tödlicher Unfall

Beiträge zum Thema tödlicher Unfall

Die Einsatzkräfte des Roten Kreuz waren unmittelbar zur Stelle und leisteten Erste Hilfe.

Hubschraubereinsatz
Tödlicher Motorrad-Unfall in Königswiesen

KÖNIGSWIESEN. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es gestern, am 23. Juni, um 17.30 Uhr, auf der B 124 in Königswiesen. Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr mit einem Kleintransporter von Mönchdorf kommend in Richtung Königswiesen und wollte auf der Höhe der sogenannten "Koppermühle" nach links in den Güterweg Quarzbruch einbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Königswiesen entgegenkommenden 52-jährigen Leichtmotorradlenker, ebenfalls aus dem Bezirk Freistadt. Der...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Zwölfjährige schwer verletzt
62-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Bei einem schweren Unfall kam gestern mittag ein Motorradfahrer ums Leben. Seine zwölfjährige Mitfahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen. LEOPOLDSCHLAG. Eine 25-jährige Staatsbürgerin aus Belgien war mit ihrem Auto am Samstag, dem 25. Mai 2019, gegen 13 Uhr gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer Schwester auf der Mühlviertler Straße, B310, aus Tschechien kommend über den Grenzübergang Wullowitz Richtung Linz unterwegs. Etwa zwei Kilometer nach der Staatsgrenze wollte die...

  • Freistadt
  • Petra Höllbacher
Das Ende einer tödlichen Fahrt.

POLIZEI-NEWS
Tödlicher Unfall mit Schneemobil

ST. OSWALD/FR. Ein 31-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt war heute, Freitag, 15. Februar, mit seinem Schneemobil auf einer Wiese im Ortschaftsbereich von Etzelsdorf unterwegs. Der Mann dürfte die hinter einer Böschung gelagerten Baumstämme übersehen haben und schleuderte mit seinem Schneemobil dagegen. Durch den Anprall stürzte er vom Fahrzeug und prallte mit dem Kopf gegen die Baumstämme. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  4

Landwirt starb bei Arbeitsunfall

WEITERSFELDEN. Zu einem tragischen Unfall kam es heute, Montag, 26. November, gegen 8 Uhr in Weitersfelden: Aus bislang unbekannter Ursache wurde ein Landwirt bei Arbeiten an seinem Traktor in der Werkstatt zwischen der Seilwinde und dem Traktor eingeklemmt. Die Feuerwehren Weitersfelden, Harrachstal und St. Oswald konnten mittels Greifzug und Bergegerät den Mann befreien. Die alarmierte Notarzthubschrauber-Besatzung führte Wiederbelebungsmaßnahmen durch. Diese waren jedoch vergeblich: Der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Eine Woche nach E-Bike-Unfall gestorben

KEFERMARKT. Jener 66-jährige E-Bike-Fahrer aus dem Bezirk Freistadt, der am 7. November bei einem Unfall in Lest schwer verletzt worden war, erlag am 15. November im Med Campus III in Linz seinen schweren Kopfverletzungen. PRESSEAUSSENDUNG DER POLIZEI (7. NOVEMBER) Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr am 7. November 2018 gegen 15.50 Uhr mit seinem E-Mountainbike auf einem Feldweg Richtung Lest. In der Gemeinde Kefermarkt wich der Radfahrer einem entgegenkommenden Traktorgespann...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Linzer (70) verunglückte mit Motorrad tödlich

KÖNIGSWIESEN. Ein 70-jähriger Mann aus Linz war am Mittwoch, 8. August, gegen 18 Uhr mit seinem Motorrad auf der B 124 von Königswiesen Richtung Mönchdorf unterwegs. In einer starken Linkskurve dürfte er vermutlich aufgrund einer Ölspur ins Schleudern gekommen und seitlich gegen einen Leitschienensteher geschlittert sein. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Ölspur begann etwa 300 Meter vor der Unfallstelle. Nach dem Verursacher wird gefahndet. Sachdienliche Hinweise bitte an die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Tödlicher Verkehrsunfall in Rainbach

RAINBACH. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, 7. September, im Ortsgebiet von Rainbach im Mühlkreis. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Summerau fuhr um 5.45 Uhr auf der B 310 Richtung Freistadt. Aus unbekannten Gründen kam der Autofahrer links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Ersthelfer bargen den nicht mehr ansprechbaren Lenker aus dem Fahrzeug. Trotz Reanimationsversuchen verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Fremdverschulden kann nach...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Im Klettergarten Mönch ereignete sich der tödliche Unfall.

