Termine

Beiträge zum Thema Termine

Die Entsorgung der Siloballen-Folie ist an normalen Tagen kostenpflichtig, bei den speziellen Silofoliensammlungen jedoch kostenlos.

Termine
Silofoliensammlungen im Bezirk Schärding Frühjahr 2021

Von Donnerstag, 11. März 2021, bis Donnerstag, 25. März 2021, finden im Bezirk Schärding die Sammeltermine für Silofolien statt.  BEZIRK SCHÄRDING (bich). Zweimal im Jahr bietet der Bezirksabfallverband Schärding Gratis-Sammlungen in den Gemeinden an. Zu beachten ist dabei: Die Folien müssen sauber sein. Netze und Schnüre müssen getrennt von den Folien in eigenen Säcken – jedoch nicht in Gelben Säcken oder Big Bags – abgegeben werden.  Sammeltermine in den Gemeinden Donnerstag, 11. März 2021, 9...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Jubel bei der Union Esternberg über den geglückten Klassenerhalt.
2

UPDATE: "Landesliga-Dino" schafft Klassenerhalt – Riedau knackt St. Aegidi

Die Relegationsspiele sind geschlagen – die Union Esternberg schafft souverän den Verbleib in der Landesliga West. SV Riedau steigt im Schärdinger Duell gegen die Union St. Aegidi in die 1. Klasse NordWest auf. BEZIRK SCHÄRDING. Nach dem 2:0 Heimsieg ließen die Esternberger auch auswärts in Ohlsdorf nichts anbrennen. Die Sauwaldveilchen gewannen das Spiel mit 3:2 und bleiben damit der Landesliga West erhalten. Für die Tore sorgten Daniel Aigner (25.) und zweimal Roland Krivec (68., 84.). Riedau...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
42

Evangelienspiele 2018: Die Passion in Rainbach – aber keine "Passionsspiele"

Gewalt, Hoffnung und ein stummer Jesus: Ab 14. Juni 2018 ist "Passion" in den Rainbacher Evangelienspielen zu sehen. RAINBACH (ska). "Das ist meine Passion", sagt Friedrich Zauner (81). "Aber sie darf um Gottes Willen nicht mit Passionsspielen verwechselt werden", ergänzt er und meint das aber nicht böse, wie er festhalten möchte: Passionsspiele seien dramatische Aufführungen des Leidens und Sterbens Jesu – oft episch, überzeichnet und malerisch dargestellt.  In Zauners "Passion" stehen im...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die Botschafter des Inn4tler Sommers: Die Bürgermeister Johannes Waidbacher, Franz Angerer und Albert Ortig.
2

Zehn Jahre Inn4tler Sommer

97 Termine an 25 Kulturstätten – das ist der diesjährige Inn4tler Sommer, der heuer zum 10. Mal in Schärding, Ried und Braunau stattfindet. INNVIERTEL (ska). Er ist eine starke Kulturmarke im Innviertel geworden – der Inn4tler Sommer, bei dem sich die Bezirkshauptstädte Schärding, Ried und Braunau nun schon das zehnte Jahr in Folge zusammentun. Von Mai bis September 2018 finden in diesen drei Städten und Umgebung kulturelle Veranstaltungen für Jung und Alt statt – von Konzerten über...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
7

Schärding narrisch: Fasching 2018 in der Barockstadt

In der fünften Jahreszeit tut sich auch heuer wieder einiges in Schärding. Der Tourismus-Verband informiert. SCHÄRDING. Am Samstag, dem 3. Februar, um 19.30 Uhr zieht ein Hauch von Afrika in den Pfarrsaal ein. Das Katholische Bildungswerk lädt im Rahmen des traditionellen Pfarrgschnas zu einer kurzweiligen Safari ein. Zum lustigen Kinderfasching mit Spiel, Spaß, Tombola und Gewinnspiel trommelt die Pizzeria Roma am Sonntag, 4. Februar ab 14 Uhr. In der Bar Maki‘s heißt es von Donnerstag, 8. bis...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Die „6 in da CITY“-Gastronomen übergeben die Gewinne an ihre Namensgeber.

