tarrenz

Beiträge zum Thema tarrenz

Küchenbrand in Tarrenz
Beim Essenwärmen eingeschlafen

TARRENZ. Am 10.06.2020 gegen 22.10 Uhr wollte ein 38-jähriger Österreicher in seiner Wohnung in Tarrenz auf dem eingeschalteten Elektroherd Essen aufwärmen. Während des Aufwärmvorgangs schlief er jedoch, worauf sich das Essen in dem Kochtopf entzündete und die Küche in Brand setzte. Die FFW Tarrenz konnte den Brand löschen. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Der Mann wurde von der Rettung zur Untersuchung in das KH Zams eingeliefert.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der Verletzte musste per Tau geborgen werden.
  2

Schwerer Arbeitsunfall bei Holzarbeiten
Verletzter musste mit Tau geborgen werden

TARRENZ. Am 01.05.2020 gegen 09.15 Uhr kam es in Obtarrenz zu einem schweren Arbeitsunfall bei Holzarbeiten. Mehrere Holzarbeiter fällten in einem steilen Waldstück Bäume und transportierten diese mit einer Winde talwärts. Beim Abseilen geriet ein 30-jähriger Deutscher mit einem Bein in einen Schlupfhacken und wurde durch den Zug des Seiles umgerissen. Der am Fuß schwer verletzte Mann (offener Unterschenkelbruch) wurde von der Besatzung des Martin 2 NAH erstversorgt, durch die Bergrettung Imst...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
  17

Starkenberger See
Ein Naturjuwel in mitten der Natur

Sagenumwoben. Idyllisch gelegen. In Mitten herrlicher Natur, ladet der  See zu jeder Jahreszeit zu einem romantischen Spaziergang ein. Gespeist von frischem Quellwasser ist der Starkenberger See Sommer und Winter ein magischer Kraftort zum entspannen und um die Ruhe zu genießen. Nicht weit vom Schloss Starkenberg entfernt bietet sich der Starkenberger See als Ausflugsziel geradezu an. Der Weg führt direkt von der Schloßbrauerei Starkenberg durch eine schöne Allee zum See. Kurz wird die Allee...

  • Tirol
  • Imst
  • Markus Trenkwalder
Im Bild: BM von Tarrenz Rudolf Köll, Gernot Pollhammer, Herbert Penz und Obfrau Tamara Jaritz

Treue Naturfreunde ausgezeichnet

IMST. Mit einem Törggele-Abend samt großer Tombola beendeten die Naturfreunde Imst vor Kurzem ihr Vereinsjahr. Obfrau Tamara Jaritz konnte dazu über hundert Mitglieder und Sponsoren begrüßen. Sie ließ das abgelaufene Jahr Revue passieren und versprach, auch im neuen Jahr wieder mit zahlreichen Aktivitäten aufzuwarten. Auch die über den Sommer alle vierzehn Tage stattfindenden Wanderungen werden fortgesetzt. Im Rahmen der Veranstaltung konnten insgesamt 27 Mitglieder für ihre Treue zum Verein...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Kleinkind sperrte Mutter aus
Gerufener Schlüsseldienst entpuppte sich als Betrüger

TARRENZ. Nachdem eine 33-Jährige am 18.11.2019, um 14 Uhr in Tarrenz von ihrem Kleinkind am Balkon ihrer Wohnung ausgesperrt wurde, verständigte sie einen über das Internet eruierten Schlüsseldienst, von dem ein Beauftragter gegen 15.30 Uhr zur Öffnung der Wohnungstür eintraf. Nach erfolgter Vereinbarung eines mittleren 3-stelligen Eurobetrages zur Türöffnung, versuchte er das Schloss der massiven neuwertigen Tür aufzubohren, was ihm trotz erheblicher Beschädigung nicht gelang und er nach...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Landwirt Albin Prantl ist über die beschlossene Einbahnregelung vor seinem Bauernhof mehr als nur erbost.
 1   3

