Alles zum Thema Theater

Beiträge zum Thema Theater

Freizeit
Wien hat zu jeder Jahreszeit viel zu bieten - auch im Herbst.

20 Dinge, die den Herbst in Wien noch schöner machen

WIEN. Unverkennbar wird es Herbst in Wien: Es ist kühler, die Blätter verfärben sich und fallen langsam, aber sicher, zu Boden. Während viele noch dem Sommer nachtrauern, freuen sich einige aber schon über die neue Jahreszeit. Wien hat auch im Herbst viel zu bieten - und wir haben die Highlights zusammengefasst: Kaffee in der Sonne genießenEndlich ist es nicht mehr zu heiß, um den Kaffee in der Sonne zu trinken. So kann man nebst dem Kaffeegenuss auch noch seinen Vitamin-D-Speicher...

  • 01.10.18
Lokales
Die Josefstädterstraße ist für Verkehr und Straßenbahn bis Ende nächster Woche gesperrt.
5 Bilder

Wasserrohrbruch im Theater in der Josefstadt: Straßensperre bis Ende nächster Woche

Am Dienstagabend platze eine Wasserzuleitung zum Theater in der Josefstadt. Es folgten Evakuierung des Theaters und Straßensperre. Aktuell fährt die Straßenbahnlinie 2 nur eingeschränkt. Bis Ende nächster Woche sollen die Reparaturarbeiten abgeschlossen sein. JOSEFSTADT. Plötzlich anrücken und evakuieren musste die Feuerwehr am Dienstagabend, 11. September, beim Theater in der Josefstadt. Der Grund: ein Wasserrohrbruch in der  Josefstädterstraße, Höhe Hausnummer 26. Verletzt wurde...

  • 12.09.18
Lokales
Veronica Kaup-Hasler war von 2006 bis 2017 Intendantin des Festivals "steirischer herbst".

Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler: "Wir brauchen Kunst in dieser Stadt"

Wiens Kulturstadträtin über Kunst, Politik, den Kasperl und ihr "seltsames Wesen". WIEN. Die bz traf die Josefstädterin Kaup-Hasler in der Frommen Helene in der Josefstädter Straße zum Interview. Sie haben sich bei Ihren künstlerischen Engagements immer wieder mit Politik beschäftigt. Wie ändert sich der Blickwinkel, wenn man selbst auf der politischen Bühne steht? VERONICA KAUP-HASLER: Egal, wo ich bis jetzt gearbeitet habe, ging es darum, Künstlern, Kuratoren und Verantwortlichen in der...

  • 11.09.18
Freizeit
An der Spitze des feministischen Theaterhauses in der Siebensterngasse: Veronika Steinböck (l.) und Gina Salis-Soglio.
2 Bilder

Kosmos Theater: Das planen die neuen Leiterinnen für die kommende Saison

"Unterhaltend, ermutigend, aber auch irritierend": Veronika Steinböck, künstlerische Leiterin, und Gina Salis-Soglio, betriebswirtschaftliche Leiterin, verraten, was das Publikum demnächst im Neubauer Theater erwartet. NEUBAU. Gut schläft Veronika Steinböck gerade – angesichts der anstehenden Neueröffnung des Kosmos Theaters – nicht. "Wir haben Platz für 94 Leute. Ich träum manchmal davon, dass nur fünf drinnen sitzen", so die neue künstlerische Leiterin. Nur gut, dass es Gina Salis-Soglio, die...

  • 04.09.18
Lokales
Christian Spatzek (Arlecchino), Gabriele Schuchter (Colombia) und Ciro de Luca (Gondoliere).
3 Bilder

Italienische Komödie im Theater Sommer Mauer - 2 x 2 Karten zu gewinnen!

Christian Spatzek und der Theater Sommer Mauer bringen "Arlecchino spielt verrückt" zur Aufführung. LIESING. Christian Spatzek zählt zu den bekanntesten österreichischen Schauspielern. Obwohl sehr erfolgreich am Theater, kennen ihn die meisten eher von seiner Paraderolle als August "Gustl" Schimek in der Fernsehserie "Kaisermühlen Blues". Doch Spatzek fühlt sich überall wohl, ob auf den Fernsehschirmen oder der Theaterbühne. Seine Ausbildung absolvierte er an der Hochschule für Kunst und...

