Alles zum Thema Tirol Werbung

Beiträge zum Thema Tirol Werbung

Lokales
Alessio Monehar vom TVB St. Anton beschenkte Viktoria Rebensburg mit einem Gutschein für einen einwöchigen Urlaub.
4 Bilder

TirolBerg Aktuell – Åre 2019
St. Anton spendierte Urlaub für Viktora Rebensburg

ST. ANTON/ÅRE. Zum Valentinstag präsentierte sich der TirolBerg in Aare ganz in deutscher Hand. Während Felix Neureuther Blumen an die Tiroler Tourismusschülerinnen und seine Familie verteilte, feierte Rebensburg mit ihrem gesamten Team bei Speckknödeln und Buchteln. Deutsche Festspiele im TirolBerg „Die Tiroler Gastfreundschaft ist einfach legendär. Als heute nach dem Rennen die Einladung in den TirolBerg kam, war klar, dass wir hier feiern wollen. Wir fühlen uns hier einfach wohl“ – so...

  • 15.02.19
Sport
Die österreichische Botschafterin in Schweden, Gudrun Graf, und Martin Ebster (Direktor TVB St. Anton) freuten sich mit dem Arlberger Michael Matt über dessen Silbermedaille.
4 Bilder

TirolBerg Aktuell – Åre 2019
Michael Matt holt Silber im Teambewerb

FLIRSCH/ÅRE. Das Traumfinale zwischen Österreich und Schweiz beim Teambewerb der alpinen Ski-WM in Aare wurde nicht zum Goldtraum für das ÖSV-Team. Michael Matt aus Flirsch zeigte aber eine starke Leistung. Kurzerhand wurde Silber an diesem Abend zur Trendfarbe im TirolBerg erklärt. Silber für ÖSV-Team Es war wieder einmal ein Herzschlagfinale, das sich im letzten Duell zwischen Ramon Zenhäusern und Marco Schwarz zu Gunsten der Schweiz entschied. Belohnt wurde die starke Leistung des...

  • 13.02.19
Lokales
Andreas Steibl, Alfons Parth (beide TVB Paznaun - Ischgl, v.l.) und Markus Walser (Silvretta Seilbahn AG, r.) überreichten Vincent Kriechmayr einen Gutschein für einen einwöchigen Urlaub in Ischgl.
6 Bilder

TirolBerg Aktuell – Åre 2019
Ischgl bereitete „bronzenem“ Kriechmayr traumhaften Empfang

ÅRE/ISCHGL. Der Anspannung nach einer der verrücktesten WM-Abfahrten folgte für Vincent Kriechmayr Riesenjubel beim Ischgl-Abend im TirolBerg. „Relax – if you can“ – diesem Motto von Ischgl kam der WM-Dritte bei der Herren-Abfahrt gerne nach – sichtlich entspannt genoss der Oberösterreicher den Empfang, den ihm die Tiroler Top-Destination und sein Fanclub bereiteten. Ski-WM: Ischgl-Abend im TirolBerg „Ich habe die Konzentration halten können, auch wenn viele geglaubt haben, dass der Start...

  • 10.02.19
Lokales
Super-G-Weltmeister Dominik Paris erhielt von Martin Ebster (l.) und Wilma Himmelfreundpointner (beide TVB St. Anton) einen Gutschein für einen einwöchigen Urlaub am Arlberg.
3 Bilder

Ski-WM in Åre 2019
St. Anton und Ischgl spendierten Urlaub für Medaillengewinner

ST. ANTON/ISCHGL. So spektakulär der Herren-Super-G bei der Ski-WM in Aare, so ausgelassen war die Stimmung beim TirolBerg-Empfang in Gold und Silber. Bei der ersten Medaillenfeier wurde der TirolBerg seinem Ruf als „Platz der Weltmeister“ einmal mehr gerecht. Empfang im TirolBerg Tosender Applaus brandete auf als die frischgekrönten Skistars den TirolBerg erklommen. Die bisher schon so erfolgreich verlaufene Weltcupsaison krönte Dominik Paris mit seinem heißen WM-Ritt zu Gold. Es war keine...

  • 07.02.19
Lokales
Ski-WM in Schweden: Theresa Wolf, Carolin Hagspiel, Rosa Greuter, Ines Handle, Katharina Röck, Laura Netzer, Celin Köll und Elisa Ehart mit Direktor Reinhold Greuter und Stefanie Bauhof (v.l.).
3 Bilder

Ski-WM in Schweden
HLW Landeck: "Åre, wir kommen!"

