Teschl-Hofmeister

Beiträge zum Thema Teschl-Hofmeister

Sportleistungszentrum St. Pölten: Heute, Montag und morgen Dienstag werden die Schüler getestet.
3

NÖ Zentralraum
"Schulaus" nach einer Woche

Corona: Acht Klassen im NÖ Zentralraum werden aktuell im Homeschooling unterrichtet. ST. PÖLTEN / ZENTRALRAUM NÖ. Während die Steirer heute das erste Mal nach dem Corona-Lockdown und den Sommerferien die Schulbank drücken, ist für etwa fünfzig Schüler des Sportleistungszentrums (SLZ) schon wieder Schluss mit dem Schulbesuch. Schüler wurden informiert, dass sie "vorerst aus Sicherheitsgründen" daheim bleiben sollen. Auch Trainingseinheiten sollte man fernbleiben, die Ausbildungsleiter seien...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
"Arbeitsgruppe Zukunft der Arbeit" v.l.: Katharina Hussian, Johann Zeiner, Erik Tupy, Alexander Nowotny, Christiane Teschl-Hofmeister, Hans Stefan Hintner, Michaela Haidvogel - auf dem Dach des neu errichteten Fitness-Tempels "Galaxy" in Brunn am Gebirge.
3

Landesrätin und designierten NÖAAB Obfrau auf Bezirkstour
Teschl-Hofmeister auf Info-Besuch in Mödling

Am 4. September 2020 besuchte die designierte NÖAAB-Obfrau Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister Betriebe und öffentliche Einrichtungen im Bezirk Mödling. Im Zentrum der Gespräche standen Sorgen und auch Fragen rund um das Thema Corona. Im Talk mit Lehrerinnen und Lehrern informierte sich Teschl-Hofmeister über die Erfahrungen der letzten Monate und bedankte sich bei den PädagogInnen für ihr großes Engagement in dieser außergewöhnlichen Zeit. Im Gespräch ging es um die...

  • Mödling
  • Herwig Heider
Foto: Treffen auf dem Heiligenstein.

Presssegespräch an der Kamptalwarte
Christiane Teschl-Hofmeister besuchte den Bezirk Krems

LANGNELOIS (mk)  Christiane Teschl-Hofmeister ist in diesem Sommer als geschäftsführende Landesobfrau des Niederösterreichischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmerbundes (NÖAAB) auf einer „Sommertour“ durch die Bezirke. Im Bezirk Krems stand ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm an der Tagesordnung - unter anderem an der Kamptalwarte auf dem Heiligenstein. Mit einem Pressegespräch an der Kamptalwarte, an dem auch NÖAAB-Bezirksobmann Roman Janacek teilnahm, startete die Sommertour...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Foto von links: Bürgermeister der Stadt Tulln Peter Eisenschenk, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Landtagsabgeordneter Bernhard Heinreichsberger, Bezirksobmann des NÖAAB Bürgermeister Thomas Buder mit den Teilbezirksobleuten Birgit Wallner und Franz Aigner

NÖAAB voll auf Tour(en) – Christiane Teschl-Hofmeister im Bezirk Tulln

TULLN (pa). Christiane Teschl-Hofmeister startete im Sommer als gf. NÖAAB Landesobfrau ihre Sommertour durch die Bezirke. Am Montag den 17. August war der Bezirk Tulln dran, bei dem ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm an der Tagesordnung stand. Nachdem es kurz nach der Wahl zur gf. Landesobfrau durch Corona nicht möglich war die Funktionärinnen und Funktionäre, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Vertretern aus dem Öffentlichen Dienst und die Mitglieder persönlich...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
v.l.n.r.: Geschäftsführer Matthias Pacher, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Kutator Christian Bauer
2

Einladung zu Urlaub auf Egon Schieles Spuren in Niederösterreich
Teschl-Hofmeister im Egon Schiele Museum

TULLN. Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister besuchte dieses Wochenende inVertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das Egon Schiele Museum in Tulln.Geschäftsführer Matthias Pacher präsentierte ihr das 2018 komplett neu aufgestellteHaus. Kurator Christian Bauer führte die Landesrätin durch die Schatzkammer mit rundeinem Dutzend Originalwerken, die sich unter dem Titel „Das Werden eines Genies“heuer mit der Akademiezeit des...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Sandra Kern, Ricarda Öllerer, Birgit Wallner, Christiane Teschl-Hofmeister, Leo Weinlinger, Thomas Buder, Bernhard Heinreichsberger und Franz Aigner.

