Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

  3

EINE SELTENE ART ERSCHEINT WIEDER ÖFTER
Der Feuersalamander

Eine wirklich seltene Art von Amphibien konnte Philipp Steinriegler vor der Corona Krise in der Oststeiermark entdecken, den Feuersalamander. Im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld (Gemeinde Grosssteinbach) ist diese Art des Salamanders, der zur sogenannten Familie der "Echten Salamander" zählt und den wissenschaftlichen Fachbegriff "Salamandra salamandra" trägt, mittlerweile wieder häufiger gesehen. Der auffällig schön gelb gefleckte Lurch (Familie der Schwanzlurche) liebt kühle und feuchte...

  • Mödling
  • Philipp Steinriegler
Das Blaustirn-Blatthühnchen ist in Afrika südlich der Sahara heimisch und bewohnt dort flache Süßgewässer, die mit Wasserpflanzen und Schwimmblättern bedeckt sind. Auf diesen bauen sie ihre Nester, die nur 2 cm über den Wasserspiegel ragen. Ein Gelege besteht aus 4 Eiern. Das Männchen bebrütet die Eier und begleitet das Küken auch die ersten 40 bis 70 Tage. Sein hellblaues Stirnschild hat dem Blaustirn-Blatthühnchen seinen Namen gegeben.
 53  1

Blaustirn-Blatthühnchen

Wo: Tiergarten Schönbrunn, Maxingstraße 13, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Sylvia S.
 5  8   3

Erstmals Nachwuchs bei exotischen Decken-Tokos

Zazu und Uzuri: So heißen die Decken-Tokos im Tiergarten Schönbrunn. Erst im Vorjahr sind die beiden Vögel ins neu eröffnete Ostafrikahaus eingezogen. Nun haben sie bereits für Nachwuchs gesorgt – und zwar für fünffachen! Geschlüpft sind die Küken schon Ende Juni. Zu sehen sind sie aber erst seit Kurzem. Der Grund dafür liegt in der spannenden Aufzucht. „Die Tokos haben die Öffnung ihres Nistkastens so weit mit Erde und Obstbrei zugemauert, bis nur noch ein Spalt offen geblieben ist. Durch...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
Der Kleine Panda, auch Roter Panda, Katzenbär, Bärenkatze, Feuerfuchs oder Goldhund genannt ist ein Säugetier, das im östlichen Himalaya und im Südwesten Chinas beheimatet ist und sich vorwiegend von Bambus ernährt. Seit 2008 wird der Kleine Panda auf der Roten Liste gefährdeter Arten der Weltnaturschutzunion als „gefährdet“ (englisch vulnerable) geführt. Nach Schätzungen leben weniger als 10.000 erwachsene Exemplare in Freiheit. Er zählt zu den hundeartigen, marderverwandten Raubtieren.
 35  1

Klein aber oho

Wo: Tiergarten Schönbrunn, Maxingstraße 13, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Sylvia S.
Als Glücksbote und Wächter über die Gesundheit der Menschen und des Viehs wird der Kronenkranich in vielen Kulturen der Sahelzone südlich der Sahara verehrt und in Uganda sogar als Staatsemblem verwendet. Das Gefieder ist schwarz, mit weißen Flügelober- und Flügelunterseiten. Charakteristisch sind die goldgelbe Krone über einer schwarzen Kopfhaube und der für einen Kranich.Besonders bemerkenswert ist das Jagdverhalten des Kronenkranichs. Dabei stampft der Vogel auf den Boden,um seine Beute aufzuschrecken.
 22

Glücksbote und Wächter über Gesundheit von Mensch und Vieh - der Kronenkranich

<div class="callout event-item-dates-container" id="event-item-dates-container"> <strong>Wo:</strong> Tiergarten Schönbrunn, Maxingstraße 13, 1130 Wien <nobr><a onclick="return !window.open(this.href);" href="http://maps.google.com/?q=48.184,16.3004"><i class="fa fa-fw fa-external-link"></i>auf Karte anzeigen</a></nobr> </div>

  • Wien
  • Hietzing
  • Sylvia S.
Die Witwenpfeifgans (Dendrocygna viduata) ist eine Vogelart aus der Unterfamilie der Pfeifgänse. Sie ist beheimatet im tropischen Südamerika sowie im südlich der Sahara gelegenen Afrika und kommt auch auf Madagaskar vor. Die in Trupps lebende und vorwiegend nachtaktive Gans bewohnt nahrungsreiche Binnengewässer. Sie zählt zur Ordnung der Gänsevögel bzw zur Familie der Entenvögel.
 33