LANDECK (otko). Acht Schülerinnen der HLW Landeck werden als Küchen- und Servicepersonal im "TirolBerg" bei der alpinen Ski-WM in Schweden eingesetzt. Einsatz im "TirolBerg" Die FIS Alpine Ski-WM läuft vom 4. bis 17. Februar 2019 im schwedischen Åre. Acht Schülerinnen der HLW (Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) Landeck wurden eingeladen, im "TirolBerg" im Service und in der Küche mitzuarbeiten. "Nach den olympischen Spielen in Sotschi 2014 und in Rio de Janeiro 2016 sowie der...

  • 31.01.19
Wirtschaft
In der heurigen Sommersaison sind 6,1 Millionen Gäste nach Tirol gekommen – viele davon zum Wandern.

Tiroler Bergsommer
Sommersaion - Zahl der Nächtigungen ist weiter gestiegen

TIROL. Der Tiroler Bergsommer schließt die Bilanz der Sommersaison mit einem Plus ab. Rund 6,1 Million Gäste haben ihren Urlaub in Tirol verbracht. Tirol ist führendes Sommerurlaubsland Tirol hat sich im Bundesländervergleich als führendes Sommerurlaubsland positioniert. Die Sommersaison des Tiroler Bergsommers dauerte von Mai bis Oktober 2018. In diesem Zeitraum haben 6,1 Million Gäste ihren Urlaub in Tirol verbracht. Das bedeutet einen Zuwachs von 4,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch...

  • 23.11.18
Wirtschaft
LH Günther Platter und der künftige Geschäftsführer der Tirol Holding GmbH Josef Margreiter.

Standort Tirol
Tirol-Holding stärkt den Standort Tirol

TIROL. Künftig werden die Tirol Werbung, die Standortagentur Tirol und Agrarmarketing Tirol unter einem Dach agieren. Mit der Tirol-Holding erhofft man sich, die Zukunft zu stärken und die Marke Tirol sowie den Standort auszubauen.  Josef Margreiter als GeschäftsführerMitverantwortlich für die Zukunft der neuen Holding wird der neue Geschäftsführer, Josef Margreiter sein.  LH Günther Platter sagt dem Strukturprojekt seine volle Unterstützung zu: "Es geht darum, die Exzellenz aus den...

  • 05.11.18
Wirtschaft
Josef Margreiter (Tirol Werbung), ÖSV-Präs. Peter Schröcksnadel, LH Günther Platter, Mario Gerber (WKT) Ingrid Schneider (uraub.tirol)

Das Tourismusbarometer zeigt nach oben
Wintertourismus in Tirol: Optimismus und WM in Seefeld

TIROL. Nach der erfolgreichen Sommersaison mit einem Nächtigungsplus von 2,9 Prozent und mit 5,5 Millionen Ankünften, sehen die verantwortlichen Touristiker, allen voran LH Günther Platter und Tirol Werbung-GF Josef Margreiter, die Langzeitstrategie für den Bergsommer in Tirol als aufgegangen. "Dieses gute Ergebnis spiegelt sich aber auch im aktuellen Tourismusbarometer wider, gleich 84 Prozent der Beherbergungsbetriebe zeigen sich mit dem wirtschaftlichen Erfolg zufrieden bzw. sehr zufrieden",...

  • 25.10.18
FreizeitBezahlte Anzeige
MITRATEN und GEWINNEN - Das Gewinnspiel findest Du am Ende des Beitrags!
6 Bilder

Wofür schlägt Dein Herz in Tirol? MITRATEN und GEWINNEN!

Manchmal stellt ein kurzer Moment unser Leben auf den Kopf. Manchmal sind es aber auch kleine Dinge des Alltags, die uns neue Kraft geben. Hier erzählen Menschen aus ganz Tirol darüber. „Ich bin am Bauernhof groß geworden, wollte aber kein Bauer werden. Irgendwann hat mich ein Bekannter zum Klettern mitgenommen. Er machte damals die Ausbildung zum Bergführer und ich dachte mir: Schau an, das täte ich auch gern. Seit ich 22 bin, mache ich das hauptberuflich. Anfangs haben mich die Leute nicht...

  • 29.08.18
  •  2
FreizeitBezahlte Anzeige
MITRATEN und GEWINNEN - Das Gewinnspiel findest Du am Ende des Beitrags!
6 Bilder

Wofür schlägt Dein Herz in Tirol? MITRATEN und GEWINNEN!

