TENNEGAUER-FOTOGRAFIE-FREUNDE - TFF

Beiträge zum Thema TENNEGAUER-FOTOGRAFIE-FREUNDE - TFF

Sport
Joker Manuel Seidl erzielte das Goldtor für Kuchl.

Die Serien halten an

Während Kuchl das vierte Spiel in Folge gewann, setzte es für Puch die ebensovielte Niederlage in Serie. TENNENGAU (hm). Bereits am Freitag empfing der SV Kuchl, mit dem Zweiten Altenmarkt, die Überraschungsmannschaft der bisherigen Saison der Salzburger Liga. Beide Teams gingen in einer kampfbetonten Partie von Beginn an ein hohes Tempo und kamen im ersten Spielabschnitt jeweils zu einigen guten Chancen. Tore fielen jedoch keine und so ging es dem Spielverlauf entsprechend mit 0:0 in die...

  • 25.09.18
Sport
Alem Huremovic erzielte den Ausgleichstreffer für Golling. Am Ende siegte Golling gegen Union Hallein mit 4:2.
2 Bilder

Sechs Punkte in nur drei Tagen

Zwei Spiele in drei Tagen standen in der Salzburger Liga auf dem Programm. Golling gewann beide. TENNENGAU (hm). Es war eine intensive Woche für die Mannschaften in der Salzburger Liga, standen doch zu Mariä Himmelfahrt und am Samstag zwei Runden auf dem Programm. Der SC Golling empfing am Mittwoch mit Austria Salzburg einen Titelanwärter. Und da gelang den bis dahin punktelosen Tennengauern die Sensation. Den Vorsprung verteidigt Golling führte gegen den Favoriten nach 51 Minuten durch...

  • 21.08.18
  •  1
Sport
Michael Hirscher (re.) traf zum 1:0 für den FCH.
4 Bilder

Landesligisten im Gleichklang

Nach den Auftaktniederlagen siegten am Samstag sowohl der FC Hallein als auch St. Koloman mit 2:0. TENNENGAU (hm). Nachdem der SK Adnet und der FC Puch in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Salzburger Liga schafften, ist der FC Hallein 04 heuer der einzige Tennengauer Verein in der 1. Landesliga. Und die Bojceski-Elf stand nach der 5:1 Auftaktniederlage gegen Anthering bereites leicht unter Druck. Mussten doch gegen den Zwölften des Vorjahres, St. Michael, auf eigener Anlage einfach...

  • 14.08.18
  •  1
Sport
Sehr groß war der Andrang nach der Zielankunft.
2 Bilder

Michael Walkner aus Gaißau feiert einen gelungenen Einstieg

KRISPL (hm). Nach der mit Auszeichnung absolvierten Matura und dem abgeleisteten Präsenzdienst, kann sich Michael Walkner heuer seiner großen Leidenschaft, dem Endurosport intensiver widmen. Und die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere sind nicht schlecht, ist er doch der Sohn von Rupert Walkner, dem Staatsmeister im Motocross und Sieger eines WM-Laufes in Schwanenstadt 1996. Nach der erfolgreichen Teilnahme beim Erzbergrodeo (59. Platz) ging Walkner bei der "Red Bull Romaniacs" an...

  • 07.08.18
  •  2
Sport
Patrick Sparber gelang in der 93. Minute das Tor zum 1:1.
2 Bilder

Es rollt wieder der Ball

TENNENGAU (hm). Am Wochenende startete das SFV-Unterhaus in die Saison 2018/19. Erstmals spielen in der Salzburger Liga fünf Tennengauer Mannschaften und das bringt eine Vielzahl an spannenden Derbys. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen fiel die erste Runde durchwachsen aus. Bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit traf der Aufsteiger, SK Adnet auf Strobl. Entschieden die Marmordörfler die Cup-Partie vor zwei Wochen beim 3:2 Erfolg bereits in den ersten 45 Minuten für...

  • 07.08.18
Sport
Cem Emen schaffte mit Puch den sofortigen Wiederaufstieg.
3 Bilder

Ähnliche Ziele der Aufsteiger

Adnet, Puch und Scheffau spielen heuer eine Klasse höher. Und oben bleiben wollen sie alle Drei. TENNENGAU (hm). Erstmals seit dem 60-jährigen Bestehen ist es dem SK Adnet in der abgelaufenen Saison gelungen in die höchste Salzburger Liga aufzusteigen. "Unser Ziel ist der Klassenerhalt. Die Spieler und der Vorstand sind guter Dinge dies zu erreichen", meinte Trainer Eidke Wintersteller. Dazu holte der Aufsteiger mit Andreas Essl, Christoph Göllner (beide St. Koloman), Goali Lukas Weitgasser...