"6 in da City": Schärdings Nachtlokale starten Werbeoffensive

SCHÄRDING. "6 ohne Namen" nannten sich die sechs Schärdinger Nachtlokale zunächst – doch die namenlose Zeit war schnell zu Ende. Via Facebook haben das BARista, die Cocktailbar 4780, der Bauntikeller, das Scalino, Makis/Achterl und das Stadtbeisl einen Aufruf zur Namenssuche gestartet. Und das ist das Ergebnis: "6 in da City". Unter diesem Namen werben die sechs Lokale – allesamt aus dem Kreis der Aktiwirte Schärding – fortan gemeinsam. Die Idee zu dieser Werbegemeinschaft ist in der...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Jeder Schüler kann frei entscheiden, welche Neue Mittelschule im Bezirk Schärding er besuchen will. Man muss dort aber ansuchen.
2

Welche Schule im Bezirk Schärding passt für mein Kind?

Die Neuen Mittelschulen im Bezirk Schärding laden zu Tagen der offen Türen, um Eltern und Kinder für sich zu begeistern. Die BezirksRundschau hat die Termine für Sie zusammengefasst. BEZIRK SCHÄRDING (ska). Welche Schule darf's sein nach der Volksschule? Mit der Aufhebung der Pflichtschulsprengel für Neue Mittelschulen, die heuer im März schlagend wurde, haben Eltern und Schüler freie Schulwahl. Umso wichtiger ist es, sich vorab zu informieren. Welche Schwerpunkte haben sich die NMS gesetzt?...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Emanuel Blüml, alias "da Janker" ist am 28. Oktober 2017 mit den fünf Musikern von "Haferlschua" in Eggerding zu sehen und zu hören.

Da Janker & die Haferlschua: Hoamatrock mit Gfühl im Bramberger Saal Eggerding

EGGERDING. Grenzenlos und mit "vui G´fühl", so läßt sich der Hoamatrocksound der Haferlschua um den sympathischen Sänger Emanuel Blüml, alias "da Janker", beschreiben. Die österreichisch-bayerische Band bietet ein breitgefächertes Programm aus den gängigen Genres wie Pop,Rock,Blues, Country und Jazz. Nach ihrem ersten Album „Jede Zeit hod sei G´schicht“ ist die niederbayerische Band nun mit ihrem zweiten Album „Grenzenlos“ auf Tour durch Bayern und Österreich. Am 28. Oktober um 20 Uhr gastiert...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Diözesanbischof Manfred Scheuer besucht im Oktober 2017 die Pfarren des Dekanats Schärding.
3

Bischof Manfred Scheuer besucht sechs Tage lang die Schärdinger Pfarren

Schärding ist das erste Ziel des Diözesanbischofs bei den neuen Dekanatsbesuchen. Von 3. bis 6. und 13. sowie 14. Oktober stehen rund 30 Veranstaltungen und Gottesdienste auf dem Programm. BEZIRK SCHÄRDING (ska). Zuvor war es üblich, dass der Bischof regelmäßig eine Pfarre besucht. Nun, da die Pfarren aufgrund der rückläufigen Anzahl an Priestern, immer mehr zusammenarbeiten müssen, hat Bischof Manfred Scheuer ein neues Konzept entwickelt: Gemeinsam mit Bischofsvikar Willi Vieböck und...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Fehlt auch beim heurigen Schaf- und Ziegenfest nicht: die Tierschau mit Streichelzoo.
5

