Teresa Stadlober

Beiträge zum Thema Teresa Stadlober

Sport
Die Österreicherin Teresa Stadlober lief nach einem beherzten Rennen auf Platz acht.
2 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Johaug krönte sich zum Superstar

SEEFELD. Es war ein faszinierendes Rennen, dieser Langlauf-Marathon der Damen über 30 Kilometer und einmal mehr sorgte Norwegens Skilanglauf-Superstar Therese Johaug für die Glanzlichter. Die 30-jährige siegte souverän in 1:14:26,2 Stunden vor ihrer Teamkollegin Ingvild Flugstad Östberg (+36,8 Sekunden) und der erst 19 Jahre alten Schwedin Frida Karlsson (+44,0) und holte damit bereits ihre dritte Goldmedaille in Seefeld, feierte ihr insgesamt zehntes WM-Gold. Stadlober wieder achteDie...

  • 04.03.19
Sport
Bronze für Österreich nach einem Kombi-Krimi.
94 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
ÖSV-Teams holen zum Abschluss zweimal Edelmetall

SEEFELD. Mit einer tollen Bilanz zeigten die Österreicher am vorletzten Tag der FIS Nordischen Ski-WM in Seefeld auf: Silber im Mixed-Teambewerb auf der Normalschanze und Bronze für die Kombi-Staffel. Teresa Stadlober, die nach 30 km als starke Achte die Ziellinie überquerte, lief ein beherztes Rennen vor heimischem Publikum. Neunte Medaille für ÖsterreichDas Skisprung-Quartett mit Eva Pinkelnig, Philipp Aschenwald, Daniela Iraschko-Stolz und Stefan Kraft hat mit Silber beim Mixed-Teambewerb...

  • 03.03.19
Sport
König Harald V. und Königin Sonja von Norwegen mit der Siegerin.
33 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Skandinavier regieren in Seefeld

SEEFELD. Bis einen Tag vor der Konkurrenz war es nicht sicher gewesen, ob Teresa Stadlober im 10-km-Klassikrennen der Damen überhaupt starten würde können. Doch dann wuchs die 26-Jährige förmlich über sich hinaus, und was als Aufwärm-Runde für den Skating-Massenstart über 30 Kilometer gedacht war, endete letztlich auf Platz acht und damit fast sensationell in den Top Ten. Könige in SeefeldGold, Silber und Bronze ging vor den Augen der Königspaare aus Norwegen und Schweden an Therese...

  • 26.02.19
Sport
Österreichs Medaillenhoffnung Teresa Stadlober hofft auf rasche Genesung.

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Teresa Stadlober am Samstag nicht am Start

SEEFELD. Wie der ÖSV mitteilt, wird Österreichs Medaillenhoffnung Teresa Stadlober morgen Samstag, 23.2., nicht wie geplant an den Start des Skiathlons (15 km) gehen. Die seit dem Weltcup in Cogne gereizten Schleimhäute, die vorerst nicht als Hindernis für einen Start galten, gingen in eine leichte Verkühlung über. Jetzt gilt der Fokus dem Fitwerden für die folgenden Bewerbe. Hoffnung auf rasche Genesung Teresa Stadlober: „Beim heutigen Training habe ich mich nicht gut gefühlt. Leider...

  • 22.02.19
Sport
Die Heim-Weltmeisterschaft in Seefeld stellt für Teresa Stadlober den absoluten Höhepunkt der Saison dar.
2 Bilder

Teresa Stadlober
"Das Ziel ist es, eine Medaille zu holen"

Langläuferin Teresa Stadlober peilt bei der Heim-Weltmeisterschaft in Seefeld Edelmetall an. Mit den Sprintbewerben der Langläufer beginnt am Donnerstag die Nordische Schi-Weltmeisterschaft in Seefeld. Mit Lisa Unterweger, Franz-Josef Rehrl, Max Hauke und Mika Vermeulen sind vier Sportler aus dem Bezirk Liezen mit dabei. Mit den gebürtigen Radstädtern Luis und Teresa Stadlober nehmen zwei weitere Langläufer mit Bezug zum Steirischen Ennstal an der Großveranstaltung teil. Die WOCHE hat sich...

