Termine

Beiträge zum Thema Termine

Blutspenden - Mai 2021

Knittelfeld: Montag, 10. Mai, Haus der Vereine, Marktgasse 22; 10 bis 13 und 14 bis 19 Uhr. Obdach: Donnerstag, 13. Mai, Neue Mittelschule, St. Wolfganger Straße 7; 8 bis 12 Uhr. Murau: Freitag, 14. Mai, WM-Halle, Bundesstraße 10; 15 bis 19 Uhr. Fohnsdorf: Mittwoch, 19. Mai, Neue Mittelschule, Schulplatz 1; 15 bis 19.30 Uhr. Pöls-Oberkurzheim: Donnerstag, 20. Mai, Neue Mittelschule, Schulgasse 7; 16 bis 19 Uhr. Scheifling: Freitag, 28. Mai, Volksschule, Schulgasse 3; 15 bis 19.30 Uhr. Aufgrund...

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
Für viele sind Termne und Sozialkontakte derzeit etwas Exotisches.
2

Voller Kalender stresst jetzt mehr
Termine sind derzeit ungewohnt

Österreich öffnet wieder. Viele haben Respekt vor stressigen Treffen, weil sie bis zuletzt unüblich waren. Im letzten Jahr gab es wenig Termine, wenig Treffen, wenig Sozialkontakte. Viele fürchten sich jetzt wieder vor dem hohen Druck: viele Erledigungen nachholen (zu müssen) und viele Präsenz-Termine zu haben. Was kann man nun tun, um für kommende Begegnungen sozial fit zu bleiben? Hier einige Tipps dazu von Familienflüsterer Dr. Philip Streit: Machen Sie sich klar: Stress und Angst sind...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Wie im Herbst des Vorjahres sollen die Workshops ab sofort auch wieder vor Ort stattfinden.

Für Unternehmerinnen
Frau iDa lädt zu Vorträgen und Workshops

ZWETTL. Am 27. Mai 2021 findet von 9 bis 12 Uhr in der Wirtschaftskammer Zwettl der Workshop "Klar & entschlossen – der Weg zu meinen Zielen" mit Ingrid Stift, MSc Psychosoziale Beraterin und ISO-17024-zertifizierte Trainerin, statt. Am 8. Juni lädt Katja Schmidt-Renner zum Workshop "Pilot statt Passagier im Leben sein" ebenfalls von 9 bis 12 Uhr in der Wirtschaftskammer Zwettl ein. Am 17. Juni 2021 findet um 19 Uhr ein Online-Vortrag unter dem Titel "Hallo! Pressearbeit? – So nutzt auch du...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Der steirische Kabarettist Martin Kosch wäre in Enzenreith herzlich willkommen.
2

Enzenreith
Zwei Veranstaltungen nach Corona-Wahnsinn

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gewöhnlich hat die Schwarzatal-Gemeinde Enzenreith drei hochkarätige Veranstaltungen für Kulturhungrige pro Jahr parat. Trotz Corona-Wahnsinn sollen es heuer auch zwei werden. So richtig festlegen will sich Enzenreiths Ortschef Franz Antoni bei der Planung der Kultur-Events in seiner Gemeinde noch nicht. Zu unsicher sei die Lage. Und doch rechnet Antoni mit der Durchführung von ein, vielleicht sogar zwei Veranstaltungen. "Aber nicht vor Herbst", betont der Bürgermeister....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In Obdach wird montags, dienstags und donnerstags getestet.
2 2

Murau/Murtal
Diese Gemeinden bieten Selbsttests an

17 Gemeinden in der Region Murau-Murtal sind gleich am Start dabei. MURAU/MURTAL. Das ohnehin schon großzügig ausgebaute Testangebot wird in der Steiermark erneut erhöht. In 23 steirischen Gemeinden gibt es ab sofort Selbsttests unter Aufsicht. Weitere rund 120 Kommunen werden im Laufe der nächsten Woche nachziehen. Der Hintergrund ist wohl, dass künftig noch mehr Eintrittstests nötig sein werden - etwa in der Gastronomie. Unter Aufsicht In der Region sind vorerst 17 Gemeinden mit an Bord: Vier...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Beim Programm "Kardiomobil" von AVOS Salzburg unterstützen speziell ausgebildete Kardiomobil-Pflegepersonen die Betroffenen beim richtigen Umgang mit der Krankheit.
2

