Alles zum Thema The Sound of Melk

Beiträge zum Thema The Sound of Melk

Lokales

The Sound of Melk
Ein Busserl für die Natur von den Nussendorfern "The Knutshers"

NUSSENDORF. Was braucht es um ein Thema in den Köpfen der Menschen zu "verankern"? Leichte Wortwahl, Reime und eine schöne Melodie. Genau dies vereinen die beiden Nussendorfer Musiker Stephanie Balih und Alex Dolphin, besser bekannt unter "The Knutshers", um den Menschen ins Bewusstsein zu reden, wie wichtig die Natur ist. Vielfalt an Lebewesen "Naturschutz betrifft uns alle. Wir haben nur diesen einen wunderschönen Planeten mit seiner unendlichen Vielfalt an Lebewesen", erklärt Dolphin,...

  • 04.02.19
Lokales
Dir. Martin Fußthaler (Fachbeirat), Daniel Geyrecker (Obmannstellvertreter), Sonja Wurzer (Kassier), Thomas Heindl (Obmann), Dominik Ebner (Kapellmeister), Mag. Christine Mayer (Schriftführer), Philipp Hochholzer (Kapellmeisterstellvertreter), Mag. Adelheid Köfinger und Mag. Christine Haselmeyer (Rechnungsprüfer)

The Sound of Melk
Neue Töne im Umweltschutz

YSPERTAL. Eine engagierte Gruppe von Schülern der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft (HLUW) Yspertal hat sich bereits vor einem Jahr zu einem Schulorchester zusammengefunden. Synergien mit Verband Der Initiative und dem besonderen Engagement von Dominik Ebner (Maturajahrgang 2018) und Thomas Heindl (dzt. Schüler einer Abschlussklasse) ist es zu verdanken, dass sich die jungen und junggebliebenen Musiker gemeinsam zu einem respektablen Klangkörper entwickelt haben. Aufgrund...

  • 27.11.18
Lokales
<f>Die Laimbacherin Sophie Schindler</f> will mit ihrer Musik Menschen berühren, so wie mit "Love to the World".

Laimbacher Sängerin
Sophie Schindler will "Liebe für die Erde"

LAIMBACH. "Ich glaube gerade Kinder sind diejenigen, denen es gelingen kann, dass mehr Frieden auf der Welt herrschen kann. Dies kommt auch in meinem Lied ,Love to the World‘ vor und ich bin überzeugt davon", erläutert Sophie Schindler aus Laimbach. Unterstützung durch Familie Die 16-Jährige veröffentlichte vor Kurzem ihren ersten eigenen Song und auch ein dazu passendes Video. Das entstand mithilfe ihrer Familie. "Wir sind jetzt nicht die klassische Musiker-Familie", schmunzelt sie, "doch...

  • 22.10.18
  •  1
Lokales
Karoline Buchegger aus Maria Laach und Stefanie Appenauer aus Schönbühel sind das Musiker-Duo "karonie".

Die Wachauer Musikerinnen karonie: "Musik ist für uns grenzenlos"

Karoline Buchegger und Stefanie Appenauer von der Band "karonie" bringen ihre erste Single auf den Markt. BEZIRK. Die eine kommt aus dem Waldviertel (Maria Laach), die andere aus dem Mostviertel (Schönbühel). Die eine braucht alles ordentlich, die andere lebt chaotisch. Und trotzdem verbindet die beiden eins: Musik. Die Rede ist von Karoline Buchegger und Stefanie Appenauer, besser bekannt durch die Band "karonie". "Vor etwa vier Jahren haben wir uns bei einer Party kennengelernt und kamen...

  • 19.06.18
Lokales
Die Manker Mundart-Popper "Schneiderfranz" starten mit ihrem neuen Album "superleiwaund" durch.

Manker wurden von Toni Polster infiziert

Ein Kurzinterview mit der Manker Band Schneiderfranz zu ihrem neuen Album "superleiwaund". BEZIRKSBLÄTTER: Was ist in euren Augen „superleiwaund“ und was nicht? STEFAN NIKLAS: „Superleiwaund“ ist der, der Superleiwaundes tut und nicht „superleiwaund“ ist der Vietnamkrieg. Warum Mundart-Pop? Weil wir von Toni Polster infiziert wurden und weil wir Mundart-Metal nicht derspielen. Na ja, das stimmt. Für alle die euch noch nicht kennen: Mit welchem(r) Künstler/Band würdet ihr euch...

