Tamsweg

Beiträge zum Thema Tamsweg

Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Am Zirbenweg in Tamsweg entsteht eine neue Wohnanlage in Holzbauweise.
5 Bilder

Siges Immobilien
Siges baut Wohnanlage in Tamsweg

 „Voll Holz.Voll Gut“- Bauen mit Holz macht Sinn . Die Firma SIGES stellt in Tamsweg den Wohnbau auf gesunde Beine. TAMSWEG. Der Holzbauträger SIGES hat sich in den letzten Jahren in enger Kooperation mit dem Massivholzmauerproduzenten Meißnitzer aus Niedernsill am Salzburger Immobilienmarkt bestens etabliert. Passend zum Biosphärenpark Lungau wird nun eine neue Wohnanlage mit dem regionalem Baustoff Holz am Zirbenweg im Zentrum von Tamsweg errichtet. Dabei spielt die leim- und chemiefreie...

  • 24.01.20
Sport
Teamfoto 2.LL Damen: hinten v.l.n.r: Natalia Tosic, Victoria Svensson, Melanie Hagleitner, Petra Franz, Jasmina Musinuvic, Magdalena Schnöll ; vorne v.l.n.r.: Theresa Schmalzl, Lena Marie Fritz, Yvonne Kaswurm
5 Bilder

Volleyball
Zeller Volleyballerinnen starteten souverän mit 2 Siegen ins neue Jahr

Am 18.Jänner 2020 kämpften die Zeller 2.LL Volleyballerinnen auswärts in Tamsweg um wichtige Tabellenpunkte. TAMSWEG/SALZBURG. Die Pinzgauerinnen ließen im ersten Spiel gegen Abtenau nichts anbrennen und wurden Ihrer Favoritenrolle von Beginn an voll und ganz gerecht. Trotz Systemumstellung (mit Libera) fanden die Bergstädterinnen von Beginn an gut ins Spiel und siegten verdient mit 3:0 Sätzen (25:17, 25:20, 25:15 Punkte). Im zweiten Spiel gegen die Hausherrinnen aus Tamsweg wartete das...

  • 19.01.20
Sport
St. Johann feierte zwei Siege über Kaprun und St. Michael.
3 Bilder

Volleyball-Schülerliga
Bad Hofgastein bleibt zum Jahreswechsel ungeschlagen

In der Volleyball-Schülerliga feierten St. Johann und Tamsweg zwei Siege, Bad Hofgastein bleibt weiterhin ungeschlagen. PONGAU, PINZGAU, LUNGAU (aho). Im Dezember startete die Volleyball Schülerliga Salzburg Süd in die letzte Runde des heurigen Jahres. Am Gymnasium St. Johann trafen sich die Teams aus dem Pongau, Lungau und Pinzgau in zwei Hallen. Trotz krankheitsbedingter Ausfälle konnten alle Spiele gut über die Bühne gebracht werden. Favoritensiege in St. Johann Wie erwartet...

  • 17.12.19
Wirtschaft
Peter Wieland (Wisa Bau, Baumeister), Carsten Dost (Siges), Stefan Pfisterer (Siges, Projektleiter) und Georg Gappmayer (Bürgermeister Tamsweg).
4 Bilder

Wohnen
In Bezirkshauptort enstehen 16 neue Eigentumswohnungen

Der Holzbauträger "Siges" aus Niedernsill errichtet am Zirbenweg in Tamsweg bis Winter 2020 zwei exklusive Wohnanlagen mit je acht Eigentumswohnungen. Baumeisterunternehmen ist "Wisa Bau" aus Unternberg. TAMSWEG. Im zurzeit sich im Bau befindenden "Holzpark-Tamsweg" sollen bis Winter 2020 zwei exklusive Wohnanlagen mit je acht Eigentumswohnungen entstehen. Offizieller Spatenstich des Projektes am Zirbenweg war heute (14. August). "Das ganzheitliche Baukonzept wurde von einem Team aus...