Kardiomobil
Unterstützende Hilfe für Herzinsuffizienz-Patienten

Personen, die unter Herzinsuffizienz oder -schwäche leiden, sind mit einem komplexen Krankheitsmanagement konfrontiert. Vor allem nach dem Krankenhausaufenthalt besteht die Herausforderung, daheim alleine zurecht zu kommen. Genau bei diesem Punkt setzt das Programm "Kardiomobil" von AVOS Salzburg an. Die speziell ausgebildeten Kardiomobil-Pflegepersonen unterstützen die Betroffenen beim richtigen Umgang mit der Krankheit. Seit Anfang April baut AVOS ein eigenes Team auf und sucht für ganz...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Das Rote Kreuz Klosterneuburg übernimmt nun die Koordination für die Termine in der Impfstraße Babenbergerhalle.
1 1

Covid-Pandemie
Rotes Kreuz Klosterneuburg im Impfeinsatz

Am 17. April wird wieder in der Babenbergerhalle in Klosterneuburg geimpft. Die zweite Teilimpfung des Impfstoffes Moderna wird an 1.080 Personen verabreicht. Um den Ablauf zu verbessern, hat das Rote Kreuz Klosterneuburg in Koordination mit der Stadtgemeinde Klosterneuburg die Planung der Impftermine nun selbst in die Hand genommen. KLOSTERNEUBURG. Leider ist es zu langen, unangenehmen Wartezeiten bei der ersten Teilimpfung gekommen. Durch die Zusammenlegung von Impftagen und einen...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Corona Tests
Kostenlose Antigentests weiterhin angeboten

In der Tanzwelt Wankmüller gab es für Ostern die Möglichkeit sich kostenlos einem Antigen Schnelltest unterziehen zu lassen.  KLAGENFURT. Die Tanzwelt Wankmüller öffnete am Karfreitag ihre betriebliche Teststraße auch für externe Gäste. "Wir wollten damit einen Beitrag für sichere Ostern leisten", erklärt Geschäftsführer Andy Wankmüller. Nach dem großen Interesse an der Teststraße hat das Team sich entschieden, ab sofort regelmäßig Testtermine für alle anzubieten. Derzeit einmal pro Woche....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
3 4 3

Corona Ostern 2021 ...
PFAFFSTÄTTEN: Die Termine Karwoche und Ostern 2021

PFAFFSTÄTTEN: Die Termine Karwoche und Ostern 2021 GRÜNDONNERSTAG: 19.00 Uhr Abendmahlsmesse im Alten Presshaus anschließend Beichtgelegenheit im Pfarrheim KARFREITAG: 15.00 Uhr Kreuzwegandacht vielleicht im Freiemnn 19:00 Uhr Karfreitagsliturgie im Alten Presshaus KARSAMSTAG: 9.00 - 17:00 Uhr Gebet beim Heiligen Grab in der Pfarrkirche 9.00 - 12.00 Uhr Beichtgelegenheit in der Sakristei OSTERNACHT: 20:00 Uhr im AQlten Presshaus, Beginn im Pfarrheimgarten OSTERSONNTAG: Festgottesdienste 8:00...

  • Baden
  • Robert Rieger
Bei einem Lokalaugenschein in der Eishalle Amstetten, gab Bürgermeister Christian Haberhauer Erfahrungen in der Organisation der Amstettner Impfstraße an den Haager Bürgermeisterkollegen Lukas Michlmayr weiter. Auch in Haag ist eine Impfstraße geplant.
Aktion

Anmeldung ab Freitag
Neue Impftermine sind verfügbar

Am Freitag, 19. März, werden wieder neue Impftermine freigeschaltet. Ab dann können sich Personen über 72 Jahre zur Impfung anmelden. STADT AMSTETTEN. "Gemäß der Empfehlung des Nationalen Impfgremiums werden auch in Niederösterreich die Impfungen wie vorgesehen weiter durchgeführt", heißt es seitens der Stadt Amstetten. In der Eishalle befindet sich eine Impfstraße. Am Freitag, 19.03.2021, werden um 10 Uhr "ausreichend Impftermine" für Personen über 72 Jahre freigegeben. Dieses Kontingent...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Friseurmeister Ewald Enzi zieht Fazit: „Fast alle Kunden verhalten sich sehr diszipliniert.“
2

