Tauernautobahn

Beiträge zum Thema Tauernautobahn

Drogen- und Verkehrsrauditum im Tennengau

Verkehrsraudis im Tennengau
Raser und Drogenlenker machen die Straßen unsicher

HALLEIN/GOLLING (mgs). Am Nachmittag des 11. Februar 2021, konnte durch eine Zivilstreife ein Fahrzeuglenker festgestellt werden, der seinen PKW auf der A10 zwischen Kuchl und Golling in Richtung Villach mit einer Geschwindigkeit von 189 km/h, bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h lenkte. Der aus Deutschland stammende 35-Jährige konnte durch die Zivilstreife an der Raststation Golling angehalten werden. Hierbei gab der Lenker an, die Beschränkung zwar bemerkt aber aus...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH

Nach Mure
Tauerautobahn wieder frei

GMÜND. Die seit Dienstagmittag zwischen Rennweg und Gmünd in Kärnten wegen eines Muren-Abganges gesperrte A 10 Tauernautobahn kann von der ASFINAG heute Mittwoch um 16.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. Zu diesem Ergebnis kamen die Experten der ASFINAG sowie die beigezogenen Sachverständigen, darunter ein Geologe und ein Brückenstatiker, nach eingehender Überprüfung Mittwochnachmittag. Sperre wegen HangrutschDurch den Hangrutsch – auf einer Länge von etwa 100 Metern – war auch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Die Einreise nach Bayern ist möglich, es sind jedoch die Bestimmungen der Einreise-Quarantäneverordnung zu beachten: Einreise-Check für Bayern. Der „kleine Grenzverkehr“ mit einer Rückreise am selben Tag ist nicht möglich.
Aktion 2

Grenzverkehr
Diese Regeln gelten ab heute im Grenzverkehr

Für Pendler gilt seit heute (10. Februar) eine wöchentliche Testpflicht, allerdings nicht für jene Durchzugspendler, die z.B. über das kleine Deutsche Eck nach Salzburg fahren. SALZBURG. Auf Pendler und Schüler, die regelmäßig von Salzburg nach Bayern und zurück reisen, kommen ab 10. Februar neue Bestimmungen zu. Hier der Überblick: Registrierung mittels Online-Formular einmal wöchentlich; >>HIERHIERHIER

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Eine Streife der Polizeiinspektion St. Michael Lungau konnte den jugendlichen Raser stoppen.

Tauernautobahn
Probeführerscheinbesitzer hatte es besonders eilig

Ein 17-Jähriger war mit seinem PKW auf der A10 am Knoten Spittal mit 186 Km/h unterwegs. SPITTAL. Ein 17-jähriger Bursche aus Salzburg hatte es am 2. Feber offensichtlich besonders eilig.  Der Probeführerscheinbesitzer war mit seinem PKW auf der A10 auf Höhe des Knotens Spittal – Millstätter See mit 186 km/h in Richtung Salzburg unterwegs. Erlaubt sind 100 km/h. Eine Streife der Polizeiinspektion St. Michael Lungau konnte den Raser nach dem Katschbergtunnel stoppen. Der Führerschein wurde ihm...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Beamten der Verkehrsabteilung hatten am Wochenende mit einem Betrunkenen Lenker zu tun, der seine Frau niederfuhr und einem defekten Bus aus dem Kosovo.

Tennengauer Verkehrsberichte
Betrunkener fuhr eigene Frau nieder - defekter Reisebus

Ein betrunkener Lenker fuhr die eigene Frau nieder und ein nicht mehr einsatzfähiger Reisebus sorgten dieses Wochenende für Einsätze der Polizei und Rettung im Tennengau. ABTENAU/GOLLING. In Abtenau kam es am Sonntag Abend gegen 20. 00 Uhr zu einem tragischen Vorfall: Ein 39-jähriger deutscher Staatsbürger lenkte seinen Personenkraftwagen aus der Garage eines Einfamilienhauses in Abtenau. Aus bisher unbekannterGründen stieß er seine  in der Hauseinfahrt befindliche 38-jährige Ehefrau mit dem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Verkehrskontrolle mit Führerscheinentzug auf der Tauernautobahn
2

Zivilstreife auf der A10
Betrunkener Bayer aus dem Verkehr gezogen

Alkoholisierter Fahrzeuglenker war bei Kuchl mit 2,06 Promille unterwegs. Anzeige gegen den Fahrzeughalter wurde gestellt. KUCHL. Am Nachmittag des 12. Jänners wurde eine Zivilstreife der Autobahnpolizei auf der Tauernautobahn (A10) in Fahrtrichtung Villach auf Höhe der Ausfahrt Hallein auf einen Personenkraftwagen aufmerksam, der mit einer äußerst auffälliger Fahrweise unterwegs war. Offensichtlich hatte der Lenker Schwierigkeiten seine Fahrspur zu halten. Fahrtende in KuchlDie Beamten der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Pinzgauer Lenker muss mit Führerscheinentzug rechnen.