  • 23.07.18
  • 1
Lokales
v. l.: Romina Kolb (Choreographie), Futurelove Sibanda (Gesang und Musik), Michael Pöllmann (Regie)
10 Bilder

Salam Margareten: Brunnenpassage zieht durch die Stadt

Bei sommerlichen Temperaturen ging am Dienstag der erste Auftritt der Theatergruppe „Salam Hawara“ außerhalb der Brunnenpassage über die Bühne. Weitere Auftritte folgen. MARGARETEN. Neugierige Blicke gibt es einige, als die rund 20 Schauspielerinnen und Schauspieler der Theatergruppe Salam Hawara mit ihrer mobilen Bühne am Dienstag, den 5. Juni, durch den Bruno-Kreisky-Park ziehen. Mit einer rollenden Badewanne und einem Fahrrad als Bühne interpretieren sie die griechische Sage „Orpheus und...

  • 18.06.18
Freizeit
Die Schauspieler der VS Bernhardtstalgasse
3 Bilder

Auch Kinder haben Rechte

Volksschule Bernhardtstalgasse entwickelt Theaterstück FAVORITEN. Mit den Themen Kinderrechte und Leistungsgesellschaft befasste sich die Klasse 4b der Volksschule Bernhardtstalgasse. Gemeinsam mit dem gemeinnützigen Verein culture fly und der Wiener Kinder- und Jugendanwaltschaft entwickelten die Schüler ein Theaterstück. Von Anfang an gestalteten die Viertklässler dieses mit und brachten ihre Ideen, Überlegungen, besonderen Talente und Fertigkeiten mit ein. Das Stück spielt in einer Welt,...

  • 10.06.18
Lokales
Ob hoch zu Ross, auf den Brettern die die Welt bedeuten oder mit Staffelei im Schlosspark – Wien bietet eine Vielzahl an Sommercamps.
7 Bilder

Das sind die coolsten Sommercamps in Wien

Von Tanz und Theater über tierisch bis hin zu wissenschaftlich: Die bz hat die spannendsten Feriencamps im Überblick. WIEN. Wie das Amen im Gebet bekommen Eltern schulpflichtiger Kinder spätestens jetzt Herz-Rhythmus-Störungen in Kombination mit Magenkrämpfen, wenn man sie auf das Thema Sommerferien anspricht. Generalstabsmäßig müssen neun Wochen Betreuung der lieben Kleinen durchgeplant werden. Großeltern und Verwandte werden aktiviert und man hofft, noch einen Platz in einem der...

  • 30.05.18
Leute
Europa, Asien und Co: Alle Kontinente auf einem Mantel vereint.
8 Bilder

Ein Blick in den Kleiderkasten von Erich Schleyer

Mystisch, respekteinflößend oder einfach nur bunt: Schauspieler Erich Schleyer öffnet für die bz seinen Kleiderkasten und präsentiert die extravagantesten Bühnenoutfits. WIEN. Erich Schleyer ist auch abseits der Bühne eine Erscheinung. Ganz in schwarz öffnet der zwei Meter große Schauspieler die Tür zu seiner Wohnung am Alsergrund, die mit Büchern und Accessoires aus exotischen Ländern die Persönlichkeit ihres Bewohners widerspiegelt. In einem Extrazimmer befinden sich ein zweiteiliger...

  • 15.05.18
Lokales
Veronika Steinböck hat 18 Jahre lang in Deutschland gelebt, bevor sie 2017 nach Wien zog. Derzeit lebt sie am Alsergrund.
2 Bilder

Kosmos Theater: Das plant die neue künstlerische Leiterin Veronika Steinböck

Veronika Steinböck, die neue künstlerische Leiterin des Kosmos Theaters, über Neubaus Beisl-Kultur, Feminismus als Hoffnungsträger und öffentliche Regenbogenfahnen. NEUBAU. Das feministische Theaterhaus in der Siebensterngasse hat eine neue künstlerische Leiterin: Ab sofort steht Veronika Steinböck an der Spitze des Kosmos Theaters. Wir haben die gebürtige Wienerin, die jedoch fast zwei Jahrzehnte in Deutschland lebte und arbeitete, zum Interview getroffen. Ihre Vorgängerin Barbara Klein war...