Sie mögen sich

Wo: Tiergarten Schönbrunn, Maxingstraße 13, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Sylvia S.
© Gabriele P.
 18  22   3

"Kleines Ungeheuer" kam auf mich zu ;)

Kleines Ungeheuer kam auf mich zu ;)  Bestimmt kennt jeder die Situation: Man steht vor dem See und überlegt, wie man die beste Position wählt, damit das Foto passt :)  Ich stellte mein Stativ auf und kniete mich nieder vor dem See, schaute noch einmal in die Runde, um den Augenblick zu genießen und dann wollte ich meine Kamera so ausrichten, dass ich mein Foto machen kann.  Da erblickte ich plötzlich was, ein kleines Ungeheuer :)  Nun ja, ich sprang auf, nahm bissal Abstand zum...

  • Schärding
  • Gabriele P.
 5   4

Panda-Weibchen Yang Yang malt für Buchprojekt

Panda-Weibchen Yang Yang im Tiergarten Schönbrunn greift neuerdings zu Pinsel und Farbe. Mit einem eigens gebastelten Bambus-Pinsel malt sie kleine „Kunstwerke“. Das macht ihr nicht nur großen Spaß, die Werke sind auch ab sofort auf der Crowdfunding-Plattform Startnext unter http://www.startnext.com/pandas erhältlich. Damit unterstützt Yang Yang den Zoofotografen Daniel Zupanc, der einen Bildband über die Schönbrunner Pandas für all ihre Fans machen möchte. „Der Bildband soll die schönsten...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
SONY DSC
 7  20   38

Die Natur

Die Natur, sie ist keinesfalls selbstverständlich, sie ist aber jedenfalls alles was wir haben! Gehen wir also achtsam mit ihr um! Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Tag! Alexander Bartek Wenn Ihnen diese Fotos gefallen, besuchen Sie doch auch mal meine Website Kunst der Fotografie , oder mein Portfolio bei Adobe Stock , oder meinen Produktkatalog bei CALVENDO.

  • Wien
  • Ottakring
  • Alexander Bartek
Bilder von einer Wildkamera gemacht, jetzt gibt es dazu die passende Ausstellung in Anger.
  • 10. August 2020 um 09:00
  • Anger
  • Anger

Wildkamera Aufnahmen

Der Künstler und Fotograf Christian Strassegger hat in seinem Garten eine Wildkamera auf die Lauer gelegt und mit ihr den Schatten der Nacht nachgestellt. Das Ergebnis sind eine Fotoserie, die zwischen 2015 und 2019 entstanden ist und der dazugehörige Katalog The Secret Life of Art in the Wilderness. Ein 5000  Quadratmeter großes Grundstück am Waldrand. Darauf ein Open-Air Kunstparcours. Eine Wildkamera/Fotofalle. Die Rehe, Vögel, Hasen, Marder, Mäuse, Insekten, Katzen, … Tag und Nacht....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
  • 12. August 2020 um 10:00
  • UnterWasserReich Naturpark Hochmoor Schrems - Top-Ausflugsziel in Niederösterreich
  • Schrems

Kinder-Sommerprogramm: "Ein Tag im UnterWasserReich - Hinter den Kulissen"

SCHREMS. Am Mittwoch, den 5. August von 10.00 bis 16.00 Uhr findet im UnterWasserReich Schrems wieder das beliebte Kinder-Sommerprogramm "Ein Tag im UnterWasserReich - Hinter den Kulissen" statt. Die Kinder begleiten dabei die Tierpfleger einen Tag lang durch das UnterWasserReich, versorgen Fische und Fischotter, kümmern sich um das passende Futter für alle Tiere und erfahren mehr zu ihrer Lebensweise. Für Kinder ab 6 Jahren. Preis: € 28,00/Kind inkl. Mittagessen & Snack. Anmeldung...

  • 12. August 2020 um 14:00
  • Auszeithof Gratzgut
  • Tamsweg

Bauernhof mit allen Sinnen erleben

Erlebnisnachmittag für Kinder An diesem Nachmittag können Kinder ab 4 Jahren ohne ihre Eltern die Natur und den Bauernhof mit allen Sinnen erleben. Bei einer Kuhfleckenolympiade, lustigen Tieraktivitäten und vielem mehr erfahren die Kinder viel Wissenswertes rund um den Bauernhof und haben die Möglichkeit, alle Tiere am Hof kennenzulernen. Gemeinsam bereiten wir eine gesunde und leckere Jause zu und dann wird noch gebastelt und gewerkt. Weiter Informationen unter www.gratzgut.at

  • Salzburg
  • Lungau
  • Auszeithof Gratzgut
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.