Wenn's am Stadtplatz meckert und blökt

SCHÄRDING. Die Schaf- und Ziegenvielfalt des Bezirkes Schärding wird am Sonntag, dem 1. Oktober 2017, ab 10 Uhr – bei jeder Witterung – am Schärdinger Stadtplatz präsentiert. Beim 9. Schaf- und Ziegenfest wartet ein Programm für die ganze Familie mit stündlichen Vorführungen. Wer schon immer bei einer Schafschur zusehen wollte, der hat beim tierischen Fest eine gute Gelegenheit dazu. Vor allem bei den ganz Kleinen beliebt: die Tierschau samt Streichelzoo mit Schafen und Ziegen sowie die...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die Original Kösslbachtaler spielen am Samstag, 9. September 2017, beim Brückenfest in Wernstein.

Brückenfest in Wernstein: Drei Tage feiern am Inn

Kabarett mit Martina Schwarzmann am Freitag ist ausverkauft – aber auch Samstag, 9. und Sonntag 10. September 2017 geht's rund in Wernstein WERNSTEIN. Die Karten für das "Kabarett am Steg" am Brückenfest in Wernstein am Freitag, 8. September, waren schnell vergriffen. Aber auch an den beiden folgenden Tagen hat das Fest, veranstaltet von der Freiwilligen Feuerwehr Wernstein, viel zu bieten. So steht der Samstag ganz im Zeichen des Sports. Der große Zweibrückenlauf der Union Wernstein mit bis zu...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Der Soizweger Zwoagsang: Gabi Schweizer und Kathrin Gruber überzeugen mit bayerischer, unverfälschter Volksmusik.

Soizweger Zwoagsang macht Halt in Dietrichshofen

Ihre Wirtshaustour führt die beiden bayerischen Volksmusikantinnen am Sonntag, 10. September 2017, ins Gasthaus Froschauer in Dietrichshofen, St. Marienkirchen bei Schärding. ST. MARIENKIRCHEN. Einen lustigen Abend mit traditioneller Volksmusik versprechen die beiden Damen des Soizweger Zwoagsangs aus Bayern. Mit ihrem aktuellen Programm "Weiberroas" haben sie unterhaltsame und auch staade Weisen zusammen mit Geschichten über Erlebtes im Gepäck. Und all das präsentieren sie am Sonntag, 10....

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Alle lieben den Gustav: Reinhold Gugler ist als "Gustav Heink" in "Das Konzert" beim Sommertheater Wesenufer zu sehen.
4

Sommertheater Wesenufer: Alle lieben Gustav und Bühne frei für die Kinder

Im August läuft's in Wesenufer kulturell auf Hochtouren. Zum zweiten Mal findet das Sommertheater statt. Heuer zu sehen: "Das Konzert". Und: Erstmals gibt's einen Theaterworkshop für Kinder. Die Anmeldung dafür läuft. WALDKIRCHEN (ska). Der "Einstand" des Sommertheaters im Seminarhotel Wesenufer im Vorjahr hat alle Erwartungen übertroffen. Mehr als 500 Besucher haben sich an den vier Abenden den "Lumpazivagabundus" angesehen. Und deshalb fackelten die Veranstalter nicht lange: Heuer findet das...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Ausschnitt aus der Präsentation "Donauwaldgruppe"

Ausstellung "Donauwaldgruppe" geht in Verlängerung

WERNSTEIN. Wegen des großen Besucherinteresses wird die Ausstellung "Donauwaldgruppe und Bayerwaldkreis" in der Alfred Kubin Galerie in Wernstein bis Mitte Juli verlängert. Wegen der großen Anzahl der Exponate erfolgt auch fortwährend eine Neupräsentation von Bildern. Parallel dazu wird ab 29. Juni eine große Kubin-Ausstellung in den Galerieräumen gezeigt. Neben vielen Kubinblättern werden Arbeiten von Künstlern präsentiert, die auf Ersuchen der Galerieleitung Arbeiten zu Kubin verfertigt...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Neben einem Sonnwendfeuer gibt's einen Fünf-Kampf der Turnerjugend und eine Grillerei.

