TEST

Beiträge zum Thema TEST

Täglich gibt es ein Update, wie viele Verdachtsfälle der Südafrika Mutation in Tirol aufgetaucht sind.
1 2

Corona Tirol
Wie viele Fälle der Südafrika-Mutation gibt es aktuell in Tirol?

TIROL. Seit heute Vormittag liegen dem Land Tirol nach Abstimmung mit den Laboren aktuelle Zahlen zu den bestätigten und unbestätigten Fällen der südafrikanischen Coronavirus-Mutation in Tirol vor. Die aktuellen Corona-Zahlen in Tirol ***Update 16. April***Zahlen Südafrika-Mutation seit Beginn Sequenzierung (Proben beziehen sich auf Zeitraum vom 23. Dezember 2020 bis 14. April 2021) Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen Verdachtsfälle auf die südafrikanische Mutation:...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
v.l.n.r: Britta Lutz, Andreas Strobl, Sabine Gruber, Robert Dreer, Christoph Scheiber (BR-Team Plansee)
2

Corona-Tests
Corona-Testbusse in Tiroler Metall-Betrieben

TIROL. Es gibt auch gute Nachrichten in dieser Coronakrise! So hebt man bei der Gewerkschaft GPA hervor, dass die Plansee-Betriebe seit einigen Wochen eigene Testbusse einsetzen und somit den MitarbeiterInnen auf einfachem Weg und kostenlos die Möglichkeit von COVID-Tests anbieten. Das Angebot in den Tiroler Metall-Betrieben wird hervorragend angenommen. Zudem entlastet ein General-Kollektivvertrag zur Maskenpause die ArbeitnehmerInnen. Testbusse werden eingesetztSeit einigen Wochen werden bei...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bis jedenfalls 31. Mai 2021 wird es das kostenlose Antigen-Testangebot, wie es derzeit in Tirol mit einem der dichtesten Testnetze Österreichs zu finden ist, beibehalten.

Tirol testet
Tiroler Testangebot wird bis 31. Mai beibehalten

TIROL. Wie kürzlich in der Regierungssitzung festgehalten wurde, wird das derzeitige Corona-Testangebot in Tirol bis jedenfalls 31. Mai 2021 beibehalten. Aktuell gibt es acht Screeningstraßen, 22 Teststationen, fünf Testbusse und über 900 teilnehmende niedergelassene ÄrztInnen.  1,65 Millionen Antigen-Tests in Tirol Seit Dezember 2020 wurden in Tirol bislang rund 1,65 Millionen Antigen-Tests durchgeführt. Darin eingenommen sind Zahlen der offiziellen Teststationen bzw. Testbusse, an „Tirol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Eine weitere Homeschooling-Phase soll vermieden werden, wenn es nach der Tiroler Kinder- und Jugendanwaltschaft geht.

Kinder- und Jugendanwaltschaft
Weitere Schulschließungen verhindern

TIROL. Schulschließungen dürfen nur die absolut letzte Konsequenz sein, so sieht es zumindest Kinder- und Jugendanwaltschaft Tirol. Verständnis für Maßnahmen bei ansteigenden Infektionszahlen hat man selbstverständlich, doch man ist davon überzeugt, dass man mit regelmäßigen Tests an Schulen das Infektionsgeschehen an den Lehrinstituten im Griff hat.  Ohne Schule mehr private TreffenIn den Augen der Tiroler Kinder- und Jugendanwaltschaft würden Schulschließungen zu mehr Treffen im Privaten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Für die Gemeinde im Bezirk Reutte tritt morgen Montag, 22. März, 0 Uhr, vorerst bis inklusive Freitag, 26. März, 24 Uhr, eine Testpflicht beim Verlassen des Gemeindegebietes in Kraft.

