SVÖ Rohrbach-Berg

Beiträge zum Thema SVÖ Rohrbach-Berg

Die Rettungshunde müssen es schaffen, Personen unter Trümmern zu finden.
4

Rettungshunde werden in Rohrbach-Berg geprüft

ROHRBACH-BERG. Von Freitag, 11. bis Sonntag, 13. August, findet in Wandschaml die internationale ÖKV-Staatsmeisterschaft für Rettungshunde und die IRO-Prüfung statt. Rudi Klein, Obmann des SVÖ Rohrbach-Berg ist der Veranstalter. "Wir haben heuer eine Rekordzahl an Teilnehmern. Es sind mehr als 90 Starter aus zehn Nationen am Start", sagt er. In den Disziplinen Fährte B, Fläche B und Trümmer B müssen die Hunde mit ihren Besitzern antreten. Interessierte können das Geschehen am Hundeplatz, bei...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Leistungsrichterin Jerneja Ternovec (Slowenien) erklärt Alfred Pfleger mit Hündin Namba die Situation, um sich eine gezielte Personensuche zu überlegen. Im Hintergrund (Bildmitte) Prüfungsleiter Reinhold Mittermayr.
33

Rettungshunde Bundesmeisterschaft in Rohrbach

Hundeverein Rohrbach zeichnete sich mit hervorragenden Rettungshunden aus BERG, ROHRBACH (alho). Die Rettungshunde Bundemeisterschaft und WM-Ausscheidung wurden kürzlich vom Hundeverein Rohrbach-Berg mit 27 Startern aus verschiedenen Bundesländern unter der Prüfungsleitung von Reinhold Mittermayr durchgeführt. Drei Tage dauerten die zahlreichen Prüfungen, die die Teilnehmer in unterschiedlichem Gelände ablegten. Eine weiße Fahne konnte allerdings nicht gehisst werden, da manche die hohen...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Die Rohrbacher Mannschaft bei der Rettungshunde-Bundesmeisterschaft in Vorarlberg: Rudolf Klein, Alfred Pfleger und Monika Walz.
3

Erfolge bei Rettungshunde-Staatsmeisterschaft

ROHRBACH (alho). Über Erfolge bei der Rettungshunde-Staatsmeisterschaft in Meiningen (Vorarlberg) Anfang Mai freuen sich Teilnehmer des Hundevereins Rohrbach-Berg: Monika Walz schaffte mit ihrer Hündin Asha vom Binderhäusl in der Kategorie Trümmer den dritten Platz. Alfred Pfleger erreichte mit seiner Namba vom strengen Winter in der Wertung Fläche den siebten Platz. Vereinsobmann Rudolf Klein startete mit Unka vom Lastal, erreichte das Ziel allerdings nicht. Klein: „Eine Bundesmeisterschaft...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.