Taizé-Gebet

Beiträge zum Thema Taizé-Gebet

Leute
11 Bilder

Pfarrverband Enns-Donau-Winkel
Taizé-Gebet ON TOUR

Soviele Taizé-Mitbeter sind am Sonntag in die Hauskapelle der Marienschwestern nach Klein Erla zum Taizegebet ON TOUR im neuen Pfarrverband Enns-Donau-Winkel gekommen, dass selbst Diakon Manuel bei seiner Begrüßung sein strahlendstes Gesicht zeigte. So begann er mit den Worten: „Es ist schön in der Kirche/Kapelle sagen zu können, wir haben gar nicht soviele Gesangsbücher wie Besucher, rücken sie ein bissl zusammen und entnehmen sie die Texte zu den Gesängen aus den Büchern ihres Nachbarn. ...

  • 20.01.20
  •  2
Lokales

Pfarrverbande Enns-Donau-Winkel
1. Taizé-Gebet 2020

Am kommenden Sonntag, 19. Jänner 2020, um 19 Uhr findet in der Hauskapelle der Marienschwestern in Klein Erla das 1. Taizé-Gebet im neuen Jahr statt. Alle Generationen sind willkommen! Eine Initiative des neuen Pfarrverbandes Enns-Donau-Winkel! Freut euch über die Gastfreundschaft der Marienschwestern in Klein Erla! Manis blog

  • 17.01.20
Lokales

Taizé-Gebet in der Pfarrkirche Ernsthofen

Liebe Taizé-Freunde! Am kommenden Sonntag 17.11. feiern wir um 19 Uhr das Taizé-Gebet in der Pfarrkirche Ernsthofen! Eine kleine, gut geheizte Kirche. Alle sind herzlich WILLKOMMEN!!! Um 18 Uhr findet eine Spontan-Liederprobe für alle interessierten Musiker statt, einfach das Musikinstrument einpacken und mitmachen. In diesem Schuljahr „tourt“ das Taizé-Gebet durch unseren neuen Pfarrverband, alle zwei Monate beten wir in einer anderen Pfarre. Neue Pfarr-Strukturen brauchen nicht nur...

  • 13.11.19
  •  6
  •  3
Leute
32 Bilder

Olympia-Seelsorger Pater Johannes Paul Chavanne beim Taizé-Gebet in St. Valentin

Die Organisatoren des ersten Taizegebet im neuen Jahr 2019 standen vor einem wunderschönes "Problem", der Meditationsraum im Pfarrheim St. Valentin war für diesen Gebetsabend mit Olympia-Seelsorger Pater Johannes Paul Chavanne definitiv zu klein. Viele Leute kamen aus Nah und Fern, unter ihnen auch Kaplan Mag. P. Andreas Holl OFM, Kaplan der Pfarre Enns-St. Marien. "Was Jesus euch sagt, das tut!", so der biblische Tipp des beliebten Mönches in seiner „Dachschrägenpredigt“ an die St. Valentiner...

  • 21.01.19
  •  1
Leute
19 Bilder

Karl Rottenschlager gab beim Taizé-Gebet viel zum Nachdenken und Nachleben mit

Mag. Karl Rottenschlager (Theologe und Gründer der Emmaus-Gemeinschaft) besuchte im Rahmen des Taizé-Gebet, im Mai die Pfarre St. Valentin. Dabei gab „Charly“ dessen Grundsatz lautet: "Für Gott gibt es keinen hoffnungslosen Fall!", Einblicke in sein Leben als Sozialarbeiter und Gefängnisseelsorger! Durch seine Erlebnisse hat er den Mitfeiernden viel zum Nachdenken und auch zum Nachleben mitgegeben. Auch mit seinem Lebens- und Glaubenszeugnis sowie der „übergroßen“ Barmherzigkeit Gottes hat er...

  • 14.05.18
  •  2
  •  3
Leute

Charly Rottenschlager kommt zum Taizé-Gebet nach St. Valentin

Am Muttertag-Abend (SO 13. Mai 2018 um 19.00 Uhr) kommt KARL ROTTENSCHLAGER, Gründer der Emmaus-Gemeinschaft zum Taizégebet nach St. Valentin! Karl Rottenschlager "liebt" Taizé und wird viel über sich und seine Lebens- und Glaubenserfahrungen erzählen. Der Theologe wird getreu seinem Credo: „Bei Gott gibt es keinen hoffnungslosen Fall!“ einen Impuls geben. ALLE (an diesem Tag besonders alle Mütter, Großmütter und Anhang) sind herzlich willkommen! Wo: ...