NÖAAB-Bezirkstour
Teschl-Hofmeister über "Echtzeitprojekt Homeoffice und -schooling"

NÖAAB-Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister über Homeoffice, -schooling, Kindergärten und den Leitfaden zum mobilen Arbeiten. BEZIRK TULLN. Eigentlich wollte sie gleich nach ihrer Wahl am 9. März in die Bezirke starten. Doch Corona hat auch ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Rede ist von der geschäftsführenden Landesobfrau des NÖAAB, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Jetzt jedoch holt sie in Windeseile alles nach, auch wenn man sich quasi online schon gesehen hat....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

Auftakt der Sommertour durch Niederösterreich

ROHRBACH/BEZIRK. (srs) „Ich freue mich, jetzt endlich quer durch Niederösterreich touren zu können, um die große Familie des NÖAAB persönlich kennenzulernen. Ich konnte mit Vertretern des Öffentlichen Dienstes und den Gemeindegruppen über ihre Anliegen sprechen und mich zu ihren Ansichten austauschen. Ich hatte die Gelegenheit in einer Fokusrunde über den Wandel der Arbeitswelt zu diskutieren und vor allem konnte ich mir von diesem Tag sehr viel mitnehmen“, erklärte Christiane Teschl-Hofmeister...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
 Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister freut sich gemeinsam mit den Kindern Lina, Jonathan und Fiona in der Volksschule Eschenau über den Beginn der Ferien.

Stimmungsvoller Ferienauftakt in Eschenau

ESCHENAU. Im Beisein von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister wurden am Montag die Sommerferien eingeläutet. Im Schulgarten der Volksschule Eschenau, wo die Ferienbetreuung in Kooperation mit der NÖ Familienland GmbH stattfindet, wurde das abwechslungsreiche Betreuungsprogramm vorgestellt: „Für Familien bedeuten die Ferien oft eine organisatorische Herausforderung. Aufgrund der COVID-19-Pandemie und des mit ihr verbundenen Lockdown mussten viele Eltern außerplanmäßig einen Großteil...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Tobias und Katrin Walzl und Bildungs- und Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

Kommunikations-App „SchoolFox“
Guter Start für NÖ Kindergärten

LR Teschl-Hofmeister: Einfacher und sicherer Weg der Kommunikation zwischen KindergartenpädagogInnen und Eltern ST. PÖLTEN (pa). Das Land Niederösterreich stellt seit April 2020 den NÖ Landeskindergärten in einem Probebetrieb bis zum Ende des Kindergartenjahres 2022/23 Lizenzen für „SchoolFox“ – ein Kommunikationstool zwischen Eltern und Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen – für die freiwillige Nutzung zur Verfügung. „Bereits 260 Kindergärten greifen auf dieses Tool zurück,...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Direktor Josef Sieder (LFS Pyhra), Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Landesgüterdirektor Josef Rosner mit der Drohne zur Bekämpfung des schädlichen Maiszünslers am Versuchsfeld der Fachschule Pyhra.
2

Landwirtschaftliche Fachschule
Maisschädling wird ausschließlich biologisch bekämpft

LR Teschl-Hofmeister: Zukunftsweisende Weichenstellung zur Ökologisierung der Schulbetriebe der NÖ Landwirtschaftsschulen PYHRA (pa). Nach den vielversprechenden Ergebnissen im vierjährigen Testbetrieb wird ab diesem Jahr die Raupe des Maiszünslers an den Lehr- und Versuchsbetrieben der Landwirtschaftlichen Fachschulen (LFS) in Niederösterreich ausschließlich auf biologische Art bekämpft. Dabei werden die nützlichen Schlupfwespen mit Drohnen auf den Feldern ausgebracht. „Dank der...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
 Frauen-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mit Organisator Christian Kohl (Mitte hinten) mit Teilnehmerinnen von "Laufen gegen Krebs"

