sympto-thermale Methode

Beiträge zum Thema sympto-thermale Methode

natürliche Familienplanung und Verhütung
Sympto-Thermale Methode Teil 3

Hier geht es nun weiter mit dem 3. und letzten Teil zur sympto-thermalen Methode: Dr. Kroboth: Es war für mich als 17-Jährige auch wichtig zu hören, dass es völlig normal ist, wenn der Zyklus unregelmäßig ist und dass das nicht behandlungsbedürftig ist, sondern man soll es einfach beobachten. Ich hatte damals überhaupt keinen Freund und ich habe mir das Buch "Abenteuer Zyklus" gekauft und habe begonnen zu beobachten. Das war für mich ein Weg, zum Frau-Sein zu finden und gut in dieses Thema...

  • Wien
  • Landstraße
  • Rosa Blume

natürliche Familienplanung und Verhütung
Sympto-Thermale Methode Teil 2

Heute geht es weiter mit dem 2. Teil des Interviews zur Sympto-Thermalen Meothode, auch NER genannt. Dr. Kroboth: Es wird immer wieder gesagt, dass die NER nicht bei unregelmäßigen Zyklen gelebt werden kann. Das Gegenteil ist der Fall. Die Schulmedizin hat in Wahrheit keine Möglichkeit, einen unregelmäßigen Zyklus zu behandeln, denn wenn die Pille gegeben wird, ist das ja keine Behandlung des Zyklus, sondern das ist ein künstliches Herstellen des Zyklus. Sobald die Pille abgesetzt werden würde,...

  • Wien
  • Landstraße
  • Rosa Blume

natürliche Familienplanung und Verhütung
Sympto-Thermale Methode Teil 1

Heute geht es um eine Thema, das wir gewählt haben, da uns immer wieder Frauen anrufen und fragen: „Gibt es denn eine andere Möglichkeit die Familie zu planen und vielleicht Schwangerschaften zu verhindern – mehr oder weniger, oder auch anders mit der Sexualität umzugehen ohne dass man dauernd Hormone schlucken muss, ohne dass man alleine die Verantwortung tragen muss und deswegen habe ich mir gedacht, dass ich heute ein Interview führe mit Frau Dr. Karin Kroboth, die Spezialistin ist, unter...

  • Wien
  • Landstraße
  • Rosa Blume
1

Vortrag zu Zyklus, Fruchtbarkeit, Empfängnisregelung und Verhütung

Ein spannender Vortrag findet am 14. März von 19 bis 22 Uhr im Volkshaus Dornach am Niedermayrweg 7 statt. Referentin Monika Kastner informiert über die Themen Zyklus, Fruchtbarkeit, Empfängnisregelung und Verhütung. Kastner ist Mutter von drei erwachsenen Söhnen und beschäftigt sich seit 20 Jahren mit dem Thema Frauengesundheit. Der Vortrag ist aber auch für Männer, Paare mit und ohne Kinderwunsch, Jugendliche, Eltern und Interessierte geeignet. Infos gibt es etwa zu gynäkologischem...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.