Manchmal stellt ein kurzer Moment unser Leben auf den Kopf. Manchmal sind es aber auch kleine Dinge des Alltags, die uns neue Kraft geben. Hier erzählen Menschen aus ganz Tirol darüber. „Am Berg ist es einfach anders. Die Leute sind anders. Offener, freundlicher, dankbarer. Das ist ein Grund, warum wir das tun. Das Pilgern wird immer mehr. Weil die Leute die Sehnsucht haben, ruhig zu werden. Man wird im Kopf leer, aber im Herzen voll." Hans Neuschwendter, Küster/Messner Du willst mehr von...

  • 29.08.18
  •  3
FreizeitBezahlte Anzeige
MITRATEN und GEWINNEN - Das Gewinnspiel findest Du am Ende des Beitrags.
6 Bilder

Wofür schlägt Dein Herz in Tirol? MITRATEN und GEWINNEN!

Manchmal stellt ein kurzer Moment unser Leben auf den Kopf. Manchmal sind es aber auch kleine Dinge des Alltags, die uns neue Kraft geben. Hier erzählen Menschen aus ganz Tirol darüber. „Mein Urgroßvater war in Alaska zum Goldschürfen. Mit dem Gold hat er das Haus gebaut. Das war 1902. Er hat das sicher nicht nur für sich alleine gebaut, sondern auch, damit die Generationen danach das noch weitermachen. 2007 habe ich den Gasthof übernommen. Abgesehen davon, dass ich es gern tue, ist es auch ein...

  • 21.08.18
  •  2
FreizeitBezahlte Anzeige
MITRATEN und GEWINNEN: Das Gewinnspiel findest Du am Ende des Beitrags.
6 Bilder

Wofür schlägt Dein Herz in Tirol? MITRATEN und GEWINNEN!

Manchmal stellt ein kurzer Moment unser Leben auf den Kopf. Manchmal sind es aber auch kleine Dinge des Alltags, die uns neue Kraft geben. Hier erzählen Menschen aus ganz Tirol darüber. Mir war immer klar, dass ich gern auf den Berg gehe. Dass ich das mit Gästen mache, war eine spontane Entscheidung. Wenn ich denen meine Heimat zeigen kann und sehe, was die für eine Gaudi haben, ist das für mich die absolute Erfüllung. Und die ‚Lou‘ – mein treuer Vierbeiner – ist immer mit von der...

  • 15.08.18
  •  3
SportBezahlte Anzeige
Das Team LottoNL-Jumbo hier auf Höhentrainingslager in Kühtai, wird auch beim UCI Mannschaftszeitfahren der Herren am Start stehen.
4 Bilder

UCI gibt WorldTeams für das WM Mannschaftszeitfahren der Herren bekannt

Zwölf Teams der ersten Division und bisher drei österreichische UCI Continental Teams werden beim Mannschaftszeitfahren der Herren bei der UCI Straßenrad WM 2018 an den Start gehen. Die Union Cycliste Internationale (UCI) gibt hiermit bekannt, dass 12 der 18 UCI WorldTeams am diesjährigen Mannschaftszeitfahren der Herren teilnehmen werden. Das Rennen beginnt am ersten Wettbewerbstag, Sonntag den 23. September, in Ötztal und führt ins 62 Kilometer entfernte Innsbruck. Folgende Teams...

  • 13.08.18
Freizeit
Der Alpenzoo bildete den Rahmen der Lesung: Hausherr André Stadler, Extrembergsteiger Peter Habeler, Autorin Irene Prugger und Tirol Werbung-Geschäftsführer Josef Margreiter (v.r.)

Wandern am Tiroler Weitwanderweg Adlerweg - eine Lesung macht Lust darauf

Mit Gedichten und Anekdoten über den Tiroler Weitwanderweg Adlerweg soll Lust aufs Wandern und die diesjährige Wandersaison eröffnet werden. TIROL. Kürzlich wurde mit einer Lesung aus dem Buch Berge. Hütten. Pioniere. Adlerweg Alpingeschichten im Innsbrucker Alpenzoo die heurige Wandersaison eröffnet. Mit dabei war der Extrembergsteiger Peter Habeler. Er ergänzte die Lesung mit Anekdoten über den Adlerweg. Berge. Hütten. Pioniere. Adlerweg Alpingeschichten von Irene Prugger Im Auftrag der...

