Tipps

Beiträge zum Thema Tipps

Anzeige
5 Tipps für mentale Stärke beim Abnehmen

Gesundheit Abnehmen
5 Tipps für mentale Stärke beim Abnehmen

Abnehmen beginnt im Kopf – dieser Spruch klingt zwar toll, ist aber leichter gesagt als getan. Sich Unterstützung von Experten zu holen kann hier der erste wichtige Schritt sein. Vielen Menschen fallen Veränderungen anfangs jedoch oft schwer. Folgende Tipps sollen Ihnen dabei helfen, dem inneren Schweinehund täglich den Kampf anzusagen. Definieren Sie Ihre Ziele! Ein bestimmtes Wunschgewicht ist zwar ein messbares Ziel, wichtig ist es jedoch, diesem Ziel eine persönliche Bedeutung zu geben....

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Anzeige
easylife Tipps für die Advent- & Weihnachtszeit
1

Gesundheit Abnehmen
easylife Tipps für die Advent- & Weihnachtszeit

Wir verraten Ihnen, wie Sie auch in der Zeit voller Genuss und Schlemmerei, schlank und gesund bleiben und Ihr Gewicht auch über die Advent- und Weihnachtszeit gut halten! Leichte BEILAGEN: Entschärfen Sie deftige, weihnachtliche Gerichte durch die richtigen Beilagen, wie zum Beispiel: gedünstetes Gemüse oder Rotkraut. Ein großer frischer Salat als Vorspeise füllt zusätzlich auf gesunde Weise den Magen. DESSERTS: Als Alternative zu zucker- und fettreichen Weihnachtsbäckereien, probieren Sie die...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Eine kleine Anleitung wie man sein Fahrrad für den Winter vorbereitet.

Vorsicht bei Eis und Schnee
So fährt man im Bezirk Melk richtig Rad im Winter

Easy Drivers gibt Ratschläge für alle Radfahrer, die auch im Winter in die Pedale ihres "Drahtesel" zu treten. BEZIRK. Radfahren boomt, passionierte Radfahrer möchten auch bei winterlichen Witterungsverhältnissen nicht auf ihr Lieblings-Fortbewegungsmittel verzichten. Es gibt gute Gründe, um auch im Winter – auch in der Stadt – Fahrrad zu fahren, z.B. als Bewegungsausgleich an der frischen Luft. Neben individuellen Motiven ist es auch die umfassende Mobilität, die ein Fahrrad bietet – im...

  • Melk
  • Daniel Butter

BUCH TIPP: Sandra Wartusch – "Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen"
Harmonie zwischen Mensch und Tier

"Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen" ist ein umfassender Katzenratgeber und ein Plädoyer für ein Tier, das Menschen seit jeher fasziniert. Mit viel Sachkenntnis und jahrelanger Erfahrung im Hintergrund gibt die Tiroler Autorin Sandra Wartusch nützliche Tipps für ein harmonisches Zusammenleben und hilft, Missverständnisse zwischen Mensch und Tier auszuräumen. Ein kleiner, praktischer Begleiter für jeden, der seine Katze besser verstehen will. Verlag epubli, 104 S., 12,99 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Autokauf: Tipps
Melk: Fünf Tipps für einen Gebrauchtwagenkauf

• Vorsicht bei der Wahl des Händlers, denn bei Privatverkauf gelten andere, meist geringere, Garantieleistungen als beim Kauf beim Profi. • Gehen Sie nicht alleine zu einem Besichtigungstermin. Schäden könnten übersehen werden und Probleme zu spät auffallen. • Seien Sie nicht zu voreilig. Am besten bestehen Sie auf eine Probefahrt, um einen genauen Blick auf den Zustand des Autos zu erhalten. • Ziehen Sie einen Fachmann (etwa vom ÖAMTC) hinzu. Dieser hat gelernt auf was bei einem Autokauf zu...

  • Melk
  • Sara Handl
Viele Menschen sind regelmäßig von starken Kopfschmerzen betroffen.

