Tage der offenen Ateliers

Beiträge zum Thema Tage der offenen Ateliers

Der Rohrbacher Künstler Christian Aumüller hat in Peilstein eine neue Heimat gefunden.
12

Kunst aus Rohrbach
"Kugelbaron" öffnet die Türen seines Ateliers

Im Zuge der Tage der offenen Ateliers gibt auch der Rohrbacher Künstler Christian Aumüller, alias "Der Kugelbaron", einen Einblick in sein Schaffen. PEILSTEIN. Jedes Jahr öffnen in Oberösterreich mehr als 300 Ateliers und Galerien ihre Türen im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“. Mit dabei ist heuer auch wieder Künstler Christian Aumüller. Unter dem Pseudonym "Der Kugelbaron" ist er seit rund 30 Jahren in der bildnerischen und lyrischen Kunst tätig. Bisher in Anreit wohnhaft, übersiedelte...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Landesrat Toni Mattle (re.) besuchte den Künstler Charly Walser in seinem Atelier.
2

Tage der Offenen Ateliers
Zahlreiche Besucher bei den Künstlern im Bezirk

BEZIRK LANDECK. Bei den zweiten "Tagen der Offenen Ateliers" öffneten am 26. und 27. Juni in ganz Tirol 100 Künstlerinnen und Künstler für Interessierte ihre Türen. Auch im Bezirk Landeck waren zahlreiche Besucher in den Ateliers unterwegs. Halbfertige Skulpturen und persönliche Einblicke In Gärten konnte man Skulpturen sehen, in Werkstätten Werkzeuge und Materialien und in den Ateliers Halbfertiges und bereits Verkauftes. Es wurde über die Schulter geschaut und interessiert nachgefragt. Die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Gerda Tschofen, Vreni von Posern, Sophie Großruck und Gerhard Kerschbaumer in der Galerie am Claudiaplatz in Innsbruck zu Besuch bei Helga Madera 2.vR

Tage der offenen Ateliers
Künstlern über die Schulter schauen

INNSBRUCK. Das waren die Tage der Offenen Ateliers, die nun bereits zum zweiten Mal über die Bühne gingen! Vergangenes Wochenende öffneten 100 Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätte. Bei strahlendem Sommerwetter wurde über die Schulter geschaut und interessiert nachgefragt. In Gärten gab es einzigartige Skulpturen zu sehen, in den Werkstätten bekam man einen Einblick in die Werkzeuge und Materialien und in den Ateliers konnte man Halbfertiges und bereits Verkauftes bestaunen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
In Mathon eröffnete am 26. Juni die neue Galerie M.
24

Galerie M eröffnete in Mathon
Einheimische Künstler betreiben die neue Galerie

ISCHGL/MATHON. (lisi). An den Tagen der offenen Ateliers, am 26. und 27. Juni, öffneten - wie es der Name erahnen lässt - Ateliers im ganzen Land ihre Pforten. Erstmals tat dies auch die Galerie M in Mathon, die künftig Plattform und Bühne für einheimische Künstler sein möchte. Wie aus leerstehenden Räumen eine Galerie wurde„Eigentlich wollte ich mein Atelier bei mir zu Hause für diese Veranstaltung öffnen“, erzählt Charly Walser und führt weiter aus, wie es zur neuen Galerie M kam: „Peter...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Patrice Bruvier in seinem Chiligarten in Kitzbühel.
2

„Chili trifft Kunst“

KITZBÜHEL.  Tage der offenen Ateliers in Tirol: SA 26. Juni von 13 bis 19 Uhr & SO 27. Juni 2021 von 11 bis 17 Uhr. Der Kitzbüheler Künstler und Videoproduzent Patrice Bruvier, Mitglied der Kulturvernetzung Tirol, lädt alle Kunstbegeisterten in sein Atelier bzw. seinen neu angelegten großen Chiligarten mit 40 verschiedenen Chilisorten aus der ganzen Welt ein! Genießen Sie Kunst auf eine neue „chilige“ Art: nette Leute, selbst kreierte Snacks á la Patrice und spritzige Getränke sorgen für gute...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
3