  • 19.03.18
Lokales
Simoner bei seiner Lieblingsbeschäftigung: Abrocken.
2 Bilder

Matthias Simoner, ein Neumarkter für die Stürmer

Profimusiker Matthias Simoner über seine Anfänge, das Queen-Musical und die Arbeit mit Christina. NEUMARKT. Beim Neumarkter Musiker Matthias Simoner kann man sprichwörtlich sagen, dass ihm das Handwerk in die Wiege gelegt worden ist. "Mein Vater war schon ein begnadeter und bekannter Gitarrist. Da war es naheliegend, dass mich das Musikfieber packen wird", sagt Matthias Simoner. Doch sein erstes Instrument war nicht gleich die Gitarre, sondern das Klavier. Erst Jahre später wurden aus Tasten...

  • 30.10.17
Lokales
Auf der Bühne gibt Barbara Motive immer 100 Prozent. "Live zu spielen ist immer was Besonderes", so die Mankerin.
2 Bilder

The Sound of Melk: Barbaras "Motiv" ist der Jazz

Junge Manker Musikerin begeistert auf ihrem Debüt Album "Beyond" mit poppig-groovigen Jazz. MANK. Wenn man von der Familie Neuhauser in Mank und Umgebung spricht, hat man sofort eines im Kopf: Musik. "Meine Mutter, meine Geschwister und natürlich auch ich sind stark mit der Musik verbunden", erklärt Barbara Neuhauser, auch bekannt unter Barbara Motive, lachend. Die 27-jährige Mankerin bringt nun ihr Debüt-Album "Beyond" auf den Markt. "Es ist schon ein cooles Gefühl, im Studio zu stehen und...

  • 11.09.17
  •  1
Lokales
Diedersdorfs Tom Stöckl ließ sich diese Chance nicht entgehen: Ein Selfie mit den Schlagerstars Semino Rossi und Nino De Angelo.
2 Bilder

Melker Musikanten erobern die TV-Geräte

Diedersdorfs Tom Stöckl und Emmersdorfs Karl Wepper begeistern Produzenten und Fernsehpublikum. BEZIRK. Sie spielen leidenschaftlich gerne auf ihrer Ziehharmonika und unterhalten ihr Publikum mit traditioneller Musik. Neben der Nähe zur Donau verbindet die beiden Volksmusikanten Tom Stöckl aus Diedersdorf und Karl Wepper aus Emmersdorf aber noch etwas: das Fernsehen. Mit Rossi auf einer Bühne Ein Traum wurde für den singenden Heurigenwirt Tom Stöckl wahr: Er durfte bei "Immer wieder...

  • 21.08.17
  •  1
Lokales
Die Wiener Punk-Rock Band "Kitty in a Casket" hat mit Max Garschall (1.v.r.) einen Melker Bezug bekommen.
2 Bilder

Melker "Kätzchen" Max Garschall rockt die Welt

Max Garschall von TAN ME ist der neue Drummer von der Wiener Punk-Rock Band "Kitty in a Casket". MELK. Eine Wiener Musikgruppe bringt ein neues Album auf den Markt. Was dies mit unserem Bezirk zu tun hat? Sehr viel. Max Garschall, bekannt durch die Melker Pop-Rock Band "TAN ME", ist seit Sommer 2015 neuer Schlagzeuger der Punk-Rocker "Kitty in a Casket". "In dem besagten Sommer veranstaltete die Band ein Casting und ich dachte mir, warum nicht", sagt Garschall. Seitdem ist der Melker Musiker...

  • 14.08.17
  •  1
Lokales
Anna und Rudi Zöchbauer sind "ANNA.Band"

ANNA.Band aus Roggendorf: Schlager mit einem Hauch Rock

Die Roggendorfer "ANNA.Band" über ihre Musik und den eigenen Nachwuchs. BEZIRKSBLÄTTER: Wie kam es zur Gründung von „Anna.Band“? RUDI ZÖCHBAUER: Nachdem wir bereits seit 2001 gemeinsam in der Band "New Starlights" Unterhaltungsmusik spielten, haben wir 2016 die Idee geboren, ein eigenes Projekt im Schlagerbereich zu verwirklichen. Zunächst sollte die Band "ANNA" heißen, eben auch wie der weibliche Part unseres Duos, doch dann bekamen wir die Domain anna.band und so wurde das gleich in den...

