöttel will der 32-Jährige aber...

  • 24.04.13
Sport
Robert Schurm ist Bezirkssieger bei der SuperCoach-Wahl.
2 Bilder

„Eine Auszeichnung für den ganzen Verein“

Schwimmtrainer Robert Schurm (30) vom SV Vöcklabruck ist Bezirkssieger bei der SuperCoach-Wahl. VÖCKLABRUCK. Er hat großen Anteil an den zahlreichen Erfolgen des Schwimmvereines Vöcklabruck. Die von ihm betreuten Nachwuchssportler gehören in ihren Altersklassen zu den Besten in Österreich. Für seine Arbeit mit den Mädchen und Burschen wurde Robert Schurm jetzt mit dem Bezirkssieg bei der SuperCoach-Wahl 2013 belohnt. „Ich freue mich wahnsinnig. Das ist eine Riesenehre und eine Auszeichnung –...

  • 24.04.13
Sport
11 Bilder

Markus Sattler (30) ist der „Supercoach 2013“ im Bezirk Kirchdorf.

Eishockey ist die große Leidenschaft des Waldneukirchners. Der Nachwuchs bei den Kirchdorfer Ice Tigers liegt ihm besonders am Herzen. KIRCHDORF(sta). Über die Wahl zum beliebtesten Nachwuchstrainer im Bezirk Kirchdorf freut sich der Waldneukirchner riesig: „Es ist eine Ehre, dass ich gewählt wurde. Es ist auch der Lohn für eine jahrelange und ehrenamtliche Arbeit für den Nachwuchs. Die Kids im Verein liegen mir besonders am Herzen, ohne dem Nachwuchs kann kein Verein bestehen. Das Wichtigste...

  • 24.04.13
Sport
4 Bilder

Judoker Ronald Freudenthaler zum Supercoach 2013 nominiert

Zum heurigen 25-jährigen Bestehen der Judosektion des ATSV-St.Valentin, möchten wir auf diesem Weg einen unserer Besten in das wohl verdiente Rampenlicht stellen. Ronald Freudenthaler, geboren im Jahr 1979 ist bereits seit 1988 leidenschaftlicher Judoker. In seiner aktiven Zeit als Judo-Kämpfer nahm er selbst höchst erfolgreich an nationalen und internationalen Meisterschaften teil. Seit 1997 trainiert er rund 50 Kinder im Alter zwischen 5-15 Jahren. Darunter sind Anfänger, Fortgeschrittene...

  • 19.04.13
Sport
Josef Vogl mit Sohn Lukas (l.) und Florian Oberroither (r.), die sich als Kapitäne der Rüstorfer U-13 abwechseln.

SuperCoach 2013: Bis 16. April Nachwuchstrainer nominieren

Josef Vogl (44) betreut den Fußball-Nachwuchs beim ATSV Rüstorf. Sohn Lukas gab den Anstoß. RÜSTORF (ju). „Fußballbegeistert war ich schon immer. Durch meinen Sohn Lukas bin ich auch zum Trainer geworden“, sagt Josef Vogl (44). Er trainiert seit 2006 den Nachwuchs beim ATSV Rüstorf. „Ich hab’ mit der U-6 begonnen, in der auch mein Sohn gespielt hat, und bin dann mit den Buam immer mitgegangen.“ Mittlerweile kicken Vogls „Buam“ in der U-13 in der Unterliga Wels. Als Trainer sei er vor sieben...

  • 11.04.13
Sport
Peter Mari trainiert den Braunauer Tennis-Nachwuchs.

„Ein guter Kontakt ist wichtig“

Mit Tenniscamps und Spaß am Sport den Nachwuchs auf Trab halten BRAUNAU (ebba). Der gebürtige Ungar Peter Mari kam 1992 nach Braunau und ist seitdem als Trainer beim Tennisclub Braunau (TCB) tätig. Ein „Supercoach“ ist für ihn ein Trainer, der dem Nachwuchs Grundkenntnisse vermitteln kann, ohne dabei auf den Spaß zu vergessen. „Ein guter Kontakt zu den Kindern ist sehr wichtig. Ich sorge dafür, dass sie so weit kommen, dass sie mich als Trainer eigentlich gar nicht mehr brauchen.“ Neben der...