Natürliche Methoden
Kopfschmerzen rasch wieder loswerden

Wenn am 15. September der Europäische Kopfschmerz- und Migränetag begangen wird, dürfen sich besonders viele Menschen angesprochen fühlen. Schmerzhafte Probleme mit der Schaltzentrale sind leider relativ weit verbreitet. Von vorübergehendem Stress über körperliche Verspannungen bis hin zu schweren Krankheiten ist prinzipiell fast jeder Auslöser denkbar. Umso wichtiger ist es, sich bei regelmäßigen Beschwerden gründlich untersuchen zu lassen, um schwerwiegende Ursachen auszuschließen. Manchmal...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Üben Sie mit Ihrem Kind den Schulweg gemeinsam.
2

ÖAMTC Bezirk Melk
2018 gab es 570 Schulwegunfälle – zur Vermeidung jetzt üben

BEZIRK. 610 Schüler wurden im Vorjahr verletzt – Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer nötig – worauf Eltern beim Üben achten sollten Im Jahr 2018 ereigneten sich österreichweit 570 Verkehrsunfälle mit Schulkindern auf ihrem Schulweg. Die meisten Unfälle ereigneten sich dabei in Oberösterreich (107), gefolgt von Niederösterreich (93) und Wien (88). Insgesamt wurden bei den Schulwegunfällen im Vorjahr 610 Kinder im Alter zwischen sechs und 15 Jahren verletzt – und damit auf den ersten Blick...

  • Melk
  • Daniel Butter
In der heutigen Zeit ist einigen Menschen alles ein bisschen zu viel.

Schluss mit dem Dauerthema
Dem Stress entkommen

Zumindest in der westlichen Welt scheint Stress eines der bestimmendsten Themen der heutigen Zeit zu sein. Hohe Anforderungen am Arbeitsmarkt sorgen neben den unzähligen Angeboten zur Freizeitgestaltung bei vielen Menschen für einen prall gefüllten Terminkalender. Wenn die Zeit zum Entspannen fehlt, fühlt sich manch einer überfordert. Dabei ist Stress nicht gleich Stress. Zunächst muss man zwischen Distress und Eustress unterscheiden. Letzterer bezeichnet eine Anspannung, die sich sogar positiv...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner

Anglerträume im Alpenraum

BUCH TIPP: Bernd Taller – "Angelfaszination Alpenseen" Angeln zählt zu den immer beliebteren Freizeittätigkeiten und lässt sich gut mit einem Familienurlaub kombinieren. Die Schönheit der Alpenseen übt einen besonderen Reiz aus. Bernd Taller stellt die 30 schönsten Gewässer zum Angeln in Deutschland (13), Österreich (11) und in der Schweiz (6) vor – mit vielen stimmungsvollen Fotos und wichtigen Infos zu Fischarten, Angelmethoden und -Saison, Lizenzen, Adressen, Schonzeiten, etc.. Leopold...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Wissen über Natur, Haushalt bis Garten

BUCH TIPP: Elisabeth Lust-Sauberer – "Mein Hausbuch – Gesammeltes Wissen für Küche, Garten, Haushalt und Gesundheit" In diesem schön illustrierten Buch gibt Elisabeth Lust-Sauberer wertvolle Tipps für Küche, Garten und Gesundheit. Die beliebte Seminarbäuerin aus dem Weinviertel – regelmäßig zu Gast in Radio und TV – teilt ihre wertvolle Erfahrung mit den Lesern. Von Kochrezepten und Tricks bis hin zum Brauchtum ist alles dabei. Eingeteilt in Monate gibt es leckere Rezepte, Ideen für die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mit unseren Tipps überleben Sie Ostern im Waldviertel. Befolgen wie immer auf eigene Gefahr.
1 9 6

So überleben Sie Ostern im Waldviertel - vielleicht

Frühling, Hasen und Eiersuche: Wenn Sie Ostern jedoch im schönsten Viertel der Welt verbringen wollen, dann sollten Sie einige Regeln beachten. WALDVIERTEL. Hoppelnde Hasen, bunte Eier, Frühlingsbeginn: Ostern kann so schön sein! Wir geben ihnen Tipps wie sie die Feiertage im Waldviertel überleben. Denn wie immer gilt: manches ist im schönsten Viertel der Welt ein wenig anders, als Sie es vielleicht gewohnt sind. 1. Mit Sommerreifen anreisen Sie wollen die besten Verwandten der Welt, nämlich...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Stress lässt sich auch in ein positives Erlebnis umwandeln.
1

Wie man den Stress als Freund betrachtet

Stress ist für viele ein unangenehmer Begleiter des Arbeitsalltags. Doch es gibt nicht nur den altbekannten negativen Stress, den sogenannten Distress, sondern auch positiven Stress. Dieser positive Stress wird auch als Eustress bezeichnet. Während Distress sich negativ auf unsere Gesundheit auswirkt, hat Eustress sehr positive Effekte. Zwar wird er zunächst auch als unangenehm empfunden, fördert aber langfristig unsere Leistungsfähigkeit, verbessert unsere Gesundheit und erhöht die...