  • 19.02.19
Sport
Eine Medaille bei ihrer "Heim-WM" in Seefeld ist das große Ziel von ÖSV-Langläuferin Teresa Stadlober.
6 Bilder

Interview mit ÖSV-Langlaufhoffnung Teresa Stadlober
Teresa Stadlober: Ziel ist eine Medaille in Seefeld

SEEFELD. Die Salzburgerin Teresa Stadlober (25) zählt zu den Medaillenhoffnungen bei der FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld. Drei Wochen vor den ersten WM-Entscheidungen testete sie zusammen mit ihren Kollegen/innen Material und Strecken und spürten schon die Aufregung im WM-Ort. Eine Medaille bei ihrer Heim-WM ist das große Ziel von Stadlober. BEZIRKSBLÄTTER sprachen am Freitag vorige Woche (1. Februar) mit der jungen Langläuferin im Österreicher-Hotel Bergland im Zentrum...

  • 04.02.19
Sport
Teresa Stadlober und Bernhard Tritscher siegten bei den Österreichischen Meisterschaften souverän.

Stadlober holt ÖM-Titel am weltcupfreien Wochenende

EISENERZ (aho). Die Weltcup-Pause am Wochenende nützte Teresa Stadlober zur Teilnahme an der österreichischen Meisterschaft und belohnte sich dort mit der Goldmedaille. Die Radstädter Elite-Langläuferin dominierte den Bewerb in der allgemeinen Klasse über zehn Kilometer in der klassischen Technik. Schwieriges Rennen auf weicher Spur Mit einem Vorsprung von 3:03 Minuten auf die zweitplatzierte Vorarlbergerin Jasmin Berchtold lief Stadlober als souveräne Siegerin ins Ziel ein. "Ich habe...

  • 04.02.19
Sport
Die Österreichischen Meister Teresa Stadlober und Bernhard Tritscher.
2 Bilder

Langlauf
Stadlober und Tritscher dominieren österreichische Meisterschaft

Am Weltcup-freien Wochenende nutzten heute einige der österreichisches Elite-Langläufer die Chance, an der österreichischen Meisterschaft in Eisenerz teilzunehmen. Den Titel in der allgemeinen Klasse über 10 und 15 Kilometer in der klassischen Technik holten sich Teresa Stadlober und Bernhard Tritscher. Bei den Damen dominierte Teresa Stadlober das Rennen mit einem Vorsprung von 3:03 Minuten auf die zweitplatzierte Vorarlbergerin Jasmin Berchtold. Juniorin Anna Juppe belegte den...

  • 02.02.19
Sport

Stadlober musste Tour abbrechen

RADSTADT (aho). Die Radstädterin Teresa Stadlober musste die 13. Tour de Ski – ein mehrtägiges Etappenrennen im Rahmen des Skilanglauf-Weltcups – gesundheitsbedingt abbrechen. Ein starker Schnupfen zwang die Pongauerin zum vorzeitigen Ende.

  • 07.01.19
Sport
Die Radstädter Langläuferin Teresa Stadlober unterbot den Streckenrekord auf den Gaisberg von Katerina Smutna aus dem Jahr 2011 um fast eine Minute.

Teresa Stadlober pulverisiert Streckenrekord auf die Zistelalm

SALZBURG/RADSTADT (aho). Starker Regen und Nebel hinderten Teresa Stadlober nicht daran, bei der 8. Auflage von "Climb the Goas" einen neuen Streckenrekord aufzustellen: Die Radstädter Langläuferin siegte beim sportartübergreifenden Rennen auf den Gaisberg in souveräner Manier und demonstrierte ihre hervorragende Form für die kommende Wintersaison. Fast eine Minute schneller 150 Sportler stellten sich mit dem Rad, Skiroller und Kickbike dem Gaisberg. Bei den Skirollern pulverisierte...

  • 03.09.18
Sport
42 Bilder

25 Jahre Amadé Radmarathon

Zum 25. Jubiläum gab es ein tolles Rahmenprogramm und herrliches Wetter für die Teilnehmer, die sich zum ersten Mal auf drei verschiedenen Distanzen matchten. RADSTADT (ms.) Der Amadé Radmarathon bietet seit nunmehr 25 Jahren Ende Mai mit seinem faszinierenden Panorama den perfekten Saisonauftakt. Zum 25-jährigen Jubiläum, das am vergangenen Wochenende stattgefunden hatte, gab es für alle Kurzentschlossenen und Einsteiger eine neue kleine dritte Strecke über 53 Kilometer.  Bereits am...