Tödlicher Kletterunfall am Mönchstein

ST. LEONHARD, UNTERWEITERSDORF. Ein 41-jähriger Unterweitersdorfer machte am Dienstag, 30. August, mit einem 27-jährigen Tragweiner eine Tour im Klettergarten "Mönch" in St. Leonhard. Nachdem die beiden bereits mehrere Routen geklettert waren, stiegen sie gegen 19.30 Uhr in die Route "Nordwand" mit dem Schwierigkeitsgrad VIII ein. Dabei wurde der 41-Jährige von dem 27-Jährigen gesichert. Bei der sechsten Zwischensicherung setzte sich der 41-Jährige in das Seil, um vor einer Schlüsselstelle noch...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  8

Tödlicher Arbeitsunfall in Sandl

SANDL. Bei Arbeiten an einem Wassersammelschacht auf einer Wiese in Sandl verunglückte am Montag ein Mann tödlich. Der 51-Jährige aus Sandl dürfte gegen 17.15 Uhr kopfüber in den mit Wasser gefüllten Schacht gefallen sein. Er wurde kurze Zeit später von seinen Angehörigen gefunden. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten den 51-Jährigen nur mehr tot bergen. Quelle: polizei.gv.at Alle Fotos: Kienberger/AFKDO Freistadt-Süd

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Notärzte sorgten für die Erstversorgung.

Tödlicher Verkehrsunfall – junger Mann erliegt Verletzungen

Tödlich verletzt wurde ein 18-jähriger Lenker aus Steyregg, der am 24. April mit einem Freund unterwegs war. UNTERWEITERSDORF. Der Steyregger fuhr demnach laut Polizei gegen 2:10 Uhr auf der B 125 in Richtung Pregarten. Im Ortschaftsbereich von Radingdorf geriet er aus einer Rechtskurve kommend ins Schleudern und kam links von der Straße ab. In weiterer Folge wurde der Pkw über eine Geländekante katapultiert und stieß frontal gegen die Außenmauer eines landwirtschaftlichen Anwesens. Der Pkw...

  • Freistadt
  • David Ebner

Unterweißenbacher (31) von Bagger erdrückt

LINZ, UNTERWEISSENBACH. Während der Arbeiten auf einer Baustelle bei der Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg in Linz erlitt ein 31-jähriger Polier aus Unterweißenbach am Montagvormittag tödliche Verletzungen. Laut Aussagen anderer Bauarbeiter wollte der Mann hydraulisch den Bagger hochheben, um anschließend die Spur des Baggers zu verbreitern. Dabei kippte der Bagger in die Baugrube und das Fahrzeug stürzte auf den Mann. Die anwesenden Bauarbeiter holten sofort Hilfe und richteten den Bagger...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  3

Cabrio-Lenker (51) aus Neumarkt tödlich verletzt

KEFERMARKT, NEUMARKT. Tödlich verletzt wurde gestern, Dienstag, ein 51-jähriger Mann aus Neumarkt bei einem Verkehrsunfall mit seinem Cabrio. Ein 22-jähriger Hagenberger fuhr mit seinem Pkw auf der Lasberger Landesstraße von Kefermarkt Richtung Matzelsdorf. Der 51-Jährige war mit seinem Cabrio in der Gegenrichtung unterwegs. Bei Straßenkilometer 4,210 stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Aufgrund der Spurenlage und der Aussage einer Zeugin kam der Sportwagen des 51-Jährigen in der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Tödlicher Verkehrsunfall auf Hagenberger Kreuzung

HAGENBERG. Ein 44-jähriger Motorradfahrer aus Linz verstarb nach einer Kollision mit einem Pkw am Dienstag, 9. September. Ein 82-jähriger Autolenker fuhr gegen 10.50 Uhr auf der B 124 im Gemeindegebiet von Hagenberg und wollte bei der Kreuzung mit der L 580 nach links Richtung Hagenberg einbiegen. Dabei dürfte er den Motorradfahrer übersehen haben, der ihm entgegenkam und geradeaus weiterfahren wollte. Der 44-Jährige prallte mit dem Motorrad gegen die rechte Fahrzeugseite und erlitt schwerste...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  4

