Sylvia Schörkhuber

Beiträge zum Thema Sylvia Schörkhuber

Wirtschaft

Offener Raum: Chancen nutzen

Frauenstiftung und AMS bieten besonderen Service für Frauen STEYR. Das Frauenberufszentrum ist ein Beratungsangebot der Frauenstiftung für arbeitssuchende Frauen mit Interesse an Qualifizierung und Weiterbildung. Neu wird der sogenannte "Offene Raum" angeboten. "Dabei können sich Frauen ohne Zwang über das Frauenberufszentrum sowie Aus- und Weiterbildungsangebote informieren", erklärt Klaudia Burtscher, Geschäftsführerin der Frauenstiftung Steyr. "Frauen können sich auch über neue...

  • 25.09.18
Freizeit
2 Bilder

Neuer Look gefällig? Kleidertausch-Cafe & Typberatung in Garsten

GARSTEN. Der Kleidertauschbasar im Herbst in Garsten fand großen Anklang. Am Samstag, 21. April, veranstaltet daher die Gesunde Gemeinde Garsten diesmal ein Kleidertausch - Cafe. Der Gedanke dahinter ist, den eigenen Kleiderschrank zu entrümpeln und in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen nette „neue“ Outfits zu finden. Budgetschonend und im Sinne der Nachhaltigkeit bringt man auf diese Art neuen Schwung in die eigene Garderobe. Gesammelt werden am Donnerstag, 19. April und am Freitag,...

  • 30.03.18
Wirtschaft

Informatikerinnen starten durch

Sieben Frauen schlossen Ausbildung zur Informationstechnologin ab STEYR. Gestartet wurde mit der Facharbeiterinnen-Kurzausbildung Informationstechnologin-Informatik im September 2015. Die Frauenstiftung Steyr und das WIFI Oö führten den Kurs im Auftrag des AMS durch. "In der sechswöchigen Vorqualifizierung hatten 17 Frauen die Möglichkeit sich mit dem Berufsbild auseinanderzusetzen", erklärt Sylvia Schörkhuber, stellvertretende Leiterin des AMS Steyr. Neun sehr engagierte Frauen nahmen...

  • 26.07.17
Wirtschaft
Heindl, Schörkhuber und Bürstmayr (v. re.) mit den Absolventen und Fachtrainer Günther Bauer (li.).

"Wollten Potenzial nutzen"

Sieben Asylberechtigte haben Metallgrundausbildung abgeschlossen STEYR. "Es werden dringend Metallfacharbeiter in der Region benötigt. Auf der anderen Seite gibt es genug Asylberechtigte, die eine Beschäftigung suchen. Dieses Potenzial haben wir genutzt", so AMS-Chef Hubert Heindl über die Ausbildung. Sieben Syrer haben die „Metallgrundausbildung für asylberechtigte und subsidiär schutzberechtigte Personen“ jetzt abgeschlossen. Ziel dabei ist es, über eine Stiftung den Lehrabschluß zu...

  • 04.04.17
Leute
2 Bilder

Frauenpower im AMS

STEYR. Unter dem Motto "Frauen bewegen" stand der Frauentag im AMS 2017. Alle Kundinnen des AMS wurden am 2. März mit einer süßen Kleinigkeit beschenkt. Am Abend konnten sich die Besucherinnen beim kabarettreifen Vortrag von Styleberaterin Nicole Bittner wertvolle Tipps für ihren perfekten Auftritt holen und "bewegende" Frauenbilder stellte die Künstlerin Stefanie Schuster bei der anschließenden Vernissage aus. Über die Themen Gleichberechtigung und Frauenförderung, wichtige Anliegen des...

  • 10.03.17
Wirtschaft

"Es ist eine neue Hoffnung für mich"

Frauenstiftung Steyr und AMS Steyr bieten speziellen Kurs für Wiedereinsteigerinnen an. STEYR. Rund 1/3 der Wiedereinsteigerinnen können nicht mehr in der alten Firma ihrem Job nachgehen. "Es gibt auch viele Frauen, die nur wenig qualifiziert sind, wo die Ausbildung fehlt", weiß Sylvia Schörkhuber, stellvertretende Leiterin des AMS Steyr. Rund 333 Wiedereinsteigerinnen werden derzeit vom AMS Steyr betreut. "Es ist uns aufgefallen, dass viele Frauen beim Wiedereinstieg unvorbereitet sind,...