Corona Tirol
Testpflicht für Außerferner Gemeinde Elbigenalp ab Montag

TIROL. Aufgrund aktuell hoher Corona-Infektionszahlen wird es ab kommenden Montag, 22. März, von 0 Uhr, bis vorerst inklusive Freitag, 26. März eine Testpflicht bei der Ausreise geben.  Ausnahmen gibt es für Durchreisende sowie Güterverkehr. Kapazitäten für bestehende Teststation in Elbigenalp werden ausgebaut. Testpflicht ab Montag 22.3.Aufgrund der aktuell hohen Corona-Infektionszahlen werden in der Außerferner Gemeinde Elbigenalp verschärfte Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ein "Gesundheits-Shop" in der CYTA-Einkaufsstadt: Das Apotheken-Team nimmt die Testung vor.
1

Corona-Test
Fixe Teststation im CYTA Völs

Im der CYTA-Einkaufsstadt in Völs gibt es ab sofort die Möglichkeit eines Antigentests in einer fixen Station, die vom Team der dort ansässigen Apotheke betreut wird. In Zusammenarbeit zwischen der CYTA-Geschäftsleitung sowie Apothekenleiterin Mag. Monika Lugger-Knitel wurde diese Station für Antigen-Schnelltests eingerichtet. "Das gesundheitliche Wohl unserer Kunden ist uns natürlich ein großes Anliegen", so CYTA-Geschäftsführer Erich Pechlaner. "Hier kann man sich ohne Anmeldung testen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
„Die Zahlen beweisen klar, dass diese Strategie unbedingt geändert gehört, denn es bleiben nur Kosten über, und der Nutzen ist mehr als bescheiden“, so der FPÖ-Landesparteiobmanns zu den Tests an den Tiroler Schulen.

FPÖ Tirol
Infektionszahlen-"Panikmache" – Gastronomie soll öffnen

TIROL. In den Augen des FPÖ-Landesparteiobmanns herrscht in Tirol bezüglich der Infektionszahlen bei Kindern und Schülern "Panikmache". Die Infektionszahlen im Land steigen stetig, doch Abzwerger bleibt dabei: die Infektionen ereignen sich vor allem privatem Bereich, dies würde zudem eine Öffnung der Gastronomie durchaus rechtfertigen.  "Nur Kosten statt Nutzen"Angesichts der veröffentlichten Auswertung der Bildungsabteilung des Landes Tirol bezüglich der Corona-Tests an SchülerInnen in Tirol,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Seit 1. März kostenlos in den Apotheken erhältlich. Die Gratis-Selbsttests sind in vielen Innsbrucker Apotheken schon vergriffen.
2

Wohnzimmer-Schnelltests in Apotheken
"Heute leider keine Selbsttests mehr vorrätig"

Wie frische Semmeln sind die Schnell-Selbsttests in Innsbrucks Apotheken über die Theke gegangen. Eine Apotheke in der Innenstadt hatte gar am Dienstag schon die Bestände leer.  INNSBRUCK. Bei einem Rundruf in den Apotheken wird klar: In Innsbruck sind die Selbst-Schnelltests heiß begehrt. Seit 1. März 2021 können fünf Selbst-Schnelltests  pro Person mit der E-Card in den Apotheken kostenlos abgeholt werden. Einige Apotheken haben die Lieferung, die zentral über das Bundesministerium für...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
LA Sophia Kircher aus Götzens ist selbst begeisterte Skifahrerin und hat kein Verständnis für die jüngste Maßnahme!
Aktion

LA Sophia Kircher
„Skisport als Sündenbock, Testpflicht als Bedingung“

Die VP-Landtagsabgeordnete Sophia Kircher aus Götzens teilt den Unmut der Bevölkerung bezürglich der  Zugangstest als Bedingung des Gesundheitsministeriums für offene Skigebiete! Die Landtagsabgeordnete und Landesobfrau der Jungen Volkspartei Tirol, Sophia Kircher, äußert sich zur Diskussion rund um die Testpflicht beim Skifahren: „Ich teile den Unmut der Bevölkerung, was die Testpflicht in den Skigebieten anbelangt. Obwohl die AGES bestätigt, dass vom Skisport keine Infektionsgefahr ausgeht,...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Innenstadtapotheken mussten mit Kundenrückgängen rechnen. Maskenverkauft oder Antigentests machen den Verlust nicht Wett.
3

Apotheken
"Mit Masken und Tests macht man kein Geschäft"