  • 08.05.18
  •  2
Wirtschaft
Josef Margreiter (GF Tirol Werbung), Stefan Mangott (GF Seilbahn Komperdell GmbH), Hannes Haid (Hypo Tirol Bank), Georg Geiger (GF Seilbahn Komperdell GmbH), Christof Schalber (Vorstand TVB Serfaus-Fiss-Ladis) und Gerhard Föger (Leiter Tourismusabteilung).
4 Bilder

Tirol Touristica Award für Erlebnispark Hög und Arlberg 1800

Das Tiroler Tourismusforum versammelt einmal jährlich Branchenvertreter und Partner im Congresspark Igls. Neben an deren Themen stand die Vergabe der Tirol Touristica Awards im Mittelpunkt der Veranstaltung. SERFAUS/ST. CHRISTOPH. Alle zwei Jahre werden herausragende Leistungen im Tiroler Tourismus mit dem Tirol Touristica Award prämiert. 20 Projekte waren diesmal in vier Kategorien eingereicht worden. Die 15-köpfige Jury hat sechs Preisträger ausgewählt. In gleich zwei Kategorien – nämlich...

  • 30.06.17
Wirtschaft
Außenwerbung spielt eine wichtige Rolle im Maßnahmenmix zur Bewerbung des Bergwinters 2017/18.

Die Planung für den Bergwinter 2017/18 hat begonnen

Die Tirol Werbung hat ihr Programm für die kommende Wintersaison vorgestellt. Die Kampagne wird in acht Ländern umgesetzt. Kern ist Ski alpin und Langlaufen. TIROL. Die aktuelle Wintersaison ist noch nicht beendet, schon laufen die Vorbereitungen für die Wintersaison 2017/18. Im Rahmen des Marketing Days stellt die Tirol Werbung ihren Partnern und den heimischen Tourismusverbänden (TVBs) die geplanten Aktivitäten für die kommende Wintersaison vor. Rund 100 TeilnehmerInnen waren bei der...

  • 06.03.17
  •  1
Wirtschaft
Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf freut sich gemeinsam mit LH Günther Platter und Harald Gohm (re.), Geschäftsführer Standortagentur Tirol, schon auf eine publikumsträchtige Nordische Ski-WM 2019 in Seefeld.

„Nordische Ski-WM 2019 auch Magnet für Tirols Wirtschaft“

Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf sieht große Bedeutung dieses Wintersport-Großereignisses in Seefeld für Tirol. Rund 150.000 erwartete ZuschauerInnen, 1.600 JournalistInnen, 720 Millionen Fernsehkontakte und 1.200 mitarbeitende Volunteers. SEEFELD. „Die Nordische Ski-WM 2019 wirft bereits jetzt mit Infrastrukturmaßnahmen ihre positiven Schatten voraus, die auch für Tirols Wirtschaft ein Auftrags-Magnet sind. Rund 25 Millionen Euro werden allein in die örtliche Infrastruktur...

  • 15.02.17
Politik
Präsentierten Strategie: Töchterle, Platter, Felipe, Braun
4 Bilder

Tirol und sein Lebensraum 4.0 – Regierung stellt Zukunftsweichen – mit Video

Haus Tirol kommt verändert, Töchterle koordiniert, Platter und Braun an der Spitze der neuen GesmbH. TIROL. Seit Jahren gibt es Pläne, die für den Standort Tirol tätigen Institutionen zu vereinen. Nun geschieht das in einer vom ursprünglichen Plan abweichenden Art. LH Günther Platter: "Der Standort Tirol ist gut aufgestellt und die Rahmenbedingungen gut. Nun gilt es für die Zukunft, alle Synergien in Tirol eng zu vernetzen um so die Marke Tirol nach innen aber vor allem nach außen hin zu...

  • 12.01.17
Wirtschaft
Machen auf den Herkunftsmärkten gemeinsam Lust auf's Skifahren: Dr. Hans Rubatscher (Geschäftsführer Kaunertaler und Pitztaler Gletscher) Josef Margreiter (Geschäftsführer Tirol Werbung), Reinhard Klier (Vorstandsvorsitzender Winterport Tirol AG/Stubaier Gletscher), Walter Siegele (Geschäftsführer Bergbahnen Sölden), Klaus Dengg (Geschäftsführer Zillertaler Gletscherbahnen).

Skifahren schon im Herbst - Die 5 Tiroler Gletscher

Schon jetzt ist das Skifahren auf den Tiroler Gletschern möglich. Vom 21.10 bis 23.10 findet in Sölden der Weltcupauftakt statt. Die Gletscher locken zusätzlich mit vielen Attraktionen. TIROL. Seit 20 Jahren bilden die fünf Gletscher in Tirol einen Zusammenschluss. Schon jetzt laden die Gletscher Kaunertal, Pitztal, Stubai, in Sölden und in Hintertux zum Skifahren ein. Zusätzlich gibt es anlässlich der Jubiläumssaison zahlreiche Attraktionen, die mit dem Weltcupauftakt dieses Wochenende...