  • 09.02.17
Wirtschaft
Sylvia Schörkhuber, Blümelhuber, Hartl, Anna Lumplecker, Werner Terschl, Moderatorin Pili Cela und Hubert Heindl (v. l.).

"Jüngeren werden weniger"

Arbeitsmarktservice lud zu Info-Abend zum Thema Lehrlinge ein STEYR. AMS-Chef Hubert Heindl gab zu Beginn des Abends einen nicht ganz so rosigen Überblick, wie sich die Zahl der Arbeitskräfte bis 2030 aufteilen. Laut Statistik Austria gibt es bei den 15- bis 25-Jährigen ein Minus von 22.000 Personen, bei den 25- bis 50-Jährigen ein Minus von 34.000 Personen, jedoch bei den 50- bis 65-Jährigen ein Plus von 43.000 Personen. "Die Jüngeren werden immer weniger", so Heindl. Immer mehr Jugendliche...

  • 31.01.17
Wirtschaft

Erfolgreich bestanden

Zehn frischgebackene Betriebslogistikfachfrauen freuen sich auf neue Herausforderung in neuem Job. STEYR (kai). 1,5 Jahre hat die Facharbeiterinnenkurzausbildung zur Betriebslogistikfachfrau gedauert. Gemeinsam mit der Frauenstiftung Steyr und dem bfi wurde vom Arbeitsmarktservice Steyr im Rahmen der Aktion FIT (Frauen in die Technik) erstmals in Steyr diese Ausbildung angeboten. "Die Jobaussichten in diesem Beruf sind wirklich sehr gut", so Sylvia Schörkhuber, stellvertretende Leiterin des AMS...

  • 20.04.16
Gesundheit

Kräuterwanderung: Ach du grüne Neune

GARSTEN. Die Gesunde Gemeinde Garsten und Sylvia Schörkhuber laden ein zur Veranstaltung "Ach du grüne Neune – mit Wildkräutersmoothies & Co". Bei einem kleinen Spaziergang werden essbare Frühlingskräuter entdeckt. In Form von verschiedenen grünen Smoothies, Suppen etc. die anschließend zubereitet werden, schmeckt dieser Energieschub ganz wunderbar. Wann: Freitag, 15. April, 15 bis ca. 18 Uhr. Treffpunkt Neue Mittelschule Garsten. Kosten: 10 Euro pro Person. Anmeldung bis spätestens 12. April...

  • 02.03.16
Wirtschaft

Arbeitslos, was nun?

BEZIRK. Ende August waren im Bezirk Steyr 3855 Personen (8,9 %) arbeitslos. Zusätzlich waren 806 Personen, um 152 weniger als im Vorjahr, in Schulung. 121 lehrstellensuchenden Jugendlichen standen Ende August 30 offene Lehrstellen gegenüber. Die Arbeitslosigkeit steigt im Jahresvergleich besonders auffällig bei Männern und in der Altersgruppe der über 50-Jährigen. Unterstützung bei der Arbeitssuche bietet vor allem das AMS mit dem eJob-Room, der größten Jobbörse Österreichs. „Sobald man bei...

  • 22.09.15
Lokales

Das Jahr 2015 wird eine Herausforderung

Hohe Arbeitslosigkeit, Fachkräftemangel und Bürokratie beschäftigen die Wirtschaft. STEYR. Zwar gibt eine leicht positive Wirtschaftsprognose Hoffnung, aber die Geschäfte müssen erst noch gemacht werden. Dazu kommen neue bürokratische Hürden im Monatstakt. „Wenn uns hier nicht bald wieder mehr Luft zum Atmen gegeben wird, dann werden mehr und mehr Betriebe die Konsequenzen ziehen“, stoßen die beiden WKO-Obmänner Peter Guttmann für Steyr-Land und Eduard Riegler für Steyr-Stadt ins gleiche Horn....