  • 04.04.13
Sport
Ausgelassen feierte im vergangenen Jahr Thomas Stritzinger mit seinen Jungs und den Fans den Meistertitel in der U-16-Oberliga.

Arbeit mit Jugend ist Hobby und Beruf

Offenhausner Thomas Stritzinger bildet Fußballer und Lehrlinge aus Hohe Ziele hat sich der SC Offenhausen gesetzt. Die Kampfmannschaft möchte heuer die Rückkehr in die 1. Klasse schaffen. Gelingen soll das mit einem Team aus lauter Eigenbauspielern. „Wir setzen seit einigen Jahren auf Talente aus den eigenen Reihen“, erklärt Thomas Stritzinger (23). Er ist seit drei Jahren Nachwuchstrainer. Im vergangenen Jahr entwickelte er mit elf weiteren Nachwuchstrainern, die allesamt unentgeltlich die...

  • 04.04.13
Sport
Die Arbeit mit Sportlern stellt Ewald Kugler immer wieder vor zu überwältigende Herausforderungen.

„Erfolge feiern macht Spaß“

HÖRSCHING (mig). Ewald Kugler trainiert nun seit ziemlich genau 20 Jahren Ringer. Der Weg von Ewald Kugler zum Ringen war vorgezeichnet: Schon sein Vater war als Sportler und Trainer aktiv. Zwei Mal pro Woche arbeitet Ewald Kugler bei der Sportunion Hörsching mit Schülern und zwei bis drei Mal mit Jugendlichen und der allgemeinen Klasse. Was ihn motiviert? „Es ist schön, zu beobachten, wie sich die Kinder sportlich und persönlich entwickeln“, so Ewald Kugler. Seine Erfolgserlebnisse dabei...

  • 03.04.13
Sport
Doris-Nicole Eder (Mitte) mit einigen ihrer Talente.

„Kickboxen ist kein Raufsport“

Doris-Nicole Eder trainiert den Schwanenstädter Kickbox-Nachwuchs und wurde für die SuperCoach-Wahl 2013 nominiert. SCHWANENSTADT (ju). Bereits Sechsjährige werden im Kickboxclub Schwanenstadt von Doris-Nicole Eder trainiert. „Beim Kickboxen kommt es besonders auf die Schulung von Motorik und Koordination an“, sagt Eder. „Es ist anstrengend und schwierig zu erlernen und hat absolut nichts mit raufen zu tun“, betont die 38-Jährige. Eder selbst ist seit zehn dabei und war auch maßgeblich an der...

  • 03.04.13
Sport
Thomas Zweimüller vom Atsv Langenstein mit seinen Kickern Julian (li.) und Adrian.

Supercoach-Wahl: Den Erfolgsdruck fernhalten

Langensteins Kapitän Thomas Zweimüller trainiert die U10-Burschen LANGENSTEIN. Thomas Zweimüller ist nicht nur Kapitän und Einsergoalie der Kampfmannschaft des Atsv Langenstein. Der 27-Jährige trainiert auch die U10-Burschen im Verein. „Ich habe mich früher schon sehr für die Nachwuchsarbeit interessiert, mir immer wieder Spiele angesehen. Vor vier Jahren bin ich dann sozusagen hineingerutscht“, erzählt Zweimüller. Erfolge und Siege zählen für ihn erst ab der U13/U14. „Ich schaue darauf, dass...

  • 02.04.13
Sport
Wilhelm Pichler (l.) und die Karate-Tiger sind ein tolles Team. Sportliche Erfolge sind wichtig, stehen aber nicht im Vordergrund.

Dompteur kleiner Karate-Tiger

Wilhelm Pichler gründete vor vier Jahren in Lambach Karate-Verein. Obmann, Trainer und sportlicher Leiter. Das ist Wilhelm Pichler beim UKC Kleiner Tiger Lambach in Personalunion. „Meine Söhne Dominik und Daniel waren zunächst begeisterte Schwimmer. Der Leistungsdruck wurde aber immer größer, deshalb suchten wir nach einer Alternative. Karate war die perfekte Lösung“, erinnert sich der 48-Jährige an die Vereinsgründung vor viereinhalb Jahren. Seitdem ging es rasant bergauf. Der Verein zählt...