  • Elisabeth Schön
Kopfschmerzen können einen Tag ordentlich vermiesen.
1

Kopfschmerzen: Ursache finden und behandeln

Die Suche nach dem Auslöser für Kopfschmerzen gestaltet sich manchmal schwierig. Die medizinische Forschung will mehr als 200 verschiedene Arten von Kopfschmerzen erkannt haben. Als häufigste Art gilt der sogenannte Spannungskopfschmerz, bei dem die Symptome an beiden Seiten des Kopfes auftreten. Von Betroffenen wird der Schmerz meist als drückend oder auch einengend beschrieben. Dabei wird prinzipiell zwischen der episodischen und der chronischen Form unterschieden. Von Letzterer spricht man...

  • Michael Leitner
Auf einem guten Weg oder Zeit für einen Umbruch? Mach den Methusalem-Test und hol dir eine Einschätzung, wie alt du wirst.
3 3 3

Methusalem-Test: Finde heraus, ob du 100 Jahre alt wirst!

Wie hoch ist deine Chance 100 Jahre alt zu werden? Unser Online-Test gibt dir eine Einschätzung. Wie hoch ist deine Chance 100 Jahre alt zu werden? Unser Online-Test gibt dir eine Einschätzung. Alles zu unserer Serie findest du unter meinbezirk.at/methusalem

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer

Wege zu mehr Gelassenheit- Vortrag für Eltern

Wege zu mehr Gelassenheit für Eltern und Kinder Referat Mag. Manuela SCHNECK Eltern und Kinder haben im Alltag oft das Gefühl, dass der Druck auf sie immer weiter steigt. Manchmal fällt es schwer, alle (An)forderungen zu erfüllen. Dieser Vortrag soll Eltern Tipps geben, um sich und ihren Kindern das Alltagsleben zu erleichtern und dadurch die Zufriedenheit zu erhöhen. Info 0676 514 96 42 Ingrid Riegler EV-Obfrau, EV-Kirnberg-Mank-Texingtal Teilnahmebeitrag EUR 5,-- für Einzelpersonen / EUR...

  • Melk
  • Elternverein Mank-Kirnberg-Texingtal
Anzeige

Kraft der Psyche: Motivation zur Bewegung

Psychologie der Motivation - Motivationsförderer bewusst einsetzen Bewegung stärkt das Wohlbefinden, die Stressbewältigung und die psychische Widerstandsfähigkeit. Doch wie gelingt es, Sport und Bewegung zu natürlichen Bestandteilen des Lebens werden zu lassen? In diesem Vortrag werden psychologische Hintergründe der Motivation thematisiert und erläutert. - Vom Wissen zum Handeln - Überwindung persönlicher Hindernisse - Selbsthypnose, Suggestion und Achtsamkeitsübungen - Fragen, Diskussion......

  • Melk
  • ÖGK Kundenservice Pöchlarn
Mit Schulbeginn heißt es für Niederösterreichs Nachwuchs wieder die Schultasche in die Schule und nach Hause tragen. Um die Kinderrücken zu schonen, ist richtiges Einpacken besonders wichtig.
4 3

Weniger ist mehr – Schultasche nicht zu schwer bepacken

Beim Befüllen einer Schultasche gilt grundsätzlich: weniger ist mehr. Wir haben für euch Tipps der AUVA gesammelt, wie man Haltungsschäden vorbeugen kann. Mit Schulbeginn heißt es für Niederösterreichs Nachwuchs wieder die Schultasche in die Schule und nach Hause tragen. Um die Kinderrücken zu schonen, ist richtiges Einpacken besonders wichtig. Raus mit allem, das nicht gebraucht wird Eine Schultasche soll leer nicht mehr als 1,2 Kilogramm wiegen. Bei einer gefüllten Schultasche gilt eine...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Im Stahlwerk holen Sie sich exklusiv einen "Sonnenbrand".
3

Sommerzeit: Tipps für wirklich "heiße Typen"

Hier finden Sie fünf (nicht ernst gemeinte) Ratschläge wie Sie sich gegen die Hitze wappnen können. Ganz Österreich leidet aktuell unter einer lang anhaltenden Hitzeperiode. Zu diesen Zeiten geben Experten aller Art wertvolle Tipps, wie man mit der Hitze am besten umgeht. Doch sind sie wirklich so hilfreich, wie es manche behaupten? Wir von den BEZIRKSBLÄTTERN sagen Nein und präsentieren Ihnen – mit einem Augenzwinkern – fünf "Trainingsmittel", wie Sie die fast 40 Grad überleben. 1....