Tragweiner (82) bei Verkehrsunfall getötet

WALDING, TRAGWEIN. Am Freitag, 22. August, erlitt ein 82-jähriger Pensionist aus Tragwein bei einem Verkehrsunfall in Rottenegg (Gemeinde Walding, Bezirk Urfahr) tödliche Verletzungen. Ein 26-jähriger Rottenegger fuhr um 9.20 Uhr mit seinem Pkw auf der B127 in Richtung Linz. Am Beifahrersitz befand sich eine 23-jährige Linzerin. Der 82-Jährige fuhr mit seinem Pkw am Güterweg Mursberg zur B127 und wollte links in Richtung Rohrbach einbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den von links...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Tödlicher Verkehrsunfall in Pierbach

PIERBACH. Ein 83-jähriger Mopedfahrer aus Pierbach starb am Montag, 23. Juni, nach einem Zusammenstoß mit einem Motorrad. Der Pensionist fuhr mit seinem Moped gegen 17.10 Uhr auf der B 124 Richtung Mönchdorf. Beim Linksabbiegen in die Gemeindestraße Sonnleiten dürfte er vermutlich einen 26-jährigen Motorradfahrer aus Linz im Gegenverkehr übersehen haben. Die Fahrzeuge prallten frontal zusammen, wobei beide Fahrer stürzten. Der Pensionist erlag seinen schweren Verletzungen noch an der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Pregartner (60) stirbt bei Forstunfall

PREGARTEN. In einem Wald bei Netzberg wurde am Mittwoch, 15. Jänner, ein 60-jähriger Mann bei Forstarbeiten von einem herabfallenden Baumwipfel getroffen und tödlich verletzt. Der Pensionist aus Pregarten fällte gegen 15 Uhr eine 35 Meter hohe Fichte. Beim Fallen streifte die Fichte eine in etwa 13 Meter Entfernung stehende Eiche. Dabei brach ein fünf Meter langes Wipfelstück der Eiche ab und traf den 60-Jährigen am Kopf. Obwohl der Pensionist einen Forsthelm trug, erlitt er schwere...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Tödlicher Motorradunfall auf der B124

KÖNIGSWIESEN. Ein 54-jähriger Angestellter aus Leonding lenkte am 28. Oktober 2013 gegen 16.40 Uhr sein Motorrad auf der B 124 (Königswiesener Straße) von Königswiesen kommend in Richtung Linz. Im Bereich des Straßenkilometer 33,0 kam der Motorradlenker in einer Rechtskurve auf der nassen Fahrbahn aus noch ungeklärter Ursache ins Rutschen und streifte den entgegenkommenden Pkw einer 25-jährigen Kellnerin aus Königswiesen. Der 54-Jährige kam nach dem Kontakt mit diesem Fahrzeug zu Sturz und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Zwei tödliche Unfälle im Bezirk Freistadt

NEUMARKT, BAD ZELL, SCHÖNAU. Am Wochenende ereigneten sich im Bezirk Freistadt zwei Unfälle mit tödlichem Ausgang. Am Samstag, 3. August, kam ein 80-jähriger Landwirt aus Neumarkt ums Leben. Beim Entsorgen von Gras stürzte der Mann mit dem Traktor 15 Meter über eine Böschung. Der Pensionist wurde aus dem Führerhaus geschleudert und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Am Sonntag, 4. August, erlitt ein 23-jähriger Mann aus Bad Zell bei einem Verkehrsunfall tödliche...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  4

Tödlicher Verkehrsunfall in Götschka

NEUMARKT. Ein 78-jähriger Pensionist aus Pucking (Bezirk Linz-Land) lenkte am Dienstagfrüh seinen Pkw auf der B310 von Linz kommend in Richtung Neumarkt. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 84-jährige Pensionistin, ebenfalls aus Pucking. Der Lenker kam auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und geriet auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß der Pkw mit der Beifahrerseite gegen einen entgegenkommenden Kraftwagenzug, gelenkt von einem 55-jährigen Kraftfahrer aus Polen. Dabei wurde der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Zeugenaufruf der Polizei nach tödlichem Verkehrsunfall auf der A8

BEZIRK. Zeugenaufruf nach tödlichem Verkehrsunfall auf der A8: Nach dem folgenschweren Auffahrunfall auf der Innkreisautobahn A 8 vom 24. Juli 2012, bei dem zwei Männer tödlich verletzt wurden, sucht die Autobahnpolizeiinspektion Ried in Innkreis Unfallzeugen. Fahrzeuglenker die am 24. Juli 2012 in der Zeit zwischen 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr die späteren Unfallstelle auf der A 8, Richtungsfahrbahn Sattledt, Gemeinde Peterskirchen, passierte haben, werden gebeten sich bei der API Ried i....

  • Ried
  • Thomas Streif
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.