Tamara und Manfred Rachbauer

Beiträge zum Thema Tamara und Manfred Rachbauer

Lokales
6 Bilder

Wie die Straßen und Plätze zu ihren Namen kamen

BRAUNAU, RANSHOFEN. Die Autoren Tamara und Manfred Rachbauer haben für ihr neues Buch die Hintergründe zu den Namen der Straßen, Wege, Gassen und Plätze in Braunau und Ranshofen recherchiert. Ereignisse, Biographien, soziale und städtebauliche Entwicklungen – ein abwechslungsreiches historisches Kaleidoskop tut sich vor dem geistigen Auge der Leser auf, wenn sie bei ihrer Lektüre in die insgesamt 247 Einträge des fast zweihundert Seiten umfassenden Werks eintauchen. Der beigelegte...

  • 03.07.13
Lokales
Das dritte von insgesamt drei an die Landesausstellung angelehnte Bücher ist fertig.

Buchserie mit Historischem aus Braunau ist komplett

BRAUNAU. Nun ist die Trilogie vollständig und das letzte von drei thematisch zur Landesausstellung passenden Büchern von Manfred und Tamara Rachbauer abgeschlossen. „Braunau am Inn. Geschichte(n) auf Schritt und Tritt 2. Geschichten zur Geschichte aus der Stadt am Inn Teil 2“ ist absofort erhältlich und wurde dieses Mal in Zusammenarbeit mit Co-Autor Gerald Ecker verfasst. In dem 148 Seiten starken Buch finden sich Geschichten vom Riesenbart des Hans Staininger, von der Kapelle mit dem...

  • 02.05.12
Lokales
Ab sofort erhältlich: Das Buch „Ranshofen“.

Ranshofen auf rund 200 Seiten

RANSHOFEN. Tamara und Manfred Rachbauer haben das zweite von insgesamt drei Büchern, welche thematisch an die bevorstehende Landesausstellung angelehnt sind, veröffentlicht. Das Buch „Ranshofen – Geschichte(n) auf Schritt und Tritt“ ist ab sofort im Buchhandel, in der Buchhandlung Lauf in Braunau, bei Amazon und unter www.bod.de erhältlich. Ranshofens eigene Gesetze In dem Buch finden sich Geschichten über das bewegte Leben der Familie Wertheimer, die über Generationen hinweg im Besitz des...

  • 27.03.12
Lokales
Das Buch fasst 120 Seiten und ist ab sofort erhältlich.

Geschichten aus der Stadt am Inn

Tamara und Manfred Rachbauer aus Braunau haben das erste von drei Büchern, welche thematisch an die Landesausstellung angelehnt sind, veröffentlicht. BRAUNAU. Eine kleine, auf 50 Stück limitierte Hardcover-Sonderauflage des Buches „Braunau am Inn – Geschichte(n) auf Schritt und Tritt – Geschichten zur Geschichte aus der Stadt am Inn, Teil I“ von Tamara und Manfred Rachbauer war schnell vergriffen. Daher wurde jetzt eine Neuauflage als Paperback-Variante herausgegeben. Das Buch erzählt von...

  • 23.02.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.