Tennis

Beiträge zum Thema Tennis

2 3

CORONAVIRUS ,
CORONA -MAßNAHMEN für ÖSTERREICH NUR NOCH 1500 ZUSCHAUER bei FUßBALLSPIELEN 19.10.2020

Corona-Maßnahmen Nur noch 1500 Zuschauer bei Fußballspielen 19.10.2020 Die konkrete Verordnung: Ab Freitag dürften professionellen Sportveranstaltungen, also vor allem Fußball-Bundesliga-Spielen, im Freien nur noch maximal 1500 Zuschauer beiwohnen. Für die Europacup-Heimspiele der österreichischen Klubs in dieser Woche sind noch 3000 Zuschauer erlaubt. Professionelle Veranstaltungen werden demnach ab Freitag weiter beschränkt, das betrifft unter anderem die Fußball-Bundesliga oder die...

  • Stmk
  • Graz
  • Robert Rieger
Zur Freude der steirischen Tennisspieler finden Mannschaftsmeisterschaften auch in Coronazeiten statt.

Trotz Corona: Steirer tragen Tennis-Mannschaftsmeisterschaften aus

Von normalen Verhältnissen sind wir noch weit weg, die Öffnung der Tennisplätze mit Anfang Mai hat zumindest allen Freunden der gelben Filzkugel wieder große Freude bereitet. In Graz waren die Anlagen durch die Bank schell wieder gut gefüllt, gespielt wurde selbstverständlich unter Berücksichtigung von zahlreichen Auflagen. So toll die Möglichkeit nun wieder ist, private Einzelmatches auszutragen, so unsicher war die Situation rund um einen geregelten Meisterschaftsbetrieb für die unzähligen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Freude unter den Sportbegeisterten: Es wird wieder gegolft.
3

"Spielregeln" fixiert:
So dürfen die (Golf- und Tennis-) Bälle wieder fliegen

Vorhang auf für den Sport: Die Regeln für Golf-  und Tennisplätze sind beschlossen. Diese sind schon bereit. Die Erleichterung war riesengroß, als Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler kürzlich verkündete, dass gewisse Sportarten ab dem 1. Mai wieder ausgeübt werden dürfen. Als Paradebeispiele gelten Golf und Tennis, da hier die körperliche Nähe einfach zu vermeiden ist. Wie der Sport am Platz tatsächlich ausgeübt werden darf, wurde nach Ausarbeitung von Plänen durch die Fachverbände...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Nicht mehr Präsidentin des STTV: Barbara Muhr

Neue Führung für den steirischen Tennisverband

Holding-Vorständin Barbara Muhr hat ihre Funktion als Präsidentin des steirischen Tennisverbandes mit sofortiger Wirkung ruhend gestellt. "Die Entscheidung ist mir extrem schwer gefallen, schließlich habe ich weiterhin ein riesengroßes Tennisherz. Anlass für diesen Schritt sind unumgängliche persönliche Beweggründe", so Muhr. Bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung 2021 übernimmt Vizepräsident Rudolf Steiner die Präsidentschaft. Pläne laufen weiter Die passionierte Tennisspielerin...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Zwei eingespielte Doppel-Legenden mit Erfahrung: Oliver Marach (r.) und Jürgen Melzer wollen ihre Davis-Cup-Partie gewinnen.
2

Davis Cup daheim:
Auch Panama hält am Wochenende zu Austria

Zwischen Dubai und den USA kommt Graz: Oliver Marach über Davis Cup, Familie und Coronavirus-Sorgen. Ein Heimaturlaub ist immer etwas Schönes: Frag' nach bei Tennis-Ass Oliver Marach, der diese Gelegenheit nicht oft hat. Der Grazer lebt mittlerweile seit Jahren in Panama und spielt Turniere auf nahezu allen Kontinenten, das Davis-Cup-Duell gegen Uruguay am kommenden Wochenende (Details siehe unten führt ihn nun aber wieder in die Murmetropole. Gespielt wird auf geschichtsträchtigem Boden...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Tennis-Jugend zeigte in Fürstenfeld groß auf.

Grazer Tennis-Erfolge bei Jugend-Meisterschaften

Großes Gedränge herrschte am vergangenen Wochenende in der Tennishalle des TC Jufa Fürstenfeld, gingen doch die Steirischen Jugend-Hallenmeisterschaften über die Bühne. Grund zur Freude gab es auch für den Grazer Verein GAK-Tennis: So kürte sich Alexandra Schöndorfer zur U18-Meisterin, im Doppel triumphierte in der gleichen Altersklasse GAK-Spieler Moritz Kreuzer mit seinem Partner Syl Gaxherri vom Tsv Hartberg.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Da werden Emotionen wach: 26 Jahre nach Thomas Musters legendärem Davis-Cup-Kampf in Premstätten wird wieder am Schwarzl gespielt.

