Tag der Arbeit

Beiträge zum Thema Tag der Arbeit

Die gläserne Zitatewand der St. Georgener Bushaltestelle enthält somanche der beim Maiaufmarsch proklamierten Botschaften.
1 32

Maiaufmarsch
St. Georgen im Fokus von Zusammenrücken und Abstandhalten

Bei einer von nur ganz wenigen Maikundgebungen bundesweit trafen in St. Georgen an der Gusen SPÖ-Delegationen aus dem ganzen Bezirk Perg zusammen, um mit Stargast Werner Gruber ("Science Busters") und Bezirks SJ-Vorsitzender Laura Seiler ihrem Spitzenkandidaten, Bgm. Erich Wahl, einen ersten Energieschub für die Landtagswahl zu verleihen. Das vorab kontrovers diskutierte Experiment, die so hart vermisste Gemeinsamkeit mehrerer hundert Teilnehmer trotz rigider Corona-Auflagen ohne...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
ÖAAB-Bezirksobmann Bgm. Max Oberleitner bedankte sich bei Mitarbeitern der Impfstraße Schwertberg.

Schwertberg
Max Oberleitner bedankte sich bei Mitarbeitern der Impfstraße

„Mehr denn je möchten wir in diesem Jahr bei all denen Danke sagen, die unseren Bezirk auch während der Coronakrise am Laufen halten“, so der Bezirksobmann des ÖAAB Perg, Bürgermeister Max Oberleitner aus Schwertberg. BEZIRK PERG. Im OÖVP-Arbeitnehmerbund steht am „Tag der Arbeit“ der Dank an alle Beschäftigen im Mittelpunkt, die an diesem Feiertag Dienst versehen. „Wir sind in ganz vielen Fällen beeindruckt von der Leistung und der gegenseitigen Unterstützung “, so ÖAAB-Bezirksobmann Max...

  • Perg
  • Michael Köck
1

Anerkennung und Respekt für Rot Kreuz Mitarbeiter*innen

Dem Schwertberger Bürgermeister Mag. Max Oberleitner war es ein großes Anliegen, sich anlässlich des 1. Mai bei den Mitarbeiter*innen des Roten Kreuzes mit Süßigkeiten zu bedanken - denn sie ermöglichen die Durchführung der Impfungen im Volksheim Schwertberg und stehen dabei regelmäßig auch am Wochenende im Dienst der Gesellschaft. „Dafür Respekt und Anerkennung“ so der Schwertberger Bürgermeister.

  • Perg
  • Hanspeter Lechner
Bgm. Erich Wahl und Parteivorsitzende Michaela Traxler.

SPÖ
Maiaufmarsch und Kundgebung: 1. Mai in St. Georgen an der Gusen

"Hoch der 1. Mai" heißt es heuer in St. Georgen an der Gusen – mit strengem Covid-Sicherheitskonzept. ST. GEORGEN/GUSEN. Nach 13 Jahren findet heuer der SPÖ-Bezirksmaiaufmarsch mit Kundgebung wieder in St. Georgen an der Gusen statt. „Ganz besonders freuen wir uns, dass Werner Gruber, Physiker, Autor und Kabarettist, als Special Guest zu uns kommt“, so die Parteivorsitzende Michaela Traxler. „Bei der Kundgebung sorgt die Band 'Free Willy' mit Liedern zum Thema Solidarität und Widerstand für...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Georg Brockmeyer und Birgit Gerstorfer (SPÖ) verlagern ihre Forderungen anlässlich des Tags der Arbeit ins Netz.

Tag der Arbeit
SPOÖ fordert Recht auf gute Arbeit

In den vergangenen Wochen haben hunderttausende Menschen ihren Job verloren. Die SPOÖ fordert nun unter anderem eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes auf 70 Prozent des bisherigen Einkommens. Da am Tag der Arbeit diesmal nicht auf die Straße gegangen werden soll, wird die Onlineaktion #LautZuhaus durchgeführt. OÖ. Der erste Mai habe laut Landesrätin Birgit Gerstorfer in diesem Jahr eine besondere Bedeutung. Existenzen zu sichern, alte Arbeitsplätze nach der Corona-Pandemie wiederzubeleben und...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Thomas Punkenhofer
3

Bezirksmaiaufmarsch der SPÖ

RIED/RIEDMARK. Ein Zeichen für Solidarität und Zusammenhalt zeigte die SPÖ am 1. Mai beim Bezirksmaiaufmarsch in Ried. „Schön, dass ich mit Heimvorteil vor mehr als 1.000 Teilnehmern meine erste Mai-Festrede halten durfte“, freute sich Nationalratsabgeordnete Sabine Schatz über die erfolgreiche Veranstaltung. Schatz fand klare Worte gegen die Landesregierung: „Unter dem Deckmantel der Schuldenbremse wird ein unsoziales Sparprogramm auf Kosten von Kindern, Älteren und Frauen durchgezogen, wie...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
2

„Sägen am eigenen Ast“

SP-Landtagsklubchefin Gertraud Jahn: Kritik am Tag der Arbeit an Wirtschaft. Sie fordert gerechtere Löhne. ST. GEORGEN AM WALDE. 1300 Teilnehmer kamen am 1. Mai zur SPÖ-Kundgebung in St. Georgen am Walde. Der Tag der Arbeit stand für die Bezirksroten im Zeichen der Gerechtigkeit, besonders was die Löhne betrifft. SPÖ-Landtagsklubchefin Gertraud Jahn: „Ein Armutszeichen für Industrie und Wirtschaft, wenn sechs von zehn Arbeitnehmern sagen, ihre Löhne reichten nicht mehr aus. 2012 und 2013 sollen...

  • Perg
  • Michael Köck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.