Thomas Stranz

Beiträge zum Thema Thomas Stranz

Thomas Stranz hofft auf eine Beteiligung des Landes NÖ bei den Kosten für die neue Brücke.

Projekt Syhrnbach
Raach muss eine neue Brücke bauen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Bauvorhaben muss die 300-Seelengemeinde Raach am Hochgebirge heuer in Angriff nehmen: die Syhrn-Brücke gehört erneuert. Die neue Brücke soll deutlich belastbarer werden als die alte. Bürgermeister Thomas Stranz: "Die aktuelle Brücke ist für 14 Tonnen ausgelegt." Nachdem die Statik ermittelt wird, geht's an das Einholen der Angebote. Bürgermeister Stranz: "Wir hoffen auf Unterstützung vom Land. Auf unter 100.000 Euro kommt die Brücke sicher nicht."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Neue (l.) mit dem Altbürgermeister.

Raach am Hochgebirge
Kann der "Neue" bei den Wählern punkten?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 377 Wähler gilt es in Raach am Hochgebirge zu überzeugen. Erstmals als Bürgermeister an vorderster Front: Thomas Stranz. Stranz wurde erst am 4. Jänner des Vorjahres zum Nachfolger von Rupert Dominik gewählt (die BB berichteten, mehr dazu hier). Einen Schwerpunkt hätte Stranz – so er wieder gewählt wird – vor: "Das Generationenwohnhaus im Kern von Raach." Sein Herausforderer: Johann Wernhart von der SPÖ.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Feierstunde des neuen Bürgermeisters (l.) mit den Gemeinderäten und Ulrike Grabner vom Amt.
11

Bürgermeister-Wahl
Zepter-Übergabe in Raach am Hochgebirge

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Rupert Dominik, bisheriger ÖVP-Bürgermeister des 281 Seelen zählenden Raach am Hochgebirge, zog sich mit 31. Dezember als Ortschef zurück (die BB berichteten auf www.meinbezirk.at). Der Gemeinderat wählte Thomas Stranz (46) am 4. Jänner einstimmig zu Dominiks Nachfolger. Im Anschluss wurde im Schützenhaus angestoßen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.