Nach 1994 und 2006: Davis Cup kehrt an den Schwarzlsee zurück

Noch heute haben ältere Tennisfans eine Gänsehaut, wenn sie an die legendären Davis-Cup-Duelle gegen Deutschland im Jahr 1994 zurückdenken. 2:3 unterlag die heimische Equipe rund um Star Thomas Muster in Unterpremstätten, in die Geschichte ging sein Fight gegen Michael Stich ein. Auch 2006 wurde in der Davis-Cup-Halle am Schwarzlsee gespielt, für Jürgen Melzer und Co. setzte es ein knappes 2:3 gegen Kroatien. Nach knapp 14 Jahren platzte jetzt die sportliche Bombe: So wird die Qualifikation für...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Könner: Legende Thomas Muster, STTV-Präsidentin Barbara Muhr, Ex-Skistar Lizz Görgl und Weltklasse-Doppel-Spieler Oliver Marach (v.l.)
2

Tennis
Promis, Profis und die Filzkugel

Startschuss für das ATP-500-Tennisturnier in Wien war das Rado-ProAm. Seit Montag schlagen sich Österreichs Superstar Dominic Thiem und andere Größen der Szene beim größten Tennisturnier des Landes, den Erste Bank Open in Wien, die gelben Filzkugeln um die Ohren. Bereits traditionell wurde am Wochenende vor dem Startschuss das sogenannte ProAm, ein Mixed-Turnier zwischen (Ex-)Profis und prominenten Amateuren, ausgetragen. So matchten sich heimische Tennisgrößen wie Thomas Muster,...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
<f>Top:</f> W. Hiesel (h.m.) freute sich über die Spende.

Ein Tennisturnier für den guten Zweck

Das kürzlich abgehaltene finale Masters-Turnier der Uhrturmtrophy war wieder ein voller Erfolg. Das im Tennisclub Waltendorf von den Turnierleitern Stefan Schreiner und Timm Wapper veranstaltete Turnier konnte einen Reinerlös von 500 Euro lukrieren. Dieser wurde an den Obmann vom Club Steiermark, Walter Hiesel, für karitative Zwecke übergeben.

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Die Verantwortlichen des Steirischen Tennisverbandes rund um Barbara Muhr (hinten/2.v.r.) freuen sich auf die Titelkämpfe.

Steirischer Tennisverband setzt Inklusions-Zeichen

Von 3. bis 8. September ist die Murinsel in Bruck an der Mur das Tennis-Epizentrum der Steiermark, gehen doch die Steirischen Tennis- und Landesmeisterschaften aller Klassen über die Bühne. Neben Bewerben für Kinder, Jugendliche, Damen und Herren sowie Senioren werden erstmals auch Bewerbe für Rollstuhl-Tennisspieler und die Special Olympics auf einer Anlage ausgetragen. "Mit der Austragung aller Titelkämpfe an einem Ort wollen wir ein weiteres Zeichen der Inklusion setzen", betont Barbara...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Top: R. Kern, P. Znenahlik, M. Thiem und B. Muhr (v.l.)

Tennis
Thiem zu Gast in der Steiermark

Der TC Kern in Vogau veranstaltete vergangene Woche erstmals ein Turnier der ITF World Tennis Tour. Am Start war auch Moritz Thiem, der jüngere Bruder von Superstar Dominic Thiem. Er erhielt eine Wildcard für den Hauptbewerb und sorgte bei seinem erfolgreichen Erstrundenspiel für einen Zuschauerrekord, bevor er sich in der zweiten Runde geschlagen geben musste. Sieger des Turniers wurde der Tscheche Jonas Forejtek. Vereinsobmann Robert Kern darf sich in Zukunft aber wohl des Öfteren auf Moritz...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Übergabe: S. Sorger (l.) mit R. Steiner

Sebastian Sorger zeigte sein Tennis-Talent

Großer Erfolg für den 13-jährigen Tennis-Nachwuchsspieler Sebastian Sorger: Beim "JUFA Tennis Europe Junior"-Finale auf der Tennisanlage in Fürstenfeld schaffte der gebürtige Grazer den Einzug ins Finale. Aus dem Sieg wurde dann nichts, Sorger musste sich dem Slowaken David Schwarc geschlagen geben. Gratulationen gab es unter anderem von STTV-Vizepräsident Rudolf Steiner.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Auf den Courts des steirischen Tennisverbandes schwingt die ehemalige Top-Ten-Spielerin Barbara Schett-Eagle selbst noch gern das Racket. Dazu hilft sie dem weiblichen Nachwuchs.