Neue Ausstellung in Galerie Innsbruck
„Life in motion“ von Elke Krismer

Reelle und philosophische Betrachtungen unserer Gesellschaft und ihren Individuen thematisiert Elke Krismer in ihren reduziert abstrakten Plastiken, Installationen und Wandobjekten. INNSBRUCK. Bei den dynamisch verwickelten oder sanft geschwungenen Glasobjekten, die sie in spielerischer Leichtigkeit mit anderen Materialien kombiniert, geht es um Bewegung, Entwicklung, Interaktion, Verwandlung und Veränderung. Das Spiel von Licht und Schatten – einschließlich der philosophischen Komponente –...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Familie Schuler mit Christoph Waldhart (re.).
4

Tage der offenen Ateliers
Tiroler Künstler geben Einblicke in die Kunstwelt

INNSBRUCK. Die Tage der Offenen Ateliers finden heuer zum zweiten Mal statt. 2020 waren es 40 Ateliers, heuer nehmen insgesamt 104 Künstler – von Kufstein bis Innsbruck und Reutte – daran teil. In Innsbruck öffnen 27 Künstler ihre Werkstätten und Ateliers für Kunstliebhaber und Interessierte. Besucher können den Kunstschaffenden über die Schulter schauen und viele Eindrücke mitnehmen. Die von der Kulturvernetzung.Tirol ins Leben gerufenen Tage der Offenen Ateliers erfreuten sich bereits im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Aus dem Bezirk sind sieben Künstler aus Mösern, Wildermieming und Telfs dabei.

Sieben Künstler im Bezirk
Tiroler Tage der Offenen Ateliers 2021

TELFS, TIROL. Zum zweiten Mal öffnen in ganz Tirol Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätten in Stadt und Land. Sie zeigen ihre Kunst in authentischer Umgebung und im direkten persönlichen Kontakt mit Interessierten. Die Besucherinnen und Besucher können den Tiroler Kunstschaffenden über die Schulter schauen. Große Vielfalt Am 26. und 27. Juni 2021 sind in allen Tiroler Bezirken 100 Ateliers vorbereitet, Besucher zu empfangen. Am Samstag 13 bis 19 Uhr und am Sonntag 11 bis 17...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
2

"Tage der offenen Ateliers" am 26. und 27. Juni in Tirol

RIETZ. Am 26. und 27. Juni 2021 sind in allen Tiroler Bezirken 100 Ateliers vorbereitet, Besucher zu empfangen. Am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Die Vielfalt der Werke reicht von Malerei, Grafik und Radierung bis zu Objekten und Skulpturen, Schmuck, Textiles und noch viel mehr. Auch die Rietzer Künstlerin Tina Krippels lädt ein: "Meine Ateliertüre steht an diesen Tagen offen, für gute Freunde und interessierte Besucher. Ich zeige neue Arbeiten meiner „Mandln“ und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Besucher im Atelier von Helga Madera, Obfrau von kulturvernetzung.tirol

Tage der offenen Ateliers
Zehn KünstlerInnen öffnen ihre Kreativstuben

Die Tage der offenen Ateliers finden heuer am 26. & 27. Juni statt. Im Bezirk Reutte öffnen zehn KünstlerInnen ihre Werkstätten und Ateliers. Zum zweiten Mal öffnen in ganz Tirol Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätten in Stadt und Land. Sie zeigen ihre Kunst in authentischer Umgebung und im direkten persönlichen Kontakt mit Interessierten. Die Besucherinnen und Besucher können den Kunstschaffenden über die Schulter schauen und viele Eindrücke mitnehmen. Alle beteiligten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Vom 26. Juni bis 27. Juni wird wieder zu den Tagen der offenen Atelies geladen. Im Bild: Besucher im Atelier Helga Madera.

Tage der Offenen Ateliers
Sechs KünstlerInnen im Bezirk geben Einblicke in ihr Schaffen

BEZIRK LANDECK. Die Tage der Offenen Ateliers finden heuer zum zweiten Mal statt. Im Bezirk Landeck öffnen 6 KünstlerInnen ihre Werkstätten und Ateliers. Besucher können den Kunstschaffenden über die Schulter schauen und viele Eindrücke mitnehmen.  Künstlern über Schulter schauenZum zweiten Mal öffnen in ganz Tirol Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätten in Stadt und Land. Sie zeigen ihre Kunst in authentischer Umgebung und im direkten persönlichen Kontakt mit Interessierten....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Malerin Renate Holler-Pilecky ist eine der Kunstschaffenden, die am kommenden Wochenende ihre Ateliers für Besucher öffnen.

