Tischtennis

Beiträge zum Thema Tischtennis

Michael Galitschitsch und Simon Zündel.

Tischtennis
KSV und Leoben im mittleren Play-off

Nur um zwei Spiele bei Punktegleichheit versäumten die Tischtennisspieler von Kapfenberg 2 das Aufstiegs-Play-off in der zweiten Bundesliga. Die Ergebnisse: Wohnpark Alt Erlaa/1 – KSV/2 6:4, Sportklub/Flötzersteig/2 – KSV/2 4:6. Leoben hatte Pech. In den letzten beiden Runden bremste eine Verletzung von Thomas Probst die Mannschaft ein: Sierndorf/1 – Leoben/1 6:1, WAT Mariahilf/1 – Leoben/1 6:1. Erfreulich aber: Michael Galitschitsch (KSV) und Simon Zündel (Leoben) stehen als beste steirische...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Thomas Probst (SVL) fällt wegen einer Knieverletzung für längere Zeit aus.

2. Bundesliga Herren
Tischtennis: SV Leoben verpasst Oberes Play-off

TISCHTENNIS. Das Finale in der 2. Bundesliga der Herren verlief aus Leobener Sicht äußerst unglücklich. Am Freitag konnte das Team von SV Leoben in Kuchl noch einen ungefährdeten 6:1 Erfolg erzielen und war damit weiterhin voll auf Kurs in Richtung Oberes Play-off. Eine Schrecksekunde folgte in der Begegnung am Samstag gegen Sierndorf. In seinem ersten Einzelspiel verletzte sich Topspieler Thomas Probst schwer am Knie und fällt damit für die weitere Saison aus. . „Nach ersten Meldungen dürfte...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Simon Pfeffer
2

Tischtennis
KSV auf Rang zwei und tolle Serie von Leoben

Nach einem tollen 4:1-Sieg in Stockerau schob sich Kapfenberg auf den zweiten Platz in der ersten Tischtennis-Bundesliga. Dabei überzeugte Simon Pfeffer mit Siegen gegen Chen Weixing und Oleksandr Didukh, Christoph Simoner mit einem knappen 3:2 gegen Didukh und David Vorcnik mit einem 3:0 gegen Jungstar Maciej Kolodziejczyk. In der 2. Bundesliga ist der SV Leoben seit sieben Runden ungeschlagen. In den beiden Auswärtsspielen gegen Sportklub/Flötzersteig und Alt Erlaa (beide Wien) konnte die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Simon Zündel lieferte wieder eine solide Leistung im Team von SV Leoben.

Tischtennis
Erfolgslauf des Leobener SVL-Teams geht weiter

TISCHTENNIS. Seit nunmehr sieben Runden ist das Herrenteam des SVL Leoben in der 2. Bundeslig ohne Niederlage. In den beiden Auswärtsspielen gegen Sportklub/Flötzersteig und Alt Erlaa (beide Wien) konnte die Mannschaft rund um Thomas Probst erneut voll punkten. Michael Bernhard steigerte seine Form zum Vorwochenende deutlich und schaffte fünf Einzelsiege. Auf hohem Niveau wurden die Begegnungen jeweils mit 6:3 gewonnen, die Leobener stehen in der Tabelle auf Rang fünf. Etwas unglücklich verlor...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
KSV-Spieler Patrick Peitler.
2

Tischtennis
KSV und Leoben aus der Abstiegszone

Mit zwei Siegen überraschte Kapfenberg in der 2. Tischtennis-Bundesliga. Gegen St.Veit/Hainfeld gewann die KSV-Crew 6:4 und gegen Wels/2 6:3. Leoben schlug Oberpullendorf 6:4 und remisierte gegen Neusiedl 5:5. Damit haben sich beide obersteirischen Teams aus der Abstiegszone herausgespielt. KSV-Spieler Patrick Peitler ist mit einer Bilanz von 23:6-Siegen bester Steirer in der 2. Bundesliga. Leobens Simon Zündel, im Team mit Michael Bernhard und Thomas Probst, feierte am Wochenende vier Siege.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Leobener Thomas Probst, Simon Zündel und Martin Köberl.

