Ternitz

Beiträge zum Thema Ternitz

Ternitz
Olivia versüßt Tanjas und Gerhards Leben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nachwuchsfreuden bei Tanja Schranz und Gerhard Weninger – Sohn des Raumausstatters Weninger in Neunkirchen. Töchterchen Olivia erblickte am 6. August, um 8.21 Uhr, das Licht der Welt. Die Kleine brachte 2.695 Gramm auf die Waage und ist der ganze Stolz ihrer überglücklichen Eltern. Die Redaktion schließt sich den zahlreichen Glückwünschen an.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 12  1

Ternitz
Nach Vergewaltigung: Boxer trainieren Frauen (mit Umfrage)

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nachdem eine Frau in einem Waldstück Opfer von drei Sex-Tätern wurde, bieten die Ternitzer Boxer ihre Hilfe an. Eine Frau gab bei der Polizei an, beim Joggen in einem Waldstück zwischen Ternitz und Neunkirchen von drei Männern vergewaltigt worden zu sein (mehr dazu hier). Seither läuft einerseits die Suche nach den drei Tätern mit südländischem Äußeren und nach Zwei Zeugen – ein Pärchen mit Hund. Dieses Paar hat sich bislang leider nicht bei der Polizei gemeldet, wie...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gerhard Pramhas, Christian Samwald, Rupert Dworak und Gernot Zottl bewerben den Qualifizierungslehrgang.

Ternitz
Facharbeiter werden aufqualifiziert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Kooperation mit der Fachhochschule Kärnten läuft der erste Lehrgang für Absolventen eines technischen Lehrberufs an. Mit diesem Wissen steht ihnen der Weg zu FH-Studienlehrgängen an der FH Kärnten offen. In drei Stufen sollen Unternehmen in den Genuss besser qualifizierter Fachkräfte kommen und andererseits Facharbeiter in der Region gehalten werden. Stufe I In Kooperation mit der FH Kärnten wird heuer der erste Qualifizierungslehrgang für Facharbeiter...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Rupert Dworak und Kommandant Andreas Weninger vor der Baustelle.

Ternitz
2,4 Millionen Euro Feuerwehrhaus mit Katastrophenschutzzentrum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Katastrophenschutzzentrum Ternitz und das neue Feuerwehrhaus der Feuerwehr Rohrbach nehmen Gestalt an. Trotz Baustartverzögerung durch die Covid-Krise werden nun die Bauarbeiten am neuen Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Ternitz-Rohrbach und des Katastrophenschutzzentrums zügig durchgeführt. Die bauausführenden Firmen stammen alle aus der Region und haben mittlerweile den Rückstand aufgearbeitet, sodass der Übergabe Ende 2021 nichts mehr im Wege stehen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 2  2

Ternitz
Polizei feuert auf Pkw

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Versuch einen beeinträchtigen Lenker aufzuhalten gipfelte in Schüssen auf die Autoreifen. Drei Schüsse will eine Zeugin gehört haben, die im Bereich der Dunkelsteiner-Kreuzung durch die Luft peitschten. Bezirkspolizei-Chef Johann Neumüller bestätigt den Einsatz, meinte: "Der auffällige Fahrzeuglenker hatte davor versucht, Kollegen von der Straße zu drängen." Nachdem die Schüsse gefallen waren, war ein Hinterreifen durchlöchert. "Der Mann konnte dennoch die Fahrt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mit etwas Geschick kann Neunkirchen mit den ÖBB womöglich einen Deal zur Schrankenanlage in der Flatzer-Straße ausverhandeln.
 2

Neunkirchen
UPDATE zu wird Neunkirchen "Schranken-Pate"?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchen verhandelt mit den ÖBB an zwei Fronten. In einem Fall sähe Grüne-Stadtvize Johann Gansterer einen neuen Lichtblick. Neunkirchen macht sich für eine Unterführung an der Schranken geregelten Bahnkreuzung in der Raglitzer-Straße (mehr dazu hier) und in der Flatzer-Straße stark (mehr dazu hier). Plan B für Flatzer-Straße Sehr zum Leidwesen von Neunkirchens Vizebürgermeister Johann Gansterer (Grüne) gibt es in beiden Fällen bislang keinen Durchbruch....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
Musik-Urgesteine zog es ins Kino