Am 29. und 30. Mai
Ateliers in den Bezirken Güssing und Jennersdorf öffnen

Die "Tage der offenen Ateliertür" markieren im Burgenland das Frühlingserwachen der Kunst. Am Samstag, dem 29. Mai, und am Sonntag, dem 30. Mai, können Besucher Kunstschaffende und ihre Werke an deren Entstehungsort kennenlernen Fünf Ateliers in den Bezirken Güssing und Jennersdorf sind an diesem Wochenende öffentlich zugänglich: Doris Dittrich Keramik, Malerei, Druckgrafik Samstag, 29. Mai, 10.00 - 18.00 Uhr, Sonntag, 30. Mai, 10.00 - 18.00 Uhr Bergstraße 32, St. Michael Renate Holler-Pilecky...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Besucher im offenen Atelier bei Christoph Waldhart im Herbst 2020 in Pfunds. (v.li.)
2

Kulturvernetzung.Tirol
KünstlerInnen für Tiroler Tage der Offenen Ateliers gesucht

BEZIRK LANDECK. Kunstschaffende aus dem Bezirk Landeck sind eingeladen, sich an den Tiroler Tagen der Offenen Ateliers zu beteiligen, die im Juni 2021 stattfinden werden. Tiroler Tage der Offenen Ateliers An einem Wochenende besteht die Möglichkeit, die künstlerische Vielfalt Tirols kennenzulernen. Künstlerinnen und Künstler aus allen Regionen des Landes, insbesondere auch aus dem ländlichen Raum, laden zum Austausch ins eigene Atelier bzw. in die eigene Werkstatt ein. Im Herbst 2020 fanden die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Tage der offenen Ateliers sollen auch heuer im Juni stattfinden.
2

Künstler können sich noch bis zum 31. März zu Tagen der offenen Ateliers anmelden
Tiroler Tage der Offenen Ateliers

Kunstschaffende aus ganz Tirol sind eingeladen, sich an den Tiroler Tagen der Offenen Ateliers zu beteiligen, die im Juni 2021 stattfinden werden. Künstlerinnen und Künstler aus allen Regionen Tirols, insbesondere auch im ländlichen Raum, laden zum Austausch ins Atelier, in die Werkstatt ein. Achtung, der Anmeldeschluss dazu ist der 31. März. IMST. "Im Herbst 2020 fanden die Tiroler Tage der Offenen Ateliers zum ersten Mal statt. Eine Veranstaltung, die von der Kulturvernetzung.Tirol ins Leben...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Besucherinnen im offenen Atelier bei Helga Madera, Innsbruck.
3

Tiroler "Tage der Offenen Ateliers" am 26. und 27. Juni 2021

TIROL. Kunstschaffende aus ganz Tirol sind eingeladen, sich an den Tiroler Tagen der Offenen Ateliers zu beteiligen, die im Juni 2021 stattfinden werden. An diesem Wochenende besteht die Möglichkeit, die künstlerische Vielfalt in Tirol kennenzulernen. Künstlerinnen und Künstler aus allen Regionen Tirols, insbesondere auch im ländlichen Raum, laden zum Austausch ins Atelier, in die Werkstatt ein. Im Herbst 2020 fanden die Tiroler Tage der Offenen Ateliers zum ersten Mal statt. Eine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
1 17

Tage der Offenen Ateliers
Experimentelle Kunst auf Schloss Albrechtsberg

L´angle du hasard – der Winkel des Zufalls – unter diesem Titel hat die Wiener Künstlerin Angela Schwank eine Reihe geschaffen mit Kunstevents an wechselnden Orten, die keine klassischen Ausstellungsorte sind. Der fünfte Teil der Reihe fand nun im Rahmen der Niederösterreichischen Tage des Offenen Ateliers am 17. und 18. Oktober 2020 auf Schloss Albrechtsberg an der Pielach statt. Sechs Wiener Künstlerinnen steuerten Werke und Fundstücke aus ihren Ateliers zu einer Ausstellung bei, die sich mit...

  • Melk
  • Maria Pflug-Hofmayr
SIUZ - SarahKupfner: Tage der offenen Ateliers.

Zentralraum
Resümee von Tage der Offenen Ateliers

In diesem Jahr ist alles ein wenig anders und ungleich herausfordernder – insbesondere auchfür Akteurinnen & Akteure im Kunst- & Kulturbereich. Umso wichtiger war es, mit den „NÖ Tagen der Offenen Ateliers“ am 17. & 18. Oktober 2020 ein Zeichen zu setzen, um die Kunstschaffenden des Landes wieder ins Rampenlicht zu rücken und deren unglaubliche Leistung und Qualität sichtbarer zu machen. ZENTRALRAUM (pa). Eben die Durchführung des großen Festes der BildendenKunst in Niederösterreich....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Bei den Tagen der offenen Ateliers waren auch Haller und Schwazer Künstler vertreten.

