szélforgók

Beiträge zum Thema szélforgók

Leute
2 Bilder

Nachwuchsmusiker des BUKV zeigen bei regionalem Vorentscheid ihr Können
Erneute Spitzenleistung der Gruppe „Szélforgók“ in Ungarn

Am Freitag, den 7. Feber 2020 fand im ungarischen Keszthely der regionale Vorentscheid für die Komitate Baranya, Győr-Moson-Sopron, Somogy, Vas und Zala zum IX. Nationalen Volksmusikwettbewerb statt. Diese Veranstaltung wird alle drei Jahre für Solisten und Ensembles ausgetragen, die an ungarischen Musikschulen den Volksmusikunterricht besuchen. Mit dabei waren auch die Nachwuchsmusiker des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins (BUKV), welche als Schüler der Bartók Béla Musikschule in...

  • 10.02.20
  •  1
  •  2
Leute
3 Bilder

Abermals gehört der Nachwuchs des BUKV zu den Besten
Erneut "Gold" für die Volksmusikgruppe Szélforgók

Am 30. November 2019 fand im ungarischen Nagykanizsa zum zweiten Mal ein regionaler Vorentscheid für einen nationalen Volksmusik- und Volksliedwettbewerb statt. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen starteten entweder als Gruppe oder Solokünstler. Die Mitglieder der Nachwuchsvolksmusikgruppe Szélforgók des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins (BUKV) konnten dabei als Schüler der Bartók Béla-Musikschule in Szombathely auch die hiesige ungarische Volksgruppe vertreten. In einer...

  • 30.11.19
  •  1
Leute
29 Bilder

Großes Jubiläumsfest mit Volkstanz und Volksmusik
25 Jahre Brauchtumspflege in Siget in der Wart

SIGET. Bereits seit 1994 gibt es die Ungarische Volkstanzgruppe Siget in der Wart, die damals von Enikő und Otto Mesmer im Rahmen des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins (BUKV) gegründet wurde. Gemeinsam mit den vereinseigenen ungarischen Volksmusikgruppen Csörge und Szélforgók, die aus dem seit 2014 vom BUKV organisierten Volksmusikunterricht unter der Leitung des Musikerehepaars Földesi aus Ungarn hervorgegangen sind, luden die Gruppen am 20. Oktober 2019 zu einem bunten Nachmittag in...

  • 21.10.19
  •  1
Lokales
14 Bilder

Sieben Geigen bilden eine Einheit
Musik überwindet alle Grenzen

Im Zeichen der Zusammengehörigkeit und auf Initiative von Lajos Kossa (Bürgermeister von Bonyhád/Ungarn), der Volksmusikgruppe Bartina und Géza Bakos (Instrumentenbauer aus Siebenbürgen/Rumänien) wurden am Samstag, den 21. September 2019 in Bonyhád sieben Geigen an auserwählte Talente aus dem ungarischen Sprachraum des Karpatenbeckens überreicht. Auf diesem Wege gelangten die Geigen aus Meisterhand nach Oberungarn/Slowakei, in das Burgenland, in die Vojvodina/Serbien, nach Siebenbürgen/Rumänien...

  • 23.09.19
  •  1
Lokales
22 Bilder

Volksmusikgruppen des BUKV beim Fest „250 Jahre Kirche Unterwart“
Glockenklang und ungarische Volkslieder beim Kirchenjubiläum

Am Samstag, den 21. September 2019 lud die katholische Pfarrgemeinde Unterwart feierlich zum 250-jährigen Bestandsfest ihrer Kirche. Zu diesem besonderen Anlass fanden sich zahlreiche geistliche Vertreter sowie Gläubige aus der gesamten Umgebung zur Heilige Messe ein, die von János Székely, Bischof aus Steinamanger, Ungarn zelebriert wurde. Vor vollen Kirchenbänken verkündete Ägidius Zsifkovics, Bischof von Eisenstadt die Predigt. Im Anschluss an die Messe segnete Arsenios Kardamakis,...