  • 08.01.15
Lokales

Ab jetzt wird gratis gearbeitet

Equal Pay Day: Steyrer Frauen verdienen 12.203 Euro weniger als Männer STEYR. 26,1 Prozent beträgt der durchschnittliche Einkommensunterschied zwischen Frauen und Männer in Steyr. Das heißt, dass ein Mann am 27. September soviel verdient hat, wie eine Frau in einem ganzen Jahr. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich Steyr jedoch um einen Tag verbessert. Maschinen sind mehr wert "Frauen sind noch immer in den traditionellen Berufen mit niedrigem Gehalt verankert bzw. als Teilzeitkräfte tätig....

  • 24.09.14
Lokales
Es gibt eine Reihe von Kräutern und Heilpflanzen, die speziell Frauen guttun.

Zwei Workshops: Frauenkräuter und Räucherwerk

Die Gesunde Gemeinde Garsten bietet interessante Fortbildungs-Veranstaltungen an. GARSTEN. Die Gesunde Gemeinde lädt zu zwei Veranstaltungen ein: Workshop „Kräuterfrauen – Frauenkräuter“: Kräuter haben in früheren Zeiten im Leben der Frauen eine wichtige Rolle gespielt. Wir wandern in der Zeit des „Frauendreißigers“ (Zeit zwischen den Festen Mariä Himmelfahrt am 15. August und Mariä Namen am 12. September), finden „Frauenkräuter“ und unterhalten uns über das alte Wissen der...

  • 06.08.14
Leute
Laura Spath im AMS Steyr. Sie absolviert ein duales Studium, zu dem auch die Ausbildung in einem Unternehmen gehört.
4 Bilder

Deutsche schnuppert beim AMS in Steyr

Als Praktikantin lernt Laura Spath aus Mannheim vier Wochen alle Bereiche des AMS Steyr kennen. STEYR. Eigentlich wollte Laura Spath nach Kanada. Gelandet ist sie in Steyr. Bereut hat sie es noch keine Sekunde lang. Die Mannheimerin absolviert seit 30. Juni 2014 ein vierwöchiges Praktikum beim AMS Steyr. „Ich bin jeden Tag woanders eingeteilt“, sagt die sympathische 29-Jährige. Ob Reha-Beratung, Berufsinfo-Zentrum oder in der Verrechnung – die Deutsche zeigt sich begeistert von ihrer Arbeit....

  • 10.07.14
Lokales
Betriebslogistik (früher Lagerlogistik) gewinnt in den Firmen an Bedeutung.

Betriebslogistik: Neue Ausbildung, speziell für Frauen

STEYR. „Die Nachfrage von Firmen nach Betriebslogistikfachleuten ist groß“, sagt Sylvia Schörkhuber, stellvertretende Leiterin des AMS Steyr. Gemeinsam mit der Frauenstiftung Steyr und dem bfi reagiert das AMS auf den Bedarf und wendet sich speziell an Frauen: Von November 2014 bis Mai 2016 wird im Rahmen der Aktion FIT (Frauen in die Technik) erstmals in Steyr eine Facharbeiterinnen-Kurzausbildung zur Betriebslogistikkauffrau angeboten. Verkürzte Lehrzeit Die Lehrzeit beträgt 1,5 statt...

  • 09.07.14
Wirtschaft
Um Frauen und Wiedereinsteigerinnen bemüht: Sylvia Schörkhuber (li.) vom AMS Steyr und Klaudia Burtscher, Leiterin der Frauenstiftung Steyr.

Leichtes Wachstum bei offenen Stellen

Die Arbeitslosigkeit im Raum Steyr ist seit Jänner 2014 gefallen, von Entspannung kann aber keine Rede sein. STEYR, STEYR-LAND. Ende Juni waren 3145 Landsleute im Arbeitsmarktbezirk Steyr ohne Job. Das sind 268 Personen beziehungsweise 9,3 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Die Arbeitslosenquote ist seit Jänner von 9,7 auf 7,4 Prozent gesunken. „Ich würde nicht von Krise sprechen, es geht aber auch nicht bergauf“, sagt Sylvia Schörkhuber, stellvertretende Leiterin des AMS...

