Thomas Szekeres

Beiträge zum Thema Thomas Szekeres

Lange Wartezeiten auf Termine mit Fachärztinnen- und -ärzten mit ÖGK-Vertrag ärgern die Menschen aus dem 21. und 22. Bezirk.
2

Gesundheit in Transdanubien
Wenige Kassenärzte für viele Menschen

In den stark wachsenden Bezirken Floridsdorf und Donaustadt kommt es bei Fachärztinnen und Fachärzten mit Kassenvertrag laut den Bewohnerinnen und Bewohnern immer wieder zu Engpässen. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. "Es gibt immer wieder lange Wartezeiten speziell bei Fachärzten. Hier Verbesserungen zu erzielen, wäre unbedingt anzustreben", schreibt bz-Leser Edgar H. aus Floridsdorf, und Robert S. pflichtet ihm bei: "Wir brauchen mehr Vertragsärzte!" Im 22. Bezirk wird die Situation ähnlich...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Christine Bazalka
Nicht dringende Arztbesuche soll man per Telefon absagen und Zuhause bleiben.
1

Appell der Ärztekammer in Wien
Nicht dringende Arztbesuche sollen verschoben werden

Aufgrund der Coronavirus-Situation appelliert die Ärztekammer, alle nicht unbedingt notwendigen Arztbesuche per Telefon zu verschieben. WIEN. So wie auch in den Spitälern sollen auch in den Ordinationen der Wiener Ärzte alle nicht dringenden Patientenbesuche vermieden werden, empfahl Ärztekammer-Präsident Thomas Szekeres. "Patienten sollen auf keinen Fall unangemeldet in die Praxis kommen, sondern nur nach vorheriger telefonischer Abklärung. Auch auf bereits vereinbarte Termine soll...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Durch die Öffnung von Schulturnsälen und -sportplätzen will man gegen den Bewegungsmangel kämpfen.
1 2

Sport
Gesunde Kinder statt verwaister Turnsäle

Die Sportunion fordert die verpflichtende Öffnung der Schulturnsäle für Vereine. Unterstützt wird der Dachverband dabei von der Österreichischen Ärztekammer. (mtk). Die Diskussionen um das Brachliegen der Schulsportplätze in den Ferien bekommen nun neuen Auftrieb: Setzten sich bisher hauptsächlich Bezirksparteien für die Benutzung der Outdoor-Anlagen öffentlich-rechtlicher Schulen durch Kinder und Jugendliche ein, fordert der Sportdachverband Sportunion jetzt eine österreichweite Öffnung für...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner
Stadtrat Ludwig (l.) genießt wohl, vorsichtig interpretiert, die Unterstützung von Ärztekammer-Präsident Thomas Szekeres als nächster Bürgermeister.
1 2 2

Ärztekammer-Präsident und Stadtrat werben für Ordinationen im Gemeindebau

Wiener Wohnen wünscht sich Ärzte für 40 barrierefreie, leerstehende Geschäftsflächen. Das ist nichts Neues, in Zeiten des Wahlkampfs für die Bürgermeister-Nachfolge aber einen gemeinsamen Termin wert. BRIGITTENAU. Es gibt, so der Wiener Wohnbau-Stadtrat Michael Ludwig (SPÖ), bereits eine beeindruckende Zahl von Ärztinnen und Ärzten, die in einem der 2.000 Wiener Gemeindebauten ihre Praxis haben: 560 sind es, oder anders gesagt: Jedes zehnte Geschäftslokal in einem Gemeindebau ist von einem Arzt...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Christine Bazalka
Das Krankenhaus Nord entwickelt sich kostenmäßig zum Fass ohne Boden.
1

ÖVP-Blümel zu Krankenhaus Nord: "Steuergeld, kein Spielgeld"

FLORIDSDORF. Die Kosten für das Bauprojekt "Krankenhaus Nord" explodieren. Waren ursprünglich "nur" 825 Millionen Euro für den Bau veranschlagt, so stiegen die Gesamtkosten mittlerweile auf 1,09 Milliarden Euro. Brisant: Jetzt fordert Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres einen Komplettausstieg aus dem Projekt, wie die Tageszeitung Kurier berichtet. Laut Szekeres wäre es heute besser, die Notbremse zu ziehen und aus dem Projekt ganz auszusteigen. Heißt: Das Krankenhausprojekt komplett abzublasen...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Andreas Edler
Kampf gegen Sparpolitik: Betriebsratsvorsitzender Szekeres ruft zur wöchentlichen Betriebsversammlung im AKH auf.
3

15.300 Eingriffe eingespart

Im Allgemeinen Krankenhaus wird ab Februar gespart. Die Leidtragenden: Patienten und Ärzte. 46.000 Operationen nehmen die Ärzte des Allgemeinen Krankenhauses (AKH) im Jahr vor. 15.300 davon könnten der von der Direktion angeordneten Sparpolitik zum Opfer fallen. „Ein Drittel der chirurgischen Eingriffe sind dann nicht mehr zu leisten“, erklärt Thomas Szekeres, Betriebsratsvorsitzender an der Medizinischen Universität Wien (MUW), die das ärztliche Personal für das AKH stellt. Für Februar...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.