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Peter Glatzl und Co zog es ins Stadtkino Ternitz. Schließlich flimmert da die Biographie des legendären Rolling Stones-Gittaristen über die Leinwand. Harald Music, Karl Ossberger, Peter Glatzl, Walter Brunnsteiner und Manfred Paugger sind allesamt tief mit der Musik verbunden und kommen regelmäßig als "Neunkirchner Musikerstammtisch" zusammen. Glatzl – auch bekannt von der Band FLIMP: "Neulich sind wir ins Ternitzer Kino und haben uns den neuen Film über unseren...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Christiane Hannauer (Vertretung für das Land NÖ) mit Absolvent Johann Baier.

Ternitz
Ternitzer ist nun zertifizierter Grünraumpfleger

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Johann Baier aus Ternitz hat den "Natur im Garten"-Lehrgang "Ökologische Grünraumpflege" als einer von 20 Teilnehmern erfolgreich abgeschlossen. Neben spezifischem Fachwissen zur ökologischen Grünraumpflege zu den Schwerpunktthemen Boden, standortangepasste Hecken und Bäume, Staudenbepflanzung wurden die Lehrinhalte auf der „Garten Tulln“, im Bildungszentrum Langenlois sowie auf Projektbaustellen in Gemeinden auch praxisnahe vermittelt. Landesrat Martin Eichtinger:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wasser war in Ternitz-St. Johann und Ternitz-Hintenburg verunreinigt.
 1

Ternitz
UPDATE: Wasser in Ternitz ist wieder sauber

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Raum St. Johann und Hintenburg wurde das Wasser zwei Mal in Folge verschmutzt. Bereits seit gut zwei Wochen musste abgekocht werden. Am 17. Juli, 11 Uhr, gab's wieder Entwarnung.  Bei einer Wasserüberprüfung Ende Juni wurden erhöhte Keime festgestellt. "Daraufhin ist ein Ablaufplan in Kraft getreten. Die Bevölkerung wurde darüber informiert, dass sie das Wasser nur mehr abgekocht genießen kann. Zusätzlich haben wir den Betroffenen 20-Liter-Kanister mit Wasser...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Foto: StR KommR Peter Spicker, Geschäftsbereichsleiterin Renate Gruber und "Eismeister" Thomas Spendlhofer vor der alten Eismaschine.

Ternitz
Ein "Mammut" für die Eissportarena

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 122.000 Euro investiert die Stadt Ternitz in eine neue Eisaufbereitungsmaschine aus dem Hause "Mammut". Gut und gerne 30.000 Besucher zählt die Ternitzer Kunsteisarena in jeder Saison. Damit auch im heurigen Winter die Eissportler beste Eis-Bedingungen vorfinden, schickt die Stadt ihre 21 Jahre alte, benzinbetriebene Eisaufbereitungsmaschine in Pension. Stadtrat Peter Spicker und Geschäftsbereichsleiterin Renate Gruber fanden in Südtirol, bei der Firma Mammut, einen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
Rowdys bekommen eine Chance zur Wiedergutmachung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. An einer Sitzbank bei einer Kapelle im Stadtgebiet Ternitz ließen Rowdys ihrer Zerstörungswut freien Lauf. Dumm nur für sie, dass eine Wildkamera die Tat aufnahm. Erst im Frühjahr hat die Stadtgemeinde zwei Sitzgelegenheiten neben der der Kapelle des Pottschacher Holzweges aufgestellt. Die Freude bei Spaziergängern darüber währte nur kurz. Denn diese Tage machten sich daran ein paar zerstörungswütige Typen zu schaffen. Wenigstens zwei Täter können anhand von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
Schneeberg-Foto ziert nun das Bürgermeister-Büro

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Uwe Fiala ist Mitglied des Fotovereins Neunkirchen. Eines seiner Bilder schaffte es nun in die Ternitzer Amtsräume. Uwe Fiala geht seiner Fotografie-Leidenschaft seit zwölf Jahren nach. Der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak hat in den sozialen Medien eines seiner Bilder gesehen und Uwe Fiala gebeten, es ihm vergrößert zur Verfügung zu stellen. Das tat der Foto-Enthusiast nur zu gerne. Nun ziert das Elisabethkircherl am Schneeberg das Büro des Ternitzer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 1   6