  • 04.05.18
  •  4
Leute
10 Bilder

Taizégebet in St. Valentin mit Vorschau auf Karl Rottenschlager

Jeder ist zu den Taizégebeten in St. Valentin herzlich eingeladen. So war es auch beim März-Gebet. Es kamen wieder viele Generationen um mitzubeten und mitzusingen. Von Firmlingen, Jugendlichen, junge Ehepaare, junge Eltern, Erwachsene, Omas und Opas. So heißt es auch im Evangelium zum 5. Fastensonntag: "Wenn einer mir dienen will, folge er mir nach!" Das nächste Taizegebet ist am Muttertagsonntag, 13. Mai 2018 um 19.00 Uhr im Meditationsraum des Pfarrheimes mit Mag. Karl Rottenschlager -...

  • 19.03.18
  •  4
Leute

TAIZEGEBET IN DER FASTENZEIT

Seit mittlerweile 11 Jahren, gibt es diese Gebetsabende in St. Valentin, ohne Unterbrechung wird jeden 2. Monat an einem Sonntagabend á la Taizé gebetet. Die weltberühmten Lieder von Taizé berühren die Herzen und dringen tief in die Seelen ein, diese geistlichen „Ohrwürmer“ prägen auch den Alltag von vielen Menschen. Beim Taizé-Gebet in der Fastenzeit wird die Theologin Michaela Lugmaier das geistliche Wort halten! Diakon Manuel Satelberger: „Meine Bitte(n): Nehmt euch Zeit an diesem Abend!...

  • 03.03.18
  •  2
Leute

1. Taizé-Gebet im neuen Kalenderjahr

Am kommenden Sonntag, 14. Jänner 2018, findet von 19.00 – 20.00 Uhr das 1. Taizé-Gebet im neuen Kalenderjahr statt! Ort: Meditationsraum/Pfarrheim St. Valentin/Hauptplatz 15/4300 Sankt Valentin. Wann: 14.01.2018 19:00:00 bis 14.01.2018, 20:00:00 Wo: Meditationsraum Pfarrheim, Hauptpl. 15, 4300 Sankt Valentin auf Karte anzeigen ...

  • 08.01.18
Lokales
17 Bilder

Letztes Taizé-Gebet in St. Valentin 2017

Mit einem stimmungsvollen Taizé-Gebet am Elisabeth-Sonntag, endete im Meditationsraum - Pfarrheim St. Valentin die Taizé-Gebets-Runde 2017. An diesem Abend konnte man besonders die Spiritualität von Taize beim Gebet und den berühmten Taizé-Liedern spüren. The kingdom of God - Taizé-Gebet in St. Valentin (einfach anklicken und anhören) Alle zwei Monate feiert die Pfarre St. Valentin am Sonntagabend von 19.00 - 20.00 Uhr      im Meditationsraum ein Taizé-Abendgebet für alle...

  • 20.11.17
  •  2
  •  6
Lokales

Taizegebete in St. Valentin starten - Komm auch DU!

Jeden zweiten Monat wagt man in St. Valentin einen „Brückenschlag“, es wird versucht ein wenig die Stimmung von Taizé in Frankreich nach Österreich, genauer gesagt nach St. Valentin in zu holen. Viele Jugendliche aus der Diözese St. Pölten waren im Sommer in Taizé. Am 17. September kann man auch ein stimmungsvolles Taizé-Gebet mit Impulsgeberin Michaela E. Lugmaier, mit anschließendem Pizzeria-Dämmerschoppen, in St. Valentin erleben. Die Gebete in Taizé sind sehr schlicht gehalten –...

  • 08.09.17
Lokales
15 Bilder

St.Valentiner Taize-Gebete gehen in die „Sommerpause“

Viele haben beim letzten Taizegebet vor der Sommerpause in St. Valentin wieder mitgefeiert, mitgebetet und mitgesungen. Ein voller Meditationsraum ist die größte Freude! Kontakte verlieren sich, wenn wir sie nicht pflegen! Dies hat Michaela E. Lugmaier in ihrem Impuls mit dem "Gleichnis vom Handy" im Bezug auf das Evangelium (Joh14 / 15-21) in Vergleich gestellt. Diakon Manuel Sttelberger: "Gleiches gilt auch für das Gebet, die Verbindung zu Gott. Der Heilige Geist ist der "Connector" - ist...