  • 17.07.18
  •  1
Sport
Patrick Sparber beschäftigte die Hallwanger Verteidigung und traf in der 22. Minute zur 1:0 Führung von Union Hallein.
2 Bilder

Union Hallein hat es geschafft

Trotz einer 2:3 Niederlage im Abstiegsduell gegen Hallwang schaffte Union den Klassenerhalt. TENNENGAU (hm). Im direkten Duell gegen den Abstieg aus der Salzburger Liga trafen am Samstag Union Hallein und Hallwang in Hallein-Gamp aufeinander. Und die Eder-Truppe hatte vor der finalen Partie die besseren Karten in der Hand, mussten doch die Flachgauer mit mindestens vier Toren Unterschied gewinnen. Die Union-Elf versteckte sich in keinster Weise und war in der ersten Hälfte die spielbestimmende...

  • 12.06.18
Sport
Florian Dygruber gelang das erste Tor für Golling.
3 Bilder

Spannend bis zum Ende

Golling macht einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Adnet vergibt eine große Chance. TENNENGAU (hm). Am Wochenende stand die 28. von 30 Runden in der Salzburger Liga auf dem Programm. Und da gelang dem SC Golling eine wichtige Vorentscheidung im Kampf gegen den Abstieg. Die Mannschaft von Philip Buck besiegte den Neunten Straßwalchen mit 5:2 (3:0). Spielentscheidend war ein Triple-Schlag von Florian Dygruber (37.), Mario Lürzer (40.) und Eric Mitterlechner (41.) zum 3:0 noch vor...

  • 29.05.18
Sport
Matthias Seidl traf im Derby zum 1:0 für Kuchl.
2 Bilder

Die Kurve zeigt nach oben

Für die Vereine in der Salzburger Liga endete die Englische Woche mit je einem Sieg und einer Niederlage. TENNENGAU (hm). Ein dichtgedrängtes Programm mit zwei Spielen am verlängerten Wochenende hatten die drei Tennengauer Vereine in der Salzburger Liga zu absolvieren. Am Donnerstag standen sich die Nachbargemeinden Kuchl und Golling im Derby-Klassiker gegenüber. Verlieren verboten lautete das Motto vor dem Spiel, denn Punkte im Kampf gegen den Abstieg benötigte mehr (Golling) oder weniger...

  • 15.05.18
Sport
Christian Haipl steuerte zwei Tore zum 4:3 Derby-Sieg bei.
2 Bilder

Adnet setzte sich durch

Der über weite Phasen spielbestimmende FC Hallein verlor das Derby gegen Adnet unglücklich 3:4. TENNENGAU (hm). In der ersten Landesliga trafen am Freitag Adnet und der FC Hallein 04 aufeinander. Setzte sich der Leader im Herbst klar mit 3:0 gegen den FCH durch, so war dieses Mal die Partie nichts für schwache Nerven. Die Gäste aus der Keltenstadt starteten besser und hatten von Beginn an mehr Spielanteile. Den ersten Treffer aber erzielten die Marmordörfler durch Christian Haipl (17.). "Das...

  • 08.05.18
Sport
Obmann Hannes Wimmer darf sich mit seiner Mannschaft über die guten Leistungen in der Meisterschaft 2017/18 freuen.
2 Bilder

Saison verlief wie am Schnürchen

Mit zwei Siegen beendete der Tischtennisclub Kuchl die Meisterschaft der 2. Bundesliga A auf Platz zwei. KUCHL (hm). Mit zwei Auswärtserfolgen gegen Bruck/Leitha 1 (6:4) und Oberpullendorf 1 (6:1) endete für den TTC Raiffeisen Kuchl der Grunddurchgang der 2. Bundesliga A. Und es war ein überaus erfolgreicher: Von 20 Spielen gingen die Kuchler 17-mal als Sieger von der Platte, einmal endete die Partie 5:5. Die beiden Niederlagen setzte es gegen den Titelfavoriten Kennelbach, die Ziller&Co...

  • 02.05.18
  •  1
Sport
Für Union gab es wieder keinen vollen Punktegewinn.
4 Bilder

Wenn ein Remis zu wenig ist

Mit dem vierten Remis in Folge kann Union Hallein im Abstiegskampf keinen Boden gut machen. TENNENGAU (hm). Lediglich einen Punkt konnten die drei Tennengauer Teams in der Salzburger Liga am Wochenende einfahren. Der gelang Union Hallein beim 1:1 gegen den Fünften Bürmoos und doch kam bei den Halleinern keine Freude auf. Es war dies das vierte Unentschieden in Folge im Kampf gegen den Abstieg. "Für mich war es heute gefühlt die vierte Niederlage und die Zahl der grauen Haaren ist wieder größer...