Tischtennis
Leoben gewann das Derby

In der zweiten Tischtennis-Bundesliga gewann Leoben das dreistündige Derby gegen KSV/2 knapp mit 6:4. Thomas Probst 3, Simon Zündel, Martin Köberl und das Doppel Probst/Köberl punkteten für Leoben, Patrick Peitler (2,) Michael Galitschitsch (2 ) für Kapfenberg. Leoben gewann auch gegen Baden/2 6:1, KSV/2 spielte gegen Gratwein/Straßengel 5:5. ESV Bruck war in der ersten Damen-Bundesliga gegen die sechs Legionärinnen von Kufstein und Bodensdorf ohne Chance.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Thomas Probst, SV Leoben Tischtennis

Tischtennis: Sieg und Niederlage für SV Leoben

TISCHTENNIS Beim Wiederauftakt der 2. Herrenbundesliga machte sich der Trainingsrückstand des Leobener Tischtennisteams nach dem Lockdown deutlich bemerkbar. Während österreichweit Bundesligavereine regel- und gesetzeskonform ihre Trainingsmöglichkeiten wahrnehmen konnten, blieben in Leoben sowohl das Spiellokal in der Volksschule Göß als auch die Sporthalle Innenstadt bis vor einer Woche coronabedingt geschlossen. Mit entsprechender Unsicherheit traten die Leobener an die Platte. Entscheidung...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Martin Köberl (SV Leoben Tischtennis)

Tischtennis
SV Leoben holt wichtige Punkte gegen Innsbruck

TISCHTENNIS. Im Abstiegskampf der 2. Bundesliga konnten sich das Team des SV Leoben mit Zugpferd Thomas Probst wichtige Punkte gegen Innsbruck sichern. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung siegten die Leobener  in der Sporthalle Innenstadt unter Covid-19 bedingtem Ausschluss von Zuschauern klar mit 6:2. Dabei zeigte sich bei Martin Köberl, der nach einer Verletzung bis dato noch mit seiner Form kämpfte, ein spielerischer Aufwärtstrend: „Vor allem bei den kleinen, schnellen Schritten...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die KSV-Herren sind Bundesligadritter.
2

Tischtennis
KSV nach 4:1-Sieg in Oberwart Dritter

Mit zwei Einzelsiegen (3:0 gegen Dominik Habesohn und 3:2 gegen Martin Storf) und dem 3:1-Sieg im Doppel mit David Vorcnik wurde Christoph Simoner zum Matchwinner in Oberwart. David Vorcnik steuerte ein glattes 3:0 gegen Mathias Habesohn bei. KSV ist damit Tabellendritter in der Tischtennis-Bundesliga. In der 2. Bundesliga besiegte KSV/2 dank je drei Siegen von Oldboy Hannes Zenz und Patrick Peitler Baden 6:3. Leoben verlor in Salzburg 2:6 (Probst 2). In der 2. Damen-Bundesliga feierten die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
SVL-Team: Martin Köberl, Simon Zündel und Thomas Probst (v.l.).

Tischtennis
SV Leoben: Talentprobe von Simon Zündel

TISCHTENNIS. Nach dem Wiederaufstieg in die 2. Herrenbundesliga blickte der SV Leoben gespannt dem ersten Heimspielwochenende in der Sporthalle Leoben-Innenstadt entgegen. Der Meisterschaftsbeginn war dann aber ernüchternd: Am Samstag entgingen die Leobener als klarer Außenseiter gegen SPG Walter Wels mit einer 1:6-Niedlerlage nur knapp der Höchststrafe. Dennoch rechneten sich die Tischtennisherren am Sonntag gegen SG St. Veit/Hainfeld deutlich bessere Chancen aus. Seine aktuelle Topform...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Das KSV-Doppel Simoner/Vorcnik.

Tischtennis
Nach der Pause gegen Oberwart und Wels

Nach einem souveränen 4:1-Erfolg über Wr. Neustadt ging es für Kapfenberg mit Rang vier in der Tischtennis-Bundesligatabelle in die kurze Winterpause. Am Freitag geht es daheim für Christoph Simoner, David Vorcnik und Andreas Levenko gegen Oberwart weiter, am Sonntag wartet Tabellenführer Wels. In der Landesliga wurde Leoben I (Thomas Probst, Martin Köberl, Michael Bernhard, Simon Zündel) vor KSV II (Hannes Zenz, Oliver Heimrath, Sebastian Haberl) Herbstmeister.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Simon Grünsteidl.