  • 28.03.13
Sport
Andreas Ölz betreut mit großer Begeisterung die U9 des SK Bad Wimsbach.

Trainer mit Hang zur Präzision

Wimsbach-Coach Andi Ölz betreut seit fünf Jahren Fußball-Nachwuchs Der SK Bad Wimsbach hat nicht nur erfolgreiche Kampfmannschaftskicker, die in der BezirksRundschauLiga Süd den Herbstitel holten, sondern auch hervorragende Nachwuchstrainer. Im Vorjahr gewann Kurt Seyrkammer die Supercoach-Wahl im Bezirk Wels-Land. Dieses Jahr will es ihm Andreas Ölz nachmachen. Der 36-Jährige betreut die U9 der Wimsbacher. „Beim Training lege ich besonderen Wert auf Genauigkeit bei der Ausführung der Übungen...

  • 28.03.13
Sport
Rene Knogler und die Talente von Viktoria Marchtrenk sind seit vier Jahren eine tolle Mannschaft.  Foto: Privat

Ein Trainer mit Leib und Seele

Rene Knogler eilt mit U 12 von Viktoria Marchtrenk von Erfolg zu Erfolg In diesem Jahr feiert Rene Knogler sein zehnjähriges Jubiläum als Nachwuchstrainer. Nicht nur deshalb hätte er sich den Titel „Super-Coach“ verdient. Der 35-Jährige ist bei seinem Stammverein, Viktoria Marchtrenk, der Liebling der Nachwuchskicker. Mit der U 12 eilt er von Erfolg zu Erfolg. Im vergangenen Herbst holten sich die Marchtrenker ungeschlagen den Titel in der Oberliga. „Im Frühjahr spielen wir deshalb sogar in...

  • 28.03.13
Sport
RW-Urgestein Jürgen Wiesinger (r.) hat 1988 seine Karriere  in Lambach gestartet. Seit drei Jahren ist er RW-Nachwuchsleiter.

Ein Herz für RW und Nachwuchs

Jürgen Wiesinger betreut seit dem Jahr 2000 Lambacher Fußballtalente Jürgen Wiesinger darf zweifelsohne als „Mister Rot-Weiß Lambach“ bezeichnet werden. Der 31-Jährige ist seit 1988 beim Verein. Seit rund 13 Jahren ist er in einer Doppelfunktion tätig. Neben dem Job des Innenverteidigers in der Kampfmannschaft des BezirksRundschauLiga-Klubs kümmert er sich auch um den Lambacher Fußballnachwuchs. 2005 absolvierte er den Nachwuchstrainer-Lehrgang. Seit 2010 ist er auch Nachwuchsleiter bei den...

  • 28.03.13
Sport
Herwig Mörixbauer ist begeisterter Nachwuchstrainer.

Arbeit mit Jugend macht Spaß

Herwig Mörixbauer trainiert den Fußballnachwuchs des TSV Timelkam. TIMELKAM (red). Seit mehr als zehn Jahren engagiert sich Herwig Mörixbauer (47) für den Kinder- und Jugendfußball beim TSV Timelkam. „Reingerutscht“ sei er durch seinen damals achtjährigen Sohn, erzählt Mörixbauer. Der Sohn ist mittlerweile Eishockey-Goalie, der Vater ist dem Fußball als Trainer und Nachwuchsleiter treu geblieben. „Die Freude, mit den jungen Kickern die Trainingseinheiten, Spiele und Turniere zu bestreiten, ist...

  • 27.03.13
Sport
Manuela Baiger mit ihren Töchtern Cassidy und Emily, die sie zum Turnen brachten.

„Mama, mach was für Mädls“

Supercoach-Wahl: Manuela Baiger von Union Naarn turnt und tanzt seit drei Jahren mit Naarner Girls NAARN. „In Naarn gab es vor drei Jahren leider nur Fußball und Taekwondo. Da haben meine Töchter zu mir gesagt: Kannst du nicht etwas für uns machen, Mama?“, erzählt Manuela Baiger von der Union Naarn. Die sportliche Mutter hat daraufhin die Ausbildung zur diplomierten Bewegungstrainerin absolviert. Seitdem turnt und tanzt sie jeden Freitag ingesamt fünf Stunden mit bewegungshungrigen Mädls aus...

