Tierschutzvereine

Beiträge zum Thema Tierschutzvereine

7

Schnauze voll mit Teer

Das Gelände des Wiener Tierschutzhauses liegt auf den giftigen Überresten einer Raffinerie. Kontaminierter Boden, feuchte Wände und vom Grundwasser überflutete Kollektorgänge, manchmal sogar schwarzer Schimmel – all das ist der traurige Alltag von bis zu 1.500 Tieren und 100 MitarbeiterInnen im Tierheim Vösendorf. In der Sommerhitze quillt flüssiger Teer aus dem Boden und bildet harte, schwarze Inseln zwischen den Zwingern. Die Türen in der Ordination sind bereits so stark deformiert, dass...

  • Mödling
  • Peter F. Hickersberger
1

Achtung: Blindenführhundehaltung im Zwinger

Stellen Sie sich vor:" Jetzt ist es schon soweit,dass Blindenführhunde im Zwinger gehalten werden und die Krankenkassen zur Zeit in Deutschland finanzieren und unterstützen so etwas auch noch. Allen Reha- bzw. Blindenführhundeschulen, die ihre Blindenführhunde in Österreich, sowie in der gesammten EU in Zwingern halten sollte ausnahmslos verboten werden. Welche Reha- bzw. Blindenführhundeschulen das trotzdem machen, denen gehört auf der Stelle das Gewerbe für die Ausbildung,Zucht,oder Haltung...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.