Tennis

Beiträge zum Thema Tennis

Neuer Teilnehmerrekord
2. Kinder-Tenniscamp der 1. SVg. Gmünd

Von 30.8.- 3.9. fand auf der Anlage der 1. SVg. Gmünd das zweite Tenniscamp statt und es wurde mit 45 teilnehmenden Kindern ein voller Erfolg. Es erwartete die Kinder ein Mix von Sportmotorik und Tennis unter der Leitung von ausgebildeten Tennistrainern sowie Betreuern. Die Freude an der Bewegung stand im Vordergrund. Nach dem sehr gut besuchtem ersten Camp des Vereins war mit einem solchem Ansturm nicht zu rechnen. „Zwar ist unser zweites Tenniscamp traditionell besser ausgelastet, doch an 45...

  • Gmünd
  • Thomas Ledermüller
Tennisspieler Jaume Munar "in action".

NÖ OPEN powered by EVN
Tennis-Comeback: NÖ OPEN finden im September statt

Wenn von 4. bis 11. September auf der traditionsreichen Anlage des TC Tulln mit der Premiere der NÖ Open powered by EVN ein Event der ATP-Challenger-Tour über die Bühne geht, dürfen sich Tennisfans über ein Starterfeld der Extraklasse freuen. NÖ (red.) Nach derzeitigem Stand haben nicht weniger als sechs Titelträger der „großen“ ATP-Tour für das Comeback des internationalen Spitzentennis auf niederösterreichischem Sand gemeldet! 16 Jahre nach der letzten Auflage des Turnierklassikers von St....

  • Tulln
  • Mariella Datzreiter
6

Rasentennis in Gmünd
9. All Gmünd Lawn Classics der 1. SVg. Gmünd

Bereits zum 9ten Mal fand am 31. Juli Österreichs größte Rasentennisveranstaltung als Doppelturnier im klassischen Stil auf 4 Rasenplätzen statt. 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer duellierten sich auf sattem, aber teils tiefem Grün. Serve & Volley war deshalb angesagt. Gar nicht so einfach mit den schweren Holzprügeln, die großteils noch die Originalsaiten aus den 70ern und 80ern eingespannt hatten. Ältere Spieler erinnerten sich rascher an vergangene Tenniszeiten, doch mit Fortdauer des...

  • Gmünd
  • Thomas Ledermüller
Nach einer großen Enttäuschung ist Helmut nun allein. Das will er aber nicht bleiben.
Video 2

Single der Woche KW 30
"Oldtimer" Helmut sucht weltoffene Frau (mit Video)

Unser Single der Woche 30 ist Helmut. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. "Obwohl ich schon ein Oldtimer bin (78 Jahre) möchte ich den Rest meines Lebens nicht gerne allein verbringen", erzählt Helmut, der nach einer schweren Enttäuschung – also nach 23 Ehejahren – nun wieder allein ist. Und das "entspricht überhaupt nicht meinem Naturell", sagt er. Er sucht eine weltoffene Frau, mit der er auch die ein oder andere Kreuzfahrt machen kann. Sternzeichen: Jungfrau Hobbies :...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Mit dem NÖ OPEN gibt es nach 16 Jahren in Niederösterreich wieder ein hochkarätiges Tennis-Turnier.
2

NÖ OPEN powered by EVN
NÖ Tennis feiert im September großes Comeback

Von 4. bis 11. September 2021 wird auf der Anlage des TC Tulln das NÖ OPEN powered by EVN ausgetragen. Das ATP-Challenger ist mit 101.798 Euro dotiert und wird vier Tage live im ORF übertragen. Parallel wird beim TC Tulln das Final Four der HENN ÖTV-Bundesliga gespielt. NÖ (red.)Gemeinsam mit dem Sportland Niederösterreich, dem TC Tulln und der Agentur Champ Events von Ronnie Leitgeb ist es dem Österreichischen Tennisverband gelungen, mit dem NÖ OPEN powered by EVN nach 16 Jahren wieder ein...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Franz Stocher, Geschäftsführer des Sportzentrum NÖ und fünffacher Olympionike.
4