Tennisstar zum Anfassen: "Gefragte Frauen" mit Barbara Schett

Sie war unter den Top Zehn der Welt und hilft nun steirischen Tennis-Mädels: Barbara Schett-Eagle im Interview. Als Tirolerin ist sie die Höhenluft ja gewohnt und dennoch war der 13. September 1999 ein ganz besonderer Tag für Barbara Schett-Eagle, schließlich erreichte die Tennisspielerin an besagtem Tag mit Platz sieben ihr höchstes Karriereranking. Ihrem Lieblingssport ist die dreifache Turniersiegerin aber auch nach dem Ende der Profilaufbahn treu geblieben. Welche Initiativen sie...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Mit Katharina: Meßner, Brandstätter, Gerencser, Lothaller-Höll (v. l.)

Tennis-Benefiz für die kleine Katharina

Sporteln und dabei etwas Gutes tun: Das ist die Devise beim fünften Benefiz-Mixed-Doppelturnier, das am 7. April vom Soroptimist-International-Club Graz Rubin veranstaltet wird. "Bitte mitspielen und dabei sein! Der Reinerlös kommt der kleinen Katharina zugute, die im Rollstuhl sitzt und dringend Hilfe für Therapien benötigt", erklären die Organisatorinnen. Das Turnier findet ab 10.30 Uhr im Tennisparadies in Straßgang statt, das Nenngeld beträgt 55 Euro. Auf die Sieger und Tombola-Teilnehmer...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Gratulierte den jungen Siegern: Präsidentin B. Muhr (l.)

Grazer Tennis-Nachwuchs war gut in Form

Die Steirischen Tennis-Hallenmeisterschaften der Jugend in Fürstenfeld waren auch für den Grazer Nachwuchs überaus erfolgreich. Der Verein TC VB Jugendparadies brachte drei junge Sportler in die Finali: Am Ende durfte in der U-16-Altersklasse Jan Kobierski über den Sieg jubeln. Sebastian Sorger triumphierte wiederum in der U14. Eine Finalniederlage setzte es hingegen für Ilvy Schocklitsch. Ebenfalls top: ESV-Austria Graz-Spielerin Alexandra Schöndorfer siegte in der U16-Klasse der Mädchen, den...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Einflussreich: Kerstin Kögler bloggt als "Miss Getaway"
5

2018 war für diese Grazer Promis ein Knaller

Grazer Promis verraten, was das heurige Jahr für sie besonders gemacht hat und woran sie sich erinnern werden. Die letzten Tage des Jahres bieten sich für einen Rückblick an. Das tun heuer auch die Grazer Promis und verraten der WOCHE, was 2018 für sie ein Knaller war. Erfolg und Führungsrolle Tennis-Ass Oliver Marach berichtet aus Panama: "Der Gewinn der Australian Open, meinem Lieblings-Grand Slam, und der Davis Cup in Graz, wo ich erstmals in meiner Heimatstadt spielen durfte, waren...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Gibt ein Versprechen für die Zukunft ab: Jan Kobierski
2

Grazer Tennis-Youngster zeigt auf
Steirischer Tennisverband ehrt wieder die Meister

Der junge Grazer Tennisspieler Jan Kobierski präsentierte sich auch zu Saisonende in guter Form: Beim ÖTV-Masters der besten acht Spieler des Jahres in Wien konnte die Nummer eins der U-14-Wertung nicht nur die Vorrunde, sondern auch das Finale für sich entscheiden. Selbst im Doppel war der NexGenDomi-Spieler mit Partner Patrick Jozwicki ungefährdet. Feiern darf aber nicht nur Kobierski, sondern auch der gesamte Steirische Tennisverband. Kommenden Freitag (5. Oktober) werden im Rahmen des...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Haben das Masters in der Tasche: M. Pavic (l.), O. Marach

Grazer Tennis-Ass ist nahe am Thron

Nummer zwei der Welt: Eine derartige Auszeichnung wird und wurde noch nicht vielen Grazer Sportlern zuteil. Tennisspieler Oliver Marach hat das aktuell geschafft, nur der Amerikaner Mike Bryan liegt in der Doppel-Rangliste vor dem Grazer. Ärgern muss sich der 37-Jährige aber nicht, denn immerhin steht seit wenigen Tagen fest, dass Marach mit seinem Partner Mate Pavic bereits mitten in der Saison die Qualifikation für das Masters in London im November sichergestellt hat. So lässt sich die zweite...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Präsidentin B. Muhr (hinten/2.v.l.) gratulierte den Graz-Damen.