  • 22.05.17
  •  2
Lokales
8 Bilder

Letztes Taizé-Gebet in St. Valentin, vor den Sommerferien

Man glaubt es kaum, aber am 21. Mai um 19.00 Uhr findet in St. Valentin das letzte Taizé-Gebet vor den Sommerferien statt. Frage an Diakon Manuel: WAS IST EIGENTLICH EIN TAIZÈ-GEBET UND WAS MACHT MAN(N)/FRAU DORT? Mani`s Antwort: "Nun jeden Monat „holen“ wir ein bisschen die Stimmung von Taizè zu uns in den Pfarrheim-Meditationsraum nach St. Valentin. Taizè ist ein kleiner Ort in Frankreich an dem sich das ganze Jahr hindurch tausende Jugendliche aus aller Welt zum Gebet mit einer...

  • 14.05.17
  •  2
Leute
Manuel Sattelberger - Lars Müller-Marienburg
18 Bilder

TAIZE-GEBET in St. Valentin mit Superintendent Lars Müller-Marienburg

Ein besonderes Taizè-Gebet fand am Sonntag in St. Valentin statt. Zum Gedenk-Jahr 2017 der ökumenisch-geschwisterlichen Begegnung war auf Einladung von Diakon Manuel Sattelberger der evangelische Superintendent von NÖ, LARS MÜLLER-MARIENBURG zu Gast. Im Luther-Gedenkjahr, war es uns ein Herzensanliegen, mit einem evangelischen Geistlichen unser Taizégebet zu feiern und ihn um die Predigt zu bitten. Lars Müller-Marienburg berührte mit seiner sympathischen und ehrlichen Art die Herzen der...

  • 27.03.17
  •  2
Leute
LARS MÜLLER-MARIENBURG - Evangelischer Superintendent (=Bischof) in Niederösterreich
6 Bilder

Einladung zum Taizégebet in St. Valentin mit LARS MÜLLER-MARIENBURG

Es ist uns eine großer Freude bekannt zu geben, dass der neue evangelische Superintendent (=Bischof) LARS MÜLLER-MARIENBURG, das nächste Taize-Gebet am 26. März 2017 um 19 Uhr, mit uns feiern wird! Wir freuen uns schon auf diese ökumenisch-geschwisterliche Begegnung im Gedenk-Jahr 2017!" Wann: 26.03.2017 19:00:00 Wo: Meditationsraum Pfarrheim, Hauptpl. 15, 4300 Sankt Valentin ...

  • 17.03.17
Leute
23 Bilder

Die "Taizé-Gebets-Saison 2017" in St. Valentin hat begonnen

Die Taizé "Jahres-Saison 2017" in St. Valentin hat mit einem wunderbaren Gebetsabend begonnen! Der Meditationstraum im Pfarrheim war wieder bestens besucht, was nicht selbstverständlich ist, aber die Spiritualität von Taize zieht junge und ältere Menschen, aus und rund um St. Valentin an. Beim Jänner-Taizegebet haben uns auch die Firmlinge der Pfarre Haidershofen unterstützt. Tolle junge Christen auf dem Weg zur Firmsalbung! Diakon Manuel: "„Danke!“ an unser MusikerInnen-Team: Kathi...

  • 23.01.17
  •  2
Leute

1. Taizégebet 2017 in St. Valentin

Am Sonntag 22. Jänner um 19.00 Uhr findet das 1. Taizégebet im Jahr 2017 im Meditationsraum im Pfarrheim St. Valentin statt! Alle, jung und alt, bekannt oder NEU, sind herzlich WILLKOMMEN. Tanken wir am Sonntagabend kräftig für die neue Woche auf! Wann: 22.01.2017 19:00:00 Wo: Meditationsraum Pfarrheim, Hauptpl. 15, 4300 Sankt Valentin auf Karte anzeigen ...

