Tätowierungen

Beiträge zum Thema Tätowierungen

Wirtschaft
"Kernölink Tattoo Parlour": Michael Grassler, Christoph Egger und Manuel Pachler (v. li.)
2 Bilder

Tattoos mit einem Schuss Kernöl

Cool! Das Tätowierer-Kollektiv "Kernölink" eröffnete in St. Andrä neue Räumlichkeiten. petra.moerth@woche.at ST. ANDRÄ. Schon vor ein paar Jahren schlossen sich die drei Lavanttaler Christoph Egger (28), Manuel Pachler (23) und Michael Grassler (27) mit einem Faible für die Steiermark zum Tätowierer-Kollektiv "Kernölink" zusammen. "Wir haben im November 2013 in Graz unser erstes Studio eröffnet, im August 2014 folgte der zweite Standort in St. Andrä", erzählt Christoph Egger. Mit Mitte...

  • 22.04.16
Lokales
Vater Pierre und Tochter Victoria Paionni, sowie Schwiegersohn Jakob Wallner fahren voll auf Tätowierungen ab.
8 Bilder

Scheibbser lieben 'Tattoos'

Vom "Häfn-Peckerl" zur "Schickimicki-Mode": Man fällt mittlerweile fast auf, wenn man nicht tätowiert ist. BEZIRK. Waren es vor zwanzig Jahren eher Seeleute oder ehemalige Häftlinge, die sich bunte Bilder in die Haut stechen ließen, so ist mittlerweile jeder dritte Jugendliche tätowiert. Die Bezirksblätter Scheibbs haben sich umgehört. Tattoo-Studio in Gresten Maria Wochner stammt aus Kienberg/Gaming und lebt seit nunmehr sechs Jahren in Gresten, wo sie im November 2012 ihr eigenes...

  • 18.08.14
Lokales
Am Oberkörper hat Philipp Sumpich ein Tattoo mit großer Bedeutung.
3 Bilder

Peckerl: die Kunst am Körper

Tätowierungen sind modern und schauen gut aus, meinen viele - doch es gibt auch Kritiker. BEZIRK (chriss). Modern wie noch nie, fast schon ein Muss, um nicht im Freibad negativ aufzufallen: Die Rede ist von Tätowierungen am Körper, die für viele ein No-Go sind, bei anderen hingegen wie eine Sucht wirken. "Für mich wäre es nichts, aber ich habe nichts gegen Tattoos", verrät Promigastronom Adi Bittermann und ergänzt, "meine Mitarbeiter können gerne Tattoos haben, sie tragen in der Arbeit...

  • 18.08.14
Gesundheit
Tattoos sind seit einigen Jahren beliebter denn je und gerade im Sommer ein Hingucker.

Mit Tattos voll im Trend liegen

Die Tage werden länger, die Röcke angeblich kürzer und damit wird wieder mehr Haut gezeigt. Auf der einen oder anderen Stelle blitzt dabei auch eine Tätowierung hervor. Ob bunt oder schwarz weiß, gut gemachte Tätowierungen sind in jedem Fall ein Hingucker. Wer gerade im Sommer beschließt, sich diesen Körperschmuck zuzulegen, der sollte folgende Tipps beherzigen: Die Tätowierung unbedingt vor Sonne schützen und gut Eincremen. In den ersten Tagen empfiehlt Marco Schimpitz vom Tattoostudio...

  • 20.06.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.