  • Melk
  • Daniel Butter
Hitzefalle Auto – der ÖAMTC gibt Tipps fürs Fahren im Sommer.
1 9

Tipps: So kühlen Sie Ihr Auto schnell

Ö. Vorsicht ist vor der sogenannten "Hitzefalle Auto" geboten: Bei sommerlichen Temperaturen heizen sich Fahrzeuge rasch auf, warnt der ÖAMTC. Ganghebel, Sitze und Lenkrad können schnell bis zu 60 Grad heiß werden. Speziell Kinder und Tiere sollten sich nicht in einem geschlossenen, ungekühlten Auto aufhalten. Damit der Wagen nicht überhitzt, sollten Sie wenn möglich im Schatten parken. Jeder Sonnenschutz hilft – und sei es nur eine Blende aus Karton. „Am effektivsten sind beschichtete Matten,...

  • Motor & Mobilität
Schweiß zählt zu den unbeliebteren Nebenerscheinungen des Sommers.
2

Weniger schwitzen? So geht's!

Mit diesen Tipps können Sie den Schweiß besiegen - oder zumindest in Zaum halten. Langsam aber sicher kommt der Sommer und das sorgt bei den meisten von uns für innere Freudentänze. Mit dem guten Wetter geht allerdings auch der ein oder andere Nachteil einher, Schwitzen ist auf dieser Liste sicherlich im vorderen Feld zu finden. Wenn man in der Sonne regelrecht zu zerrinnen scheint und das Gewand schon tropfnass geschwitzt ist, wünscht man sich ja beinahe schon den Winter zurück....

  • Michael Leitner
Ein guter Smoothie ist gar nicht so leicht.

Mixgetränke - leicht gemacht!

Beim Brauen eines Mixgetränks sind bestimmte Regeln einzuhalten. Was einst als vermeintliche Modeerscheinung begann, hat mittlerweile einen fixen Platz in den sommerlichen Ernährungsplänen vieler Menschen. Die Rede ist natürlich von Smoothies, die uns insbesondere bei warmen Temperaturen mit einem fruchtigen Vitamin-Mix erfrischen. Für Anfänger ist in erster Linie die Wahl des richtigen Gerätes wichtig. Grenzenlose Möglichkeiten Während ein Stabmixer dafür wenig geeignet ist, bietet sich ein...

  • Michael Leitner
Bei Schmerzen gibt es für Betroffene einige Regeln.

Schmerztherapie: Regeln für Betroffene

Bei der Behandlung von Schmerzen ist auch der Betroffene gefordert. "Ich habe Schmerzen" ist oft der Ausgangspunkt für eine lange Suche nach der richtigen Diagnose. Gerade bei chronischen Schmerzen kann es schwierig sein, die genaue Ursache zu erkennen. Ist das erst einmal geschafft, findet der behandelnde Arzt im Regelfall die passende Therapie. Wenn sich der Betroffene ein paar wesentliche Regeln einhält, geht der Heilungsprozess meist schneller voran. Oberstes Gebot ist es, Sport nicht zu...

  • Michael Leitner
Vorsicht beim Essen: Wer zu Weihnachten nicht aufpasst, muss sich im Frühjahr neue Hemden kaufen.

Tipps & Tricks: Wie überlebe ich die Weihnachtszeit

Fünf Problemzonen – fünf Tipps: So überstehen Sie ganz locker die Weihnachtsfeiertage. BEZIRK MELK. Das Fest der Feste steht wieder an: Weihnachten. Manchen läuft bei dem Gedanken ein leichter Schauer über den Rücken. Doch keine Sorge, mit diesen – leicht satirischen – Tipps kommen Sie unbeschadet über die Weihnachtsfeiertage. 1. Fest mit der Familie Die Familie sitzt am Tisch, lachend, unterhält sich prächtig und es herrscht absolute Harmonie. Sie kennen das aus Filmen, stimmt's? In Echt sieht...

  • Melk
  • Daniel Butter
Wer schöne, gesunde Haare möchte, sollte auch auf die Ernährung achten.

Mit gesunder Jause die Haare stärken

Wie wir uns ernähren, wirkt sich auch auf die Gesundheit unserer Haare aus. Wenn wir an gesunde Ernährung denken, verbinden wir dies oft mit einer schlanken Figur. Doch unsere Essengewohnheiten beeinflussen unseren ganzen Körper, selbst die Haare profitieren von einigen wertvollen Inhaltsstoffen. Insbesondere für junge Leute, die gerne verschiedene Frisuren oder Haarfarben ausprobieren, kann das entscheidend sein, um möglichst lange eine dichte Haarpracht zu haben. Eier, Fisch und Paranüsse...

  • Michael Leitner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.