  • 21.10.16
Wirtschaft
Straßenbahnen im Tirol-Design bewerben den Bergsommer 2017

Tirol Werbung plant für Bergsommer 2017

TIROL. Am 4. Oktober 2016 fand der Marketing Day der Tirol Werbung statt. Dabei stellt sie ihr Programm für die Sommersaison 2017 vor. Hauptaugenmerk liegt auf den Themen Wandern, Klettern und Mountainbiken. Rund 4,6 Millionen Euro werden für Werbemaßnahmen für den Bergsommer 2017 investiert. Werbemaßnahmen in acht verschiedenen Ländern Deutschland: Hier liegt der Fokus auf dem Bundesland Nordrhein-Westfalen.Schwerpunkte liegen auf Österreich, Niederlande und Großbritannien. Hier gibt es...

  • 05.10.16
Sport
Der Präsident des Internationalen Sportkletterverbandes IFSC Marco Scolaris besuchte gemeinsam mit Tirol Werbung-Geschäftsführer Josef Margreiter (r.) und ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel (l.) die Tirol-Kletterwand in Rio.

Tirol in Rio

TIROL/RIO. TIrol in Rio Im Auftakt der Olympischen Sommerspiele wurde im Einkaufszentrum "Rio sul" in Rio eine Kletterwand eröffnet. Diese Kletterwand ist 13 Meter hoch. Es gibt mehrere Vorstiegs-Kletterrouten und einen Boulderbereich. Auf Bildschirmen werden Sportvideos und auf großflächigen Bildwelten Klettermotive aus Tirol gezeigt. Vier Tiroler Kletterinstruktoren führen das Publikum an die Sportart heran. Das "Rio Sul" wird täglich von rund 40.000 Menschen besucht. Bei der Einweihung...

  • 08.08.16
Wirtschaft
Tirol Werbung und Österreich Werbung müssen mehr Geld in die Nahwerbung investieren, so Rudi Federspiel

Mehr Mittel für Tourismuswerbung im Nahbereich

Tourismussprecher Siegfried Egger TIROL. Statistik Austria veröffentlichte die Tourismus-Zahlen für die österreichische Hotellerie. Österreichweit gibt es im Mai und im Juni ein Plus von 0,9 Prozent. Aufgrund der schwierigen Rahmenbedingungen - beispielsweise der Mehrwertsteuererhöhung - fordert ÖVP Tourismussprecher im Tiroler Landtag und WKÖ-Fachverbandsobmann Siegfried Egger mehr finanzielle Mittel der Österreichwerbung für den Inlandsgast und die Werbung im eigenen Land. FPÖ...

  • 28.07.16
  •  1
Leute
Rebekka Ruetz (hier mit Model Larissa Marolt) erhielt am Ende der Runway Show großen Applaus von den rund 700 Gästen
11 Bilder

Rebekka Ruetz bringt Tirol auf den Laufsteg der Berlin Fashion Week

„So close, so far“ lautet der Titel der neuesten Kollektion der Tiroler Modedesignerin Rebekka Ruetz, die in Kooperation mit der Tirol Werbung entstand und am Montag auf der Berlin Fashion Week präsentiert wurde. Die Kleider sind eine Hommage an ihre Heimat – in den Entwürfen verschmelzen alpine Prints mit modernem Design zu einer außergewöhnlichen Liebeserklärung an Tirol. BERLIN/INNSBRUCK/FISS. (Innsbruck, Berlin). „So close, so far“. Rebekka Ruetz muss nicht (mehr) in die Ferne schweifen, um...

  • 22.01.16
Wirtschaft
Für die Veranstaltungsreihe "Top of the Mountain Concert", wie hier 2015 mit Thirty Seconds to Mars, erhielt die Silvrettaseilbahn AG den Tirol Touristica 2015 in der Kategorie „Großveranstaltungen & Events“.
6 Bilder

Silvrettaseilbahn AG startet mehrfach ausgezeichnet in neue Saison

Nach einer erfolgreichen Wintersaison wurde die Silvrettaseilbahn AG mit gleich mehreren internationalen und nationalen Preisen ausgezeichnet. So räumte das Tiroler Vorzeige-Seilbahnunternehmen bereits beim renommierten Ski-Area-Test neben dem Gesamtsieg auch mehrere Einzelpreise ab, schaffte es unter mehr als 30.000 Einreichungen unter die letzten zehn Unternehmen seiner Kategorie beim European Business Award in London und wurde nun im Rahmen des Tiroler Tourismusforums für die Eventreihe „Top...

  • 14.07.15
  • 1
  • 2