  • 23.09.19
  •  1
Lokales
35 Bilder

Volksmusiker des BUKV in Kőszeg
Viel Spiel & Spaß beim Musikcamp

Bereits seit fünf Jahren organisiert der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein (BUKV) ungarischen Volksmusikunterricht, der vom renommierten Musikerehepaar Földesi geleitet wird. Mit ihrem eigenen Volksmusikensemble Boglya veranstalten die Musiklehrer seit nunmehr 25 Jahren ein Sommercamp für ihre Schüler. Dieses Jahr fand das Camp vom 2. bis 6. Juli im grenznahen Kőszeg statt. Seit Jahren nehmen die Mitglieder der Volksmusikgruppen Csörge und Szélforgók des BUKV gerne diese Gelegenheit wahr,...

  • 08.07.19
  •  1
Lokales
29 Bilder

Präsentation des BUKV in der ungarischen Hauptstadt
Burgenland-Ungarn erobern Budapest

Am Freitag, den 21. Juni 2019 folgte der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein (BUKV) der freundlichen Einladung des Institutes Magyarság Háza, die heimische Volksgruppe im historischen Donau Palais vorzustellen. In gediegenem Ambiente und vor vollem Haus boten die Vertreter und Gruppen des BUKV eine Vorstellung auf hohem Niveau: Obfrau Mag.a Iris Zsótér begrüßte die zahlreichen Interessenten mit dem Unterwarter Volksmärchen „Aranymadár“ (Goldener Vogel) von Róza „Bába“ Csulak, vorgetragen im...

  • 24.06.19
  •  1
Lokales
23 Bilder

Volksmusiker des BUKV beim Roma-Butschu in Großbachselten
Der BUKV gratuliert zu „30 Jahre Roma-Bewegung"

Am Samstag, den 15. Juni 2019 fand der traditionelle Roma-Kirtag statt, der dieses Jahr ganz im Zeichen des Jubiläums „30 Jahre Roma-Bewegung“ stand. Wie auch in den letzten Jahrzehnten bot diese Veranstaltung eine willkommene Möglichkeit gemeinsam zu feiern. Der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein (BUKV) wurde dieses Jahr wieder durch die Volksmusikgruppen Csörge und die Nachwuchsformation Szélforgók repräsentiert. Gemeinsam mit den Vertretern der anderen Volksgruppen genossen sie die...

  • 17.06.19
  •  1
Lokales
29 Bilder

Kindertag des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins
Bereits die Kleinsten präsentierten ihr Können

Am 25. Mai 2019 veranstaltete der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein (BUKV) im Kulturhaus Unterwart mit freundlicher Unterstützung der hiesigen Gemeinde den bereits zur Tradition gewordenen Kindertag. Dabei präsentierten die Kinder den anwesenden Eltern und Großeltern mit Stolz was sie in den Kursen des BUKV gelernt haben. Zuerst traten die Tänzer der Ungarischen Kindervolkstanzgruppe Virgonc auf die Bühne. Unter der Leitung von Tanzpädagogin Mag.a Marianne Seper zeigten sie traditionelle...

  • 27.05.19
  •  1
Lokales
24 Bilder

Nachwuchsmusiker des BUKV beim Fest der Vielfalt
Szélforgók eroberten Wien im Sturm

Am Samstag, den 18. Mai 2019 veranstaltete der Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb das 7. Internationale Tanzhaustreffen im Haus der Begegnung in Wien-Favoriten. Bei diesem Festival präsentierten Gruppen verschiedenster Nationalitäten aus dem In- und Ausland ihre Traditionen und luden alle Interessenten zum Mitmachen ein – ganz nach dem Motto des Veranstalters: „Der Tanz verbindet.“ Das bunte Programm wurde von 5 Kinder- und 9 Erwachsenen-Tanzgruppen sowie von 3 Musikensembles gestaltet....

  • 20.05.19
  •  1
Lokales
12 Bilder

Wieder gehört der Nachwuchs des BUKV zu den Besten
Erneut "Gold" für die Volksmusikgruppe Szélforgók

Am 6. Mai 2019 fand im nahegelegenen Gencsapáti, Ungarn ein regionaler Vorentscheid für einen nationalen Volksmusik- und Volksliedwettbewerb statt. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen starteten entweder als Gruppe oder Solokünstler. Die Nachwuchsmusikgruppe des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins (BUKV) Szélforgók trat dabei mit Liedern aus Bogyiszló, Südungarn auf und überzeugte mit ihrer professionellen Darbietung die fachlich hochkarätige Jury. Zum Qualitätsprädikat "Gold" gab es...