Anmeldestart
„Laufen gegen Krebs“ – der virtuelle NÖ Frauenlauf

Landesrätin Teschl-Hofmeister: Anmeldungen sind ab sofort möglich ST. PÖLTEN (pa): Aufgrund der Covid-19 Pandemie wird der NÖ Frauenlauf im Jahr 2020 nicht wie gewohnt in St. Pölten, sondern in ganz Niederösterreich in „virtueller Form“ stattfinden. „Auch wenn es die aktuelle Situation rund um COVID-19 nicht einfach macht, möchten wir gerade heuer ein starkes Zeichen setzen und mit dem Sammeln von Spenden für die NÖ Krebshilfe und die Stammzellspende einen Beitrag leisten. Ich rufe alle...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mit Katrin und Tobias Walzl

Schulstart nach Corona
Das Digitale Mitteilungsheft kommt in NÖs Kindergärten

Am Montag werden mit dem stufenweisen Schulbeginn in der Corona-Krise in Niederösterreich über 131.000 Schüler  in die Schulen starten. Auch in den Landeskindergärten rechnet man mit rund 27.000 Kindern in den Betreuungseinrichtungen. Das Land Niederösterreich stellt den NÖ Landeskindergärten ab sofort in einem Probebetrieb bis zum Ende des Kindergartenjahres 2022/23 Lizenzen für ‚SchoolFox‘ – ein Kommunikationstool zwischen Eltern und KindergartenpädagogInnen – für die freiwillige Nutzung zur...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister
2

Heime: 30 Minuten Besuchszeit
Teschl-Hofmeister über den neuen Corona-Alltag in Schulen und der Pflege

NIEDERÖSTERREICH. Interview mit Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.  Sie sind verantwortlich für zwei Corona-Schlüsselbereiche – fangen wir bei der Pflege an. Was waren die größten Herausforderungen? CH. TESCHL-HOFMEISTER: Man hat da einen ganz schmalen Grad begangen zwischen dem Bedürfnis nicht allein gelassen zu werden und dabei aber auch nicht gefährdet zu werden. Jetzt, nach der Wiederöffnung, muss man bei einem Besuch einen Mund-Nasen-Schutz tragen und viele Hygienevorschriften...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
 Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Andreas Onea, Landesrat Jochen Danninger

Sport im Zeichen von Corona
Sportland Niederösterreich „HomeWörkout“: Sportstars als digitale Turnlehrer

Niederösterreichs Top-Sportler werden dieser Tage zu Sportlehrern. Trainieren Sie ab sofort zwei Mal wöchentlich mit: Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr auf den Facebook und Instagram Seiten von SPORT.LAND.Niederösterreich. NIEDERÖSTERREICH. Das Coronovirus zwingt im Moment viele Menschen dazu, in ihren vier Wänden zu bleiben. Davon besonders betroffen sind tausende Kinder und Jugendliche. Damit diese Zeit auch etwas mit Sport, Bewegung und Spaß gefüllt wird, hat SPORT.LAND.Niederösterreich...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Foto (v.l.n.r.): Christian Bauer (Direktor LBS Eggenburg), Bürgermeister Georg Gilli, Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Maurer Elias (NMS Eggenburg), Reinhard Popp (Direktorstellvertreter LBS Eggenburg)

EuropaQuiz 2019/20, St. Pölten
Siegerinnen und Sieger des ‚EuropaQuiz 2019/20‘ gekürt

Siegerinnen und Sieger des ‚EuropaQuiz 2019/20‘ wurden gekürt. EGGENBURG/ST. PÖLTEN. Das ‚EuropaQuiz – Quiz Politische Bildung‘ ging in die 20. Auflage und auch im aktuellen Schuljahr waren Schülerinnen und Schüler eingeladen, ihr Interesse an politischer Bildung zu zeigen und ihr europäisches Politikwissen unter Beweis zu stellen. Die Landesberufsschule Eggenburg war Austragungsort des NÖ Landeswettbewerbs, bei dem Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister die Siegerehrung vornahm:...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger

Entdecke die EU mit dem Zug
Von St. Pölten bis Lissabon: Schnapp dir dein EU-Interrail-Ticket