"Wollte Auto testen"
Pinzgauer mit fast 200km/h auf Autobahn unterwegs

Ein 44-jähriger Pinzgauer war am 12. Jänner im Pongau mit fast 200km/h unterwegs. Er gab an, dass er sein leistungsstarkes Auto "einmal testen wollte". PONGAU. Am 12. Jänner war eine Zivilstreife auf der Tauernautobahn (A10) Richtung Villach unterwegs. Dort fiel ihnen am Vormittag ein PKW, der mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, auf. Im Zuge der Nachfahrt stellten sie bei den erlaubten 100 Kilometern pro Stunde im Gebiet des Helbergtunnel bei Pfarrwerfen eine Höchstgeschwindigkeit von...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Der Raser gab als Rechtfertigung an, dass er am Weg zum Skifahren sei.

Raser auf der A10
Mit 208 km/h unterwegs

Am 26. Dezember 2020 wurde ein 23-jähriger Lenker von einer Zivilstreife auf der Tauernautobahn aus dem Verkehr gezogen.  KUCHL (tres). Der Oberösterreicher fuhr mit seinem Pkw auf der Tauernautobahn (A10) in Fahrtrichtung Villach mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 208 km/h. Der Lenker wurde bei der Kontrollstelle Kuchl angehalten. Der 23-Jährige gab als Rechtfertigung an, dass er am Weg zum Skifahren sei. Dem Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen und das Fahrzeug...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Zwei Verletzte wurden vom Roten Kreuz ins KH Tamsweg gebracht. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Nach Autoüberschlag auf Tauernautobahn verletzt

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es am 18. Dezember 2020 auf der Tauernautobahn (A10) im Gemeindegebiet von Zederhaus zu einem Verkhrsunfall. ZEDERHAUS. Verletzungen unbestimmten Grades erlitten ein 58-jähriger Mann aus der Schweiz und seine 56-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der A 10 in Fahrtrichtung Villach am 18. Dezember gegen 8 Uhr früh, meldet die Polizei. Von Fahrbahn abgekommen Der Pkw-Lenker sei laut der Meldung im Gemeindegebiet von Zederhaus...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Zu schnelles Auto und auffrisierte Mopeds in Tennengau unterwegs.

Raser und auffrisiertes Moped
Verkehrsraudis im Tennengau unterwegs

Die Tennengauer Polizei musste einen Raser und einen 'Mopedbastler' aus dem Verkehr ziehen. Geschwindigkeitsüberschreitungen durch die jeweiligen Lenker festgestellt.  GOLLING/HALLEIN. Pech für einen 25-jährger Pkw-Lenker aus dem Tennengau: Er überholte am 17. Dezember gegen 18 Uhr auf der Tauernautobahn (A10) auf der Höhe von Golling in Fahrtrichtung Salzburg ausgerechnet ein Zivilfahrzeug der Landesverkehrsabteilung. Die Beamten konnten beim Nachfahren eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Der Katschbergtunnel war auf Grund von Aufräum- und Schneeräumungsarbeiten 1,5 Stunden gesperrt.

Eisentratten
Blechsalat auf Tauernautobahn

Bei einem Verkehrsunfall auf der A10 auf Höhe Eisentratten wird das Auto eines Deutschen total zerstört. KREMS. Ein Rumäne war am 3. Dezember 2020 mit seinem Klein-LKW auf der Tauernautobahn A10 in Fahrtrichtung Villach unterwegs. Auf Höhe Eisentratten kam der 21-Jährige mit seinem Fahrzeug auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn im Zuge eines Überholmanövers ins Schleudern. Der Klein-LKW kollidierte mit dem überholten PKW. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug eines 73-jährigen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Mehr als 800 Mitarbeiter sind auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen im Einsatz.
1 1

Asfinag
Für sichere Autobahnen und Schnellstraßen trotz Schnee und Eis

Aufgrund der stärker ausfallenden Schneefälle ist teils mit tiefwinterlichen Fahrbahnbedingungen zu rechnen. Damit Autobahnen und Schnellstraßen weiterhin Sicherheit bieten, sind die Mitarbeiter der Asfinag jederzeit einsatzbereit. Rücksichtsvolles Fahrverhalten oberstes Gebot. KÄRNTEN. In ganz Österreich steht eine winterliche zweite Wochenhälfte ins Haus. Vor allem im Süden – in der Steiermark und in Kärnten sowie in der Brennerregion ist mit vermehrten Schneefällen zu rechnen. Die Asfinag...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Ausgebrannter Sattelaufleger eines Lkw im Tauerntunnel Fahrtrichtung Salzburg
3