Sonnwendfeier des ÖTB TV-Schärding

SCHÄRDING. Der längste Tag und die kürzeste Nacht im Jahr: Traditionell feiert der ÖTB TV-Schärding am 24. Juni auf der Turnerwiese in der Alfred Kubin Straße 7 die Sonnenwende. Dazu sind nicht nur Mitglieder, sondern auch alle, die dieses Brauchtum einmal hautnah miterleben möchten, herzlich eingeladen. Das Entzünden des Holzstoßes, das Beobachten des Feuerscheins und das anschließende Feuerspringen ist gerade für Kinder und Jugendliche ein Erlebnis. Dazu bietet der ÖTB Turnverein Schärding ab...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Harald Wurmsdobler ist seit Beginn Intendant der Pramtaler Sommeroperette. Heuer ist es die fünfte Auflage.

Wer hat in der Pramtaler Sommeroperette die Hosen an?

Die Sommeroperette im Schloss Zell zeigt heuer "Frau Luna". Intendant Harald Wurmsdobler im Interview. MÜNZKIRCHEN, ZELL AN DER PRAM (ska). Der Münzkirchner über Frauenpower, Berliner Schnauze und Erfolg trotz knappem Budget. BezirksRundschau: In "Frau Luna" haben die Frauen die Hosen an – wie geht es Ihnen als Mann dabei? Sein wir uns doch ehrlich, das ist doch nicht nur in der Operette so;-)! In unserem Stück ist die „Pusebach“ eine Hausmeisterin, die sagt, wo es langgeht, also ein...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Jesus rastet aus, als Händler im Tempel seines Vaters ihre Waren feilbieten.
27

Evanglienspiele 2017: Die Geschichte eines wilden, menschlichen Jesus

Auch im Evangelienstadl in Rainbach geschehen noch Zeichen und Wunder. RAINBACH (ska). Jesus als barmherziger Wunderheiler? Dieses verklärte Bild des Sohns Gottes wird man bei den diesjährigen Evanglienspielen nicht finden. Denn Jesus kann auch zornig, ungerecht, eitel sein. Und das möchte Autor und Regisseur Friedrich Ch. Zauner mit seinem Stück "Zeichen und Wunder" zeigen. Nach 2005 ist das Stück heuer zum zweiten Mal auf der Evangelienbühne zu sehen. Premiere ist am Mittwoch, 14. Juni. Im...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
3

Dirigente al Dente: Neo-Kapellmeister zeigen ihr Können

ANDORF, RIEDAU. Alle zwei Jahre startet im Bezirk Schärding an der LMS Andorf der vierjährige Lehrgang „Ensembleleitung Blasorchester“ (früher Kapellmeisterkurs) unter der Leitung von Musikschuldirektor Gerald Karl. Auf dem Plan stehen nicht nur Musiktheorie, Gehörbildung, Partituranalyse, Dirigieren und Probenpädagogik, sondern auch viele Lehrproben, in denen das erworbene Wissen vor einer Musikkapelle in die Praxis umgesetzt wird. Am Ende der Ausbildung wird nun noch einmal der Taktstock...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
3

"Desaster Dinner" geht in die Verlängerung

ALTSCHWENDT. Wenn Lachen gesund ist, dann haben die Hausärzte in Altschwendt und Umgebung derzeit wenig zu tun. Mit ihrem aktuellen Stück "Das (perfekte) Desaster Dinner" lieferte die Altschwendter Theatergruppe bei ihren Auftritten Gags und Pointen am laufenden Band. Aufgrund der großen Kartennachfrage gibt's am Samstag, 6. Mai, um 20 Uhr eine zusätzliche Vorstellung im Kubik-Saal in Altschwendt. Kartenreservierungen unter 0681/1051 3483 (zwischen 17 und 19 Uhr). Infos auch im Internet unter...