  • 24.04.18
  •  1
Sport
Die Judoka der Klassen U10 und U12 und ihre Betreuer hatten beim Nachwuchscup mit 18 Medaillen gut lachen.
2 Bilder

Judo-Kids zeigten stark auf

Der JC Hallein/Tennengau setzte sich bei Turnieren in Kufstein und Bischofshofen sehr gut in Szene. KUFSTEIN/HALLEIN (hm). Zahlreiche Turniere stehen im Frühjahr auf dem Programm und dementsprechend im Einsatz befinden sich die Nachwuchssportler des JC Hallein/Tennengau. 608 Teilnehmer aus zehn Nationen gingen unlängst bei der 26. Auflage des internationalen Osterpokalturnieres der Stadt Kufstein in den Altersklassen zwischen U12 und U18 an den Start. Mit von der Partie waren auch acht Judoka...

  • 17.04.18
  •  1
Sport
Kapitän Mario Lürzer (re.) stellte auf 1:0 für Golling.
3 Bilder

Es war von allem etwas dabei

Die drei Tennengauer in der Salzburger Liga starteten mit einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage. TENNENGAU (hm). Eine Woche nach den Landesligen startete am Wochenende die Salzburger Liga mit der Rückrunde. Schlusslicht Golling hatte daheim gegen den Vierten Bramberg in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile und fand durch Eric Mitterlechner und Mario Lürzer auch gute Torchancen vor. So war es auch Kapitän Lürzer, der in der 32. Minute zum verdienten 1:0 traf. Im zweiten Abschnitt kamen...

  • 27.03.18
  •  1
Sport
Youngster Thomas Ziller spielt groß auf.

In der Bundesliga und beim Nachwuchs spitze

KUCHL (hm). In der 2. Bundesliga musste der TTC Raiffeisen Kuchl am Wochenende nach Niederösterreich zum Tabellen-Siebenten Sierndorf und zur SG Weinviertel (4.). "Unser zweiter Platz in der Tabelle ist gut abgesichert und wir können ohne Druck befreit spielen. Zwei Punkte sind für das Wochenende eingeplant, aber es täte mich nicht wundern, wenn es mehr werden", meinte Obmann Hannes Wimmer vor den Spielen. Er sollte recht behalten. Die Kuchler traten die Heimreise mit zwei Siegen im Gepäck an...

  • 20.03.18
Sport
Golling und Union Hallein kämpfen um den Klassenerhalt.
2 Bilder

Es rollt wieder der Ball

Für einen Teil der Unterhaus Ligen endete die Winterpause. Der FC Hallein startete mit einem Sieg. TENNENGAU (hm). Mit der ersten Frühjahres-Runde endete in den beiden Landesligen und der 1. Klasse die Winterpause. Der FC Hallein prolongierte am Samstag durch einen 1:0 Arbeitssieg über Oberndorf seinen, gegen Ende der Hinrunde begonnenen, Erfolgslauf in der 1. Landesliga. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte dauerte es bis zur 70. Minute, ehe der eingewechselte Neuzugang Damir Borozni mit...

  • 20.03.18
Sport
Seit der Saison 2011/12 heißt der Gesamtsieger Marcel Hirscher. Hier am Podium in Aare/Schweden.

Marcel Hirscher setzt Meilensteine

Er gewinnt 13 Weltcuprennen und zum siebenten Mal den Gesamtweltcup AARE (hm). Mit einer witterungsbedingten Absage der Rennen am Sonntag beim Weltcup-Finale ging eine lange Saison zu Ende. Und für Marcel Hirscher war es wohl die bisher erfolgreichste. Zwar blieb dem 29-Jährigen durch die Absage des Slaloms die Möglichkeit - der alleinige Führende in der ewigen Bestenliste der Weltcupsiege pro Saison zu sein - versagt, nichtsdestotrotz setzte der Annaberger in dieser Saison sportliche...

  • 20.03.18
  •  1
Sport
Andrea Walkner-Tannenberger ist nur schwer zu besiegen.