Hohe Wogen im Tarrenzer Plenum

TARRENZ. Die jüngste Gemeinderatssitzung in Tarrenz hatte jede Menge Zündstoff zu bieten und dieser zeigte sich dann auch in Form von lautstarken Auseinandersetzungen zwischen Bürgermeister Rudolf Köll und dem Oppositionsführer Kilian Tangl. Nachdem man vorerst in relativer Eintracht eine Begegnungszone mit einer 20 km/h-Beschränkung rund um den neu gebauten Kindergarten beschlossen hatte, sorgte dann die Diskussion rund um die Einbahnregelung in der Mittergasse für mehr als lebhafte...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Hirsch in Tarrenz gewildert
Belohnung für die Ergreifung eines Wilderers

TARRENZ. In der Nacht zum 14.11.2019 schoss ein bisher unbekannter Täter im Gemeindegebiet vom Tarrenz im freien Gelände (Wiesengelände zwischen Tarrenz und Walchenbach) einen Hirsch der Klasse 1. Der Täter trennte das Haupt samt Enden sowie den linken hinteren Schlöglteil vom Kadaver ab, verlud diese Teile in ein Fahrzeug und verließ damit den Tatort. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Imst wird ersucht. Für Hinweise, die zur Ausforschung des Täters führen, wird vom Jagdpächter eine...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Leserbrief
Wilderer in Tarrenz unterwegs

TARRENZ. Zwischen 05. und 21. Oktober 2019 schoss ein bisher unbekannter Täter in Tarrenz im „Strader Wald“ einen Hirsch, nahm Haupt und Geweih mit und ließ den Kadaver liegen. Dadurch entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Imst (Tel. 059133/7100) wird ersucht.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
  3

Mein Profi
KFZ Nagele: Ihr zuverlässiger Partner

Zuverlässig und kompetent kümmert sich das Team von KFZ Nagele in Tarrenz um Ihren fahrbaren Untersatz. In Tarrenz, direkt an der Hauptstraße, hat der Kfz-Betrieb Nagele eine topmoderne Werkstatt eingerichtet, die so ziemlich alle Stückerln spielt. Firmenchef Gernot Nagele freut sich über einen ständig wachsenden Kundenkreis: „Wir sind die einzige freie Werkstatt, die alle Arten von Pickerln macht, vom Doppelachsanhänger bis zum Moped. Besonders stolz bin ich auf das gute Betriebsklima im...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid
Kirchenchor Tarrenz
  30

"Lieder tun deiner Seele gut" - Konzert in Tarrenz

TARRENZ (bako) Unter dem Motto "Lieder tun deiner Seele gut..." fand am Samstag, den 19.Oktober 2019 im Mehrzwecksaal Tarrenz ein Konzert zweier Chöre statt. Zum einen war das der Kirchenchor Tarrenz ('s Chor)  und zum anderen der Gastchor "Tonfalle"  aus Imst. Mit "Ohrwürmern" aus verschiedenen Genres und Jahrzehnten ließen die beiden Chöre aufhorchen und das Publikum war begeistert von den Darbietungen und quittierte dies mit lange anhaltendem Applaus. Die Leitung beider Chöre hat seit...

  • Tirol
  • Imst
  • Barbara Klotz
Die Kapelle in der Tarrenzer Knappenwelt wurde liebevoll restauriert. Nun soll finalisiert werden.
  5

Ein Crowdfunding der besonderen Art läuft derzeit in Tarrenz
1000 Stunden für die Kapelle

Tarrenz (bako). Eine neue Kapelle ist vom Bergwerksverein in Eigenregie in der Knappenwelt Gurgltal errichtet worden. Mithilfe von vielen, die ein paar Arbeitsstunden ermöglichen, soll das einzigartige Projekt nun abgeschlossen werden. Zur Fertigstellung des Projekts ist die „Innenausstattung“ wie Altar und Malerei noch ausständig, ebenso das Schloss und die Fenster. Kunsthandwerker und Künstler müssen nun Hand anlegen, Altarflügel, Gesprenge und Figuren des Altars sind bereits im Entstehen, um...