Technischer Einsatz
Baum legte B17 lahm

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Nachmittag des 12. Juli wurde die Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein zu einem Technischen Einsatz gerufen. Ein Baum ist zwischen Ternitz und Wimpassing auf die Bundesstraße 17 gestürzt. Die Feuerwehr zog den 12 Meter lagen Baum Mittels Seilwinde von der Straße und reinigte diese im Anschluss.Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Ternitz
Tzatziki im 3/4 Takt im Stadtkino

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Tzatziki oder Apfelstrudel? Sirtaki oder Walzer? Für die Wiener zu temperamentvoll, für die Griechen zu ehrlich. Zwei Seelen schlagen in einer Brust, nur welche ist stärker? Caroline Athanasiadis ist in ihrem ersten Soloprogramm auf der Suche nach ihrem gespaltenen Selbst. Auf dem Weg zu ihrem großen Traum, einmal beim Eurovision Songcontest mitmachen zu können, nimmt sie jede Hürde in Kauf. Sie lässt ihre Heimatstadt Wien hinter sich, um in der zweiten Heimat,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Stadtrat Gerhard Windbichler, Praktikant Lukas Seyfried, Stadtamtsdirektor Gernot Zottl, Stadtvize LA Christian Samwald und Praktikant Stefan Wallner (v.l.).

Ternitz
Die Gmoa hat 50 Ferialpraktikanten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Arbeiten, statt faulenzen: Praktikanten sammeln in den Sommerferien  Berufserfahrung. Während der heurigen Sommermonate ermöglichen die Stadtgemeinde Ternitz 50 Jugendlichen ein Ferial-Praktikum. Weitere sechs Schüler sammeln während der Ferien Berufserfahrung beim Abwasserverband Mittleres Schwarzatal und beim Gemeindewasserleitungsverband Ternitz und Umgebung. "Damit bieten wir den Schülern die Möglichkeit, in die Arbeitswelt hinein zu schnuppern und gleichzeitig...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Erinnerung ans alte Poly: die links Säule ist Altbestand.
  12

Ternitz
Bereit für 126 Lernwillige

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das neue Ternitzer Polytechnikum verfügt alleine über 48 Stand-PCs und 35 Laptops. Dazu kommen Hightech-"Tafeln" und eine umfangreiche Werkstatt-Ausstattung. Seit Mitte Februar tummelten sich Jugendliche, welche die 9. Schulstufe beenden wollen, in der neuen Polytechnischen Schule Ternitz. Schuldirektor Erich Santner lud zum Rundgang durch die 5,2 Mio. € Schule. Gleich vor der Direktion im 1. Stock fallen markante Stehtische auf. "Die wurden von uns aus alten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Pottschach
Schlüsselübergabe für die neuen Wohnungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die NBG errichtete in der Pottschacher Platanenstraße 9A und 9B eine Wohnhausanlage mit 30 geförderten Mietwohnungen mit Kaufoption. Am 7. Juli wurden die Schlüssel an die Bewohner übergeben. – Allerdings aufgrund der Corona-Sicherheitsbestimmungen in Kleinstgruppen und das auch noch dazu zeitlich gestaffelt. Neben Wohnbau-Landesrat Martin Eichtinger gratulierten auch Puchbergs Landtagsabgeordneter Hermann Hauer und der Ternitzer Stadtvize und Landtagsabgeordnete Christian...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 3  1

Ternitz
"Verein Mittendrin" säuberte den Petersberg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Haufenweise Müll – sogar ein Reifen – wurden aus dem Grünen gefischt.  Eine sogenannte "sinnstiftende Beschäftigung" ist fixer Bestandteil in der Betreuung des Vereins Mittendrin mit Sitz in Ternitz. Im Rahmen des Bewegungsprogramms führten Klienten und Betreuer eine Müll-Sammelaktion am Petersberg durch. Die Stadtgemeinde Ternitz unterstützte die Aktion mit Müllsäcken und Handschuhen. Die Säuberung des schönen Petersbergs fand großen Anklang und fördert einen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Stadtvize Christian Samwald bei der ersten Aussprache am 3. Juli. Ein zweiter Dialog folgte.
 2   2