Die Innenstadtapotheken müssen Einbußen hinnehmen, trotzdem will man nicht jammern. Zumindest hat man auch während dem Lockdown seinem Geschäft nachgehen können. INNSBRUCK. Man könnte meinen, während Corona blühen Apotheken auf. Das ist aber nur bedingt der Fall. Denn Innenstadtapotheken müssen Rückgänge hinnehmen. Der Grund dafür: Wenn keine Bars, Cafés und Hotels offen haben, gibt es auch keine Laufkundschaft und keine Touristen. Ein Apotheker der Innenstadt (seinen Namen und die Apotheke...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Der Tiroler FPÖ-Chef fordert die Landesregierung zu klaren Maßnahmen auf. Der "wildgewordene bayrische Löwe" solle "gebändigt" werden, so Abwerzgers tierische Allegorie.

FPÖ Tirol
Grenzschließung – "Den bayrischen Löwen bändigen"

TIROL. Die Diskussion um die Grenzschließungen ist mal wieder voll im Gange und für den FPÖ Tirol Obmann Abwerzger noch lange nicht beendet. Besonders das "Behördenchaos" hinsichtlich der Verordnungen kritisiert Abwerzger und macht dafür die Landesregierung verantwortlich, insbesondere LH Platter. Grenzschließung ist "untragbar"Die Maßnahmen, die aktuell an den Tiroler Grenzen umgesetzt werden, stehen mehr als in der Kritik. Vor allem seitens des FPÖ-Landesparteiobmanns Abwerzger hört man eine...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
SPÖ-Landtagsabgeordneter und Bildungssprecher Benedikt Lentsch: "Es kennt sich - wieder einmal - kein Mensch mehr aus und die Betroffenen Liftbetreiber wurden - wieder einmal - weder vorab informiert noch einbezogen.“

Corona Tirol
SPÖ-Kritik: "Chaos-Verordnung für Skigebiete"

TIROL. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Verbreitung des Coronavirus wurden abermals verschärft. Darunter fällt auch eine zusätzliche Verordnung, die die Skigebiete in Tirol betrifft. Das "Chaos" rund um die eingeführte Testpflicht auf den Skipisten ist in den Augen des SPÖ Tirol Sportsprechers LA Benedikt Lentsch "völlig entbehrlich" und erntet harsche Kritik.  "Chaos-Verordnung" für SkigebieteDie zusätzlichen Maßnahmen für die Skigebiete in Tirol werden von der neuen SPÖ Tirol scharf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
An den Schulen finden regelmäßig Eingangstests statt, die Maskenregelung wird erweitert und an mittleren und höheren Schulen wird ein Schichtbetrieb eingerichtet.

Schulöffnung
Schulen öffnen am Montag – Was muss beachtet werden?

TIROL. Am kommenden Montag können über 90.000 SchülerInnen wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren. Dabei gelten drei Kernmaßnahmen, um einen sicheren Schulbetrieb zu ermöglichen. Die Bildungsdirektion informiert. Was gilt ab Montag in den Schulen?Drei Kernmaßnahmen müssen ab Montag, den 15. Feber 2021, in den Schulen beachtet werden: An den Schulen finden regelmäßig Eingangstests statt, die Maskenregelung wird erweitert und an mittleren und höheren Schulen wird ein Schichtbetrieb...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In den letzten Monaten wurde in den Arztpraxen mehr als 60.000 Tests durchgeführt und führten damit zu einem Rückgang der Infektionszahlen.

Tirol testet
Über 600 ärztliche Teststellen in Tirol

TIROL. In über 600 Arztpraxen in Tirol kann man einen Corona-Antigen-Test machen. Somit sei ein landesweiter Zugang zum Nachweis, dass man an keiner akuten Infektion an Covid-19 leidet, geschaffen. Die Tiroler Ärztinnen und Ärzte nehmen in der Corona-Pandemiebekämpfung damit einen hohen Stellenwert ein.  Landesweiter ZugangIn den letzten Monaten wurde in den Arztpraxen mehr als 60.000 Tests durchgeführt und führten damit zu einem Rückgang der Infektionszahlen. Für den Besuch im Altersheim oder...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
SPÖ-Hagsteiner fordert einen täglichen Speicheltest für das Personal an allen Tiroler Alten- und Pflegewohnheimen.