  • 14.08.19
Gesundheit
Die scheidende Obfrau Maria Haidinger mit ihrem Nachfolger Karl Schwaiger.
2 Bilder

Gesundheit
Karl Schwaiger ist neuer Obmann der Hospiz Bewegung

Nach 18 Jahren verabschiedete sich Maria Haidinger als Obfrau der Hospiz Bewegung Salzburg. Ihr folgt Karl Schwaiger aus St. Veit. SALZBURG. Maria Haidinger legte bei der 13. Generalversammlung der Hospiz Bewegung in Salzburg ihr Amt als Obfrau nieder. "Im Jahr 2000 durfte ich als Nachfolgerin von Dr. Ursula Dechant die Obfrauschaft übernehmen. 18 Jahre sind seither vergangen. Ich habe wunderbare Menschen in dieser Hospizbewegung kennengelernt. Sie alle haben schwer kranken Menschen mit...

  • 18.10.18
Lokales
Viele Menschen kennen die Rote Rübe nur aus der Dose, dabei ist die frisch zubereitete Rote Rübe ein wahrer Genuss.

Bezirksblätter Kraut- & Rüben-Kochkurs

Einfach näher dran: "Klick dir die Kicker!" in Tamsweg zu gewinnen TAMSWEG (tres). Ein "Bezirksblätter Kraut- und Rüben-Kochkurs" findet gemeinsam mit dem Lungauer Kochwerk am Freitag, 19. Oktober 2018,  ab 18.30 Uhr in der Neuen Mittelschule Tamsweg, Lasaberg 2, statt. Die 5x2 Teilnahmen werden über die Bezirksblätter verlost. Zudem werden 1-3 aktive Fußballspieler des FC Red Bull Salzburg am Kochkurs teilnehmen und zeigen, ob sie nicht nur ihre Kickerbeine, sondern auch den Kochlöffel...

  • 06.09.18
Lokales
Auszeichnung der Salzburger Waldchampions 2018 aus St. Johann, Leogang und Tamsweg auf Burg Hohenwerfen.

Die Salzburger Waldchampions wurden auf der Burg Hohenwerfen gekürt

Schüler aus dem Pongau, Pinzgau und Lungau haben ihr Wissen über den Wald unter Beweis gestellt und wurden beim Wettbewerb der Landesforstdirektion zu Waldchampions gekürt. WERFEN. Holzschwammerl mit der Motorsäge gemacht sind schon etwas besonderes. Noch besser wenn sie die Trophäe für die Siegerteams der Waldchampions sind. Auf der Burg Hohenwerfen wurden nun Schüler aus St. Johann, Leogang und Tamsweg ausgezeichnet. Waldchampion werden Für die Klassen 2A des BG St. Johann, 2A und 2B der...

  • 10.07.18
Politik
Die Öffnungszeiten der Wahllokale bestimmt die Gemeinde-Wahlbehörde.

Wahllokale – einige öffnen, wenn andere schon zusperren

Am 22. April schließen die letzten Wahllokale um 16 Uhr. Besondere Öffnungszeiten lesen Sie hier. Erstmals bei einer Landtagswahl im Land Salzburg schließen am 22. April die letzten Wahllokale bereits um 16 Uhr. In der Stadt Salzburg haben alle Wahllokale einheitlich von 7 bis 16 Uhr geöffnet. Die Frühstarter unter den Wahllokalen sind die Bücherei in Dorfgastein sowie in Niedernsill das Gemeindeamt und das Alpenvereinsheim, die bereits um 6.45 Uhr öffnen. Um spätestens 8 Uhr sind – bis auf...

  • 28.03.18
Lokales
Extremsportler Franz Müllner mit Natalie.
3 Bilder

Kokosnüsse brechen und Bierfässer stemmen

Franz "The Austrian Rock" Müllner und Muhamed die Hammerhand veranstalten einen Tag der Weltrekorde. Franz "The Austrian Rock" Müllner wagt sich am 10. Juni an einen neuen Weltrekordversuch. Zusammen mit Extremsportler Muhamed die Hammerhand und Ultra-Läufer Andy Gindlhumer will der Tamsweger drei neue Weltrekorde aufstellen und Spendengelder "einlaufen". Muhamed die Hammerhand, bekannt von viermaligen Auftritten bei "Wetten dass...?", wird versuchen, möglichst viele Kokosnüsse mit der bloßen...