#durchstarter21
Sportzentrum NÖ - Durchstarter Franz Stocher aus St. Pölten

"Mein Name ist Franz Stocher und als ehemaliger Radweltmeister und Geschäftsführer im Sportzentrum Niederösterreich ist es mir ein besonderes Anliegen, die Menschen zu begeistern," erzählt Franz Stocher. ST. PÖLTEN. Denn dieser Teil unserer Durchstarter-Serie mit 21 niederösterreichischen Erfolgsgeschichten führt uns nach St. Pölten.  "Wer Sport machen will, braucht ein Ziel," sagt Franz Stocher. Er muss es wissen, leitet doch der ehemalige Radweltmeister das Sportzentrum Niederösterreich in...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Sportlandesrat Jochen Danninger: "Corona-Krise: Über 3 Millionen Euro an Sofortmitteln für den Sport – Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus!“
Aktion 2

Sportförderungen
Über 3 Millionen Euro werden ausbezahlt

Schnelle und unbürokratische Hilfe: Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus. Sportlandesrat Jochen Danninger: „Wir wollen verlässlicher Partner bleiben! Verbände, Vereine, Veranstalter, Sportlerinnen und Sportler bekommen weiterhin schnelle und unbürokratische Hilfe!“

 NÖ. Über ein Jahr hält die Corona-Pandemie mittlerweile die Welt in Atem. Einer der großen Leidtragenden ist der Sport. Keine Events, kein Meisterschaftsbetrieb und keine Wettkämpfe bedeuten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2

Tennis, Sport und Spiel
Kinder-Tenniscamp der 1. SVg. Gmünd

Eine aufregende Tenniscamp-Woche ging am 4. September zu Ende! Insgesamt 37 Kinder und Jugendliche wurden von unseren 4 Trainern, 2 Betreuerinnen und "Los Dos Jojo's" durch die Woche geleitet und mit Obst und Getränken, Pflastern, Lob, Trostworten, ... versorgt. Das Motto "Tennis, Sport und Spiel" stand wieder im Vordergrund. Den Höhepunkt bildete der Abschluss-Mehrkampf am Freitag, bei dem die Gruppensieger Pokale erringen konnten. Jeder Teilnehmer bekam eine Urkunde, ein Geschenk und wurde zu...

  • Gmünd
  • Thomas Ledermüller
5

8th All Gmünd Lawn Classics
Rasentennis in Gmünd

Bei strahlendem Sonnenschein gingen am 1. August auf der Anlage der 1. SVg. Gmünd die "8th All Gmünd Lawn Classics" - Österreichs größtes Rasentennisturnier - über die Bühne. 48 Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten mit wechselnden Partner und Gegnern ein Doppelturnier "old style": in weißer Kleidung, mit weißen Tennisbällen und mit originalen Holzschlägern. Ein paar Infos zum Turnier: Bewerb A( Fleming/McEnroe): Haberleitner Peter (Gmünd)/ Tagger Stefan (Lienz) 6/3 gg Vogl Alexander /...

  • Gmünd
  • Thomas Ledermüller

8. Rasentennisturnier der 1. SVg. Gmünd am 1. August
All Gmünd Lawn Classics

Am 1. August ab 10 Uhr werden zum 8. Mal die "All Gmünd Lawn Classics" stattfinden. Die größte Rasentennisveranstaltung Österreichs bietet bei freiem Eintritt Tennis "old style": Doppel in weißer Kleidung, mit weißen Bällen und Holzschlägern auf eigens präparierten Rasenplätzen (ehem. Fußballplatz SV Gmünd). Tennisfans sollten sich das nicht entgehen lassen!

  • Gmünd
  • Thomas Ledermüller
Am Foto von links nach rechts:
Martin Müller, Markus Pichler, Wilhelm Poindl (Wirtschaftshof Litschau), Benno Schalko (Elektrotechnik Heißenberger), Martin Schneider (Tennisclub Litschau), Robert Hammerschmied, Michael Albrecht, Thomas Mader (Wirtschaftshof Litschau) und Johannes Heißenberger (Vizebürgermeister)

Stadtgemeinde Litschau
Tennisplätze wurden saniert

Die über 45 Jahre alten Tennisplätze im Strandbad Litschau wurden saniert. LITSCHAU. Die beiden Tennisplätze im Strandbad Litschau können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1974 wurden sie mit einem damals noch üblichen Asphaltbelag errichtet. Anfang der 90er Jahre wurde der Asphaltbelag entfernt und durch einen gelenkschonenden Sandbelag ersetzt. Im Laufe der Jahre hat das Interesse an Tennis in Litschau wie auch anderswo in Österreich jedoch leider schrittweise abgenommen. Daher...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
4