123 Jugendliche aus NÖ haben letztes mal zugeschlagen und sich ein von der EU gefördertes Gratis-Interrail-Ticket geschnappt. Jetzt gibt's die nächste Chance. "DiscoverEU" läuft vom 12. bis 26. März NÖ. „Die Initiative ‚DiscoverEU‘ startet die neue Bewerbungsrunde von 12. März bis 26. März 2020 und stellt kostenfreie Interrail-Tickets für junge Europäerinnen und Europäer zur Verfügung“, informieren Europalandesrat Martin Eichtinger und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Insgesamt...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Fachbereichsleiter Ulf Schillig, des. Bezirksstellengeschäftsführer Manfred Lang, Bezirksstellengeschäftsführerin Karoline Anhammer, LRin Christiane Teschl-Hofmeister, Landesgeschäftsführer Thomas Wallisch, Rotkreuz-Präsident Josef Schmoll, Landesdirektor-Stv. für Gesundheits- und Soziale Dienste Hannes Buxbaum

Besuch von LRin Christiane Teschl-Hofmeister beim Roten Kreuz Baden

BADEN. Am 12.2.2020 besuchte LRin Christiane Teschl-Hofmeister gemeinsam mit Rotkreuz-Präsident Josef Schmoll und Landesgeschäftsführer Thomas Wallisch das Rote Kreuz Baden. Nach einer Führung durch das „Haus der Menschlichkeit“, in dem der Sozial.laden und der Henry Flohmarkt vorgestellt wurden, ging es dann auch noch weiter in die Second-Hand-Boutique, den Henry Laden“ des Roten Kreuzes. Die Landesrätin zeigte sich besonders begeistert, wie viele Waren und Lebensmittel hier wieder- und...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister freut sich über den großen Anklang der Kommunikationsapp für Eltern und Lehrern

SchoolFox, Niederösterreich
Pflichtschulen nutzen SchoolFox

Digitales Mitteilungsheft: Rund 2.750 NÖ Pflichtschul-Klassen nutzen Kommunikations-App ‚SchoolFox‘. LR Teschl-Hofmeister: Einfacher und sicherer Weg der Kommunikation zwischen Lehrpersonal und Eltern. ST. PÖLTEN (pa). Seit knapp einem Jahr stellt das Land Niederösterreich an allen allgemeinen Pflichtschulen die Kommunikations-App ‚SchoolFox‘ zur Verfügung. „Die App ist ein einfacher und vor allem sicherer Weg der Kommunikation zwischen Lehrpersonal und Eltern. Es freut mich, dass das...

  • Niederösterreich
  • Tanja Handlfinger
Lutz Köllner (Leiter der Jugend:info NÖ), Jugend-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mit Erasmus+ TeilnehmerInnen

ERASMUS
Intensiver Studentenaustausch zwischen Niederösterreich und Ungarn

LR Teschl-Hofmeister: EU finanziert grenzüberschreitende Fortbildung für erfolgreiche Jugendarbeit in niederösterreichischen Gemeinden NÖ. Um einen länderübergreifenden Einblick in die Gemeinsamkeiten, aber auch in die Unterschiede von Jugendarbeit zu bekommen, hat die NÖ Arbeitsgemeinschaft Offene Jugendarbeit NÖJA gemeinsam mit der Nationalagentur ERASMUS+ / „Jugend in Aktion“ einen zweiteiligen internationalen Studienbesuch unter dem Titel „Tandems for good practices of local youth work“...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister betont die zahlreichen Ermäßigungen und Vorteile bei den hunderten Partnerbetrieben des NÖ Familienpasses

Der NÖ Familienpass
Ein Pass für alle Generationen

Mehr als 202.000 Inhaberinnen und Inhaber nutzen Ermäßigungen und Vorteile bei hunderten Partnerbetrieben. ST. PÖLTEN. Bereits seit 37 Jahren können Familien in Niederösterreich die Vorteile und Vergünstigungen des NÖ Familienpasses nutzen. Seit der Einführung im Jahr 1983 hat sich einiges geändert: Der Bezieherkreis wurde erweitert und eine Beantragung ist nun für alle möglich, die gerne in ihrer Freizeit etwas mit Kindern unternehmen. Egal ob Großeltern, Tanten und Onkel, auch nicht...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Politprominenz und Schüler in St. Pölten.

