Thermalwasser

Beiträge zum Thema Thermalwasser

Wohlig warm, entspannt durch den Herbst: das Thermen-  und Vulkanland Steiermark lädt zum ThermenDonnerstag in die vier Partnerthermen.

Ab 22. Oktober
Per Sammelpass donnerstags in die Therme

Ab 22. Oktober heißt es im Thermen- und Vulkanland Steiermark "Donnerstag ist Thermentag." HARTBERG-FÜRSTENFELD. "Donnerstag ist Thermentag" - so die zentrale Botschaft unserer Thermen. Um den Urlaubsort „Therme“ mehr in den Fokus zu stellen, startet das Thermen- und Vulkanland Steiermark mit 22. Oktober, gemeinsam mit der H2O Hotel-Therme-Resort, der Heiltherme Bad Waltersdorf, dem Rogner Bad Blumau sowie der Parktherme Bad Radkersburg die ThermenDonnerstag-Sammelpass-Aktion. Ziel der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Thermalwasser trifft Schokolade und Wein: Thermen-Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini, Weinbäuerin Katharina Thaller,  Schokolademacherin Julia Zotter und Weinbauer Wolfgang Kowald präsentieren die neuen genussvollen Kreationen.
5

Thermenreort Loipersdorf
Was Thermalwasser, Schokolade und Wein gemeinsam haben

Genussvolle Wasserbombe: Thermenresort Loipersdorf präsentiert drei neue kulinarische Souvenirs. BAD LOIPERSDORF. 7 Gramm: genau so viel Thermalwasser findet sich in der neuen Schokolade des Thermenresort Loipersdorf die von niemand geringeren als Schokoladenguru Josef Zotter und seiner Tochter Julia kreiert wurde. Gemischt mit edlem Kakao und feinen Zutaten aus der Region ergibt sich ein "wasserbombenstarkes" Novum, in weißer und dunkler Ausführung, das nicht nur die Herzen der Thermengäste...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Therme von unten: Ein 400 Meter langer Tunnel verbindet das Areal unter den Becken der Therme Loipersdorf. Zwei Mal am Tag wird ein Kontrolldurchgang gemacht.
35

Reportage
Ab in den Untergrund der Therme Loipersdorf

Die Therme von unten: Die WOCHE begab sich mit Erwin Hebenstreit, Leiter der Instandhaltungstechnik in die "Unterwelt" der Therme Loipersdorf. Ruhe, Erholung, Entspannung rund um die Feiertage? Während im Thermalbecken gerade genüsslich die Hände in den Nacken und die Beine auf die Thermenliege gelegt werden, geht es unter den insgesamt 35 Becken ziemlich heiß her. Denn damit die jährlichen 560.000 Besucher der Therme Loipersdorf ihren Wellnessurlaub so richtig genießen können, sind nicht...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Wieder fit wie ein Turnschuh: Das Gesundheitszentrum der Therme Loipersdorf bietet mit dem Gesundheitspickerl ein echtes Rundumservice für Körper, Geist und Seele.
4

Therme Loipersdorf
Dieses "Pickerl" für die Gesundheit macht top fit

Gesundheitspickerl für sie und ihn: Das Gesundheitszentrum der ThermeLoipersdorf bietet ein Rundum-Service für das Wohlbefinden. „Den Österreichern ist ihr Auto heilig und das ist auch in Ordnung. Wir sollten uns aber auch angewöhnen den eigenen Körper mindestens genauso gut zu behandeln“, ist Massagetherapeut Klaus Loidl von der Therme Loipersdorf überzeugt. „Bevor sich unsere alltäglichen Wehwechchen und die Auswirkungen des oft stressigen Alltags nur mehr mit Medikamenten oder einer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Mit der Investition von 3,5 Millionen Euro in eine vierte Bohrung, möchte die "Mutter aller Thermen" auch weiterhin zukunfts- und wettbewerbsfit bleiben.
3

Therme Loipersdorf
3,5 Millionen Euro für neue Bohrung

Bohrung einer vierten Quelle soll Therme Loipersdorf zukunftsfit machen. Die Kosten von 3,5 Millionen Euro sollen durch Kapitalerhöhungen der Eigentümer gedeckt werden. LOIPERSDORF. Um wettbewerbsfähig zu bleiben will sich die Therme Loipersdorf mit der Bohrung einer vierten Quelle eine weitere Ressource des hochwertigen Thermalwassers sichern und seine technische Infrastruktur entsprechend neu ausrichten. Dazu hat sich die Therme bereits vor zwei Jahren ein Grundstück im Rehgraben, nahe der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ausgezeichnet: als einzige Therme Österreichs darf das Rogner Bad Blumau das "Best Health Austria-Gütezeichen" in der Stufe Premium Partner führen.

Gesundheitstourismus
Rogner Bad Blumau erhielt Gütezeichen für höchste Qualität

Die beliebteste Therme Österreichs bekam erneut das „Best Health Austria-Gütezeichen Gesundheitstourismus“ verliehen. Eine Woche lang stellte sich das Rogner Bad der Prüfung der unabhängigen Experten Egon Fritz Michelitsch und Viktor Seitschek, Vorstandsmitglied der Quality Austria, um das begehrte Austria Gütezeichen Gesundheitstourismus der Best Health Austria (BHA) zu erhalten. Im Rahmen des Audits wurden Mitarbeiter, Führungskräfte sowie die gesamten Unternehmensabläufe im Zuge von...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

InGe - Gesundheitstag zum Thema Burnout – in der Heiltherme Bad Waltersdorf

Der November steht in der Heiltherme Bad Waltersdorf ganz im Zeichen der Burnout-Prävention. Programm-Highlight ist der Gesundheitstag. Viele wissenswerte und spannende Themen rund um Burnout-Prävention erwarten die Gäste. Dazu gibt es eine Verlosung von vielen gesunden Preisen. Nähere Information auf www.heiltherme.at oder 03333/500-1 Wann: 24.11.2011 08:30:00 Wo: Heiltherme , Bad...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Heiltherme Bad Waltersdorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.