Rekord-Tennissaison mit Grazer Erfolg

Es sind wahrlich sensationelle Zahlen, die am Ende einer langen steirischen Tennis-Saison zu Buche schlagen: So waren rund 9.000 Spieler in 1.200 Teams und 23 Altersklassen, von der Landesliga bis zur vierten Klasse, auf den Anlagen von Liezen bis Bad Radkersburg aktiv. In Summe wurden 23.000 Matches gespielt und 47.000 Bälle verbraucht. "Diese Zahlen dokumentieren den Aufschwung und wachsenden Boom des Tennissports", sagt STTV-Präsidentin Barbara Muhr. Das Damen-Siegerteam der Landesliga kommt...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
2017 noch ungeschlagen: Pavic und Marach (r.) jubeln in Doha ...
2

Oliver Marach: Mit stolzer Serie nach "Down Under"

Nur Siegen ist schöner – der Grazer Tennisprofi will seinen Erfolgslauf in Australien verlängern. Schauplatz Shanghai, Mitte Oktober 2017: Das ATP World Tour Masters-Tennisturnier in der chinesischen Metropole ist gerade so richtig in Fahrt gekommen, als sich der Grazer Oliver Marach und sein kroatischer Doppel-Partner Mate Pavic im Viertelfinale des Doppelbewerbs der Top-Paarung Jean-Julien Rojer/Horia Tecau geschlagen geben mussten. Warum das so wichtig ist? Nun, bis zum heutigen Tag hat sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Alexander Zverev und Dominic Thiem (v. l.) könnten sich schon bald am Wörschacher Tennisplatz duellieren.

Schlagen Dominic Thiem und Alexander Zverev in Wörschach auf?

Die Ennstaler Gemeinde steht im Finale der Adidas Club Challenge. Als einziger österreichischer Vertreter darf sich Wörschach Hoffnungen auf das Duell Dominic Thiem gegen Alexander Zverev auf der eigenen Anlage machen. Die beiden Top-5-Spieler Dominic Thiem und Alexander Zverev haben gemeinsam mit Adidas vier Finalisten ausgewählt. Neben drei deutschen Tennisvereinen hat sich auch die Sektion Tennis der Sportunion Wörschach bis ins Finale gekämpft. Dem Sieger winkt ein exklusives Duell der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Damen-Gesamtsieg ging nach Graz zu Sara Heinrich.

Styrian Grand Slam endet mit Rekorden

Nach den Stationen in Vogau, Eggersdorf und Wildon wurde die Styrian-Grand-Slam-Turnierserie des Steirischen Tennisverbandes beim SV Leibnitz Tennis zu Ende gespielt und wartete dabei mit einer Rekord-Finalwoche auf. So gab es insgesamt 297 Nennungen, in Summe wurden knapp 400 Spiele in 20 Bewerben absolviert. Letztendlich durften sich Helmut Ploder (TC Graz Waltendorf) und Sara Heinrich (Grazer Park Club) als Gesamtsieger freuen.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Oliver Marach (r.) und sein Doppel-Partner Fabrice Martin müssen auf den ersten Einsatz im Jahr 2017 noch warten.
2

Eine Weltreise, die beim Arzt endete

Reha statt Australian Open: Eine Verletzung bremst Tennis-Routinier Oliver Marach. Winter? Den gibt's in Europa, im fernen Australien wird dafür gerade ordentlich geschwitzt. Ideale Voraussetzungen für die Australian Open, das erste Tennis-Highlight des Jahres. In den letzten Tagen sind auch die Doppel-Spieler in das Turnier eingestiegen, ein prominenter Name fehlt allerdings auf dem Tableau: Ausgerechnet Oliver Marach musste seine Teilnahme am ersten Saison-Grand-Slam absagen. Wien statt...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Grüne (oder eher braune) Wiese – bald soll unmittelbar neben dem IKEA ein neues Einkaufszentrum mit Wohnpark entstehen.
2

Neuer Nachbar für das Center West

Unternehmer Werner Gröbl plant neues Einkaufszentrum und Wohnpark im Grazer Westen. Im Westen viel Neues – lange Zeit war’s ruhig um die rund 80.000 Quadratmeter unmittelbar neben dem Center West. Doch jetzt kommt Bewegung in die Sache. Von einem Designer-Outlet bis zu einem Tenniszentrum – die Gerüchte in der Murmetropole über eine Nutzung des riesigen Areals kochen auf Hochtouren. Die WOCHE hat bei einem nachgefragt, der es wissen muss. Werner Gröbl ist neben der Lutz-Gruppe schließlich der...

  • Stmk
  • Graz
  • Marcus Stoimaier
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.