  • 31.07.17
Lokales
Franky Schirz wie er leibt und lebt: Egal ob als Musiker, Moderator oder Tänzer, er begeistert mit seinem Auftreten.
6 Bilder

Loosdorf: A fesche Show mit dem Schirz

Der Entertainer Franky Schirz legt mit seiner Wirtshaus-Tour eine flotte Sohle auf die Bühnen des Landes. LOOSDORF. "Musik ist Mittel zum Zweck. Der Zweck ist es, Menschen ein spezielle Botschaft zu vermitteln, und das möchte ich mit meinen Liedern tun", erklärt der Loosdorfer Franky Schirz. Seit 27 Jahren ist die Bühne sein Leben und dies zeigt er bei all seinen Auftritten. "Ich habe in Cover-Bands mit dem Musizieren angefangen und habe schon 1995 nebenbei meinen ersten eigenen Song...

  • 12.06.17
Lokales
Jasmin Daurer, Johannes Schörgenhofer, Dominik Daurer, Elena Schörgenhofer und Tobias Aichinger sind Amon.

Amon goes Album: "Strapaziös, aber auch echt cool"

Die Leonharder Familienband Amon verwirklichte einen Traum und bringt nun ihr erstes Album auf den Markt. ST. LEONHARD. "Tu es jetzt", dieses Motto verinnerlicht die St. Leonharder Familienband Amon, und die ließ sich auch nicht lange aufhalten, um ihr erstes Album "Tu es" zu produzieren. Jetzt liegt man in der Zielgeraden und freut sich schon auf die Präsentationsparty beim Ballonwirt in Bodendorf am 24. Mai. "Das letzte halbe Jahr war zwar anstrengend, aber auch echt cool", erklärt die...

  • 16.05.17
Lokales
Rhinozeros Rex: Daniel Neuhauser, Karl Umgeher, Dominik Essletzbichler, Andreas Kaufmann, David Köhler und Christoph Aigelsreiter.

'Die Dinos' rocken die Region

Die Progressive-Rocker "Rhinozeros Rex" aus Mank im großen Bezirksblätter-Interview. BEZIRKSBLÄTTER: Wie kam es zur Gründung von Rhinozeros Rex? Wie ist der Name entstanden? ANDREAS KAUFMANN: Wir sind Freunde seit vielen Jahren und haben uns durch diverse Bands – in denen wir aktiv waren oder auch nach wie vor sind – kennengelernt (Fictionplay, June, Funky Earth Disaster, gage arainst). Ausschlaggebend für die Gründung einer eigenen Formation war schließlich der musikalische Output von...

  • 03.04.17
Lokales
Musica Spontana ist ein Kammerorchester aus Pöchlarn. Je nach Konzert sind zwischen acht und 40 Musikern auf der Bühne.
3 Bilder

Pöchlarn: Donaumusik für "Spontane"

Pöchlarner Orchester begeistert sein Publikum mit Klassikern und modernem Sound aus Filmen und Co. PÖCHLARN. Im ersten Moment lauscht man noch den Klängen von Johann Strauß oder Wolfgang Amadeus Mozart, und schon ist man musikalisch auf einmal in einem Musical oder in einem Kinofilm. Dass sich diese Kombination verträgt, wissen die Verantwortlichen von "Musica Spontana", dem Pöchlarner Kammerorchester. 1982 fand die Gruppierung ihren Anfang in Wieselburg bevor man sich 1995 mit dem...

  • 21.03.17
  •  1
Lokales
Johannes, David, Moritz, Max und Nikolaus sind die Melker Pop-Band TAN ME. Sie präsentieren ihre neue CD in der Tischlerei Melk.

Melk: Schnaps und "Liebe zu Pamina"

Die Melker Ausnahme-Musiker TAN ME über ihren Anfang und ihr neues Baby "Kannst du widerstehen". MELK. Sie kennen sich schon seit ihrer Zeit im Stiftsgymnasium Melk und musizieren eben solange schon miteinander. Die Rede ist von den Melkern Moritz, Johannes, Nikolaus, Max und ihrem "Neuling" David, besser bekannt unterTAN ME. "Angefangen hat die Band 2011 mit Johannes, Max und mir", schwelgt Moritz in Erinnerungen, "die erste Idee war, dass wir aus 'bescheidenen' Pop-Songs mehr herausholen,...

  • 13.03.17
Lokales
Alex Dolphin und Stephanie Balih alias "The Knutshers" wollen mit ihrer Musik die Welt bewegen.

Bezirk Melk: "Knutshend" die Welt verändern

The Knutshers über ihre Texte, die Namensfindung und ihr privates Zusammenleben. Interview: Daniel Butter BEZIRKSBLÄTTER:Was kann man sich unter "The Knutshers" vorstellen? STEPHANIE BALIH: Die Band besteht aus dem Musiker und Filmemacher Alex Dolphin (E-Piano, Beats, Vocals) und mir, zeitgenössische Malerin und Singer- Songwriter Stephanie Balih (Gitarre, Ukulele, Vocals). Um was geht es in euren Texten? Unsere ausschließlich selbst komponierten Songs in Deutsch und Englisch handeln von...

