Tirol energieautonom 2050

Beiträge zum Thema Tirol energieautonom 2050

Politik
(v.li.): Josef Margreiter, LHStvin Ingrid Felipe, LH Günther Platter, LHStv Josef Geisler und Konrad Bergmeister.
3 Bilder

Lebensraum Tirol Holding
Wasserstoffstrategie Tirol wurde präsentiert

TIROL. Am Dienstag, 28. Jänner 2020 wurde die Wasserstoffstrategie Tirol präsentiert. Diese wurde vergangene Woche in der Tiroler Landesregierung und im Aufsichtsrat der Lebensraum Tirol Holding beschlossen. Wasserstoffstrategie Tirol wird nun umgesetzt Die Wasserstoffstrategie Tirol wurde von der Lebensraum Tirol Holding zusammen mit dem Land Tirol, TIWAG, Verkehrs Verbund Tirol (VVT) und Wasser Tirol erarbeitet. Nach der Beschlussfassung vergangene Woche soll die Strategie nun umgesetzt...

  • 28.01.20
  •  1
Lokales
Das Ergebnis der Pilotstudie "Wie heizt Tirol 2050" präsentierten Rupert Ebenbichler von der „Wasser Tirol - Wasserdienstleistungs-GmbH", LH-Stv. Josef Geisler, Wörgls Bgm Hedi Wechner und Angaths Bgm Josef Haaser (v.l.) in der Energiezentrale der Stadtwärme Wörgl.
7 Bilder

Tirol 2050 energieautonom
Planungsverband Wörgl und Umgebung präsentiert Pilotstudie zur Energieautonomie

Acht Gemeinden der Region bei Pilotstudie zur regionalen Umsetzung der Energieautonomie unter die Lupe genommen. Ziel ist eine nachhaltigere Wärmeversorgung in der Pilotregion. WÖRGL/BEZIRK (bfl). Wie heizt Tirol 2050? Diese Frage stellten sich die acht Gemeinden im Planungsverband (PV) 29 Wörgl und Umgebung gemeinsam mit der „Wasser Tirol“ und dem Land Tirol. Das Ergebnis dieser 2018 gestarteten Pilotstudie mit dem Titel "Wie heizt Tirol 2050" präsentierte LH-Stv. Josef Geisler gemeinsam...

  • 25.04.19
Politik
Eine neue EU-Richtlinie beseitigt Hürden im einheimischen Strommarkt: Auch Private dürfen zukünftig Strom verkaufen.

Tirol 2050 energieautonom
Künftig dürfen auch Private Strom verkaufen

TIROL. Eine neue EU-Richtlinie beseitigt Hürden am heimischen Strommarkt – künftig sollen auch Private Strom verkaufen können. Neue Regeln für den Europäischen EnergiemarktBereits im März wurde die Richtlinie Common rules for the internal electricity market geändert: Künftig können auch Private ihren selbst produzierten Strom am heimischen Strommarkt verkaufen. „Diese Richtlinien-Reform wird den einheimischen Strommarkt entscheidend voranbringen", so Barbara Thaler, Tiroler...

  • 19.04.19
Politik
Neue Tiroler Photovoltaikförderung startet am 1. Jänner 2019. Das Land Tirol stellt 600.000 Euro für Energieversorger und Private zur Verfügung.

Tirol 2050 energieautonom
Förderungen für Photovoltaik ab Jänner 2019

TIROL. Mit modernen Solarstromspeichern kann der Verbrauchsstrom zu 100 Prozent gedeckt werden. Daher fördert das Land Tirol diese mit rund 600.000 Euro. 600.000 Euro für moderne Photovoltaikanlagen Ab 1. Jänner werden in Tirol Photovoltaikanlagen besser gefördert. Das Land Tirol stellt dabei 600.000 Euro zur Verfügung. Diese können von Energieversorgern und Privaten beantragt werden. Mit den Förderungen sollen moderne Stromspeicher wie der virtuelle Speicher oder Solar Cloud am Markt...

  • 19.12.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.