  • 16.01.17
Lokales

Gebetsabende a la Taizé starten in der Pfarre St. Valentin, ins 11. Jahr

„Seit nun 10 Jahren gibt es diesen Schatz schon in St. Valentin und ich war erst 1-Mal da. Ich habe immer geglaubt, dieses Angebot ist nur für die Jugendlichen!“, so eine „junggebliebene“ Teilnehmerin. Eine "Stamm"-Teilnehmerin sagte: "„Für mich, ist das St. Valentiner Taizégebet, eine große Kraftquelle! Danke für eure Mühe um dieses besondere Gebet!“ Willkommen! Nicht nur Jugendliche, sondern auch jung gebliebene Erwachsene sind herzlich willkommen! Sonntag 20. November 2016 im...

  • 07.11.16
  •  2
Freizeit
2 Bilder

Nacht der tausend Lichter in der Pfarrkirche Langenhart

ST. VALENTIN. Am Montag, 31. Oktober, feiert die Pfarre Langenhart von 19 bis 22 Uhr die "Nacht der tausend Lichter". Ein stimmungsvoller Lichterweg durch die Pfarrkirche lädt ein, sich von Texten, Bildern und Gedanken des Friedens berühren zu lassen. Die „Nacht der tausend Lichter“ ist angelehnt an die Lichterfeier in Taizé in Frankreich. Die unzähligen kleinen Lichter möchten auf das kommende Allerheiligenfest einstimmen und Raum für eigene Gedanken, Gefühle, Gebete und Stille geben. ...

  • 19.10.16
Lokales
18 Bilder

DANKE der BezirksRundschau Enns - 10 Jahre stimmungsvolle Jugend-Taizé-Gebete in St. Valentin

Aus Nah und Fern kamen die Taizé-Gebet Anhänger zum 10 Jahres-Jubiläum in den Meditationsraum im Pfarrhof St. Valentin. Diese Veranstaltung ist und bleibt bei vielen jungen Mostviertler Christen äußerst populär. Beim Jubiläums-Gebet gab "Maturareisen-Seelsorgerin" Kathi Brandstetter den Impuls. Zuhören und Achtsamkeit seien die Basis für ein gutes Miteinander. Den Segen spendete Dechant Pater Jacobus Tisch welcher sich mit seiner Bruderschaft aus dem Stift Seitenstetten dieses Jubiläum...

  • 19.09.16
  •  8
  •  9
Freizeit
2 Bilder

Save the date - 10 Jahre Taizegebet in St. Valentin

Willkommen! Seit mittlerweile 10 Jahren, gibt es in der Pfarre St. Valentin, alle 2 Monate am Sonntagabend, einen Gebetsabend a la Taizé. An diesem Abend wir das runde Jubiläum gefeiert. Mag. Katharina Brandstetter eine sehr coole Pastoralassistentin wird von ihrem Bezug sowie ihrer Begeisterung zu Taizé erzählen. Sie probiert auch immer wieder gerne etwas Neues aus und besucht auch immer wieder "neue Orte" (z.B. als Seelsorgerin bei Summer Splash). Selbstverständlich gibt es nach dem Gebet...

  • 02.09.16
Lokales

Danke für eure Treue zum St. Valentiner Taizegebet!

„Seit 10 Jahren gibt es diesen Schatz schon in St. Valentin und ich war erst 2-Mal da. Ich habe immer geglaubt, dieses Angebot ist nur für die Jugendlichen!“, so eine „junggebliebene“ Taizégebet Teilnehmerin. An die 50 Taizéfreunde aus Nah und Fern waren beim letzten St. Valentiner Taizégebetsabend vor der „Sommerpause“ wieder mit dabei. Diakon Manuel Sattelberger und sein Team wünscht jetzt schon allen schöne Ferien! Danke für die Treue zu dieser Gebetsform im Sinne des kleinen...

  • 16.05.16
  •  3
Lokales

"Heilig´n Geist fanga" beim Pfingst-Taizegebet in St. Valentin

"Heilig´n Geist fanga" beim Taizegebet am Pfingstsonntag, 15. Mai 2016 um 19.00 Uhr im Pfarrheim/Meditationsraum in St.Valentin, Hauptplatz 15 - anschließend Dämmerschoppen... Geistliches Wort: Michaela Lugmaier Wir freuen uns auf dich/über deinen Besuch! Nicht nur Jugendliche, sondern auch jung gebliebene Erwachsene sind herzlich willkommen! Wir freuen uns auf dich/über deinen Besuch! Jeden zweiten Monat wagt die KJ St. Valentin einen ‚Brückenschlag’, sie versuchen ein wenig die...

  • 06.05.16
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.