Gailtal
Ein Friseurmeister zieht Fazit über die aktuelle Situation

Seit einiger Zeit muss bei körpernahen Dienstleistungen ein negativer Covid-19-Test vorgezeigt werden. Friseurmeister Ewald Enzi vom Friseurbetrieb Enzi in Hermagor erzählt, wie er und seine Mitarbeiter die Situation händeln. GAILTAL. Um körpernahe Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können, muss seit geraumer Zeit ein negativer Corona-Test vorgelegt werden. Friseurmeister Ewald Enzi vom gleichnamigen Friseurbetrieb in Hermagor zieht ein erstes Fazit: „Fast alle unserer Kunden verhalten sich...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Schleuse am Eingang des Krankenhauses. Die Körpertemperatur wird kontaktfrei gemessen. Anschließen wird der QR-Code des zuvor gelösten Gesundheitstickets gescannt.
3

Corona-Einschränkungen
Mit einer "Boarding Card" schneller ins Krankenhaus Ried

RIED. Der Zugang zu den Krankenhäusern läuft seit Beginn der Corona-Pandemie über Schleusen und das wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern. Im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried setzt man in der Schleuse auf Digitalisierung: Ein Ticket, das man online löst, soll den Menschen Zeit ersparen und Sicherheit durch leichteres Contact Tracing bringen. Und so funktioniert's: Ähnlich wie beim Einchecken am Flughafen, kommt man nun auch mit einem Ticket, das man sich zuvor online besorgt...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Der Triathlon-Nachwuchs kann es kaum erwarten, wieder durchzustarten (Bild: Tiroler Meisterschaft in Hopfgarten)
2

Sport
Kinder Triathlon Zug startet wieder durch

26 Jahre "jung" und kein bisschen leise – unter diesem Motto verkündet TRVT-Präsident Julius Skamen eine frohe Botschaft: "Der ASVÖ Euregio Kinder Triathlon Zug 2021 startet durch!" Seit Jahrzehnten setzt sich der Triathlon Verband Tirol (TRVT) massiv für die gezielte Betreuung und Förderung der Nachwuchsarbeit ein. Die Erfolge sprechen eine klare Sprache und bestätigen die Richtigkeit des Konzepts. Historie Dass der „Erfinder“ dieses 26 Jahre jungen Nachwuchsprojektes immer noch selbst an Bord...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Joe Kadla vom GVU Melk und Redakteur Daniel Butter begeben sich in Pöchlarn auf Müllsuche. Startpunkt ist das neue WSZ.
1 Aktion 6

Stopp Littering in Pöchlarn
"1.000 Schritte" für eine Umwelt ohne Müll

Mit Joe Kadla vom GVU Melk wurde ein ein Kilometer langer Abschnitt in Pöchlarn von "Unrat" befreit. PÖCHLARN. "Jeden Schritt in der freien Natur kann man auch für unsere Umwelt nutzen", erklärt Joe Kadla vom GVU Melk und Initiator von "#1000schritte". Ausgerüstet mit einem Müllsack nutzt der Manker jeden Spaziergang, um "Unrat" am Straßenrand oder auf den Feldwegen zu beseitigen. "Ich hoffe, dass viele Menschen meinem Beispiel folgen und so für eine saubere Umwelt sorgen", meint Kadla. Hopp...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die SuMT-Vorstände Karl Lenz und Hannes Waltl (r.) freuen sich auch heuer darauf, ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.