  • 11.04.18
Lokales
Gemeinsam tanzen Pal und Schwester Jasmeet.
21 Bilder

"Ich bin O.K." Dance Company: Premiere für "Pal, mein Bruder"

Behinderung als Challenge für Geschwisterliebe: Premiere der "Ich bin O.K." Dance Company am Neubau. NEUBAU. Als Märchen begann die Geschichte von Pal und Jasmeet nicht gerade. Die Geschwister wurden in Indien geboren, als Zugehörige der Sikhs. Die Bevölkerungsgruppe gehört in ihrer Heimat zu einer nichtakzeptierten religiösen Minderheit. Außerdem wurde Pal mit Trisometrie 21, dem sogenannten Down-Syndrom, geboren. Dadurch wird die Familie noch mehr diskriminiert, das Leben wird ihr schwer...

  • 03.04.18
Freizeit
Schauspielerin Rita Hatzmann und Journalistin Tina Goebel haben zahlreiche Anekdoten aus ihrem Leben für ihr Stück gesammelt.
2 Bilder

"Schönwettermenschen im Regen" gastiert im Ateliertheater

Komödie über zwei ungleiche Nachbarinnen: Rita Hatzmann und Tina Goebel sind mit ihrem Stück "Schönwettermenschen im Regen" am 25. und 26. Februar im Ateliertheater zu Gast. Im Interview sprechen sie über ihre Freundschaft, die skurrilsten Erlebnisse mit Männern und ihre Verbundenheit zum siebten Bezirk. NEUBAU. Stellen Sie sich vor, Ihre neue Nachbarin will sich ein Nudelsieb ausborgen – aber nicht zum Kochen, sondern als Kostüm. Was passiert, wenn eine moderne Karrierefrau auf eine chaotische...

  • 19.02.18
Freizeit

Hörbücherei: Lesung mit Michael Schottenberg am 23. Jänner 2018

Liebe Freunde der Hörbücherei! Wir dürfen Sie herzlich zu unserer nächsten Lesung einladen: Michael Schottenberg wird am Dienstag, dem 23. Jänner 2018 aus seinem Buch "Von der Bühne in die Welt. Unterwegs in Vietnam" vortragen. Mehr als vierzig Jahre war Michael Schottenberg für das Theater tätig. Als Schauspieler, Regisseur und zehn Jahre lang als Direktor des Wiener Volkstheaters. Nun beschreitet er neue Wege und erzählt in "Von der Bühne in die Welt" von seiner Reise in den...

  • 03.01.18
Lokales
Kann sich etwas zurücklehnen: Intendant Alexander Pschill sieht das Bronski-Theater bis Sommer 2018 gerettet.
2 Bilder

Das Bronski & Grünberg-Theater ist vorerst über den Berg

Nach den finanziellen Turbulenzen vor wenigen Wochen sieht die Zukunft des Theaters wieder besser aus. ALSERGRUND. Das Theater Bronski & Grünberg in der Müllnergasse 2 ist in seiner zweiten Saison und war in den vergangenen Wochen in einen finanziellen Engpass geschlittert. Ein Wasserschaden, kaputte Stühle und die hohen Mietkosten brachten Intendant Alexander Pschill ordentlich ins Schwitzen. Doch das beliebte Theater fand Unterstützer, die viel Geld spendeten. Schauspieler und Sänger Gerhard...

