Tischtennis

Beiträge zum Thema Tischtennis

Platz 5 beim Top 10-Turnier der U15 für Pia Geineder – da ist auch Papa und Trainer Markus Geineder stolz.
3

Tischtennis
Platz 5 für Pia Geineder

Die besten Nachwuchsspieler der Altersklasse U15 durften endlich wieder Wettkampfluft schnuppern. Der ÖTTV veranstaltete ein Top 10 Turnier für Mädchen und Burschen. BEZIRK KORNEUBURG | LANGENZERSDORF. Nur die besten acht Spielerinnen und Spieler Österreichs wurden dazu eingeladen, zudem gab es jeweils zwei Wild Cards, die vom ÖTTV sowie vom austragenden Landesverband vergeben wurden. Gespielt wurde vergangenes Wochenende in Kapfenberg – fünf Partien am Samstag, vier am Sonntag. Erstes Turnier...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Stockerau (Cupsieger 2019), ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen und Walter Wels.

Tischtennis
Stockerau ist das Maß aller Dinge

Die Union Stockerau holte sich dank eines 3:0-Finalerfolgs über ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen den Sieg beim diesjährigen Tischtennis Bundesliga-Opening in Baden und damit den ersten Titel der Saison. Der amtierende Meister nimmt damit auch fünf Bonuspunkte mit in den Grunddurchgang. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). „Meister, Superliga-Sieger und Cupsieger in einem Jahr, besser gehts nicht“, strahlte Manager Stani Fraczyk nach dem 3:0-Triumph über den ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen. Während...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
1 2

Tischtennis des UTTC Stockerau
Es geht wieder los

Start der Tischtennis-Meisterschaft 2019/2020 im September! Neben den beiden Bundesligamannschaften Damen und Herren (Superligasieger und österreichischer Meister 2019), brennen die Spielerinnen und Spieler des UTTC, in der zweiten Landesliga sowie in der 1. Klasse und 2. Klasse, auf die neue Meisterschaft. Nach der Auflösung der Spielgemeinschaft zwischen dem TTSC und dem UTTC im Juni, steigt der UTTC Stockerau, wieder als eigenständiger Verein, in die mit September 2019 beginnenden...

  • Korneuburg
  • Erwin Gastinger
2

Tischtennis
„Gemeinsam sind wir stärker“ - 7. Langenzersdorfer Doppel- und Teamtrophy

Das Motto „Gemeinsam sind wir stärker“ stand auch bei der diesjährigen nun mehr bereits siebenten Auflage der Langenzersdorfer Doppel- und Teamtrophy im Vordergrund. LANGENZERSDORF. Das Mannschaftsturnier, das mit insgesamt 8 Doppel- und 4 Teambewerben aufwarten konnte, ging am 22. und 23.Juni in Langenzersdorf über die Tischtennis-Bühne. Dabei trotzten die Veranstalter und Teilnehmer/innen der sommerlichen Hitze, dem sintflutartigen Gewitter und den dadurch schwierigen Spielverhältnissen mit...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft
Siegerehrung im D-Cup-Bewerb:  die Langenzersdorfer Spieler Lukas Baumgartner, Amir Sam Poppenwimmer, David Obermann, Cup-Referent Stellvertreter Bruno Zdrazil, WTTV Sportausschuss Vorsitzender Florian Welles, sowie das Mariahilfer Team Matias Kuhs, Claudia Deininger und Helmut Finker.

Tischtennis-Cupfinale in Langenzersdorf

LANGENZERSDORF. Die ATUS Langenzersdorf durfte wieder das Tischtennis-Cupfinale durchführen. Grund genug einen Rückblick auf den Cup-Abend, aber auch auf die zu Ende gegangene Cup-Saison aus Langenzersdorfer Vereinssicht zu machen: Im Turnsaal der neuen Mittelschule kamen erstmals 6 Cup-Finalspiele des Wiener Tischtennisverbandes zur Ausrichtung. Rund 50 Zuseher kamen in die Marktgemeinde um ihrem Team die Daumen zu drücken und um einen schönen Finalabend mitzuerleben. Die Moderation des Abends...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft
David Serdaroglu holt sich in Finnland 190 Weltranglisten-Punkte.

