Alles zum Thema Tennengau

Beiträge zum Thema Tennengau

Lokales
Die hohe Lawinenwarnstufe in Salzburg bleibt auch am Freitag, den 11. Jänner 2018, bestehen.

Lawinengefahr in Salzburg
Lebensgefahr im freien Gelände

Heute Freitag (11. Jänner 2018) ist das Wetter endlich besser, die Lage entspannt sich ein wenig. Wintersportler müssen jedoch weiter vorsichtig sein: Die Lawinenwarnstufe ist in den meisten Teilen Salzburgs weiterhin groß, im freien Gelände bleibt es gefährlich. SALZBURG. Unter der Waldgrenze (bzw. 2.000m) ist die Lawinengefahr erheblich (Warnstufe 3), in darüberliegenden Lagen groß (Warnstufe 4). In steilen Anbruchgebieten können Lawinen (Locker-/Staublawinen und Schneebretter) spontan...

  • 11.01.19
Lokales
Die Lawinengefahr bleibt in den Salzburger Bergen weiterhin groß (Warnstufe 4), in den Nordalpen sogar sehr groß (Stufe 5).

Schneechaos in Salzburg
Immer noch Lawinenwarnstufe Fünf

Der Schneefall in Salzburg scheint nicht aufzuhören. Heute, am 10. Jänner 2019, ist die Lawinensituation weiter angespannt. Seit gestern ist die Gefahr in Teilen Salzburgs sehr groß (Warnstufe 5). SALZBURG. Es bleibt tief winterlich, eine Entspannung ist derzeit nicht in Sicht. Laut der aktuellen Wetterprognose sollen heute in den Staulagen entlang der Alpennordseite nochmals bis zu einem halben Meter Neuschnee dazukommen. Auch in den übrigen Bezirken Salzburgs schneit es immer wieder,...

  • 10.01.19
Lokales
Bei den Schneemassen in den meisten Teilen Salzburgs sind die Einsatzkräfte beinahe im Dauereinsatz. (Foto: das Bundesheer in St. Kolomann)
2 Bilder

Schneechaos in Salzburg
Unermüdlich im Schnee-Einsatz

Salzburg versinkt im Schnee. Doch nicht nur zahlreiche Bewohner haben alle Hände und Schaufeln voll zu tun. Auch die Mitglieder der Feuerwehren, Bergrettung, des Roten Kreuz, der Polizei, des Bundesheeres und und der Behörden helfen mit vereinten Kräften. LAND SALZBURG. Das Militärkommando Salzburg hatte bis Mittwoch (9. Jänner 2019) viele Bundesheer-Pioniere im Einsatz. Detailliert waren das 80 Mann in Hintersee, in der Tiefbrunnau und in Annaberg und 30 aus der Schwarzenbergkaserne in...

  • 09.01.19
Lokales
Infos zu aktuellen Straßensperren und zur derzeitigen Lawinensituation im Bundesland Salzburg.
3 Bilder

Schneechaos in Salzburg
Straßensperren und Lawinen-Lagebericht

SALZBURG. Der Freitag (28. Jänner 2019) beginnt im Flachgau mit Schneeregen und im Rest des Landes mit Schneefall. Die Frühtemperaturen schwanken zwischen +1 Grad in Salzburg sowie in Seekirchen und -6  Grad in Obertauern.  Das brachte die NachtDie Neuschneemengen der letzten Nacht betragen in Untertauern 30 Zentimeter, 25 Zentimeter in Obertauern, 20 Zentimeter am Katschberg, 15 Zentimeter am Paß Gschütt, in Tamsweg sowie in Thomatal. Sonst liegt der Neuschneezuwachs unter 10...

  • 08.01.19
Lokales
Die Polizei kontrollierte bei einer großen Aktion mehrere Autos in Salzburg, machte 330 Alkovortests und fand auch Drogen.

Große Verkehrskontrollenaktion mit 330 Alkovortests

SALZBURG (bbu). Laut Pressemitteilung der Polizei Salzburg wurden im Dezember in einer Nacht mehrere Kontrollen und 330 Alkovortests durchgeführt – sieben positiv. Drogen gefunden Ein 26-jähriger Salzburger wurde in Eugendorf angehalten und anscheinend Cannabisgeruch im Auto wahrgenommen. Im Zuge der Kontrolle des PKWs konnten, laut Polizeiangaben, rund 72 Gramm Marihuana, 1,72 Gramm Kokain sowie 13 Ecstasy-Tabletten sichergestellt werden. Die Polizei berichtet, dass auf Grund der...