  • Tirol
  • Imst
  • Barbara Klotz

Goldene Hochzeit
Besonderes Jubiläum gefeiert in Tarrenz

TARRENZ. Gretl und Willi Walch freuten sich sehr über die Glückwünsche zum 50. Hochzeitstag. Bezirkshauptmann Dr. Raimund Waldner und BGM ÖR Rudolf Köll gratulierten stellvertretend für Land und Gemeinde recht herzlich.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Annemarie und Dieter Peer
  2

Jubiläum gefeiert
Goldene Hochzeit konnte in Tarrenz gefeiert werden

TARRENZ. Zwei Ehepaare in Tarrenz freuten sich sehr über die Glückwünsche zum 50. Hochzeitstag. Dies waren Annemarie & Dieter Peer und Gretl & Willi Walch. Sie wurden jeweils von Bezirkshauptmann Dr. Raimund Waldner und BGM ÖR Rudolf Köll besucht, welche den beiden Ehepaaren stellvertretend für Land und Gemeinde recht herzlich gratulierten.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Zeugenaufruf
Bestandteile einer Zugmaschine abmontiert

TARRENZ. In der Zeit von 23.08.2019, 17 Uhr bis 24.08.2019, 15 Uhr wurden auf der B189 im Gemeindegebiet von Strad durch bislang unbekannte Täter beide Frontscheinwerfer, eines in einer gut sichtbaren Ausweiche abgestellten Sattelzuges gestohlen. Bei der betroffenen Zugmaschine wurden bereits des Öfteren diverse Bestandteile abmontiert und entwendet. Personen, die Wahrnehmungen zum Diebstahl gemacht haben, werden ersucht sich mit der PI Imst in Verbindung zu setzen.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
 1   23

Peacekeeper bei der Heilerin
"Erlebnis Knappenwelt Gurgltal"

Im Jahr 2008 wurde durch Zufall in einem Waldstück des Tarrenzer Ortsteiles Strad ein außergewöhnlicher archäologischer Fund gemacht. Es handelte sich dabei um die sterblichen Überreste einer etwa 40-jährigen Frau aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648). Dies war Anlass für uns Peacekeeper um ein 3. Mal in die Knappenwelt zu kommen - geführt von Frau Dr. Alrun Lunger, Geschäftsführerin der Knappenwelt Tarrenz. Es begann wahrlich eine Zeitreise ins Mittelalter des Gurgltales...

  • Tirol
  • Imst
  • Gerhard F. Dujmovits "Soldier of Peace" - "Verein Österreichischer Friedenssoldaten"
Ein Überholmanöver endete mit einem Frontalcrash
  6

Frontalcrash in Tarrenz, zwei Verletzte

TARRENZ. Ein 27-jähriger polnischer Staatsbürger lenkte am 07.05.2019, gegen 04.40 Uhr, einen Kleintransporter auf der B189 in Richtung Nassereith. An einer unübersichtlichen Straßenstelle setzte der Lenker zu einem Überholmanöver an. Zum selben Zeitpunkt kam ihm ein 59-jähriger Rumäne mit seinem Pkw entgegen. Der Pole konnte den Überholvorgang nicht mehr rechtzeitig beenden und es kam zur Frontalkollision der beiden Fahrzeuge. Beide Lenker erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
LHStv Josef Geisler und Umweltlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe, die Bürgermeister Herbert Kröll und Rudolf Köll.
  4

Lokalaugenschein
Revitalisierung des Gurglbaches schreitet voran

TARRENZ (ps). Vergangene Woche fanden sich LHStv Josef Geisler und Umweltlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe gemeinsam mit den Bürgermeistern von Tarrenz und Nassereith, Rudolf Köll und Herbert Kröll zum Lokalaugenschein des Renaturierungsprojektes des Gurgltales ein. Die beiden Landesvertreter sehen in der Revitalisierung der Gurgl vor allem auch in Verbindung mit dem beinahe fertig gestellten Radweg einen Mehrfachnutzen: „Im Zuge dieses Projekts wird der Bach für Erholungssuchende zugänglich...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Nach dem Motto "Gemeinsam schaffen wir mehr" machte sich in Karrösten eine stattliche Gruppe zur Flurreinigung auf.
  25

Frühjahrsputz in den Gemeinden
Coca-Cola startet Flurreinigung "Miteinand"

BEZIRK (ps). In vielen Gemeinden wird, wie jedes Jahr, ein Frühjahrsputz durchgeführt. Das erste mal gibt es heuer die von Coca-Cola Österreich ins Leben gerufene, großangelegte Flurreinigungsaktion „Miteinand!“ Begleitet wird diese Aktion von den Bezirksblättern, dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, der ARA Altstoff Recycling Austria AG, dem Österreichischen Gemeindebund und dem Österreichischen Städtebund Österreichs. Im Bezirk Imst haben sich mit Silz, Nassereith,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
  32