SPÖ Tirol
Tägliche Tests in Tiroler Alten- und Pflegeheimen gefordert

TIROL. Die Landtagsabgeordnete und Seniorensprecherin der neuen SPÖ Tirol, Claudia Hagsteiner, fordert tägliche Speicheltests in allen Tiroler Alten- und Pflegeheimen. Dabei verweist sie auf die Erfolge der Pilotprojekte in Natters und Zirl.  Tägliche Speicheltests gefordertSeit Beginn der Pandemie war klar: die ältere Generation muss geschützt werden, dies habe oberste Priorität, laut Hagsteiner. Gerade deswegen wäre es so wichtig, auch das Personal in den Bereichen der Alten- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Lockdown-Öffnung führt zu Wartezeiten bei der Teststrasse.
2

Coronatestung
Megastau und Wartezeiten bei Teststraße

INNSBRUCK. Eine Warteschlange wie bei einem Konzert eines Weltstars gab es bei der Olympiaworld. Trotz Anmeldungen mussten für die Coronatestung lange Wartezeiten in Kauf genommen werden. Heimischen Apotheken bauen das Angebot an Gratistestungen ab Montag aus, die teilnehmenden Apotheken werden auf der Homepage der Apothekerkammer bekannt gegeben. Außerdem die wichtigsten Antworten auf einige Fragen rund um die Coronatests und dem "Frisör". ÖffnungAb 8. Februar dürfen österreichweit rund 22.500...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Diskussion rund um die Impfung gegen Corona geht weiter.
2

Covid-19
Aktuellen Zahlen und Impf-Diskussion

INNSBRUCK. Die Entwicklung der 7-Tagesinzidenz wird in der Tiroler Landeshauptstadt aufmerksam verfolgt. Am 24. Dezember wurde der Inzidenz-Wert (Anzahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in 7 Tagen) von 100 erstmals unterschritten. Am 4.1. Jänner stieg der Wert auf 95 und hat sich aktuell auf 77 eingependelt. StatistikBeim Altersvergleich der aktuell positiv getesten Personen in Innsbruck stammen rund 52 Prozent aus der Altersgruppe 20 bis 49. 23 infizierten Personen befinden sich in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Antigentest kann in allen Bezirken kostenlos durchgeführt werden. Voraussetzung: Eine Online-Anmeldung. Auch niedergelassene Ärzte und Ärztinnen führen ihn durch.

Wir haben's ausprobiert
Antigen-Test in Innsbruck – einfach und schnell

Auch, wenn wohl viele auf eine Entschärfung der Maßnahmen gehofft haben, steht doch einem besinnlichen Weihnachtsfest nicht viel im Wege. Die kostenlosen Antigen-Tests werden von der Bevölkerung gut angenommen. INNSBRUCK. Wie beliebt der kostenlose Antigen-Test ist, zeigt eine Aussendung des Landes Tirol. Von Sonntag, dem 19. Dezember (Start der kostenlosen Testmöglichkeit) bis heute Mittag (22. Dezember) wurden tirolweit 57.000 Anmeldungen registriert – auch beim Lokalaugenschein in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Auftretende Fehler bei der Online-Anmeldung wurden in der Zwischenzeit behoben, die Systemkapazitäten massiv erweitert.
2

Testmöglichkeit 19. Dezember
Technische Probleme bei Anmeldung behoben

TIROL. Laut der Tiroler Landesregierung wird das freiwillige und kostenlose Testangebot für Personen ab dem 6. Lebensjahr dauerhaft in ganz Tirol angeboten. Ab dem 19. Dezember kann sich jede Tirolerin und jeder Tiroler kostenlos an 17 Standorten testen lassen. Eine Anmeldung ob online oder telefonisch ist ab dem 16.12. ab 17:00 Uhr möglich. Testen vor den WeihnachtsfeiertagenJeder der sich vor den Weihnachtsfeiertagen zu Sicherheit testen lassen möchte, kann dies nun kostenlos in Tirol in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Doch nicht nur bei den Abstrichen war das Rot Kreuz Tirol im Einsatz, auch die Screeningstraßen wurden in jedem Tiroler Bezirk etabliert und die Öffnungszeiten verlängert.
1