Auch 2021 wird gespielt und gesungen

Die WOCHE fungiert auch heuer wieder als Medienpartner für die Reihe "Steirische Sänger- und Musikantentreffen" – SuMT. Die Corona-Krise hat leider auch diese Konzertreihe nahezu zum Stillstand gebracht. Doch die Verantwortlichen lassen sich nicht entmutigen und haben für heuer trotzdem insgesamt 30 Termine auf die Beine gestellt. Aufzeichnungen Traditionell startet im März die Reihe „Steirische Sänger- und Musikantentreffen" und das soll auch heuer so sein. Allerdings werden im ersten Halbjahr...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Schon bei der Eröffnung um 09 Uhr verflüchtigten sich die Wolken am blauen Himmel.
2

Frisch und Regional
Herrliches Kaiserwetter beim Ebbser Bauernmarkt

EBBS. Es war ein einladender Vormittag, der erste Ebbser Bauernmarkt für das Jahr 2021. Bei Sonnenschein und bei sogenannten Kaiserwetter präsentierten sich "Marktler" aus der Region am Vorplatz des Ebbser Kindergartens. Mit dem Besuch vom vergangenen Samstagvormittag konnte man daher zufrieden sein. Hatte es doch am Vortag gerade auf Grund des Wetter-Kälteeinbruchs noch ein wenig anders ausgesehen. So aber blieb die Kundenkraft nicht aus und mit optimistischen Blick auf den Bauernmarkt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der 70 Meter lange Schleifzug ist nachts im Pongau unterwegs.
3

Gleisarbeiten
Der Schienenschleifzug fährt durch den Pongau

Vom 6. bis zum 11. März bekommen die Schienen der ÖBB wieder einen Feinschliff. In den Nächten ist der rund 70 Meter lange und 2.500 PS starke Schienenschleifzug im Pongau im Einsatz. PONGAU. Tagsüber soll der Zugsverkehr wie gewohnt stattfinden und nachts wird er auf die Gegengleise umgeleitet. "Wir werden eine Nacht lang laut, um dann dauerhaft leiser zu werden“, umschreibt es Helmut Windhager, Regionalleiter SAE der ÖBB-Infrastruktur AG. Hier sprühen die Funken Damit sich die Anrainer darauf...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Entsorgung der Siloballen-Folie ist an normalen Tagen kostenpflichtig, bei den speziellen Silofoliensammlungen jedoch kostenlos.

Termine
Silofoliensammlungen im Bezirk Schärding Frühjahr 2021

Von Donnerstag, 11. März 2021, bis Donnerstag, 25. März 2021, finden im Bezirk Schärding die Sammeltermine für Silofolien statt.  BEZIRK SCHÄRDING (bich). Zweimal im Jahr bietet der Bezirksabfallverband Schärding Gratis-Sammlungen in den Gemeinden an. Zu beachten ist dabei: Die Folien müssen sauber sein. Netze und Schnüre müssen getrennt von den Folien in eigenen Säcken – jedoch nicht in Gelben Säcken oder Big Bags – abgegeben werden.  Sammeltermine in den Gemeinden Donnerstag, 11. März 2021, 9...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Video 5

Breitenau krempelte die Ärmel hoch
Auch der Kopf der Feuerwehr spendete Blut

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Blut bedeutet Leben. Und deshalb folgten wieder zahlreiche fleißige Blutspender dem Aufruf zum Blutspenden am 12. Februar im Steinfeldzentrum in Breitenau. Unter den 86 braven Spendern war auch Klaus Buchegger, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Breitenau, zu finden. Die nächsten Blutspende-Termine Sonntag, 14. Februar 2021 8.30 bis 12 Uhr  13 bis 14.30 Uhr Neugasse 2 2870 Aspang Markt Samstag, 06. März 2021 09.00 - 12.00 13.00 - 15.00 Theodor Körner Platz 2 Stadthalle...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Kleiner Stich, große Wirkung: Blutspenden tut nicht weh und kann Leben retten.
Aktion 2

Blutspenden auch im Lockdown

Um in den kommenden Wochen Menschen, die unsere Hilfe am nötigsten brauchen, mit dem Notfallmedikament Nummer 1 versorgen zu können, ist das Rote Kreuz auf den Zusammenhalt aller angewiesen. Blut spenden rettet Leben, gerade in Zeiten der Pandemie. In diesem Sinne hat das Rotze Kreuz im Jahr 2020 insgesamt 53 Blutspendeaktionen im Bezirk abgewickelt, wie uns Blutspendereferent Franz Poscharnik wissen lässt. Er ist mit 21 ehrenamtliche Mitarbeitern im Blutspendedienst zusätzlich zu den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Im Bezirk Voitsberg gibt es im Februar vier Möglichkeiten, um Blut zu spenden.