  • 25.12.18
Lokales
Aufgrund des Unwetters am 29. und 30. Oktober 2018 kam es im ganzen Bundesland Salzburg zu Schäden. (Hier die Festung Hohensalzburg). Nun entspannt sich die Lage.
2 Bilder

Unwetter in Salzburg
Nach Sturm und Hochwasser entspannt sich die Lage

Der Katastrophenschutz sowie rund 1.000 Feuerwehrleute, Einsatzorganisationen und Helfer waren vergangene Nacht im Dauereinsatz: ZUM BERICHT. Die gute Nachricht: Keine Personen wurden verletzt, das Wetter beruhigt sich.  SALZBURG. Sturmschäden, umgestürzte Bäume, über die Ufer getretene Flüsse und Bäche, Muren, Keller unter Wasser - Am 29. und am 30. Oktober zog ein Unwetter über Salzburg. Am Dienstagmorgen entspannte sich die Lage mit dem nachlassendem Regen. Die Pegelstände an den Flüssen...

  • 30.10.18
Lokales
Sturmschäden auf der Festung Hohensalzburg aufgrund des Unwetters am 30. Oktober 2018.
4 Bilder

Unwetter in Salzburg
215 Feuerwehreinsätze in der Sturmnacht

In der Gemeinde Muhr im Lungau wurde Zivilschutzalarm ausgelöst und auch sonst führten die starken Regenfälle und Windböen zu zahlreichen Einsätzen in der Nacht von 29. auf 30 Oktober.  SALZBURG. Wie prognostiziert beherrschten Regen und Sturm die Nacht, die Feuerwehren in Salzburg hatten eine anstrengende Nacht. Die erste Feuerwehr wurde um kurz vor 19 Uhr alarmiert. Zahlreiche weitere Alarmierungen folgten. Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gange. Im Laufe des Vormittags soll sich das...

  • 30.10.18
Lokales
Am Nationalfeiertag und am Wochenende kam es im Bundesland Salzburg zu mehreren Einbrüchen.

Verlängertes Wochenende
Erneut zahlreiche Einbrüche in Salzburg

Zwischen 26. und 28. Oktober kam es im gesamten Bundesland zu mehreren Einbrüchen. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Einbrüche in der Stadt Salzburg Am 25. Oktober wurde um etwa 22.30 Uhr in ein Gewand-Geschäft in der Stadt eingebrochen. Der Täter schlug erst die Auslagenscheibe ein, dann stahl er Uhren, Schmuck, Taschen und Parfums. Im Zuge der Fahndung wurde ein Algerier festgenommen. Der 33-jährige Asylwerber wird der Tat beschuldigt. Laut der Polizei hatte er die...

  • 29.10.18
Lokales
Vergangene Woche kam es in der Stadt Salzburg, im Flachgau und im Tennengau zu mehreren Einbrüchen.

Salzburg, Flachgau und Tennengau
Einbrüche in den letzten sieben Tagen

Letzte Woche kam es zu mehreren Einbrüchen in der Stadt Salzburg, im Flachgau (Anif, Bergheim, Elixhausen, Eugendorf, Hallwang, Nußdorf, Oberndorf und Wals-Siezenheim) und im Tennengau (Hallein, Kuchl, Oberalm und Puch). Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Einbrüche in der Stadt Salzburg In der Nacht auf 22. Oktober wurde in einen Gastronomiebetrieb in Salzburg eingebrochen. Im Objekt wurden mehrere Türen und eine Kassa aufgebrochen. Es wurde ein dreistelliger...

  • 22.10.18
Lokales
Im Tennengau fuhr ein LKW-Fahrer aus dem Flachgau einem Autofahrer aus dem Pinzgau auf.

Auffahrunfall mit Verletzung

KUCHL. Am Vormittag des 14. Juni fuhr ein 20-jähriger Autofahrer aus dem Pinzgau auf der Salzachtalstraße (B 159) in Richtung Golling. Als er in Kuchl anhielt um abzubiegen, fuhr ihm ein 39-jähriger Flachgauer mit seinem Lastwagen von hinten auf. Der Pinzgauer erlitt durch den Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Hallein eingeliefert. Der Flachgauer blieb bei dem Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand teilweise erheblicher...