  • Schärding
  • Michelle Bichler

"Kinder liebevoll führen" – Vortrag in Fachschule Otterbach

ST. FLORIAN AM INN. Warum Kinder neben viel Liebe auch Führung brauchen, darüber spricht am Donnerstag, 11. Mai, August Höglinger in der Fachschule Otterbach. Beginn: 20 Uhr. Vorverkauf 12 Euro, Abendkasse 15 Euro. Vorverkaufskarten gibt's im Pfarramt und der Gemeinde St. Florian am Inn. Wann: 11.05.2017 20:00:00 Wo: LFS Otterbach, Sankt Florian am Inn auf Karte anzeigen

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Elisabeth Grünberger-Waldhart legt ihren künstlerischen Schwerpunkt auf Kreidezeichnungen. Sie schuf aber auch Werke mit Acryl, Mischtechniken und Aquarelle.
3

Wenn Kunst zur Heilung beiträgt: Ausstellung im LKH Schärding

SCHÄRDING. „Kunst und HEILKUNST“ heißt die Ausstellung von Elisabeth Maria Grünberger-Waldhart, die derzeit im Foyer des Landeskrankenhauses Schärding zu sehen ist. Vielfältig und abwechslungsreich ist das Repertoire der zeichnenden Ärztin. „Kunst, die gute Gefühle auslöst, kann auch zur Heilung beitragen, da nicht nur die ärztliche Kunst, sondern auch die eigenen Gefühle mitwirken“, beschreibt die passionierte Künstlerin ihre Interpretation von Malerei und fügt hinzu, „ich möchte den...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Maria Gruber mit Laudatorin Verena Traeger.

Finissage von Maria Grubers "Gedankenreise" im Kubin-Haus

WERNSTEIN. Zum Auftakt der diesjährigen Ausstellungsreihe im Kubin-Schlössl in Zwickledt/Wernstein bei Schärding, wurde wenige Tage vor Kubins 140. Geburtstag (am 10. April) die Ausstellung der Grafikerin, Malerin und Objektkünstlerin Maria Gruber eröffnet. Titel: "Gedankenreise in das Reich von Alfred Kubin". Walter Holzinger, Vorsitzender der Innviertler Künstlergilde, begrüßte neben der Künstlerin auch die vielen Festgäste, die zur Vernissage und zur Jahrbuchpräsentation der IKG gekommen...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Das Ensemble „Prisma“ gastiert zum Auftakt von Inntöne Barock in Diersbach.

Konzertreihe "Inntöne Barock" startet mit "Prisma"

DIERSBACH. Hochkarätiges hat die Konzertreihe „Inntöne Barock“ gleich bei ihrem ersten Konzert zu bieten. Mit dem Ensemble „Prisma“ ist am Freitag, 28. April, ab 19 Uhr in der Pfarrkiche Diersbach ein junges, international preisgekröntes Quartett zu hören, welches die gemeinsame Suche nach besonders ausdrucksstarker, bizarrer und farbenfroher Musik des 16. und 17. Jahrhunderts vereint. Die „sehr lebendige Interpretationskunst im Verein mit technischer Perfektion und Tonschönheit lässt jede...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Die Ausstellung von Herbert Egger dauert von 29. April bis 28. Mai.

Abstraktes im Alltag – Vernissage von Herbert Egger

SCHÄRDING. Die Schlossgalerie Schärding lädt am Freitag, 28. April, um 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung von Herbert Egger. Der Peuerbacher Künstler setzt oft Interventionen in die Alltagsrealität. Sie sind abstrakte Zeichen inmitten der scheinbar objektiv wahrnehmbaren Lebenswirklichkeit. Herbert Eggers Oeuvre ist breit gefächert. Bekannt ist Egger durch seine Installationen, die er bei Ausstellungen in Japan, Indien und in vielen Staaten Europas gezeigt hat. In seiner rezenten Serie von...

  • Schärding
  • Michelle Bichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.