Tischtennis
Serdaroglu holt bei Finnland Open 190 Weltranglisten-Punkte

Bravo, David Serdaroglu: Nach dem Teameinsatz besiegt Stockerauer auch noch die Nummer 1. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Die Nummer 1 des Turniers geschlagen, 190 Weltranglisten-Punkte geholt – David Serdaroglu konnte bei den Finnland Open in Lohja aufzeigen. Vom Teameinsatz in Horn gegen Ungarn beflügelt, besiegte der Stockerauer erst den Südkoreaner Seon Gil, dann den Japaner Ryoma und qualifizierte sich so fürs Achtelfinale des Weltranglisten-Turniers. Im Spiel um Platz 13 zeigte der...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Tischtennis
Stockerau ist die Nummer 1 in Niederösterreich

BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). Nach dem 4:1-Erfolg über SolexConsult TTC Wiener Neustadt Anfang November, behielten Chen Weixing und seine Teamkollegen auch im zweiten NÖ-Derby gegen den Badener AC die Oberhand. Alle Einzel und auch das Doppel holten sich die Stockerauer und schickten Baden mit einem 4:0 nach Hause. In der Tabelle hat man damit nicht nur die Tabellenführung verteidigt, sondern zusätzlich vom Ausgang im OÖ-Derby profitiert.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
2

Langenzersdorfer U11, U13 und U18-Spieler im Einsatz

Vergangenen Samstag hieß es wieder „volles Haus in Langenzersdorf“. Die ATUS Langenzersdorf veranstaltetet wieder einmal die Nachwuchsmannschaftsmeisterschaften im Turnsaal der Neuen Mittelschule. Diesmal ging die U11-Liga, die U13-Liga und die U18-Gruppe 1 über die Bühne. Erstmals seit Jahrzehnten schrieb der WTTV eine Mannschaftsmeisterschaft in der Altersklasse U11 aus. Erfreulich war das Nennergebnis von 5 Mannschaften. Nachdem kurzfristig WILI/1 krankheitsbedingt absagen musste, trat unser...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft
Vereinsmeisterschaften der Allgemeinen Klasse beim ATUS Langenzersdorf.

Tischtennis in Langenzersdorf
ATUS Langenzersdorf startet in die neue Saison

Die Sektion Tischtennis geht mit 14 Herrenmannschaften, zwei Damen-Teams, sechs Cup-Mannschaften und acht Nachwuchsteams in die Saison 2018/19. BEZIRK KORNEUBURG | LANGENZERSDORF. Zudem wird der Langenzersdorfer Tischtennis-Verein gemeinsam mit Spielpartner WAT Mariahilf wieder eine Herren- und Damen-Bundesligamannschaft stellen. Gleich zum Saisonstart wurden die Vereinsmeister 2018 gekürt: Iris Baumgartner (U9), Pia Geineder (U11), Moritz Pfeifer (U13), Amir Sam Poppenwimmer (U15), Matthias...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
2

Tischtennis: Spannung in Wiener Liga, CUP und U15-Mannschaftsmeisterschaft

U15 Nachwuchsmannschaftsmeisterschaft Die U15 Mannschaftsmeisterschaften sind zu Ende gegangen. Schlechte Nachrichten gibt es von der U15-Liga. Auf Grund des krankheitsbedingten Ausfalles von Moritz Pfeifer konnte SGML/1 nicht antreten. Somit musste unser Team mit Amir Sam Poppenwimmer und Moritz Polster mit Platz 5 Vorlieb nehmen. Diesen Rang hatte das Duo bereits nach dem Herbst inne. Deutlich besser lief es für das zweite U15-Team. Patricia Pfeifer spielte gemeinsam mit Lorenz Schrödel vom...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft

Tischtennis-Schnupperstunden für AnfängerInnen

Tischtennis-Schnupperstunden für AnfängerInnen Wann: 16.08.2017 17:00:00 bis 16.08.2017, 18:00:00 Wo: NNÖMS, Klosterneuburger Str. 12, 2103 Langenzersdorf auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Beate Trimmel
1 2

Dritter „Streich“ gelungen

Nach U13- und U18-Liga ist auch die U15-Liga in Langenzersdorfer Hand LANGENZERSDORF. Vergangenen Samstag ging die U15-Liga in Korneuburg über die Bühne. Nach den Langenzersdorfer Herbstmeistertiteln in der U13-Liga und in der U18-Liga machten sich die ATUS-Akteure Milena Erak und Tobias Koszik auf auch in der U15-Liga Position 1 für ein Langenzersdorfer Team zu erzielen. Souveräner Start Milena und Tobias starteten vor den Augen ihres Betreuers Daniel Jäger und ihrer Tischtennis...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner

Tischtennis: Stockerau wieder auf Platz 1

STOCKERAU. Mit einem ungefährdeten 4:1-Erfolg beim UTTC Raiffeisen Kennelbach eroberte die Stockerauer Tischtennisspieler wieder die alleinige Tabellenführung zurück. Im Sonntagsspiel der easyTherm Tischtennis Bundesliga endeten sämtliche Partien mit 3:0-Siegen. Für die Gastgeber holte David Klaus mit einem 3:0 über David Serdaroglu den Ehrenpunkt. Aufsteiger Kennelbach liegt nach vier Spielen auf Rang 8, Stockerau nach fünf Spielen an der Tabellenspitze. Die weite Fahrt ins Ländle endete für...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner
Pia Geineder
1 3

Tischtennis-Nachwuchs drängt ins Rampenlicht

LANGENZERSDORF. ATUS Langenzersdorf feiert heuer ein kleines Jubiläum. Vor 20 Jahren hat Markus Geineder begonnen ein Tischtennistraining für Kinder in seinem Heimatort zu installieren. Um diesen Anlass gebührend gemeinsam mit dem Wiener Tischtennisnachwuchs zu feiern, veranstaltete die Sektion Tischtennis am 9.Oktober zum ersten Mal ein Nachwuchsranglistenturnier in Langenzersdorf. Harter Kampf für David Obermann Am Vormittag kam die Gruppe 2 zur Austragung. 13 Kinder von 6 Wiener Vereinen...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner
2

Medaillenregen für Langenzersdorfer

LANGENZERSDORF. Die ATUS Langenzersdorf hatte eine Vielzahl an Titeln aus dem Vorjahr bei den Wiener Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse, U21 sowie U11, U12 und U13 zu verteidigen. Allgemeinde Klasse Der Samstag stand ganz im Zeichen der Allgemeinen Klasse. Im Herren-Einzel marschierte Langenzersdorfs Nummer 1 bis ins Halbfinale. Dort fand er in dem Neo-Mariahilfer Albert Wilder seinen Meister. Noch besser lief es im Herren-Doppel. Milan kam an der Seite des Döblingers Roman Holecek...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner
Anzeige

easyTherm Tischtennis Bundesliga: Auftakt und Cup in Kufstein

Die easyTherm Tischtennis Bundesliga startet auch heuer wieder durch ein Eröffnungs-Turnier in die neue Saison. 17 Herrenteams und 13 Damenteams nehmen an diesem sportlichen erstklassigen Bundesliga-Turnier teil. Bonuspunkte für den Grunddurchgang werden vergeben und gleichzeitig geht es um den Titel des „Österreichischen Cupsiegers“. Das Opening wird am 27. August in Kufstein in der ARENA Sporthalle ausgetragen. Die Finalspiele starten um ca. 18:45 Uhr. Durch den Wegfall von Weinviertel...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Markus Riedlmayer
Patricia Pfeifer
2

Patricia Pfeifer Dritte bei Österreichischen Meisterschaften U13

LANGENZERSDORF. Die besten U11- und U13-Spieler/innen gaben sich heuer wieder im schönen Dornbirn in Vorarlberg ein „Stell-Dich-ein“. Man kürte wie schon letztes Jahr die besten Spieler/innen der Jahrgänge 2003 und jünger bzw. 2005 und jünger. Die Fussstapfen, in denen die ATUS Langenzersdorf Nachwuchsspieler/innen Patricia Pfeifer, Moritz Pfeifer, Amir Sam Poppenwimmer und Moritz Polster treten sollten, waren sehr groß, konnten doch Milena Erak und Tobias Koszik im Vorjahr gleich 4...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner
3

Erfolgsgeschichte: Langenzersdorfer Doppel- und Teamtrophy

LANGENZERSDORF. Die ATUS Langenzersdorf darf auf eine lange und erfolgreiche Tradition als Turnierveranstalter zurück blicken. Nachdem in der Vergangenheit sehr oft der Wunsch von Tischtennisspieler/innen geäußert wurde, man möge mehr Doppelbewerbe in den Turnierplan integrieren, hat man 2013 die Doppel- und Teamtrophy aus der Taufe gehoben. Die 4. Auflage ging dieses Spieljahr wie üblich am 28. und 29. Mai im schönen Turnsaal der Neuen Mittelschule der Marktgemeinde Langfenzersdorf über die...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner
von Links: Walter Ast, Reinhard Wegl, Helmut Roucka, Gerhard Ast und Reinhard Artner
2 9

3 mal Gold, 1 mal Silber und 1 mal Bronze bei den ÖM. Senioren

Österreichische Senioren Meisterschaften vom 29. April bis 01. Mai 2016 in Stockerau. Die Sektion Tischtennis des Atus Traismauer nahm mit 5 Spielern daran teil, dies waren Gerhard Ast, Walter Ast, Reinhard Artner, Helmut Roucka und das erste mal dabei war Reinhard Wegl. Gerhard Ast ging in folgenden Bewerben an den Start: Herreneinzel 60+ und 65+ ebenso im Herrendoppel 60+ und 65+ mit seinem Partner Reinhard Sorger (ST), sie waren in beiden Doppel die Titelverteidiger, im Mixed Doppel spielte...