  • 09.07.14
Wirtschaft
Petra Obermair (li.), Frauenreferentin und Reha-Beraterin des AMS Steyr, mit der stellvertretenden AMS-Leiterin Sylvia Schörkhuber.

Fit für den Wiedereinstieg ins Berufsleben

Das AMS Steyr bietet ein zweiwöchiges Seminar für Frauen an: „Schritte in den Beruf“. STEYR, STEYR-LAND. Das Angebot des Arbeitsmarktservice Steyr (AMS) für Wiedereinsteigerinnen kann sich sehen lassen. Zahlreiche Kurse und Kurzausbildungen – Lehrabschlüsse in der halben Lehrzeit – werden angeboten. Von 24. März bis 4. April findet jeweils vormittags das Seminar „Schritte in den Beruf“ statt. „Zwölf Frauen können teilnehmen, es sind noch Plätze frei“, lädt die stellvertretende AMS-Leiterin...

  • 16.03.14
Wirtschaft

IT-Branche boomt

Ohne moderne Medien kommen heutzutage die Wenigsten aus. Besonders in der Jobwelt sind IT-Kenntnisse gefragt. STEYR. Beim Arbeitsmarktservice fand eine neue Initiative großen Anklang: IT-Ausbildung speziell für Frauen. Die Nachfrage war groß, 24 Bewerberinnen starten nächste Woche in die Ausbildung zur Informatikerin. Es war ein wichtiger Schritt, um zu zeigen, dass in dieser Männerdomäne auch talentierte und interessierte Frauen eine Chance haben sollten. „Die IT-Branche ist grundsätzlich...

  • 27.09.13
Wirtschaft
Sylvia Schörkhuber (li.), stv. AMS-Leiterin, mit Optiker Beatus Schmollgruber und Gesellin Ilse Eremionkhale.
2 Bilder

„Auf die Schnelle“: In 1,5 Jahren Optikerin

Augenoptiker sind sehr gefragt. Das Arbeitsmarktservice (AMS) Steyr hat speziell für Frauen ab 40 eine eineinhalbjährige Kurzausbildung angeboten. STEYR. Ilse Eremionkhale – der ungewöhnliche Nachname stammt von ihrem nigerianischen Ehemann – hat es geschafft. Die gelernte Köchin ließ sich nach der Kinderpause und anderen Beschäftigungen im Handel über das AMS Steyr zur Optikerin umschulen – in der Hälfte der regulären Lehrzeit. Die eineinhalbjährige Kurzausbildung durch das AMS Steyr, an...

  • 22.08.13
Wirtschaft
Sylvia Schörkhuber, die neue stellvertretende Leiterin des AMS Steyr.

Neue Vize-Chefin im AMS Steyr

STEYR. Sylvia Schörkhuber ist seit 11. Juli neue stellvertretende Leiterin des Arbeitsmarktservice Steyr. „Ich habe 1984 als Sachbearbeiterin in der Arbeitslosenversicherung beim AMS Steyr zu arbeiten begonnen“, erzählt Schörkuber. In der Folge wechselte sie in die Beratung für Jugendliche und Rehabilitationskunden. Seit zehn Jahren leitet sie das Service für Unternehmen im AMS Steyr. Im Mittelpunkt der Arbeit steht für sie, rasch und nachhaltig wieder eine Beschäftigungsmöglichkeit für...

  • 31.07.13
Wirtschaft
Firmenchefin Erika Lottmann (2. v. li.) hält viel vom Qualifizierungsverbund.
3 Bilder

„Es ist nie zu spät für Weiterbildung“

Der 4. Qualifizierungsverbund des AMS startet am 17. Oktober in Reichraming. STEYR, ENNSTAL. Um den vielfältigen Herausforderungen gewachsen zu sein, haben Unternehmen aller Branchen der Region Steyr auf Initiative des Arbeitsmarktservice OÖ (AMS) die Möglichkeit, sich dem Qualifizierungsverbund „Region Steyr“ anzuschließen. Die Betriebe können gemeinsam bedarfsgerechte Aus- und Weiterbildungen ihrer Mitarbeiter planen und durchführen, die vom AMS und dem Europäischen Sozialfonds (ESF)...

  • 08.10.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.