Tunnelbrand
Sperre Tauerntunnel in Richtung Salzburg wegen Lkw-Brand

Nach einem Brand im Tauerntunnel in der Röhre Fahrtrichtung Salzburg war diese Tunnelröhre fast den ganzen Samstag über für den Verkehr gesperrt. Grund für die Sperre war ein Lkw-Brand. Das gab Philipp Santner vom Katastrophenschutz der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg am Samstag Früh bekannt. ZEDERHAUS. Am Samstag, dem 28.11.2020,  vor 6 Uhr Früh, geriet der Sattelaufleger eines Lkw bei der Fahrt in der Tunnelröhre Richtung Salzburg in Brand. Das meldete die Landespressestelle des Landes...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Der Tauerntunnel (Archivfoto) und die Einhausung Zederhaus wurden laut der der Polizei umgehend gesperrt.

Tauerntunnel (A10)
Betrunkener Geisterfahrer mit Liebeskummer

Beziehungsproblemen hatten einen Autofahrer offenbar veranlassten zur Flasche zu greifen. Letztendlich fuhr er mit seinem Auto falsch auf die Tauernautobahn auf und wurde so zum Geisterfahrer. Die Polizei musste einschreiten. Der Führerschein wurde dem Mann entzogen. ZEDERHAUS. Am Abend des 11. Oktober 2020 wurde die Autobahnpolizei von einem Geisterfahrer in Kenntnis gesetzt, welcher auf der Richtungsfahrbahn Salzburg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung – so vermeldete es die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der geflüchtete Pkw-Lenker wurde mittels Fahndung in Salzburg geschnappt.

Fahrerflucht
Nach Unfall in Hüttau betrunken davon gerast

Betrunkener Pkw-Lenker raste nach Unfall auf A10 in Hüttau davon – die Polizei schnappte ihn in Salzburg.  HÜTTAU (aho). Seitlich kollidiert sind ein Pkw und ein Klein-Lkw auf der Tauernautobahn (A10) Höhe Hüttau in Fahrtrichtung Salzburg. Nach dem Unfall in den frühen Abendstunden des 6. Oktober konnten die beiden Lenker ihre beschädigten Fahrzeuge am Pannenstreifen anhalten – doch plötzlich ergriff einer die Flucht. Per Fahndung gesuchtWie die Polizei informiert, sei der Pkw-Fahrer davon...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Polizei Salzburg meldete zwei Fußgänger auf der Autobahn.

A10 Tauernautobahn
Polizei greift zwei Fußgänger auf der Autobahn auf

Ein nicht alltäglicher "Verkehr" auf der Tauernautobahn. ST. MICHAEL. Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei am Montagabend, 21. September, zwei Fußgänger auf der A10 Tauernautobahn in der Nähe der Raststätte Lanschütz, in St. Michael im Lungau. Die zwei Männer wurden von den Exekutivbeamten zirka drei Kilometer nach der Raststätte angetroffen. Wie die Polizei Salzburg berichtete, seien sie laut ihren Angaben am Parkplatz von einem Sattelanhänger ausgestiegen, und der Lkw sei weggefahren. Die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Im Hauptreiseverkehr wurden auch heuer wieder die Autobahnabfahrten für Durchreisende gesperrt.

Abfahrverbot
30.000 Fahrzeuge auf Autobahn zurückgeschickt

Die Maßnahmen gegen Ausweichverkehr entlang der Tauernautobahn zeigten Wirkung. Rund 30.000 Mal wurden Verkehrsteilnehmer zurück auf die Autobahn geschickt. FLACHGAU.  Auch in der heurigen Sommerreisesaison wurden auf der A10 Tauernautobahn Maßnahmen zur Vermeidung von Umgehungsverkehr gesetzt. „Durch die gute Abstimmung aller Beteiligten haben die Abfahrtssperren auch heuer funktioniert. In Summe rund 30.000 Rückführungen von Verkehrsteilnehmern auf die Autobahn haben wesentlich zur Entlastung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Polizei, Feuerwehr und Rotes Kreuz rückten zu dem Unfall auf der Tauernautobahn (A10) bei Flachau aus.