  • Korneuburg
  • Atus Traismauer Tischtennis
2

CUP-Finale mit 3facher LEN-Beteiligung

LANGENZERSDORF. Bei den Cup-Halbfinalspiele in den Bewerben B und D konnten sich die Langenzersdorfer Tobias Koszik, Felix Palme und Ludwig Kolbert für das Finale im C-Cup Bewerb qualifiziert. Harte Nuss Im D-Cup hatten Lukas Koszik, Johannes Gstaltner und Daniel Lutzky mit Naturfreunde Stadlau eine harte Nuss zu knacken. Gegenspieler Julian Jakubowsky erwies sich an diesem Tag für alle 3 Langenzersdorfer zu stark. Auch das Doppel Lukas/Daniel musste mir 2:3 eine Niederlage hinnehmen. Als...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner
2

Langenzersdorfer fegen Gegner vom Tisch

LANGENZERSDORF. Gestern ist die 2. Runde in der WTTV-Mannschaftsmeisterschaft zu Ende gegangen. Die Teams der ATUS Langenzersdorf verbuchten 9 Siege. Daneben gab es 5 Unentschieden, bei nur einer einzigen Niederlage zu vermelden. SGML/2 feiert zweiten Sieg in Folge Das neuformierte Wiener Liga Team konnte auch im zweiten Spiel des Herbstdurchganges einen vollen Erfolg feiern. Man feierte einen 6:2 Auswärtserfolg auf der ASKÖ Sportanlage der Schmelz gegen Spitalsbedienstete. Milan Sima steht...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner

Milena Erak und Tobias Koszik in Dornbirn am Podest

4 Podestplätze bei Österreichischen Meisterschaften U13 LANGENZERSDORF/DORNBIRN. Vergangenen Freitag machte sich eine kleine Langenzersdorfer Tischtennis-Delegation nach Vorarlberg auf. In Dornbirn gaben sich die besten U11- und U13-Spieler/innen ein Stell Dich ein. Das Wetter meinte es zu gut für die 5 Sportler der ATUS Langenzersdorf. Das Thermometer zeigte Temperaturen jenseits der 30 Grad. Entsprechend heiß präsentierte sich auch die TT-Halle im Dornbirner Messegelände. Die hohen...

  • Korneuburg
  • Karina Seidl-Deubner
Nachwuchsspielerin Jelena Erak gab beim Finale in Linz ihr Bundesligadebüt.

Gutes Bundesligafinalturnier für Mariahilfer-Langenzersdorfer Teams

LANGENZERSDORF. Das Bundesliga Finalturnier brachte für die Spielgemeinschaft Mariahilf-Langenzersdorf ein gutes Ergebnis zu Tage. Das von Barbara Schneeweis betreute Herrenteam belegte im Grunddurchgang der 2.Bundesliga Gruppe A Platz 6 unter 11 Mannschaften. Als stärkster Spieler der Spielgemeinschaft erwies sich der Mariahilfer Christian Wolf als Ranglistensechster. Die in der Vergangenheit dem Langenzersdorfer Nachwuchs zugehörigen Spieler Matthias Kral und Bernhard Stengel rangierten auf...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
3

Zweimal Bronze für Karoline Mischek

Im Tischtenniszentrum Horn fanden die diesjährigen Österreichischen Staatsmeisterschaften Allgemeine Klasse im Tischtennis statt. Die Korneuburgerin Karoline Mischek (16) konnte bei den Erwachsenen mithalten und die Erwartungen übertreffen. Sie stand in den beiden Doppel-Bewerben auf dem Siegerpodest und errang zweimal Bronze im Doppel weiblich mit Partnerin Sandra Fuchs (Wien) und Mixed Doppel mit Partner Tarek Al-Samhoury (Wien). Bei den Einzelbewerben musste sie gegen die Nr. 1 von...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.