  • 17.05.17
Politik
Österreichs Landeshauptleute trafen sich zu einer Konferenz in Salzburg.
2 Bilder

Ergebnisse der Landeshauptleute-Konferenz

SALZBURG (ck). Landeshauptmann Wilfried Haslauer lud am 11. Mai Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und seine Regierungskollegen im Rahmen der aktuellen Landeshauptleute-Konferenz in Salzburg zu einer Sitzung in die SalzburgKulisse im Festspielbezirk ein. Im Mittelpunkt der Konferenz standen die Themen Bundesheer und Sicherheitspolitik, TTIP sowie die Bildungsreform. Gemeinsam mit Doskozil und seinen Amtskollegen aus Kärnten, Peter Kaiser, und der Steiermark, Hermann Schützenhöfer,...

  • 11.05.16
Sport
Sepp Gruber: "Ein besonderer Reiz am Triathlonsport für mich ist, dass ich andere Länder kennenlernen kann."

Triathlon ist gesund und für fast alle machbar

"Fast jeder von uns macht im Sommer unbewusst Triathlon", sagt der Verbandspräsident. Sepp, Du bist erfahrener Triathlet und darüber hinaus auch der Präsident des Salzburger Triathlonverbandes. Was ist ein Triathlon genau? SEPP GRUBER: „Triathlon ist eine eigene Sportart. Er besteht aus drei Disziplinen – Schwimmen, Radfahren und Laufen, wobei der Wechsel zwischen diesen Disziplinen zur Gesamtzeit zählt.“ Je ein Kilometerchen schwimmen, radfahren und laufen, schaffe ich auch! GRUBER:...

  • 25.05.15
  •  3
Sport
Speziell für den sportlichen Nachwuchs gibt es den Salzburger Triathlon-Cup!

Nachwuchstraining in allen Bezirken

SALZBURG (pjw). "Wir würden uns freuen, wenn noch mehr Kinder den Triathlon ausüben würden", betont Sepp Gruber (Präsident des Salzburger Triathlonverbandes). "Es gibt 25 Vereine quer durch alle Salzburger Bezirke, über die auch ein Nachwuchstraining angeboten wird. Zudem gibt es den Salzburger Triathlon-Cup speziell für den Nachwuchs, bei dem die Jüngsten Triathlonluft schnuppern dürfen. Da starten dann auch die Kinder mit Schwimmflügerln oder Stützrädern", freut sich Gruber.

  • 18.05.15
  •  1
Sport

Die Ausrüstung der Triathlethen

SALZBURG (pjw). Badehose, Schwimmbrille, Turnschuhe, ein Alltagsfahrrad, Laufschuhe und Bekleidung. "Später kommt bessere Ausrüstung dazu, aber für‘s Reinschnuppern ist das allemal ausreichend", sagt Sepp Gruber (Präsident des Salzburger Triathlonverbandes).

  • 18.05.15
  •  1
Sport

Top-Triathlon-Athleten in Salzburg

SALZBURG (pjw). Top-Triathlon-Athleten in Salzburg sind laut Josef Gruber (Präsident des Salzburger Triathlonverbandes): Lukas Hollaus (Niedernsill, Weltcup-Athlet mit guten Chancen auf die Olympischen Spiele in Rio 2016); Lukas Pertl (Bad Gastein, unterwegs im EC-Spitzenfeld); Julia Mühlfellner und Julia Bauböck (beide Flachgau, Nachwuchshoffnungsträgerinnen, die im Schulsportmodell trainieren); Andreas Giglmayr (Rif, schnellster Salzburger auf der Mittel- oder Langdistanz); und natürlich...