Tischtennis
Gute Ergebnisse für KSV, Bruck und Leoben

Bei der Tischtennis-Nachwuchs-Superliga-Österreich in Tirol konnten die obersteirischen Teilnehmer sehr gute Ergebnisse erzielen. Bei den Mädchen wurde Rosa Sauer (KSV) in der Topgruppe ebenso Vierte wie Dorotheea Alexandru (Bruck) in der dritten Gruppe. Bei den Burschen belegte Simon Grünsteidl in der ersten Gruppe den neunten Platz, Michael Galitschitsch (beide KSV) den 13. Platz. In der zweiten Gruppe holte Simon Zündel (Leoben) den 3. Platz, der für den Aufstieg in die Topgruppe reichen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Hannes Zenz, Oliver Heimrath und Bettina Ladinik von der KSV.
2

Tischtennis
Vier Mal Gold für KSV und Leoben

Kapfenberg (Heimrath, Zenz, Ladinik) und Leoben (Sorger, Trunovsky, Mayer) waren bei der steirischen Tischtennis-Seniorenmeisterschaft mit je vier Goldmedaillen erfolgreich. Medaillen holten auch Herbert Kriegl (Breitenau), Claus Zorn, Max Sova (Mitterdorf) und Michael Ully (Bruck).

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Michael Bernhard

Tischtennis: In drei Runden neun Punkte für SV Leoben

TISCHTENNIS. Nach drei Spielrunden stehen die Tischtennismannschaften der SV Leoben in gleich drei Ligen mit weißer Weste da. Das Landesligatrio Köberl-Probst-Zündel dominierte in nur einer Stunde Spielzeit das personell geschwächte Team der Spielgemeinschaft Übelbach/Don Bosco. Ähnlich verlief die dritte Runde für die Oberligamannschaft. Mit lediglich zwei abgegebenen Sätzen demontierten Hufnagl-Gutschi-Kienreich die Gäste aus dem Sölktal mit der 7:0-Höchststrafe. Die Unterligamannschaft...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Rosa Sauer (2. v. r.).

Tischtennis
Rosa Sauer war die Überraschung

Tolle Leistungen der Tischtennistalente bei der Nachwuchs-Superliga in Bruck und Kapfenberg. Die Sensation lieferte Rosa Sauer (KSV), die gerade noch das obere Play-off erreichte, und dann nach zwei Siegen im K.o.-Raster im Finale mit einem 3:2 gegen Romy Reiter (OÖ) gewann. Dorotheea Alexandru (Bruck) kämpfte sich ins obere Play-off der 2. Gruppe. Bei den Burschen bleibt Simon Grünsteidl in der Topgruppe, KSV-Kollege Michael Galitschitsch stieg auf, der Leobener Simon Zündel hat noch die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Axel Thurner und Sepp Zanziger sind im Tischtennissport noch immer erfolgreich.

Zwei Tischtennislegenden aus Leoben-Donawitz

TISCHTENNIS. Gute 140 Jahre hat die Tischtennis-Doppelpaarung  Axel Thurner und Sepp Zanzinger  "auf dem Buckel". Die beiden Tischtennislegenden des einst sehr erfolgreichen TC Alpine-Donawitz betreiben das Spiel mit dem kleinen Ball auch heute noch gerne – und überaus erfolgreich. Beim heurigen RIHA-Open, ausgetragen in Wiener Neudorf, erreichten die beiden Leobener (sie selbst nennen sich ja "Donawitzer") den hervorragenden dritten Platz. Diese 2015 erstmals durchgeführte Veranstaltung ist...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Andreas Levenko ist die Nummer eins der U21-Weltrangliste.

Tischtennis
Fünf Mal Bundesliga für Bruck und Kapfenberg

So stellt sich das Tischtennis Team im Raum Bruck-Kapfenberg auf. Kapfenberg setzt in der 1. Herren Tischtennis-Bundesliga vor allem auf Andreas Levenko, der seit Mai 2019 als Nummer eins in der U21-Weltrangliste aufscheint. In der 2. Herren-Bundesliga will man nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Auch die Damen spielen erstmals in der 2. Bundesliga. Bruck setzt auf das bewährte Team um Nicole Galitschitsch in der 1. Bundesliga und hat auch wieder für die 2. Bundesliga genannt.

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die Sieger im Herrendoppel und im Rollstuhlbewerb.

Tischtennis
Lokalmatadore räumten ab

Bei der steirischen Tischtennismeisterschaft in Kapfenberg räumte KSV ab. Christoph Simoner gewann im Einzel (gegen David Vorcnik), Doppel (mit Vorcnik) und im Mixed. Rosa Sauer gewann zwei Titel und 2 x Bronze. Simon Grünstreidl gewann Juniorengold vor Steven Schloffer, dazu 1 x Bronze. Bronze holten Michael Galitschitsch und Michael Riegler, Bettina Ladinik gewann Gold und Silber. Nicole Galitschitsch (Buck) holte Damensilber, Emilio Wildling gewann Silber, Michael Koopmanns (beide...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das Mixed-Doppel Reinhard Sorger/Ulrike Mayer.

