Tempobeschränkung

Beiträge zum Thema Tempobeschränkung

Ab 6. Juli heißt es auf der Völser Landesstraße Tempo reduzieren – die 70 km/h-Beschränkung wird vorübergehend aufgehoben!

Ab 6. Juli:
Tempo 50 auf der Völser Landesstraße

Entlang des südlichen Innufers zwischen der Freiburger Brücke im Westen Innsbrucks bis nach Völs (Autohaus Meisinger) werden für den Ausbau der Wärmeversorgung seitens der TIGAS-Erdgas Tirol GmbH neue Gasleitungen verlegt. Das hat auch Auswirkungen auf den Autoverkehr auf der Völser Landesstraße! Im Rahmen der Verlegungsarbeiten wird daher in diesem Bereich der Rad- und Gehweg (Innradweg) gesperrt und entsprechend umgeleitet. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 6. Juli, und werden...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Gänserndorf-Süd
"Entscheidung nicht nachvollziehbar"

Eine gewünschte Geschwindigkeitsbeschränkung von Bürgermeister Rene Lobner und Stadtrat Manfred Trost wurde erst abgelehnt – nun gibt es neue Hoffnung. GÄNSERNDORF-SÜD. Um die Verkehrssicherheit im Bereich der Kreuzung Umfahrungsstraße mit der Siedlung Gänserndorf-Süd zu erhöhen, traten Bürgermeister Rene  Lobner und Stadtrat Manfred Trost bereits im Jahr 2019 für eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 70 km/h ein.  Dieses Ersuchen wurde leider bei der verkehrstechnischen Überprüfung vom...

  • Gänserndorf
  • Brigitte Castellitz
Tempo 30 gilt nun in einigen Straßen im Westen der Stadt durchgehend.

Verkehr in Klagenfurt
Neue 30er-Zonen in Waidmannsdorf

Tempo 30 gilt bereits seit Jahresbeginn durchgehend in der Sterneckstraße, in der Luegerstraße, am Baumbachplatz, in der Maria-Platzer-Straße und in der Siebenhügelstraße. WAIDMANNSDORF. Seit Anfang des Jahres fährt man in Waidmannsdorf mit Tempo 30 – und zwar durchgehend in der Sterneckstraße, in der Luegerstraße, am Baumbachplatz, in der Maria-Platzer-Straße und in der Siebenhügelstraße. Diese Maßnahmen beschloss der Klagenfurter Gemeinderat noch im vergangenen Dezember.  Geschlossene...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Nun soll zwischen St. Andrä im Lavanttal und Griffen endgültig wieder Tempolimit 130 herrschen
1

Südautobahn
Tempolimit zwischen Griffen und St. Andrä soll im Oktober fallen

Auf der Südautobahn zwischen St. Andrä im Lavanttal und Griffen kommt wieder Tempolimit 130. ST. ANDRÄ. Vor einem Jahr wurde die Baustelle auf dem Streckenabschnitt der A2 Südautobahn zwischen St. Andrä und Griffen fertig. Das Tempolimit von 100 km/h blieb jedoch zur Verwunderung vieler Verkehrsteilnehmer bestehen. Doch damit soll in Kürze Schluss sein und der Streckenabschnitt darf bald wieder mit Tempo 130 km/h befahren werden. Warum Tempolimit? Die Geschwindigkeitsbegrenzung blieb...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
2

(Signal)licht für Innenstadt

Eine Ampelregelung soll in Zukunft für eine Verkehrsberuhigung in der Imster Kramergasse sorgen. IMST (sz). "Die Kramergasse beschäftigt den Gemeinderat schon länger als sie eigentlich ist", stellte GR Franz Haselwanter bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Imst fest. "Nichts passiert" Vor 20 Jahren wurde das erste Mal über eine Verkehrslösung in der Innenstadt diskutiert. Der letzte Versuch wurde 1994 von dem damaligen Verkehrsreferent Gerhard Reheis unternommen und scheiterte. Jetzt...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.