  • 18.05.15
  •  1
Politik
"Mit unserem Antrag ebnen wir den Weg, Aufgaben und Bereiche vom Amt der Landesregierung mit Sitz in der Landeshauptstadt hinaus in die Bezirke zu verlagern. Damit kommen gute und qualifizierte Jobs in die Regionen“, teilt SPÖ-Salzburg-Chef Walter Steidl in seiner Aussendung mit.

Aufgaben könnten künftig in die Regionen verlagert werden

Bezirkshauptmannschaften aufwerten; Beschluss des Verfassungs- und Verwaltungsausschusses des Salzburger Landtags. SALZBURG (pjw). Bei der Ausschusssitzung des Salzburger Landtags befasste sich der Verfassungs- und Verwaltungsausschuss unter dem Vorsitz von LAbg. Manfred Sampl (ÖVP) heute, Mittwoch, 6. Mai, mit einem SPÖ-Antrag zur Aufwertung der Bezirkshauptmannschaften. Beschlossen wurde zu diesem Tagesordnungspunkt einstimmig ein Fünf-Parteien-Antrag, in dem die Landesregierung ersucht...

  • 06.05.15
  •  1
Lokales
Josef Hohenwarter (Kameradschaftsbund-Landes-Präsident), Wolfgang Fanninger (Obmann des Kameradschaftsbundes St. Michael), LH Wilfried Haslauer, LAbg. Manfred Sampl (Bgm. in St. Michael) und der Präsident des österr. Kameradschaftsbundes, Ludwig Bieringer.

Landesdelegiertentag des Salzburger Kameradschaftsbundes in St. Michael

"Gelebte Kameradschaft ist ein Teil der Lebensqualität", betonte Landeshauptmann Wilfried Haslauer am 25. April, beim Landesdelegiertentag des Salzburger Kameradschaftsbundes in St. Michael im Lungau. Der Salzburger Kameradschaftsbund hat etwa 35.000 Mitglieder in 138 Kameradschaften und Traditionsverbänden. Damit ist er die größte Soldatenvereinigung Salzburgs. Österreichweit hat der Kameradschaftsbund rund 300.000 Mitglieder. "Kameradschaft bezeichnet im Grunde alles, was aus Individuen...

  • 29.04.15
SportBezahlte Anzeige

Lungauer Murtallauf: Vergünstigte Anmeldegebühr bis Ende April!

Bis Ende April lockt der „3. Lungauer Murtallauf“ mit äußerst attraktiven Anmeldegebühren! Noch liegen die Anmeldungen für den Halbmarathon bei 25 Euro und für den 10-km-Lauf bei nur 19 Euro. Mit 1. Mai wird eine Erhöhung bei der Online-Anmeldung geltend. Also wer sich jetzt noch seinen vergünstigten Startplatz sichern will, der soll sich schnell auf www.murtallauf.at anmelden. Startpaket mit Funktionsshirt Für die ersten 500 Anmeldungen zu den Hauptläufen am 27. Juni 2015 gibt es ein...

  • 28.04.15
  •  1
SportBezahlte Anzeige
Durch den traumhaften Lungau laufen die SportlerInnen – mit Mega-Begeisterung!
2 Bilder

Läuferparadies Lungauer Murtallauf!

Am 26. und 27. Juni 2015 wird das Lungauer Murtal zum Laufzentrum Salzburgs! LUNGAU. Der Lungau lässt die Läuferherzen höher schlagen! Der Bezirkshauptort Tamsweg gibt sich große Mühe, gemeinsam mit Unternberg, St. Margarethen und St. Michael ein tolles Laufevent für alle SalzburgerInnen auf die Beine zu stellen. Neben den Bewerben für die leistungsorientierten LäuferInnen gibt es auch einen Nordic Walking-Bewerb, Kinderläufe und einen Integrationslauf. 10, 15 oder 21,1 Kilometer! Je nach...

  • 20.04.15
  •  1
Lokales
Max Rossberg aus Tamsweg ist der Gründer der "European Wilderness Society".

Der größte Irrglaube der Menschheit...

