Taxi

Beiträge zum Thema Taxi

Speziell für periphere Regionen bietet der VVT mit seinen Regiotax Anrufsammeltaxis (AST) flexible und flotte Verkehrslösungen.
  2

Mobilität
Beliebtheit der Anrufsammeltaxis des VVT steigt

TIROL. Trotz Corona erfreut sich das VVT Anrufsammeltaxi weiterhin großer Beliebtheit. Die Fahrgäste nutzen das Mobilitätsangebot auch in der Coronakrise gerne, denn wie der vergangene Juni zeigt, gibt es 582 transportierte Personen was nur knapp hinter dem Monatsdurchschnitt von 615 Fahrgästen liegt.  Vor allem in peripheren Regionen genutztWer nicht gerade in der Stadt wohnt sondern eher weit ab vom Schuss, kann trotzdem sehr mobil sein! Denn der VVT bietet mit seinen Regiotax...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bei dem Verkehrsunfall wurden alle drei Beteiligten unbestimmten Grades verletzt.

Polizeimeldung Osttirol
Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Lienz

LIENZ. Am 26. Juni um 13.50 Uhr kam es in Lienz auf der B 100 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 58-jährigen Taxilenker und einem 80-jährigen Pkw-Lenker in Begleitung seiner 77-jährigen Ehefrau. Der Taxilenker ließ einen Fahrgast aussteigen und wollte seine Fahrt fortsetzen. Beim Wiedereinordnen in den Fließverkehr dürfte er den herannahenden PKW des 80-jährigen übersehen haben. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und prallte frontal gegen die linke vordere Seite des Taxis. Alle...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Unser APP-Tipp der Woche: TaxiAT ist eine App, mit der man bequem ein Taxi finden und rufen kann.
  17

App-Tipp
TaxiAT – Sicher nach Hause

APP-TIPP. TaxiAT ist eine App, mit der man bequem ein Taxi rufen kann, egal wo man in Österreich gerade ist. Taxis können auch nach besonderen Wünschen ausewählt werden. TaxiAT – Finde dein TaxiUnser App-Tipp der Woche ist eine einfach zu bedienende App. Mit TaxiAT ist es einfach von überall und immer an ein Taxi zu gelangen. Zusätzlich gibt es viele Abfragemöglichkeiten: Man kann das Taxi beispielsweise nach der Fahrzeugmarke wählen oder nach besonderen Wünschen wie Barrierefreiheit,...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Taxis uns Mietwägen, die nur auf Kurzstrecken unterwegs sind, eignen sich bestens für eine Umrüstung auf Elektromobilität.

Tirol 2050 energieautonom
Landtag bekennt sich zu Förderung der E-Mobilität im Gelegenheitsverkehr

TIROL. Vergangene Woche hat der Tiroler Landtag einstimmig den Antrag von LT-Vizepräsident Anton Mattle zur Stärkung der Elektromobilität im Gelegenheitsverkehr beschlossen. Im Rahmen der Tiroler Energiestrategie 2050 will man nicht nur den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen bei der Stromerzeugung schaffen, sondern auch im Verkehr. Das Thema Mobilität ist bei diesem Unterfangen eine der wichtigsten Säulen, so Mattle. Neben dem Ausbau des Angebots im öffentlichen Nahverkehr, der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
  7

VVT Anruf-Sammeltaxi - Was ist das?

VVT Anruf-Sammeltaxi: in diesem Namen steckt viel: Taxi auf Anruf. Ein Taxi, das einsammelt. Ein Taxi des Verkehrsverbund Tirol (VVT). Ganz genau betrachtet heißt dies: * Es gelten die VVT-Tickets & Preise. Mit einer Jahreskarte wie zum Beispiel Jahres-Ticket LAND, Jahres-Ticket REGION, Jahres-Ticket SENIORIN, SchulPlus-Ticket oder Semester-Ticket benützt man dieses Taxi ganz gleich wie Bus und Bahn. Einsteigen, herzeigen, mitfahren. * Supergünstig: Wer kein VVT-Ticket hat, erhält im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verkehrsverbund Tirol
Anzeige

Taxi bitte! Öffi-Fahrt auf Bestellung im Defereggental

Das DefMobil von Blaßnig Reisen, heute AST Defereggental, ist Mobilität mit hohem Service. Seit Jahren! Anrufen, Einsteigen. Alois Blaßnig kennt seine Stammkunden und -Kundinnen: Ein Lehrling der früh morgens zum Arbeitsplatz nach Kitzbühel pendelt ein Gemeindemitarbeiter, welcher mit der frisch operierten Hüfte das Auto nicht nützen kann ein IT-Techniker, der Kundentermine mit Öffis wahrnimmt ein Mitarbeiter der Finanzverwaltung, welcher zu Terminen bei Innsbrucker Behörden mit Bus und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verkehrsverbund Tirol
Anzeige
  7

Taxi bitte! Neues Anruf-Sammeltaxi zum Buspreis in Osttirol

Ein Taxi für mich - und wenige andere. Es gilt ein Fahrplan. Ich muss anrufen. Nur den VVT-Ticketpreis bezahlen. Das neue Anruf-Sammeltaxi des Verkehrsverbund Tirol (VVT) funktioniert so einfach: Fahrplan checken, 1 Stunde vor der Fahrt anrufen, an der Sammelstelle sein. Es gilt das SchulPlus-Ticket, das Jahres-Ticket Seniorin, das Tirolticket - alles, worauf VVT steht - oder der Fahrer stellt ein Einzelticket ab 2,00 Euro aus. SUPER. WO? Vorerst nur in Osttirol! Pustertaler...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verkehrsverbund Tirol
Anzeige
Anruf-Sammeltaxi des Verkehsverbund Tirol - Linie 962 T - eine aussichtsreiche Fahrt entlang der Pustertaler Höhenstraße
  4

Pustertaler Höhenstraße: Anruf genügt, Taxi rollt an.

Taxi bitte! Das neue Anruf-Sammeltaxi des Verkehrsverbund Tirol (VVT) fährt auf der Pustertaler Höhenstraße zwischen Thal und Abfaltersbach. Das ist neu: Ein "gedachter" Fahrplan von Montag bis Samstag gibt vor, wann das Taxi kommen kann. Damit es auch anrollt, muss man anrufen: von Montag bis Samstag ist die Hotline besetzt (Bundschuh Reisen, +43 (0)676 841 540 700). Luxus-Service! Und der Preis? Weit weg vom Luxusgut: ab 2,00 Euro geht die Fahrt über eine Teilstrecke, 2,90...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verkehrsverbund Tirol

Unfall: Taxifahrer schlief am Steuer ein

Am 2. August 2015, gegen 06.20 Uhr, verlor in Oberassling ein 30-jähriger Taxifahrer auf der Pustertaler Höhenstraße aufgrund von Sekundenschlaf die Herrschaft über sein Fahrzeug. Der PKW geriet über die linke Fahrbahnseite hinaus, fuhr noch etwa 15 Meter am Böschungsrand entlang und prallte ca. 10 Meter unterhalb der Straße in eine Baumgruppe, wo das Fahrzeug hängenblieb. Die Insassen, der Lenker und 2 Fahrgäste, konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Ein 20-jähriger Fahrgast wurde bei...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.