  • 12.12.16
Lokales
Fritz Hofer (Rhythmus-Gitarre, Vocals), Maria Schuster (Vocals) und Roman Sonnleitner (Lead-Gitarre, Vocals)

Gottsdorf: Vom Country zum "Liedercovern"

"The Musix" über ihr Zusammenfinden, ihre Lieblingssongs und Musikerprobleme. Interview: Daniel Butter GOTTSDORF. BEZIRKSBLÄTTER: Wie habt ihr drei euch zusammengefunden? MARY SCHUSTER:Roman und ich kennen uns bereits unser ganzes Leben lang und haben schon immer zusammen Musik gemacht. Wir hatten auch ab 2004 eine Band in Spitz mit eigenen Kompositionen. Leider ging die Band ApproxX 2009 in die Brüche, Roman war dann bei einer Country-Band dabei und da hat er dann Fritz kennengelernt. Als...

  • 08.11.16
Lokales
Rudolf Kühnl, Susanne Stöberl, Roman Kaftan und Erich Kos geben als "Lautstoak" bei jedem Fest Vollgas.

The Sound of Melk: Lautstoak durch den Bezirk

Die Erlaufer Band begeistert mit Klassikern und den Songs der Gegenwart unzählige Festbesucher. ERLAUF. "Das Wichtigste ist, dass du als Band und natürlich auch als Publikum Spaß am Programm haben musst. Dann wird jedes Konzert etwas Besonderes", erklärt Rudolf Kühnl, Bandleader und Keyboarder der in Erlauf beheimateten Band "Lautstoak". Acht Jahre im Geschäft Seit mittlerweile acht Jahren begeistert die Band, die aus Rudolf Kühnl, Sängerin Susi Stöberl, Gitarrist Erich Kos und dem neuen...

  • 24.10.16
Lokales
A g'standener Bua aus Diraschdorf: Tom Stöckl und seine Steirische wollen am Musikmarkt mitmischen.
2 Bilder

Diedersdorf: Melks singender 'Laundwirt'

Der Diedersdorfer Tom Stöckl veröffentlicht diese Woche sein neues Video "Mei Dirndl". DIEDERSDORF. Nachdem sein letztes Video "Unsa Heiriga" von seinem Debüt-Album "Diraschdorfa Bluad" mit über 1.200 Aufrufen auf YouTube ein voller Erfolg wurde, war es klar, dass es bald einen Nachfolger geben muss. Tom Stöckls "Mei Dirndl" ist ab Oktober auf dem Videokanal online. "Ein jeder hat in seinem Leben schon mal sein Dirndl getroffen, was er richtig gern hat. Ich hab diesen Eindruck genommen und in...

  • 27.09.16
Lokales
Die Lebensechten: Erwin Schlaudoschich, Humpi Bua, Michaela Peters, Franz Horvath und Ricardo Aigner.
2 Bilder

Sooß: Franz Horvath - Lebensecht bei jedem Konzert

Der Austro-Rocker Franz Horvath über sein Musical, lebensechte Musiker und das harte Showbusiness. SOOSS. "Wennst einmal ein Lebensechter bist, wirst du es immer sein", mit dieser Einstellung fand sich die Ur-Besetzung von Franz Horvath und seinen Lebensechten (F.H.U.S.L.) wieder zusammen. Nach einigen Besetzungswechseln rockt die Fünfer-Partie die Bühnen in Österreich. Projekt stand auf der Kippe "Vor zwei Jahren wollte ich das Projekt F.H.U.S.L. eigentlich an den Nagel hängen. Ricardo –...

  • 19.09.16
Lokales
Christopher Karas ist voll in seinem Element.
2 Bilder

Der Maierhöfner Musiker aus dem Hintergrund

Start der neuen Musiker-Serie "The Sound of Melk": Der Schlagzeuger Christopher Karas von "Cornerstone" im Porträt. MAIERHÖFEN. "Eigentlich steht ein Schlagzeuger sehr selten im Vordergrund. Schön dass es bei diesem Interview mal anders ist", spricht Christopher Karas gleich am Anfang des Treffens mit einem Grinsen seine Rolle in der Band an, "als Schlagzeuger bist du nun mal im Hintergrund." Seit mittlerweile zwei Jahren spielt der Musik-Student in der seit 1998 bestehenden Rock-Pop Band...

  • 12.09.16