  • 28.11.17
  • 1
Freizeit
Lena Balogh wird von ihrer Familie Hans, Nicole und Marianne Balogh unterstützt.
6 Bilder

Lena Balogh: Ein Teenager auf Erfolgskurs beim "Kiddy Contest"

Die "Kiddy Contest"-Zweite Lena Balogh träumt vom Film, Musical und Theater. WIEN. Die 13-jährige Lena Balogh weiß schon jetzt ganz genau, was sie einmal werden möchte: "Ich will in einem größeren Film mitspielen oder Musicaldarstellerin werden." Obwohl so einen Wunsch viele Teenager haben, ist dieser bei der Donaustädterin in greifbarer Nähe. Seit sechs Jahren genießt sie eine Musicalausbildung, spielt in Produktionen des Vereins Rabauki und hat in zahlreichen Werbespots mitgewirkt....

  • 06.11.17
Lokales
Tamara Trojani und "der Kaiser" Richard Knall bei der Premiere ihres neuen Programms.
8 Bilder

Erfolgreiche Premiere im Dinner-Theater

Die zweite Saison des neuen Theater verspricht abwechslungsreiche Aufführungen. MEIDLING. Den ersten Geburtstag feierte das Dinner-Theater im Schönbrunner Stöckl mit einem brandneuen Programm: "Kaiser & Schmarren" hatte am 14. Oktober seine Premiere. Damit haben die "Künstler-Wirtsleut" Tamara Trojani und Konstantin Schenk ein Pointen-Feuerwerk geliefert – rund um die Themen Kaiser, Touristen und Wien. Die bereits gewohnte Abwechslung zwischen witzigen Doppel-Conferencen und schmackhaften...

  • 18.10.17
Lokales
Farbe statt Asphalt geplant: Für das Projekt "Wien 5 - Die Kunst der Nachbarschaft" sollen Kinder die Straßen bemalen.
2 Bilder

Wien 5: Projekt für gelebte Nachbarschaft

Eine neue Initiative des Jungen Volkstheaters verwandelt den gesamten fünften Bezirk in eine Theaterbühne. MARGARETEN. Kindergartenkinder malen in der Reinprechtsdorfer Straße Blumen auf den Asphalt, ein Film über die Nachbarschaft in Margareten flimmert im Filmcasino über die Leinwand und 500 Menschen tanzen im Hundsturmpark. So soll der fünfte Bezirk im nächsten Jahr aussehen, wenn es nach dem Jungen Volkstheater geht. Die Regisseurin Constance Cauers und ihr Kollege Malte Andritter...

  • 17.10.17
Lokales
Das Kernteam des Bronski-Theaters: Alexander Pschill, Kaja Dymnicki, Julia Edtmeier und Salka Weber (v.l.).
2 Bilder

Das Bronski & Grünberg-Theater ist in Geldnot

Mit Crowdfunding und einem Benefizabend sollen die Finanzprobleme gelöst werden. ALSERGRUND. Seit genau einem Jahr ist das Theater Bronski & Grünberg in der Müllnergasse zu Hause. Von Beginn an gab es ausverkaufte Vorstellungen und viel Lob von den Gästen und Kritikern. Schauspieler Alexander Pschill lag mit seinen Inszenierungen am Punkt und das Theater wurde sogar für den Nestroy-Spezialpreis nominiert (Bekanntgabe am 13. November). Doch die zweite Saison verläuft nicht nach Wunsch, vor...

  • 11.10.17
Lokales
Designer Lukas Fliszar ruft zum Mitmachen auf.

Hernalser Designer rufen zum Malen und Dichten auf

Künstler, aufgepasst: Die Hernalser Designagentur 101 erfindet sich neu. Das Besondere daran ist, dass im Rahmen der Veränderungen Gründer Lukas Fliszar zum Mitmachen bei einer Gruppenausstellung aufruft. HERNALS. Jeder, der Lust und Laune hat, kann auf der neu gestalteten Homepage Texte und Zeichnungen einreichen. Mitmachen kann jeder und sooft er will. Dafür muss man nur auf die Website gehen und sich dort kreativ austoben. Die dabei entstandenen Bilder werden dann mittels eines...