Tennis 1. SVg. Gmünd
Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften der 1. SVg. Gmünd

Im Bewerb Herren A setzte sich in einem spannenden Finale Christoph Gabler gegen Christian Polt mit 6/4, 3/6 und 6/3 durch und beendete eine vier Jahre dauernde Serie von Christian Polt. Im Bewerb Herren B konnte Senior Thomas Ledermüller den Ansturm des Jugendlichen Elias Fritz mit 6/1 und 6/0 noch eindeutig abwehren. Die Damen trugen ihre Vereinsmeisterschaften im Rahmen eines Doppelbewerbs durch, in dem sich schlussendlich die Paarung Ulli Rosenmayer/Johanna Hutter gegen Anni Wandaller/Kathi...

  • Gmünd
  • Thomas Ledermüller

Kindertenniscamp zum Ferienende

GMÜND (red). Nach einer anstrengenden letzten Ferienwoche endete das zweite Kindertenniscamp vom 1. SVg. Gmünd mit einer Siegerehrung und einer Feier mit den Eltern. Die Tennistrainer und Betreuer Ulli Rosenmayer, Nicole Köhler, Kathrin Ledermüller, Anna-Katharina Zeinlinger, Fabian Thaler, Elias Fritz und Valentin Senk kümmerten sich unter dem Motto "Spiel, Sport und Spaß" von Montag bis Freitag um ihre 26 Schützlinge zwischen 6 und 14 Jahren. Ein bewährtes Team aus Eltern und...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Franz Pfandler, Horst Tröstl, Theodor Zeh, Richard Schneider, Johann Häring, Organisator Erich Gabler, Peter Tretthahn, Hans Polzer, Gerhard Haberleitner, Fritz Ledermüller, Harald Becker, Alfred Zlabinger und Rudi Fürlinger

Tennis
Tretthahn und Haberleitner entschieden Seniorenturnier für sich

GMÜND (red). 14 Alt-Senioren traten am vergangenen Samstag zu einem Turnier auf den Rasentennisplätzen der 1. SVg. Gmünd an. Nach mehreren Runden mit zugelostem Partner setzten sich im Finale Peter Tretthahn und Gerhard Haberleitner gegen Richard Schneider und Rudi Fürlinger durch. Beim anschließenden Grillfest wurden die unüblichen Platzsituationen nachbesprochen.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
3

Rasentennisturnier brachte Wimbledonflair nach Gmünd

GMÜND (red). Bereits zum siebten Mal fanden am Samstag die "All Gmünd Lawn Classics" - das größte Rasentennisturnier Österreichs - auf der Anlage der 1. SVg. Gmünd statt. 63 Teilnehmer aus ganz Österreich, unter anderem  ehemalige Staatsmeister wie Rainer Falenti, Landesmeister Alexander Vogl, Thomas Ledermüller und Franz Stidl und DAVIS-Cup-Spieler Andreas Buchwald, kämpften in zwei Doppelbewerben um die "Rasentenniskrone". Selbstverständlich wurde wie in den letzten Jahren auch der "weiße...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Beim 1.SVg.Gmünd Tennis wurde eingebrochen.

Gmünd
Einbruch in Geräteraum des Tennisvereins

GMÜND (red). Mit einem Stemmeisen brachen bislang unbekannte Täter in der Zeit von Dienstag 23.00 Uhr bis Mittwoch 14.00 Uhr die Tür des Geräteraumes der Sportanlage des 1. SV Gmünd, Sektion Tennis gewaltsam auf. Sie entwendeten eine Akku-Kettensäge, zwei Akkus und ein Ladekabel. Der Gesamtwert der Geräte beläuft sich auf cirka 550 Euro.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Überzeugt und motiviert: Ex-Profi Alex Antonitsch unterstützt Andreas Munk und sein Start-Up "eTennis" am Weg nach oben.
2 3

Start-Up aus Niederösterreich erobert die Tennisplätze Europas

Eine Erfolgsgeschichte mit Ursprung im Mittelpunkt Niederösterreichs: Andreas Munk aus Kapelln (Bezirk St. Pölten-Land) erleichtert mit eTennis das Leben vieler Tennis-Funktionäre und sorgt gleichzeitig für einen Boom der Sportart. Andreas Munk gründete 2013 das Start-Up eTennis, das mittlerweile von 15.000 Tennisspielern bei Anlagen in Österreich, Deutschland, Schweiz und Luxemburg genutzt wird. eTennis im Einsatz bei der Beachvolleyball-WM Das Online System erleichtert die tägliche Arbeit für...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
V.l.: Günter Bresnik, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wolfgang Thiem (Vater von Dominic Thiem) und Benjamin Karl.
2