Tauernautobahn
Auto mit vier Insassen bei Flachau am Dach liegen geblieben

Seitlich gegen ein anderes Fahrzeug geprallt und dann über eine Böschung abgeschlittert ist der Pkw einer Rumänin auf der Tauernautobahn. FLACHAU (aho). Verletzt wurden vier Personen bei einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn (A10) im Gemeindegebiet von Flachau. Eine 36-jährige Lenkerin aus Rumänien dürfte laut Angaben der Polizei beim Fahrstreifenwechsel gegen den Pkw einer 40-jährigen Flachgauerin geprallt sein. Die Salzburgerin wurde mit ihrem Pkw gegen die Mittelleitschiene gedrückt,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Tauernautobahn A10
A10 frei befahrbar

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit ist die A10 zwischen Hallein und Puch-Urstein seit letzter Woche wieder ohne Behinderungen befahrbar. HALLEIN/PUCH. Entlang der Autobahn werden in den nächsten zwei Monaten noch kleinere Restarbeiten durchgeführt. Wie berichtet, hat sich die Bauzeit durch die Corona-Krise um rund zwei Monaten, verzögert. Es wurden nicht nur die Fahrbahnen in beiden Richtungen komplett erneuert, zahlreiche Brücken saniert und die Brücke über den Almfluss neu errichtet. Außerdem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Auch dieses Wochenende werden Polizei und private Sicherheitsdienste die Autobahnabfahrten zwischen Eben und Hallein kontrollieren.

Verkehr
Autobahnabfahrt Pfarrwerfen wird temporär gesperrt

Durch den zu erwartenden starken Rückreiseverkehr kommendes Wochenende werden die Autobahnabfahrten Richtung Norden wieder kontrolliert. Bei Pfarrwerfen soll es diesmal zu einer temporären Sperre kommen. PFARRWERFEN. „Die Sperre vergangene Woche bei der Autobahnabfahrt Pfarrwerfen hat für eine bessere Entlastung der Anrainergemeinden gesorgt. Wir werden deshalb diese Woche an dieser Maßnahme festhalten, um den Ausweichverkehr auf den Landesstraßen bestmöglich zu verhindern“, erklärt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Mit 150 km/h statt 100 km/h raste der 30-Jährige durch den Zetzenbergtunnel.

Polizeimeldung
Pongauer PKW-Fahrer musste Führerschein abgeben

Ein 30-jähriger Pongauer wollte anscheinend auf der A10 neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen, eine Zivilstreife machte ihm allerdings einen Strich durch die Rechnung. WERFEN. Laut Landespolizeidirektion wurde eine Zivilstreife am Zubringer Bischofshofen auf einen 30-jährigen Autofahrer aus dem Pongau aufmerksam. Der Mann soll bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 80 Kilometern pro Stunde (km/h) mit 155 km/h gefahren sein. Mit bis zu 200 km/h unterwegs Daraufhin fuhren die Beamten in Zivil...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Stau auch dieses Wochenende bei der Rückreise vorprogrammiert.
2 2

Nach Mega-Stau
Starker Rückreiseverkehr auch kommendes Wochenende

Der Rückreiseverkehr aus dem Urlaub wird auch am kommenden Wochenende rollen, warnt der ÖAMTC in einer aktuellen Ausseundung. In etlichen europäischen Ländern enden die Sommerferien oder steht das Ferienende kurz bevor. ÖSTERREICH. Obwohl ein Chaos wie am vergangenen Wochenende in der Nacht von Samstag auf Sonntag vor dem Karawankentunnel wohl nicht zu erwarten ist, rechnet der ÖAMTC aufgrund der Kontrollen mit längeren Grenzwartezeiten an den Hauptübergängen von Kroatien nach Slowenien und in...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Bei dem schweren Zusammenstoß auf der A10 Tauernautobahn wurde eine Person schwer verletzt.
6

Unfall
Schwerer Unfall auf der A10 zwischen Werfen und Pass Lueg

Auf der A10 Richtung Salzburg kam es heute morgen im Frühverkehr zu einem schweren Autounfall zwischen den Abfahrten Werfen und Pass Lueg. WERFEN. Bei einem Zusammenstoß heute Morgen, 25. August 2020, auf der A10 in Fahrtrichtung Salzburg wurde eine Person schwerverletzt. Laut Landespolizeidirektion musste eine 51-jährige Ungarin ihren Wagen aufgrund eines Reifenschadens auf dem Pannenstreifen anhalten. Ihr Mann, ein 58-jähriger Ungare, fuhr hinter der 51-Jährigen und verringerte aufgrund ihrer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Landesrat Stefan Schnöll (li.) und Staatssekretär Magnus Brunner.

Verkehr
Neue Verkehrsleitzentrale soll Staumanagement verbessern

Staatssekretär Magnus Brunner unterstützt die Idee einer gemeinsamen Verkehrsleitzentrale für die Tauernautobahn in Salzburg. Der Start dafür soll noch vor dem Sommer 2021 erfolgen.  SALZBURG. Asfinag, Polizei und Land Salzburg wollen künftig gemeinsam über Steuerungsmaßnahmen auf der Tauernautobahn entscheiden. Es soll damit schneller auf Unfälle oder Staus reagiert werden können. Ausbau der A8 wird mehr Verkehr bringen  „Wir müssen uns auch für den geplanten Ausbau der deutschen Autobahn A8...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.