  • 06.05.19
Lokales
24 Bilder

Volksmusikgruppe Szélforgók als Kulturbotschafter beim 37. Nationalen Tanzhaustreffen in Budapest

Am Sonntag, dem 7. April 2019 präsentierte das Nachwuchsmusikensemble Szélforgók des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins (BUKV) vor großem Publikum die heimische Volksgruppe. Das Nationale Tanzhaustreffen fand bereits zum 37. Mal in Budapest statt und ist das größte Ereignis im Bereich der ungarischen Volkskultur und -musik. An 3 Tagen besuchten ca. 20.000 begeisterte Anhänger aus allen Teilen der Welt die verschiedensten Veranstaltungen sowie den großen Kunsthandwerksmarkt in der Papp...

  • 08.04.19
  •  1
Lokales

Prädikat Gold beim Agora Kunstfestival für Kinder und Jugendliche
Stürmischer Erfolg der Musikgruppe Szélforgók

Das AGORA-Kulturzentrum Szombathely organisierte vom 20. bis 21. März 2019 das Kunstfestival für Kinder und Jugendliche. An beiden Tagen wurden dem Publikum und der Jury 95 Produktionen präsentiert. Insgesamt nahmen 273 Teilnehmer – Schüler, Kindergartenkinder und Amateurgruppen aus dem Komitat Vas – aus 30 Bildungs- / Kunstinstitutionen daran teil. Die Mitglieder der Nachwuchsvolksmusikgruppe Szélforgók des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins konnten dabei als Schüler der Bartok...

  • 21.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
19 Bilder

BUKV präsentiert sich beim Empfang im OHO
Hochrangiger Besuch aus Ungarn in Oberwart

Am 11. Jänner 2019 hieß Landeshauptmann Hans Niessl den ungarischen Staatssekretär für wirtschaftliche Koordination Levente Magyar in Oberwart herzlich willkommen. Begleitet wurden die Spitzenpolitiker unter anderem von Dr. Andor Nagy, Botschafter von Ungarn in Wien, Zsolt Bóta, Gesandter der Botschaft von Ungarn in Wien, Dr. Elisabeth Ellison-Kramer, Botschafterin von Österreich in Budapest sowie Landesamtsdirektor Mag. Ronald Reiter. Die hochrangige Delegation besuchte das Zweisprachige...

  • 11.01.19
  •  1
Lokales
30 Bilder

Ungarischer Volksmusikworkshop in Oberwart
Und wieder ließ der BUKV die Saiten erklingen

Bereits seit 2014 veranstaltet der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein (BUKV) den ungarischen Volksmusikunterricht für Interessierte. Ergänzend zum wöchentlichen Unterricht unter der Leitung der renommierten Musikerfamilie Földesi organisiert der BUKV zweimal jährlich einen Intensivworkshop. Am 24. und 25. November 2018 fanden sich 25 Teilnehmer aus Österreich und Ungarn zu diesem Wochenendkurs in Oberwart ein und erlernten gemeinsam authentische ungarische Volksmusik sowie -lieder aus...

  • 26.11.18
Lokales
2 Bilder

Beachtlicher Erfolg bei regionalem ungarischen Volksmusik-Wettbewerb
Nachwuchsgruppe des BUKV „Szélforgók“ brilliert vor Musik-Jury

Am 16. November 2018 veranstalte die Franz-Liszt-Musikakademie aus Budapest als größte Musikhochschule Ungarns den ersten regionalen Wettbewerb der ungarischen Volksmusik für Nachwuchstalente im Komitat Zala (Ungarn). Der Burgenländisch-Ungarische Kulturverein (BUKV) war dabei durch Teilnehmer des seit 2014 regelmäßig stattfindenden Volksmusikunterrichtes unter der professionellen Leitung des Ehepaar Földesi vertreten. Der Bewerb wurde in der Musikschule in Nagykanizsa (Ungarn) in zwei...

  • 19.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.