  • 26.03.13
Sport

Engagierte Nachwuchstrainer gesucht!

Ihre/n Kandidaten/in zum SuperCoach 2013 können Sie noch bis 16. April nominieren! Bei der Wahl zum besten Nachwuchstrainer, dem SuperCoach 2013, entscheidet eine fachkundige Jury, wer als Bezirks- bzw. Landessieger ausgezeichnet wird. „Damit gibt es absolute Chancengleichheit und auch die Trainer von Randsportarten können gewinnen“, erklärt BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler. Die BezirksRundschau bittet daher alle Leserinnen und Leser, potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten für...

  • 26.03.13
Sport
Trainerin Karin Peer mit vier ihrer Schützlinge beim wöchentlichen Turntraining.

Peer: „Turnen ist mein Leben“

Karin Peer wurde als Kandidatin für den SuperCoach 2013 nominiert TIMELKAM. Seit 34 Jahren ist Karin Peer begeisterte Trainerin der Sektion Turnen beim ATSV Timelkam. „Ich hab’ selbst immer sehr gerne geturnt und mit 17 Jahren als Trainerin begonnen“, erzählt die 51-Jährige, die heute mittlerweile auch als Sektionsleiterin fungiert. Zwei- bis dreimal die Woche widmet sie sich den Kunstturnerinnen im Alter von sechs bis 14 Jahren. Aber auch für den Breitensport ist sie zuständig. „Turnen ist...

  • 21.03.13
Sport
Robert Schurm (r.) mit Patrik Lenzeder, einem von zahlreichen Talenten in den Reihen des Schwimmvereins Vöcklabruck.

„Vater“ der Vöcklabrucker Schwimm-Erfolge

Robert Schurm betreut Nachwuchs des Schwimmvereins Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Die jungen Schwimmer aus Vöcklabruck eilen von Erfolg zu Erfolg. Erst vor wenigen Tagen heimsten sie bei den österreichischen Meisterschaften zehn Staatsmeister-Titel und insgesamt 16 Medaillen ein. Das vergangene Wochenende wird als bisher erfolgreichstes in die 40-jährige Vereinsgeschichte eingehen. Maßgeblichen Anteil an diesen Erfolgen hat Robert Schurm. Der 30-Jährige betreut den A-Kader und die Nachwuchsgruppe...

  • 21.03.13
Sport
Bei der U8-ASKÖ-Landesmeisterschaft in Kleinmünchen konnten alle Spiele gewonnen und der Meistertitel geholt werden.

Zusammenhalt ist sehr wichtig

TRAUN (mig). Marco Scheuchl hat es innerhalb eines Jahres geschafft, aus einer Gruppe von Einzelkämpfern beim ASK St. Dionysen ein Team zu formen. Die sportlichen Erfolge geben ihm recht und bei jedem Turnier sticht er durch seinen vorbildlichen Umgang mit den Jungs hervor. Er schafft den Spagat zwischen freundschaftlichem und respektvollem Umgang der Mannschaft miteinander. Marco Scheuchl vermittelt seinen Spielern, wie wichtig Zusammenhalt innerhalb des Teams ist. Gewonnen und zurzeit selten...

  • 21.03.13
Sport
Wilhelm Danninger trainiert die U8 in Eggelsberg.

„Spaßfaktor ist entscheidend“

Bei Trainer Wilhelm Danninger dürfen Kinder noch Egoisten sein BEZIRK (ebba). Wilhelm Danninger trainiert seit drei Jahren die U8-Nachwuchskicker des USV Eggelsberg/Moosdorf. Der 41-Jährige weiß, worauf es beim Training ankommt: „Das Wichtigste ist, dass die Kinder Spaß am Fußballsport entwickeln. Erst wenn die Kids 12 Jahre alt sind, konzentriert man sich darauf, ihnen Teamgeist anzueignen. Aber mit acht Jahren sind die Kids noch echte Egoisten, die einfach nur spielen wollen. Das ist auch...

  • 20.03.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.