...sei der, dass der Mensch sich einrede, ohne ihn würde nichts funktionieren, sagt der Gründer der "European Wilderness Society", Max Rossberg. Max Rossberg, Sie sind der Gründer der "European Wilderness Society". Was ist das Tätigkeitsfeld dieser NGO (Nicht-Regierungs-Organisation), die ihren Ursprung in Tamsweg hat? MAX ROSSBERG: "Das ist richtig. Diese einzige pan-europäische Wildnis- und Umweltorganisation agiert von Tamsweg aus, von wo aus ich als Gründer ehrenamtlich arbeite. Wir haben...

  • 16.04.15
  •  1
  •  2
Politik
Walter Bacher aus Uttendorf – Nationalratsabgeordneter für den Wahlkreis 5c (Pinzgau/Pongau/Lungau).

Im Gespräch über den steinigen Weg

NAbg. Walter Bacher über die Herausforderungen in Europa, Österreich und Salzburg. Europa befindet sich offensichtlich im Umbruch, wir Salzburger sind mitten drin: die Wirtschaft kriselt, Terrorismus wird zur Gefahr, Arm und Reich driften auseinander. Sehen Sie das auch so und haben Sie ein Rezept dagegen? WALTER BACHER: „Das sehe ich auch so. Es tut sich einiges in Europa, obwohl man Umbruch genauer definieren müsste. Vor allem die Gefahr des Terrorismus ist spürbar – weltweit! Wenn wir dem...

  • 08.04.15
Lokales
Vizeleutnant in Ruhe Sepp Gruber, der letzte Wallmeister mit seinem Buch.
2 Bilder

Wehrhaftes Land unter dem Berge

Im Kalten Krieg, in den 80er und 90ern, war Salzburg gegen die Bedrohung aus dem Osten gerüstet. SALZBURG (pjw). Als letzter Wallmeister des Militärkommandos Salzburg war Vizeleutnant i. R. Sepp Gruber aus Mauterndorf, in seiner Zeit als Pionier, mit der Errichtung fester Raumverteidigungs-Anlagen beschäftigt. "Einer der am stärksten befestigten Orte im Bundesland Salzburg waren der Pass Lueg und der Eingang zum Lammertal. Die militärische Gefahr erwartete man vom Norden her. Die damalige...

  • 08.04.15
  •  1
Lokales

Auch Frösche wollen am Leben bleiben!

SALZBURG (pjw). Bei Ihrer Wanderung zu Laichgewässern, die in den kommenden Wochen stattfinden wird, sterben jährlich tausende Kröten, Frösche und Molche im Straßenverkehr. Daher der Appell und die Bitte des Österreichischen Tierschutzvereins: "Fahren Sie bitte vorsichtig und schützen Sie den gefährdeten Bestand unserer Amphibien!".

  • 30.03.15
  •  2
Bauen & Wohnen

"Fenster auf! Schmetterlinge frei!"

In den nächsten Tagen wird es wieder warm und viele Tiere kommen aus ihren Winterverstecken. Einige von ihnen suchen im Winter auf Dachböden und in anderen Schlupfwinkeln Zuflucht in unseren Häusern. Diese brauchen nun Unterstützung um wieder in die Natur zu gelangen. Deshalb der Appell des Naturschutzbundes: "Fenster auf! Schmetterlinge frei!"

  • 20.03.15
Lokales
Testeten ein E-Auto: Bgm. Georg Gappmayer und Peter J. Wieland (BB).

Salzburg fördert Kauf von Elektro-Pkw durch Private mit bis zu 4.000 Euro

SALZBURG (pjw). Die Bundesförderung von Privatpersonen für den Kauf eines elektrisch angetriebenen Pkw ist soeben ausgelaufen, da die Zielvorgabe in der Modellregion Salzburg – gefördert wurden 240 Pkw – erreicht wurde. Damit ist eine Lücke im Fördersystem aufgetreten. Hier reagiert das Land Salzburg und fördert ab sofort Privatpersonen mit bis zu 4.000 Euro beim Kauf eines Elektro-Pkw. Gefördert wird die Anschaffung eines Elektrofahrzeuges durch Privatpersonen mit mindestens 3.000 Euro pro...

  • 19.03.15
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.