  • 27.05.18
Sport
Teresa Stadlober erzielte mit Rang sechs ein weiteres Top-Ergebnis.
42 Bilder

Teresa Stadlober brilliert in Seefeld mit Platz 6

Die Langlauf-Damen lieferten sich am letzten Tag des Nordic Weekend in Seefeld ein spannendes Finale beim Massenstart über 10 km. ÖSV-Läuferin Teresa Stadlober (24) aus Radstadt ist glücklich über eine weiteren Spitzenplatz im Weltcup: Rang 6! SEEFELD. Bei den Damen feierte die US-Amerikanerin Jessica Diggins beim Abschlussbewerb des Nordic Weekend in Seefeld am Sonntag, 28.1., ihren vierten Weltcupsieg. Rang zwei ging an die Weltcupführende Heidi Weng (NOR), Rang drei mit Ragnhild Haga...

  • 29.01.18
Sport
263 Bilder

Schlusspunkt des Nordic Weekend in Seefeld: Watabe sichert sich TRIPLE-Trophäe - mit VIDEO

Grandioses Finale beim 5. Nordic Combined Triple für Japaner Akito Watabe und spannende Langlauf-Entscheidungen: Seefeld feiert nach drei Wettkampftagen eine gelungene Generalprobe für die Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2019. SEEFELD. Das „Nordic Weekend“ 2018 in Seefeld ist Geschichte, die WM2019 kann kommen! Ganz Seefeld und die Olympiaregion freuen sich über die gelungene Vor-WM: Sieben Weltcupentscheidungen in drei Tagen – es war eine gelungene Generalprobe für die FIS Nordischen...

  • 28.01.18
  •  1
Sport
Langläuferin Teresa Stadlober (vorne) freut sich auf den "Heimweltcup" in Seefeld.
2 Bilder

Drei Tage Kräftemessen der weltbesten Kombinierer und Langläufer in Seefeld - mit Video

Mit dem 5. Nordic Combined Triple und zwei Weltcup-Entscheidungen im Speziallanglauf hält das „Seefeld Nordic Weekend“ am kommenden Wochenende die perfekte Generalprobe für die FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften 2019 bereit. Gute Chancen haben dabei auch die heimischen Hoffnungsträger Stadlober, Klapfer und Co. SEEFELD. Nachdem vergangenes Wochenende in Seefeld die Österreichischen Meisterschaften im Skiathlon auf dem Programm standen, ist in dieser Woche der Weltcup am Zug. Das „Nordic...

  • 23.01.18
Sport
Teresa Stadlober startete mit zwei Spitzenplätzen in die Weltcup-Saison.

Pongauer fühlen sich in Finnland wohl

FINNLAND (aho). Einen sensationellen Einstand in die Weltcup-Saison feierte die Radstädter Langläuferin Teresa Stadlober im finnischen Ruka. Mit Platz fünf über 10 Kilometer Klassisch stellte sie ihr bestes Weltcup-Ergebnis ein. Tags darauf bestätigte sie als Sechste in der Verfolgung erneut ihre gute Form. Bei den ÖSV-Skispringern reichte es im zweiten Team-Bewerb der Saison nicht ganz für das Podest. Stefan Kraft vom SV Schwarzach sorgte allerdings im zweiten Durchgang für einen neuen...

  • 27.11.17
Sport
Teresa und Luis Stadlober tankten daheim in Radstadt noch einmal Energie, ehe die beiden zur finalen Saisonvorbereitung nach Finnland reisten.
2 Bilder

"Ich will in die Top 10 im Gesamtweltcup"

Teresa Stadlober verfolgt klare Ziele, die sie im Doppelinterview mit ihrem Bruder Luis verriet. RADSTADT. Bevor es für Teresa und Luis Stadlober am Dienstag nach Finnland ging, trafen die Bezirksblätter das Langlauf-Geschwisterpaar zu Hause in Radstadt. Im ausführlichen Interview sprachen die Sportler über ihre Vorbereitung, Weltcup-Ziele, Olympia, den Stellenwert des Langlaufsports in Österreich und das leidige Thema Doping. An welchen Rädchen muss bei eurer finalen Saisonvorbereitung in...

  • 10.11.17
  •  1
Sport
Veronika Mayerhofer bei der China Tour de Ski.