Rotes Kreuz Steiermark
Zusammenhalt verbindet - Blutspenden auch

Um in den kommenden Wochen Menschen, die unsere Hilfe am nötigsten brauchen, mit dem Notfallmedikament Nummer 1 versorgen zu können, ist das Rote Kreuz auf den Zusammenhalt aller angewiesen. Im Februar finden im Bezirk Voitsberg vier Blutspendetermine statt. Die kühleren Monate haben bei uns Einzug gehalten. Unverändert bleibt aber, dass in der Steiermark, egal zu welcher Jahreszeit, ca. 4.200 Blutkonserven pro Monat dringend gebraucht werden. Ein Autounfall, eine chronische Erkrankung, eine...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Bewegung bei Zahl der Zwangsversteigerungen.

Zwangsversteigerungstermine
Zahl der Zwangsversteigerungstermine von Liegenschaften sank um 17 %

WIEN, TIROL. Auch am Markt der Zwangsversteigerungen von Liegenschaften hat die SARS-CoV2- Pandemie ihre – noch indirekten – Spuren hinterlassen: 2020 ist die Anzahl der anberaumten Zwangsversteigerungstermine deutlich um 16,6 % zurückgegangen. In absoluten Zahlen bedeutet das, dass im Schnitt nur mehr etwa 100 ZV-Termine pro Monat anberaumt worden sind. Etwas mehr als die Hälfte (ca. 54 %) dieser Termine entfallen auf Wohnimmobilien, ein schwaches Drittel (ca. 30 %) auf Gewerbeimmobilien, das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Gailtal gibt es im Februar wieder mehrere Möglichkeiten zum Blutspenden.

Gailtal
Die nächsten Termine zum Blutspenden im Überblick

Blutspenden ist immer möglich. Die Gailtaler WOCHE fasst die nächsten Termine in der Region zusammen und erklärt, wie die Blutspende abläuft. GAILTAL. Blutspenden werden auch in Zeiten der Corona-Pandemie abgenommen. Im Gailtal gibt es im Februar vier Spenden-Termine – von St. Stefan bis Kötschach-Mauthen (siehe „Zur Sache“ unten). Vor der Blutspende ist ein Fragebogen auszufüllen, wodurch beurteilt wird, ob der Ausfüllende als Spender geeignet ist. Darauf folgt ein kurzer medizinischer Check....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Melanie Uran
In der Lindfeldhalle Judenburg wird seit Montag getestet.

Murau/Murtal
Testbetrieb in Judenburg gestartet

Ab sofort gibt es permanente Corona-Tests in der Lindfeldhalle - Murau folgt ab 22. Jänner. JUDENBURG/MURAU. Nach einigen Verwirrspielen rund um den Jahreswechsel hat das Land jetzt seine Teststrategie geändert und auch gleich in die Tat umgesetzt. Seit Montag sind landesweit sechs Teststationen in Betrieb - darunter auch jene bei der Lindfeldhalle in Judenburg. Ab 22. Jänner gibt es dann landesweit 16 zusätzliche Standorte - da ist dann auch Murau dabei. Dauerbetrieb Die kostenlosen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Das Rote Kreuz lädt wieder zum Blutspenden ein.
  • 19. Mai 2021 um 16:00
  • Volksschule
  • Sautens

Blutspenden in der Corona-Zeit

Blutspenden sind lebensnotwendig und werden auch in Krisenzeiten, wie es die Corona-Pandemie ist, täglich benötigt. Der Bund hat daher die Blutspende dezidiert von allen Ausnahmeregelungen ausgenommen und offiziell bescheinigt, dass Blutspenden immer stattfinden dürfen. Termine im April: 22. April: 17–20 Uhr in der Volksschule Sautens, Kirchblickweg 2 27. April: 16–20 Uhr in der Turnhalle Arzl im Pitztal, HNr. 200 Termine im Mai: 17. Mai: 11–20 Uhr im Pfarrsaal Imst, Pfarrgasse 15 19. Mai:...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.