  • 14.06.18
Lokales
Wolfsbeauftragter des Landes, Hubert Stock, Landesrat Josef Schwaiger und Abteilungsleiter Franz Moser (v.l.).
2 Bilder

Der Wolf ist zurück in Salzburg

Dieses Aktionsprogramm soll die traditionelle alpenländische Landwirtschaft schützen und auf EU-Ebene Änderungen durchzusetzen. Acht Wolfsverdachtsfälle und zwei bestätigte Wolfsrisse sind seit Ende April 2018 in Salzburg gemeldet worden – sieben davon im Pongau, zwei im Flachgau und einer im Pinzgau (Stand: 18. Mai 2018). Wird ein Wolfsriss vermutet, finden sich Experten des Landes so rasch als möglich vor Ort ein, um DNA-Proben zu erhalten. Es handelt sich dabei jeweils um eine A- und eine...

  • 18.05.18
Lokales
Ein 24-Jähriger befindet sich in Haft. Der Salzburger soll mit über 100 Einbrüchen einen Schaden von etwa 100.000 Euro verursacht haben.

24-Jähriger soll in über 100 Autos eingebrochen sein

Die Polizei nahm einen 24 Jahre alten Salzburger fest. Er und fünf Mittäter sollen in mehr als 100 Autos, Container und Kellerabteile eingebrochen sein. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro. SALZBURG. Sein November 2017 wurde in verschiedenen Tiefgaragen in der Stadt Salzburg, im Flachgau und im Tennengau vermehrt in Autos eingebrochen. Die dabei erbeutete Summe: 28.000 Euro. Gesamtschaden: etwa 100.000 Euro. Ein 24 Jahre alter Salzburger soll hauptsächlich hinter diesen...

  • 03.05.18
Leute
Die Bezirksblätter Salzburg senden dir Nachrichten auf dein Handy.

Lokale Nachrichten direkt auf dein Handy

Zur Landtagswahl senden wir dir kostenlose Updates aus deinem Bezirk. Sei auch du #einfachnäherdran - mit dem kostenlosen Newsletter der Bezirksblätter erhältst du coole Stories und Eilmeldungen aus deinem Bezirk direkt auf dein Handy. Sei bei der Landtagswahl 2018 live dabei. Wir halten dich auf dem Laufenden! Ganz einfach anmelden: Um den Dienst der Bezirksblätter Salzburg nutzen zu können, muss die App "WhatsApp" auf deinem Smartphone installiert sein. 1. Trage deine...

  • 12.04.18
  •  1
Lokales
Leiter des Wirtschaftshofes Ing. Christian Indinger, Josef Capello, Rupert Unterwurzacher, Bürgermeister Gerhard Anzengruber und Josef Steinberger.

Die Säuberer von Hallein

Die Mitarbeiter des Halleiner Wirtschaftshofes trotzten tiefen Temperaturen bereits seit Februar. HALLEIN (thf). Seit Februar – trotz der tiefen Temperaturen weit unter – 10°C – ief die Vorbereitung auf den Frühjahrsputz. Die Mitarbeiter starteten, nach einem einsatzreichen Winter, Mitte März. Arbeitsbeginn 05:00 Über die Wintermonate haben sich auf dem ca. 90 km langen Gemeindestraßennetz und den zahlreichen Plätzen Straßensplitt und andere Verunreinigungen angesammelt. Diese können...

  • 05.04.18
Lokales
Das nicht-öffentliche Krankenhaus hat sich auf die Behandlung und Pflege chronisch Kranker spezialisiert.

Selbsthilfe-Gütesiegel fürs Krankenhaus Abtenau

Krankenhaus und Seniorenwohnheim in Abtenau bekam Auszeichnung. Salzburg hat ein weiteres "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus": An das nicht-öffentliche Krankenhaus und Seniorenwohnheim Abtenau wurde gestern das Gütesiegel vom Dachverband Selbsthilfe Salzburg verliehen. Selbsthilfegruppen haben über Jahre Kontakte zu Ärzten und "ihren Spezialisten", die sie zu Vorträgen über ihre Krankheit oder neue Behandlungsmethoden in ihre Gruppen einladen. Die Selbsthilfebeauftragten nehmen eine...