Tischtennis
Obersteirische Senioren dominierten

Bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften der Senioren in Mürzzuschlag holte Leoben dank Reinhard Sorger und Ulrike Mayer vier Meistertitel, Kapfenberg mit Oliver Heimrath, Hannes Zenz und Bettina Ladinik drei Titel. Erfreulich, dass Spieler und Spielerinnen von fast allen 17 teilnehmenden Vereinen auf das Stockerl kamen. Mürzzuschlags Bürgermeister Karl Rudischer ehrte die Sieger und Platzierten.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
David Vorcnik blieb im gesamten Turnier ohne Satzverlust.
3

KSV scheiterte knapp am Finaleinzug

TISCHTENNIS. Nach den Siegen über Pottenbrunn/St.Pölten (3:0) und Baden (3:2) traf KSV/1 im Semifinale auf Linz/1. Kapfenberg führte nach Siegen von Frane Kojic gegen Uros Slatinsek und David Vorcnik gegen Grininger bereits 2:1. Im vorentscheidenden Spiel hatte Kojic gegen Lubomir Pistej den Matchball, ehe er im Nachspiel des fünften Satzes verlor. Auch Christoph Simoner konnte eine 2:0-Satzführung im allerletzten Spiel nicht verwerten. Am Ende bleiben KSV fünf Bonuspunkte für den...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
WM-Bronze: Reinhard Sorger (re.) mit seinem schwedischen Doppelpartner Roger Sundqist.
7

Senioren-WM im Tischtennis: Bronzemedaille für den Leobener Reinhard Sorger

TISCHTENNIS. Reinhard Sorger vom SV Leoben erreichte bei den Senioren-Weltmeisterschaften in Las Vegas mit seinem schwedischen Doppelpartner Roger Sundqist den dritten Platz. In einem spannenden Duell wurde im Viertelfinale das chinesische Doppelpaar Wang Zhang, das bis dahin noch keinen Satz abgegeben hatte, knapp im fünften Satz mit 11:9 bezwungen. Im Semifinale konnte die tolle Leistung leider nicht wiederholt werden, es gab eine Niederlage gegen das deutsche Paar Hürmann/Werner. Alles in...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Bewerb 1.000 Punkte: Ulrike Mayer, Yang Chiu-Ying, Bettina Ladnik, Alexander Steiner, Aleksandr Suslaparov (v.l.).
3

Tischtennis: Die Siege waren hart erkämpft

Großen Zuspruch gab es beim 1. Tischtennis-Turnier der Sportvereinigung Leoben. TISCHTENNIS. Rund 85 Teilnehmer aus der Steiermark, Niederösterreich und Oberösterreich waren beim Tischtennisturnier – erstmals durchgeführt von der Tischtennissektion des SV Leoben – am Start. In drei Bewerben bei 156 Begegnungen galt es die besten Teilnehmer zu ermitteln. Finale über fünf Sätze Sieger des Doppelbewerbes wurde in einem harten Fünf-Satz-Kampf die Paarung Ulrike Mayer/Karl Müller vor dem Duo Waler...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
1 3

Der SV Leoben, Sektion Tischtennis, sucht Nachwuchsspieler.

Die Sektion Tischtennis des SV Leoben möchte wieder verstärkt versuchen die junge Generation davon zu überzeugen, dass Sport nicht nur sehr vorteilhaft für den Körper ist, sondern dass man beim Sport auch Spaß und tolle Erfolgserlebnisse erleben kann. Den letzten Erfolg unserer Nachwuchsspieler durften wir mit Simon Z. und Sascha S. im März mit einem steirischen Meisterschaftstitel im Teambewerb feiern. Wir laden Euch ein, uns in der VS Leoben-Göss zu besuchen und mit einem Trainer...

  • Stmk
  • Leoben
  • Alexander Steiner
1 1

Lexikon des unnützen Wissens: Eine gesungene Liebeserklärung & eine Atomstrafe

Heute feiert Aserbaidschan seinen Nationalfeiertag. Wir feiern mit! Wir singen dazu den "Marsch für Aserbaidschan" ("Azərbaycan Marşı"), die Nationalhymne. Die ist eine pure Liebeserklärung, heißt es in ihr doch u. a. "Mögest Du ein blühender Garten werden. Jederzeit ist unser Leben ein Opfer, tausendundeine Zärtlichkeiten sind in meinem Herzen." Eine der Nationalsportarten Aserbaidschans ist Schach. Da gibt es ja eher wenig Action - beim Tischtennis z. B. passiert da schon viel mehr. Übrigens:...

  • Stmk
  • Graz
  • Dieter Demmelmair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.