Rotes Kreuz Tirol
Massentests und Unwetter – Es gab viel zu tun

TIROL. Die Tiroler Massentests sind vorüber und damit auch ein Großeinsatz des Roten Kreuz Tirol. Neben den Massentest war das Rote Kreuz allerdings auch in den Bezirken Osttirol und Imst zugange, da die dortigen heftigen Schneefälle für einige Notfälle sorgten.  Arbeitsintensives WochenendeDas Rote Kreuz Tirol hatte an diesem ersten Dezemberwochenende alle Hände voll zu tun. Auf der einen Seite standen die geplanten landesweiten Massentests an, auf der anderen Seite war man in den Bezirken...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Massentest in Tirol haben begonnen. Noch bis zum 6. Dezember kann man sich kostenlos dem Antigen-Test unterziehen.
1 Video 2

Tirol testet
Aktuelles von den Massentests – 620 positive Antigen-Tests

TIROL. Vom 4. bis 6. Dezember finden in Tirol die Corona Massentests statt. Hier gibt es alle Informationen zum Verlauf der Testungen.  Sonntag, 6. Dezember220.713 TirolerInnen waren bei den Antigentests, das sind 32,05 Prozent. 0,28 Prozent davon wurden positiv getestet. Das sind 620 Personen. Es zeige sich bei diesem relativ niederen Wert auch, dass der Lockdown wirke, so Landeshauptmann Günther Platter in einer Pressekonferenz am Sonntag Abend. Appell von Günther Platter: die Maßnahmen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Abstrichnahme selbst dauert nur wenige Sekunden.
7

Tirol testet
Ablauf der Massentestungen steht fest

TIROL. Das Wochenende der Massentests in Tirol rückt immer näher und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Kürzlich kam es zu einem Lokalaugenschein bei der Gemeinde Axams, an dessen Beispiel vorgeführt wurde, wie die Tests vom 4. bis 6. Dezember ablaufen werden.  Wie läuft ein Test bei dem "Tirol testet" ab?Wichtige Dinge, die man nicht vergessen sollte, wenn man an den freiwilligen und kostenlosen Antigen-Tests teilnimmt, ist ein amtlicher Lichtbildausweis, das ausgefüllte Testformular...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zu Spitzenzeiten soll es am Wochenende über 1.200 Teststraßen geben, wo man sich testen lassen kann und bis zu 37.000 Abstriche sollen pro Stunde durchgeführt werden können.

Massentests
Negativer Corona-Test ist kein "Freibrief"

TIROL. Von 4. bis 6. Dezember werden in allen Tiroler Gemeinden die Menschen die Möglichkeit haben, freiwillig und kostenlos einen Corona-Test zu machen. Während die Landesregierung betont, dass ein negatives Ergebnis kein "Freibrief" ist, kritisiert man bei der Liste Fritz, dass es in Innsbruck West kein Testlokal gibt. Zahlen nach wie vor auf hohem NiveauAuch wenn die Inzidenzzahl innerhalb des Lockdowns gesunken ist, so ist die Zahl immer noch auf einem hohen Niveau, wie es LH Platter und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Fällt das Ergebnis positiv aus, muss dieses von einem PCR-Test überprüft werden. Dazu wird automatisch eine Benachrichtigung übermittelt, die zur Einfahrt in eine Screeningstraße berechtigt.
2

Tirol testet
Formular ausgefüllt zum Test mitbringen

TIROL. Am kommenden Wochenende heißt es: "Tirol testet" und zwar freiwillig, kostenlos und flächendeckend. Um Wartezeiten und Menschenansammlungen vor den Testlokalen so gut wie möglich zu vermeiden, werden im Vorfeld Info-Briefe ausgesandt, die auch ein Testformular enthalten. Die Landesregierung ruft dazu auf, dass jenes Testformular ausgefüllt zur Testung mitgebracht werden soll. "Tirol testet"Vom 4. bis 6. Dezember 2020 stehen die freiwilligen, kostenlosen und flächendeckenden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.