  • 27.03.18
Wirtschaft
Nein, das ist kein Kletterfoto aus den 1980ern. Ganz aktuell streifen sich diese Kletter-Profis den Leoparden- und Zebra-Look über.
28 Bilder

Der Mann zieht Leggings an

TEXT: Florian Scheimpflug Ein bisschen ist es eine Reise in die 80er-Jahre, wenn man in die Leggings der Gollinger Jungunternehmer schlüpft. "So Solid" sind mehr als nur solide. GOLLING (flo). Preisfrage: Was haben Robin Hood, Obelix und Batman gemeinsam? Richtig, sie alle sind passionierte Leggings-Träger. Ja, Leggings, jenes hautenge Beinkleid aus Lycra oder Elastan, das in den 1980ern en vogue war. Man trug Föhnwellen und Neonlippenstift, liebte Glitzerkram und ging samstags in die Disco zu...

  • 27.02.18
  •  2
  •  2
Lokales
Die Lawinengefahr im Land Salzburg bleibt auch am Wochenende bestehen. Vor einer Skitour sollte man sich über die aktuelle Lage informieren. (Foto: Gleitschneelawinen im Bereich der Oberhofalmen bei Filzmoos.)
5 Bilder

Weiterhin erhebliche Lawinengefahr (Stand: 26. Jänner)

Das Wochenende steht vor der Türe und man erwartet ausgezeichnetes Bergwetter. Die Lawinenberichte sollten jedoch unbedingt beachtet werden. SALZBURG. Die Lawinensituation im Land Salzburg wird sich über das Wochenende entspannen. Trotzdem bleiben vereinzelt noch einige punktuelle Gefahrenstellen. Das berichteten das Landes-Medienzentrum (LMZ) und Michael Butschek von der Lawinenwarnzentrale Salzburg.  Perfektes Bergwetter mit Vorsicht genießen Wen es dieses Wochenende in die Berge zieht,...

  • 26.01.18
Sport
12 Bilder

Rallye-Dakar-Sieger Matthias Walkner in Salzburg empfangen

Der Tennengauer Matthias Walkner hat sich am Samstag einen Lebenstraum erfüllt. Der Kuchler gewann als erster Österreicher die Motorradwertung bei der Rallye Dakar. Am Montagnachmittag wurde Motorrad-Ass Matthias Walkner nach seinem historischen Triumph in Salzburg feierlich empfangen. Der 31-Jährige prolongierte damit auch die unglaubliche Erfolgsserie von KTM bei der legendärsten und härtesten Langstrecken-Rallye der Welt. Es war bereits der 17. Triumph in Folge für die österreichische Marke....

  • 23.01.18
Leute
Die Bezirksblätter Salzburg senden dir Eilmeldungen und Nachrichtenübersichten auf dein Handy.

Lokale meinbezirk.at/salzburg Nachrichten direkt auf dein Handy

Der kostenlose WhatsApp-Newsletter der Bezirksblätter Salzburg Sei auch du #einfachnäherdran - mit dem kostenlosen Newsletter der Bezirksblätter erhältst du coole Stories und Eilmeldungen aus deinem Bezirk direkt auf dein Handy. Ganz einfach anmelden: Um den Dienst der Bezirksblätter Salzburg nutzen zu können, muss die App "WhatsApp" auf deinem Smartphone installiert sein. 1. Trage deine Handynummer ein 2. Wähle deinen Bezirk und klicke auf den Button "hinzufügen" 3. Schicke eine...

  • 08.01.18
  •  11
Lokales

Betrunkener rammte Autobahn-Leitpflock

WALS-SIEZENHEIM (buk). Einen Leitpflock auf der Tauernautobahn hat ein 57-jähriger Tennengauer mit seinem Auto gerammt. Trotz starker Beschädigungen am Pkw ist er laut Polizei einfach weitergefahren. Zeugen meldeten den Vorfall. Kurze Zeit später wurde der Mann in Anif kontrolliert. Ein Alkomattest hat dabei 1,68 Promille ergeben. Der Tennengauer wird angezeigt und muss den Führerschein abgeben.

  • 14.12.17