  • 31.07.17
Lokales Bezahlte Anzeige
10 Bilder

Kobersdorfer Schlossspiele - "Der zerbrochne Krug"

Dank Waldquelle waren wir am 06.07.2017 zu den Kobersdorfer Schlossspielen eingeladen. Am Spielplan steht in diesem Jahr Heinrich von Kleists Justizkomödie „Der zerbrochne Krug“ unter der Intendanz von Wolfgang Böck. Vor der Vorstellung trafen wir uns mit dem Waldquelle Team im Restaurantzelt im Schlosshof. Dort wurden wir vom Restaurant Reisinger mit vielen leckeren Gerichten kulinarisch verwöhnt. Auch Ben und Nele waren beim Essen dabei und haben sich bestens amüsiert. Dazwischen kam...

  • 13.07.17
Lokales
Für Theaterchefin Sissy Boran sind die letzten 35 Jahre im Flug vergangen.

Die Komödie am Kai feiert 35. Geburtstag

Zum Jubiläumsfest wird erstmals ein Nestroy-Stück gespielt. Die Galapremiere ist am 27. Mai. INNERE STADT. Der 35. Geburtstag der Komödie am Kai wird mit einer Posse von Johann Nestroy gefeiert, der mit dem Stück "Frühere Verhältnisse" erstmals in diesem Theater auf dem Spielplan steht. "Unser Haus wurde am 27. Mai 1982 eröffnet, also auf den Tag genau am gleichen Datum", sagt Theaterchefin Sissy Boran. Diesmal führt Boran nicht Regie, sondern steht wieder einmal selbst auf der Bühne. "Es...

  • 23.05.17
Leute
Einfach Kult: Schauspielerin Elfriede Ott (91).
2 Bilder

Elfriede Ott: "Ich bin noch lange nicht in Pension"

Die 91-jährige Schauspiel-Legende hat soeben ein Buch über die Vorkriegszeit veröffentlicht. WIEN. Schauspielerin Elfriede Ott hat sich trotz ihrer 91 Jahre nicht auf die faule Haut gelegt. Soeben ist ihr neues Buch „Verzeihung, wenn ich störe…" erschienen. Darin setzt sich die gelernte Uhrmacherin mit der Vorkriegszeit auseinander. "Mein zweiter Ehemann Hans Weigel hat das Buch am Tag seines Todes begonnen. Nach 30 Jahren ist es jetzt endlich fertig geworden", sagt Ott. Wissen für die...

  • 19.05.17
  • 1
Lokales
Hauptdarstellerin Sandra Högl gibt im Theater-Center-Forum tiefe Einblicke in die menschliche Psyche.

Neue Beziehungssatire im Theater-Center-Forum

Unter Regisseurin Angelica Schütz spielen u.a. Sandra Schütz und Alexander Hoffelner. ALSERGRUND. Ab 20. April läuft im Theater-Center-Forum in der Porzellangasse 50 das Stück "Es war nicht die Fünfte, es war die Neunte". Als Schauspieler mit dabei sind Sandra Högl, Alexander Hoffelner und Ronny Hein. Regie führt Angelica Schütz. Der heimliche Star der Aufführung ist aber Produktionsleiter Klaus Rott, der als Sohn von "Mundl" Sackbauer in der Kultserie "Ein echter Wiener geht nicht unter"...

  • 16.04.17
Lokales
Egon Schieles Werke sind ab 22. Februar in der WIener Albertina zu bestaunen.

Kino, Theater oder Party – Sieben Tage, sieben Veranstaltungen

In Wien ist immer was los. Um sich im Veranstaltungsdschungel leichter zurecht zu finden, gibt es von der bz eine kleine Entscheidungshilfe. WIEN. Was ist los an einem Dienstag? Welche Party sollte man nicht verpassen und was kann man mit seinen Kindern am Wochenende unternehmen? Ob Kabarett, Kinobesuch oder Faschingsumzug, die bz hat für jeden Tag einen Veranstaltungstipp. Kabarett am Dienstag, den 21. Februar Nach seinem ersten Soloprogramm "Faszination Allgäu" setzt der Kabarettist Maxi...

  • 20.02.17