Krisplerin avanciert zur Dauersiegerin

RIF (hm). Bei idealen äußeren Bedingungen fand Anfang März in Rif die Landesmeisterschaft im Crosslauf statt. Dabei konnte sich die Krisplerin Andrea Walkner-Tannenberger bestens in Szene setzen und lief bei den Damen die schnellste Zeit. Sie benötigte für die anspruchsvolle 4.000 Meter lange Strecke 18:44,10 Minuten und verwies Sabine Hofer um vier Sekunden auf Platz zwei. "Super, es war heute der elfte Landesmeister-Titel", freute sich die Ausdauersportlerin danach. Vanessa Wanderer aus Puch...

  • 13.03.18
Sport
Sportwart Kirchberger und Heimkehrer Markus Quirin (re.).
2 Bilder

Es läuft rund beim KSK Hallein

HALLEIN (hm). Groß war die Freude am Samstag nach dem Sieg in der Bundesliga Partie gegen den Tabellen-Dritten KSK Jenbach im Kegelkasino Hallein. Die Keltenstädter setzten sich in einer hochklassigen Partie gegen die Tiroler mit 5:3 (3.288:3.231 Kegel) nicht unverdient durch. Mit 563 Kegel erzielte Christian Friedrich die beste Mannschaftsleistung des KSK. Für das zweitbeste Ergebnis sorgte Markus Quirin, der vor 19 Jahren seinen Stammverein verließ und seit Jahresbeginn wieder für den KSK auf...

  • 06.02.18
Sport
Puch und FC Hallein könnten in der 2. Runde aufeinandertreffen.
2 Bilder

Nach Neujahr wird um den "Stier" gekickt

Sieben Tennengauer Vereine laufen beim traditionellen "UFC-Puma Hallencup" aufs Parkett. SALZBURG/TENNENGAU (hm). Zwischen dem 2. und 7. Jänner 2018 treffen sich die besten Salzburger Fußballteams von der Westliga abwärts in der Sporthalle Alpenstraße zum traditionellen "UFC-Puma Hallencup", der bereits zum 37. Mal ausgetragen wird. Organisiert wird der "Salzburger Stier" vom UFC Leopoldskron-Moos. Bei diesem prestigeträchtigen Turnier spielen an fünf Tagen 36 Mannschaften in neun...

  • 02.01.18
  •  1
Sport
Trainer Philip Buck (re.) und sein Co Fuad Ustamujic können mit der Leistung ihrer Kicker in der Halle zufrieden sein.
2 Bilder

Sechs Vereine kamen eine Runde weiter

Bei der SFV Hallen-LM schafften sechs Tennengauer Teams den Aufstieg in die Zwischenrunde. TENNENGAU (hm). Mit den Vorrundenpartien fiel der Startschuss zu den diesjährigen Hallenbewerben des Salzburger Fußball Verbandes (SFV). Dabei werden zwischen Dezember und März in Vor-, Zwischen- und Finalrunden sowohl im Nachwuchsbereich (U7 bis U19) als auch bei den Kampfmannschaften die Sieger ermittelt. Seit zwölf Jahren wird bei den SFV-Bewerben Futsal gespielt. Der Unterschied zum klassischen...

  • 19.12.17
  •  1
Sport
Grund zur Freude hatten die Kuchler bei den Landesmeisterschaften. Sie räumten in alle Richtungen ab.

TTC Kuchl spielte klasse

Einen Goldmedaillenregen gab es bei den STTV-Landesmeisterschaften mit insgesamt sechs Titel SALZBURG/KUCHL (hm). Die Früchte der professionellen Arbeit konnte der TTC Raiffeisen Kuchl bei den Landesmeisterschaften ernten, bei der Selina Leitner und Lukas Seidl die herausragenden Akteure waren. Leitner gewann den Damen Einzelbewerb und holte mit Melanie Luginger den Titel im Doppel sowie mit Vereinskollegen Lukas Seidl den Mixed Bewerb. Lukas Seidl setzte sich die Landesmeisterkrone im Einzel,...

  • 05.12.17
  •  2
Sport
Timea Szöllösi-Kovacsne kegelte beim 6:0 Erfolg 537.
2 Bilder

Starkes Wochenende auf allen Ebenen

In der Bundesliga erkämpft sich der KSK Hallein ein 4:4. Auf Landesebene wurden zwei Siege eingefahren. HALLEIN (hm). Ein Erfolgserlebnis gab es nach drei Niederlagen in Folge für den KSK Hallein I in der letzten Hinrundenbegegnung der 1. Bundesliga West. Gegen den Dritten SV Micheldorf holten sich die Keltenstädter ein hart erkämpftes, aber verdientes 4:4 Unentschieden. "Die Mannschaft hat toll gekämpft, bis zum letzten Wurf alles gegeben. Diesmal wurden wir auch belohnt“, meinte ein...

  • 28.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.