Dominic Thiem und Ivona Dadic sind "Niederösterreichs Sportler des Jahres"

NÖ, Bezirk Wiener Neustadt (Red.). „Es ist uns in den letzten Jahren gelungen, Niederösterreich als starkes Sportland zu positionieren“, sagte Landeshauptfrau Mikl-Leitner. „Es ist uns auch in Zukunft wichtig, den Sport in allen Facetten zu fördern und zu forcieren“, betonte dabei Mikl-Leitner und erinnerte an den Breitensport, den Spitzensport und den Nachwuchssport. „Sport ist das beste Gesundheitspräventionsprogramm“, fuhr Mikl-Leitner fort. „Darüber hinaus spielt der Sport auch im...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

UTC Weitra

WEITRA (flok). Sport ist im Bezirk Gmünd schon immer ein großes Thema. So verbindet der in den 70ern gegründete Union Tennisclub Weitra die Gleichgesinnten in der Braustadt. Der Verein stellt heuer insgesamt zwölf Mannschaften, davon sieben Jugend-, zwei Damen- und drei Herrenmannschaften. Sie bestreiten ihre Meisterschaftsspiele in der NÖTV Kreis Nord-West.

  • Gmünd
  • Florian Kuchar

1. SVg. Gmünd Sektion Tennis

GMÜND (flok). Die Gmünder Tennissektion hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Ab 1950 wurden immer wieder Vergleichskämpfe mit Schrems abgehalten. Einer der größten Erfolge für die Gmünder Tennisspieler war es, als erste Mannschaft des Waldviertels in die Landsliga B aufzusteigen. Während dieser Zeit wurde die Tennisanlage in Gmünd immer weiter ausgebaut. 2007 konnte dann auf insgesamt sieben Plätzen der Meisterschaftsbetrieb abgehalten werden. Besonderen Wert legt der 1. SVg. Gmünd auf die...

  • Gmünd
  • Florian Kuchar
2

Tennisanlage in Hoheneich eröffnet

HOHENEICH (flok). Die von Familie Josl gekaufte Tennisanlage samt Pension und Restaurant wurde vergangenen Samstag in Hoheneich feierlich eröffnet. Die neuen Besitzer sanieren die Tennisplätze, sowie Restaurant und Pension und möchten in einen Schanigarten, Campingplatz und Wellness-Bereich mit Sauna und Dampfbad investieren.

  • Gmünd
  • Florian Kuchar

1. Junior-Wintercup in Hoheneich

Breitensportprofi Manfred Schmöller führte durch die zweistündige Veranstaltung für Turniereinsteiger unter dem Motto "Trainieren - Üben - Matchen" . 31 Kinder aus den Vereinen TV Kautzen, 1. SVg. Gmünd, UTC Weitra, TC Amaliendorf und TC Schwarzenau nahmen daran teil. Der Kreis NW übernahm die Hallenkosten und war durch Kreisobmann Thomas Ledermüller und Jugendwart Sascha Eschelmüller vertreten.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
3

2. Tennisopen in Hoheneich

HOHENEICH (flok). Bereits zum zweiten Mal kommt die Tennis-Elite zum Turnier nach Hoheneich. Von Freitag bis Sonntag kämpften die Sportler um jeden Ball, um in ihren jeweiligen Klassen in die Finalspiele einziehen zu können. Das Gesamt-Preisgeld der Tennisopen betrug € 2.730,00.

  • Gmünd
  • Florian Kuchar
Generali ITN Cup Steiermark 2013
8 10 2

Gewinnen Sie mit den Bezirksblättern und tennisnet.com 2 Tage bei den ATP Finals in London

Der Generali ITN-Cup, die Hobbyturnierserie im Tennis, tourt bis Mitte September durch ganz Österreich. Im Rahmen dieser Hobbyturnierserie haben Tennisbegeisterte in ganz Österreich die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich bei einem der insgesamt zwölf Turniere zu messen. Bis Mitte September werden die Einzel- und Doppelturniere des Generali ITN-Cup ausgetragen, die sich durch sportlich faire Wettkämpfe und familiäres Feeling unter den Teilnehmern auszeichnen. Mehr...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • tennisnet .com
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.