testen

Beiträge zum Thema testen

LH Mikl-Leitner, BM Kocher und LR Eichtinger mit Mandatarinnen und Mandataren aus Stadt und Bezirk Baden, die sich bei den Freiwilligen für ihr Engagement in der Teststraße bedanken

Teststraße Baden
"Danke-Aktion" von Mikl-Leitner, Kocher und Eichtinger

LH Mikl-Leitner/BM Kocher/LR Eichtinger: Danke an alle, die gegen Corona für uns im Einsatz sind: Gemeinsamer Besuch einer Teststraße in Baden, um sich stellvertretend bei allen Helferinnen und Helfer im Land zu bedanken   NÖ. Bei einem gemeinsamen Besuch von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Arbeitsminister Martin Kocher und Arbeitsmarktlandesrat Martin Eichtinger mit den Mandatarinnen und Mandataren des Bezirks Baden, wurden anlässlich der „Danke-Aktion“ der VPNÖ kleine Aufmerksamkeiten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Insgesamt 1.750 Tests wurden bei der VP NÖ durchgeführt.
2

Testen bei VPNÖ
Ebner: "Corona zwingt uns dazu, die Dinge anders zu tun"

Das Corona-Virus hat mittlerweile vor über einem Jahr unser Leben auf den Kopf gestellt und hat uns seither zum Umdenken in vielen Bereichen geführt. Vor allem das Testen begleitet uns auf Schritt und Tritt, weshalb es mittlerweile in so gut wie allen Gemeinden ein umfangreiches Testangebot gibt. Doch nicht nur in den Gemeinden und Teststraßen, sondern auch betriebliche Test-Angebote sind alltäglich geworden.  NÖ (red.) Bei der Volkspartei Niederösterreich (VPNÖ) wurden bis jetzt 1.000 Tests in...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Bestätige Infektionen in NÖ.

Corona-Situation angespannt
Melk bekommt Impfzentrum

Lockdown zeigt erste Wirkung: Fall-Zahlen im Mostviertel gehen zurück. Dennoch ist die Lage äußerst angespannt. Scheibbs wird abgeriegelt. BEZIRK AMSTETTEN. In Melk soll eines von 20 Impfzentren in NÖ entstehen. Im Rahmen der neuen Impfstrategie des Landes soll diese beim Sportzentrum eingerichtet werden. Bereits seit 26. März finden die Corona-Impfungen in Melk nur mehr auf der Impfstraße in der Tennishalle beim Sportzentrum statt. Bis die Impfrate erhöht werden kann, wird es mangels Impfstoff...

  • Melk
  • Thomas Leitsberger
Bestätige Infektionen in NÖ.

Bezirk hat höchste Inzidenz in Österreich
Stadt Melk weitet Testangebot massiv aus

Aufgrund der hohen Inzidenz im Bezirk Melk erweitert die Bezirkshauptstadt nun ihr Testangebot. Der Bezirk verzeichnet derzeit die höchste Inzidenz in ganz Österreich BEZIRK MELK. Aufgrund der aktuellen Situation erhöht Melk die Testkapazitäten massiv. Ab Donnerstag hat das Covid Zentrum Melk (CZM) neue Öffnungszeiten: Montag 6-12 sowie 16-20 Uhr,Dienstag bis Samstag 8-12 sowie 16-20 Uhr. Ab Freitag werden zwei neue, permanente Teststationen dazukommen: das Fußballstadion (Öffnungszeiten wie...

  • Melk
  • Thomas Leitsberger
Vizebgm. Michael Weissgram und Daniela Haselböck

Teststraße
Waldviertler gehen brav zum Covid-Test in Münichreith-Laimbach

Testangebot in den Räumlichkeiten des Gemeindeamtes Münichreith-Laimbach wird gut angenommen. MÜNICHREITH-LAIMBACH. Guter Start für die Corona-Teststation In Münichreith-Laimbach. In den Räumlichkeiten der Mutterberatung im Gemeindeamt wird dienstags und donnerstags (jeweils von 17.30 bis 19.30 Uhr) fleißig getestet. Die Vertreter in der Waldviertler Gemeinde freuen sich über die rege Teilnahme schon in der Startwoche.

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Ärtzliche Direktor des LK Amstetten Bernhard Bacher lässt sich von Hans-Peter Schiefer 
impfen.
Video 3

Impfstart, Skifahren, Unfälle & Co
Die Top-Stories aus dem Mostviertel zum Sonntagsfrühstück serviert

Zum Nachlesen und zum Plaudern am Frühstückstisch: Die Geschichten der Woche aus dem Mostviertel. PLUS: Der Musik-Tipp direkt aus dem Mostviertel. In Amstetten ...... wurden die ersten Personen gegen Corona geimpft. Erste Amstettner sind jetzt geimpf Im Ybbstal ...... startet man in die Wintersaison. Forsteralm und Königsberg starteten in die Wintersaison Im Bezirk Melk ...... gibt es Ärger mit "Corona-Botschaften". "Corona-Botschaft" auf Container und Hausmauer im Bezirk Melk gesichtet An der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
 Prokuristin Christa Ruspeckhofer (Energie- und Umweltagentur NÖ), Landtagsabgeordneter Karl Moser, Stadtrat Herbert Permoser, Andreas Leeb (Bauamt)

E-Mobilität
Stadt Mank testet und verborgt E-Transportradl

MANK. Die Stadtgemeinde Mank macht mit beim großen e-Transportrad-Test der Initiative RADLand Niederösterreich und bekommt dafür im Monat Oktober kostenlos ein e-Transportrad zur Verfügung gestellt. Interessierte BürgerInnen können sich das Rad gratis ausleihen und auf Herz und Nieren testen. Bei Großeinkäufen oder dem Kindertransport stoßen Fahrräder schnell an ihre Grenzen. Dass „Schwertransporte“ auf zwei Rädern doch besser funktionieren als oft angenommen, will die Stadtgemeinde Mank in...

  • Melk
  • Daniel Butter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.