Kunst für Tirol
Tage der offenen Ateliers war erfolgreich

Eintauchen in die Welt der Kunst konnten Interessierte am 24. und 25. Oktober in ganz Tirol. Die Organisatoren vom Kunstforum Salvesen und Kulturnetzwerk Tirol veranstalteten die Tage der offenen Ateliers. TIROL. Eintauchen in die Welt der Kunst konnten Interessierte am 24. und 25. Oktober in ganz Tirol. Die Organisatoren vom Kunstforum Salvesen und Kulturnetzwerk Tirol veranstalteten die Tage der offenen Ateliers. Mit dieser Aktion öffneten Künstler ihre Ateliers, Werkstätten, Studios oder...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
9 9 11

"TAGE DER OFFENEN ATELIERS" bei Doris.art

Das vergangene Wochenende klingt noch immer bei mir nach. Ich denke mit Freude an die vielen schönen Momente. An die interessanten Gespräche und an das gemeinsame Lachen, das unser Haus erfüllt hat. Von Herzen sage ich DANKE an die zahlreichen Besucher und meine Familie und Freunde für die Unterstützung. Ich hatte mit (Babyelefant) Abstand das beste Küchenpersonal! Ihr ALLE habt dazu beigetragen, dass es eine erfolgreiche Veranstaltung wurde! Eure Doris

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
Im SkulpturNaturGarten und der ArtGallery von Harry Raab und Margit StuckART in Niederleis.
1 20

Künstler im Weinviertel
Feenhaftes im Kunsthaus Niederleis

Für die "Tage der offenen Ateliers 2020", haben sich das Künstlerduo Margit Stuckart und Harry Raab noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. NIEDERLEIS (rc). Bei Lagerfeuer und den angenehm', groovigen Klängen der Weinviertler Kultband "ReinauerAG", präsentierten Wood-Harry und Margit ihre Kunstwerke heuer ganz anders als üblich. Um die Aufmerksamkeit der Besucher auf die gezeigten Ausstellungsstücke zu lenken, engagierten die Künstler spontan eine junge Tänzerin, die feengleich durch den...

  • Mistelbach
  • Regina Courtier
Stephanie Loy stellte ihre fotorealistischen Pferdezeichnungen im Korneuburger Kelleratelier von Wolfgang Peterl aus.
7

Tage der offenen Ateliers 2020
Gegen die Kunst ist jeder Virus chancenlos

An den Tagen der offenen Ateliers zeigten Korneuburger Künstler ihre Wirkungsstätten und Werke. BEZIRK KORNEUBURG. Jetzt hört man von Fotografen immer öfter statt "Bitte lächeln": Bitte kurz die Maske ab. So auch in den Ateliers der Künstler. Stilles Platzerl fern der Gäste gesucht und Maske hinter dem Rücken versteckt. In geschlossenen Ateliers, wie bei der international bekannten Künstlerin Maja Pogacnik in Sierndorf-Haselbach, wegen des Andrangs gar nicht so einfach. Auch bei Irene Katzler...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
2

Tage der offenen Ateliers in Leiben

Bgm. Gerlinde Schwarz war bei den Tagen der offenen Ateliers in der Gemeinde unterwegs. Sie besuchte die beiden Künstlerinnen Moje Menhardt und Gertrud Schildknecht-Promitzer. Diese Künstlerinnen präsentierten am Wochenende den Besuchern ihre Werke.

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
Philipp Heckmann vor seinen Bildern „Daphne“ und „Luna“
3

Tage der Offenen Ateliers
Ein Wochenende voll farbenfroher Lebenszeichen unserer Künstler

„Malerei ist die stillste Kunst, beim Entstehen und beim Betrachten.“ BEZIRK WIENER NEUSTADT (mp). In unserem Bezirk bieten viele Künstler an den Tagen der offenen Ateliers Einblicke in ihr Schaffen und öffnen ihre Häuser für Besucher. Der aus Deutschland stammende Philipp Heckmann ist Maler, Collage-Künstler, Fotograf und Autor und entstammt einer Künstlerfamilie. In seinem Haus in Brunn bei Pitten finden sich auch noch etliche Bilder und Skulpturen von seinem Vater, mit dem er anfangs...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.