EU-Studentenaustausch Erasmus
9.500 Niederösterreicher lernen dank Erasmus Europa kennen

ST. PÖLTEN (HH). Vergangene Woche zogen EU-Landesrat Martin Eichtinger, Jugendlandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Gemeindebundpräsident Alfred Riedl und ÖAD-Geschäftsführer Jakob Calice in St. Pölten Bilanz über das europäische Mobiltitäsprogramm Erasmus. "Seit 2014 haben in Niederösterreich rund 9.500 Schüler, Studenten, Angestellte und Lehrlinge ein Erasmusprogramm in Anspruch genommen. 18 Millionen Euro konnten wir von der EU dafür nach Niederösterreich holen. Im nächsten EU...

  • Niederösterreich
  • Heimo Huber
Foto (v.l.n.r.): Bezirkshauptmannstellvertreter Christian Steger, gf. Gemeinderat Günter Graßmann, Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Kindergartenleiterin Julia Brandhofer, Bürgermeister Arthur Rasch, Kindergarteninspektorin Brigitte Umgeher, Vizebürgermeister Wolfgang Grünbichler

Kindergarten Hofstetten-Grünau
Kindergarten Hofstetten-Grünau hat nun sechste Gruppe

Kindergarten Hofstetten-Grünau um sechste Gruppe und Tagesbetreuungseinrichtung erweitert. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Heute Vormittag fand in Hofstetten-Grünau die feierliche Eröffnung des Zu- und Umbaus des Kindergartens sowie der Tagesbetreuungseinrichtung im Beisein von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister statt. „Kinder sind die Zukunft unseres Landes und mit der Erweiterung des Kindergartens und der Tagesbetreuung kommen wir den Familien in der Marktgemeinde Hofstetten-Grünau in...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
v.l.n.r.: DA Vors. ADir Karl Riml, Leiter des Präsidialbereiches der Bildungsdirektion Mag. Karl Fritthum, GÖD NÖ Vors. BR a.D. RR Alfred Schöls, Landesdirektorin der BVA f. Wien, NÖ und Bgld. Ingrid Kaindl, Landesrätin Mag. Chrisitane Teschl-Hofmeister, Bildungsdirektor Prof. Mag. Johann Heuras, FA u. LV3 Vors.Stv. ADir Brigitte Diettrich und FA u. LV3 Vors. ADir Robert Kugler

Gesundheits-Impuls-Tag 2019 der Bildungsdirektion für NÖ

Die Bildungsdirektion für Niederösterreich veranstaltete auf Anregung des Fachausschusses am Dienstag, 19. November 2019 einen Gesundheits-Impuls-Tag für alle Bediensteten der allgemeinen Verwaltung und des handwerklichen Dienstes der Schulverwaltung. Gefäßerkrankungen sind in Österreich immer noch im Zunehmen und können zu Schlaganfall und Herzinfarkt führen. Die Hauptursachen sind Stoffwechselstörungen. Im Zuge der BVA Gesundheitsstraße konnte die Gelegenheit ergriffen werden Blutdruck,...

  • St. Pölten
  • Robert Kugler
Versuchsleiter Erhard Kührer, Kellermeister Christoph Gabler, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Direktor Dieter Faltl im Mikrovinifikations-Raum der Weinbauschule Krems

Mikrovinifikation an Weinbauschule Krems im Einsatz

LR Teschl-Hofmeister: Wissenschaftliche Forschungsarbeit für beste Weinqualitäten KREMS. An der Weinbauschule Krems steht die Verbesserung der Weinqualität im Mittelpunkt der kellerwirtschaftlichen Forschungsarbeit. Dabei wird die sogenannte Mikrovinifikation eingesetzt, wo Weine in kleinen Behältern hergestellt werden, womit Versuche wissenschaftlich vergleichbar durchgeführt werden können. Schüler profitieren „Der Mikrovinifikations-Raum ist das Herzstück der Lehr- und...

  • Krems
  • Doris Necker
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.