Motorradsaison gestartet
KFZ Nagele Seelos präsentiert Frühjahrsneuigkeiten

Nachdem im letzten Oktober das neue Gebäude an der Hauptstraße in Tarrenz bezogen werden konnte, war es am 13. und 14. April endlich so weit: Trotz überhaupt nicht frühlingshafter Temperaturen startete der KFZ Betrieb Nagele Seelos mit einer großen Frühjahrsausstellung in die diesjährige Biker-Saison. Gernot Nagele und sein Team freute es umso mehr zahlreiche Besucher und langjährige Kunden begrüßen zu dürfen und ihnen die neuesten Motorräder aus dem vielfältigen Sortiment der Marken Zündapp,...

  • Tirol
  • Imst
  • Matthias Abler
Vorbildlich in der Organisation und Ausführung ist der mittlerweile sehr bekannte und beliebte Tauschmarkt in Tarrenz
  18

Der Tauschmarkt "Boom" in unserer Zeit...

Tarrenz (bako) In Zeiten des großen Konsumwahns und der angesagten Müllvermeidung boomen die Tauschmärkte und diverse Apps im Internet noch mehr als sonst. In so manchen Orten ist es bereits ein jährlicher Fixtermin an dem solche Tauschmärkte stattfinden. Man trifft sich, bringt seine sauberen und unbeschädigten Sachen hin die nicht mehr gebraucht werden, alles versehen mit Etiketten und Preisschildern und hofft damit jemanden anderen eine Freude zu machen. Den ein oder anderen Verkäufer...

  • Tirol
  • Imst
  • Barbara Klotz
  5

Traditionelles Kartenturnier ging über die Bühne
Perlagger König in Imst und Kaiser in Tarrrenz

IMST. Am 9. März trafen sich 32 PerlaggerInnen im Gasthaus Hirschen in Imst um den diesjährigen Perlagger König zu ermitteln. Nach dem die letzten Töne vom Perlaggerlied vorgetragen vom Imster Liederkranz verklungen waren spielten 16 Paare aus ganz Tirol um den begehrten Titel. Nach sechs Runden standen die Finalisten Mungenast Alfred und Mantl Karl fest. Im spannenden Finale konnte sich Mungenast Alfred durchsetzen und gewann den den begehrten Titel. Am 16. März ging es im Hotel zum...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
 „Tanzen und Freunde treffen macht a Freud!“ Melanie Schweighofer und ihre Freundinnen sind Stammgäste im Tanzstadl Driving Village von Armin Doblander.
  2

Tanzabende in Tarrenz
Lebenshilfe Landeck: Zwei Frauen sorgen für Stimmung

LANDECK/TARRENZ. Beim zweimonatlichen Disco-Abend in Tarrenz kommen Tanzbegeisterte auf ihre Kosten. Gemeinsam mit Nadine Siegele und ihrer Assistentin von der Lebenshilfe organisiert Melanie Schweighofer regelmäßig Tanzabende. Schlager und Rockmusik "Meine Assistentin macht die Termine aus. Ich gestalte die Plakate und mache die Einladungen und versende sie. Nadine hängt sie in Landeck auf – das ist die ganze Kunst“, erklärt Melanie Schweighofer, eine junge Frau, die auf Schlager und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  3

Budget in Tarrenz das zweite Mal von der Aktiven Liste Tarrenz abgelehnt
Tarrenzer Dorfchef Köll unter Beschuss

TARRENZ. Vergangene Woche verabschiedete der Tarrenzer Gemeinderat mit 10 zu 5 Stimmen den Haushaltsplan für das Jahr 2019. Das zweite Mal in Folge stimmten die Mandatare rund um Listenführer Kilian Tangl gegen den Tarrenzer Haushaltsplan. Die Budgetsumme von 11,7 Mio. Euro bedeutet für die Steuerzahler eine Mehrbelastung von 40 % gegenüber dem Vorjahr. "Das erklärt sich aus den Ausgaben im außerordentlichen Haushalt für den 5-Millionen-Neubau des Kindergartens", sagt Dorfchef Rudolf Köll...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.