Ternitz
UPDATE: alle sind mit dieser Spielzeit-Verlängerung einverstanden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Nutzung des Basketballplatzes in der Kreuzäckergasse Ternitz sorgt für Zores zwischen Platz-Nutzern und Anrainern (mehr dazu hier). Am 6. Juli fand eine neuerliche Gesprächsrunde statt. Die Richtung, in die es gehen soll, scheint klar. Bei der Aussprache am Basketballplatz am 3. Juli wollte es nicht recht zu einem Kompromiss zwischen Anrainern und Basketballplatz-Nutzern kommen. Diesen Montag folgte neuerlich ein Dialog zwischen Stadtgemeinde und den beiden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vizebürgermeister Christian Samwald
 2   11

Ternitz
Basketballplatz Ternitz: Fronten bleiben verhärtet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Demonstrativ viele Jugendliche und ihre Eltern versammelten sich am Basketballplatz Ternitz. Als ob sie zeigen wollten, dass der Wunsch ungehindert Ball zu spielen der Wille der Mehrheit ist...  Die eine Gruppe – die Eltern und ihre Kinder – treten für eine ausgeweitete Spielerlaubnis am Basketballplatz in der Ternitzer Kreuzäckergasse ein (derzeit ist die erlaubte Spielzeit bis 18 Uhr befristet). 21 Uhr wäre der Herzenswunsch, den auch NEOS-Gemeinderat Ilhami...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
Nachrichten aus Ternitz knapp zusammengefasst

Moderne SAG-Häuser Die Schwarzatal Gemeinnützige Wohnungs- & Siedlungsanlagen GmbH ersetzt die alten Häuser in der Franz Dinhobl-Straße durch zeitgemäße Wohnhäuser (die BB berichteten). "Geplant ist eine Fertigstellung nach den Sommermonaten 2021", weiß Bgm. Rupert Dworak (Bild). Geld fürs Feuerwehrhaus Rohrbach Der Bau des Feuerwehrhauses Ternitz-Rohrbach läuft. Es werden 2,4 Millionen Euro inklusive dem Katastrophenschutzzentrum (400.000 Euro) veranschlagt. 2021 soll das Projekt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 1   Video   20

Ternitz/Willendorf
Schwere Unwetter: Bestandsaufnahme am Tag danach +++ Inklusive Video

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Willendorfs Bürgermeister Hannes Bauer über die Auswirkungen des heftigen Unwetters in seiner Gemeinde. Als der Himmel seine Schleusen am Nachmittag des 2. Juli öffnete, waren die Gebiete bei Ternitz-Sieding, Höflein, Willendorf und Dörfles besonders stark betroffen. Nach drei Murenabgängen wurde die B26 bei Sieding für den Verkehr gesperrt. Auch die Schneebergbahn musste gesperrt werden. 23 Feuerwehren standen im Einsatz. "Viel Wasser kam vermutlich über...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Rupert Dworak, Projektverantwortlicher Gemeinderat Erik Hofer, Stadträtin Jeannine Schmid, LA Vizebürgermeister Christian Samwald
 1   2

Ternitz
Bürger werden eingebunden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ternitzer sind aufgerufen, mittels Fragebogen ihre Ideen für die Stadtentwicklung einzubringen. Die Stadtgemeinde Ternitz wurde am 1. Jänner 2020 in die Landesaktion Stadterneuerung in Niederösterreich aufgenommen. Mit diesem Projekt sollen in der vierjährigen Laufzeit durch intensive Einbindung der Bevölkerung viele interessante Projekte erarbeitet werden. Mit dem Button „Stadterneuerung“ auf der Homepage der Stadtgemeinde Ternitz (www.ternitz.gv.at) gelangt man...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  21

Ternitz
Sprit-Diebe verursachten einen Umweltskandal

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Versuch, an einem Lkw Treibstoff abzuzapfen, sickerten 300 Liter Diesel ins Erdreich.  (gz/ts). Ein Schadstoffeinsatz hinter dem Lagerhaus Ternitz befasste die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am 1. Juli, gegen 4 Uhr früh. Aus einem abgestellten Lkw lief Diesel aus. Die Einsatzkräfte aus Rohrbach, banden sofort die ausgelaufene Flüssigkeit und forderten das Schadstofffahrzeug in Neunkirchen an. Die Neunkirchner Florianis wurden vom Einsatzleiter beauftragt den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.