Pongauer Langläufer sind international erfolgreich

RADSTADT, BAD GASTEIN (aho). Während Radstadts Langlauf-Aushängeschild Teresa Stadlober im Weltcup groß aufzeigt, konnten ihre Clubkollegen vom SC Sparkasse Radstadt ebenso Erfolge feiern. Beim FIS-Cup in St. Jakob/Rosental siegte Anna Seebacher über 7,5 km (Klassich) überlegen vor der Altenmarkterin Barbara Walchhofer. Auch Luis Stadlober gewann dieses Rennen über 10 km (Klassisch). Beim Continental-Cup in Planica (SLO) belegte Luis Stadlober Rang zwölf im Sprint über 1,2 km und Rang 16 über...

  • 13.01.17
Sport
Hervorragender elfter Platz bei der Tour de Ski: Teresa Stadlober aus Radstadt.

Stadlober beendet Tour de Ski auf Platz 11

RADSTADT (aho). Die Pongauer ÖSV-Langläuferin Teresa Stadlober beendete die "Tour de Ski" 2016 auf dem hervorragenden elften Gesamtrang. Bei den acht Rennen in Lenzerheide, Oberstdorf, Toblach und Val di Fiemme – alle wurden innerhalb von zehn Tagen absolviert – konnte sie drei Mal in die Top Ten laufen. Auch ihr Bruder Luis, der heuer zu Saisonbeginn sein erstes Weltcup-Rennen lief, holte bei der ersten Etappe der Tour de Ski als 25. erstmals Weltcup-Punkte.

  • 11.01.16
Sport

Generalprobe für Weltcup-Auftakt geglückt: Teresa Stadlober gewinnt Fis-Rennen in Saariselkä

SAARISELKÄ (aho). Die Radstädter Langläuferin Teresa Stadlober gewann am Sonntag beim FIS-Bewerb im finnischen Saariselkä das zehn Kilometer Klassik-Rennen. Mit dem Sieg sowie einem fünften Platz am Vortag (fünf Kilometer Skating) bestätigte die 22-Jährige eine Woche vor dem Weltcupstart in Ruka (Fin) ihren Aufwärtstrend. "Großartiger Auftakt in die neue Saison, für den Weltcupauftakt am kommenden Wochenende bestens vorbereitet", gratulierte Mutter Roswitha Stadlober via Facebook.

  • 23.11.15
Sport
Teresa Stadlober beendet ihr letztes Rennen vor Sochi mit Rang drei.

Teresa Stadlober holt sich Bronze

ITALIEN/PONGAU. Teresa Stadlober hat sich an ihrem 21. Geburtstag selbst mit der Bronzemedaille im U23-Skiathlon beschenkt. Die Salzburgerin zeigte bei den nordischen Nachwuchs-Titelkämpfen in Val di Fiemme (ITA) eine beeindruckende Leistung und musste sich am Ende mit einem Rückstand von 42,2 Sekunden nur den beiden Norwegerinnen Martine Ek Hagen und Ragnhild Haga geschlagen geben. Auf der Loipe Druck gemacht „Ich habe den Klassisch-Start super erwischt und konnte gut mit einer Gruppe...

  • 02.02.14
Sport
Positiver Saisonabschluss für den PillerseeTaler Dominik Landertinger.

Dominik Landertinger Österreichischer Meister im Langlauf

HOCHFILZEN (bp). Positiver Saisonabschluss für Dominik Landertinger! Der PillerseeTaler sichert sich in Hochfilzen seinen ersten österreichischen Meistertitel im Langlauf über die 30 km Skating mit Massenstart, rund fünf Sekunden vor seinem Freund Bernhard Tritscher: „Jetzt kann ich meinen Freund Berni Tritscher ein Jahr lang damit aufziehen, dass er von einem Biathleten geschlagen worden ist“, schmunzelt der PillerseeTaler und resümiert: „ Es war eine lange und harte Saison mit einigen...

  • 10.04.12
Sport

Stadlober ist österr. Jugendmeisterin

Eine tolle Vorstellung gab Teresa, vorbelastet von den Eltern Roswitha Stadlober und Dr. Lois Stadlober, bei den österreichischen Langlaufmeisterschaften u. Jugendmeisterschaften in Sulzberg /Vbg.. Teresa siegte in der Klasse Jgd. II über 5 km CL in 19.20.7 vor Nathalie Schwarz (OÖ) 19.28.4 und gewann auch in diesem Jahr einen österreichischen Jugendmeistertitel. Im Verfolgungsrennen wurde Teresa 2. ebenso über 10 km. Auch Bruder Luis zeigte gute Leistungen in der Juniorenklasse, über 10...

  • 25.01.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.