TIZ Kirchdorf

Beiträge zum Thema TIZ Kirchdorf

Lokales
Johannes Bachmair, Thomas Huber, Engelbert Bergmair-Russmann, Thomas Stelzer, Renate Baumschlager, Alexander Gundendorfer (v.li.).

Lionsclub
Regionaler Clubabend im TIZ Kirchdorf mit LH Thomas Stelzer

Zur Stärkung des Zusammenhalts und der Zusammenarbeit der Lions in der Region Pyhrn-Priel veranstaltete der LC Kirchdorf an der Krems am 6. September einen gemeinsamen Clubabend mit umliegenden Lionsclubs im TIZ Kirchdorf. BEZIRK KIRCHDORF. Ehrengast war Landeshauptmann Thomas Stelzer, der in einem Vortrag über die aktuellen Herausforderungen in Oberösterreich berichtete und in der anschließenden Diskussion Rede und Antwort stand. Er hob besonders die gesellschaftliche Bedeutung der...

  • 10.09.19
  •  1
Wirtschaft
Gerald Warter (TIZ Kirchdorf), Rudolf Mark (Mark Metallwarenfabrik), Werner Pamminger (Geschäftsführer Biz-up), Rene Haidlmair (Obmann TGK/Haidlmair), Hannes Möseneder (Greiner), Klaus Waselmayr (Piesslinger)

TIZ-Ausrichtung
Technologiezentrum Kirchdorf am Prüfstand

KREMSMÜNSTER (sta). Der Vorstand der TGK traf sich mit dem Geschäftsführer der oberösterreichischen Standortagentur Biz-up, Werner Pamminger, in der neuen Greinerei der Greiner AG um die zukünftige Ausrichtung des Technologiezentrums Kirchdorf zu diskutieren. „Für unsere Mitglieder ist ein starkes TIZ mit einer klaren Zukunftsperspektive von großer Bedeutung. Als Grundlage dafür ist eine enge Abstimmung mit der Biz-up notwendig und wichtig“, zeigt sich Rene Haidlmair, Obmann der TGK überzeugt....

  • 22.07.19
Wirtschaft
Sechs verschieden Kurse können die Kids auch heuer besuchen
2 Bilder

Kirchdorfer Talentewoche
Sechste Auflage von Basteln, Staunen und Forschen

KIRCHDORF (sta). Alle Jahre wieder in der ersten Ferienwoche bietet das Technologie Zentrum Kirchdorf (TIZ) Kindern und Jugendlichen von 10-14 Jahren die Möglichkeit, in verschiedene Technikbereiche hineinzuschnuppern. Dieses Jahr stehen die sechs Kurse Roboterbau, Metallbearbeitung, Holz- und Möbelbau, Glasgestaltung, Kunststoff- und 3D-Druck sowie Energie zur Auswahl. Im Mittelpunkt stehen dabei das Erleben und Ausprobieren mit allen Sinnen. Wobei dies durchaus wörtlich zu nehmen ist...

  • 31.05.19
Wirtschaft
Der US-Truck vor dem Technologiezentrum Kirchdorf

Technologiegruppe Kremstal informiert
Produktionsformen der Zukunft

KIRCHDORF (sta). Wer sich dieser Tage gewundert hat, was ein US-Truck vor dem Technologiezentrum macht wird angesichts der Antwort einigermaßen verblüfft sein: Der Truck beherbergt eine komplett Miniaturfabrik, in der digitale Produktionsabläufe in all ihren Facetten durchgespielt und Störungen sowie Anforderungen realitätsnah durchgespielt werden können. Organisiert hat diesen Event der Verein Technologie Gruppe Kremstal in Zusammenarbeit mit dem TIZ Kirchdorf. Ziel war es laut Obmann René...

  • 31.05.19
Wirtschaft
Michael Steiner, Walter Bankler, Maximilian Huber, KTLA-GF Gerald Warter (v.li.).
4 Bilder

Lego-Robotic Meisterschaften
Team KTLA stürmt auf das Podest

KIRCHDORF (sta). Das Team der Kremstaler Technischen Lehrakademie (KTLA), bestehend aus Walter Bankler und Maximilian Huber erreicht beim erstmaligen Antreten bei den österreichischen Lego-Robotic Meisterschaften in Schärding, die zugleich die Ausscheidung für die World Robotic Olympiade sind, in der Senior Kategorie (16-19 Jahre) Platz drei. Der Sieg ging wie im Vorjahr an die HTL Braunau. Gute Ausbildung macht sich bemerkbarDementsprechend zufrieden zeigte sich Coach Michael Steiner: „Wir...

  • 28.05.19
Wirtschaft
Die Sieger der NMS Wartberg an der Krems mit Direktor Josef Prillinger (li.)
5 Bilder

Automatisationstechnik im TIZ
3. Lego League Kirchdorf – noch größer und spektakulärer

KIRCHDORF (sta). Am 26. April 2019 fand der Abschluss der dritten Lego League der Region Kirchdorf im TIZ Kirchdorf statt. Diese Aktion wurde 2017 gestartet, um Kindern der 7.+ 8. Schulstufe erstmals spielerisch das Thema Automatierungstechnik näher zu bringen. Nach vier teilnehmen Schulen 2017 und sechs Schulen 2018 nahmen heuer bereits 16 Teams aus neun Schulen an diesem regionalen Wettbewerb teil. „Die Aktion ist sowohl bei den unterstützenden Firmen als auch bei den Schulen auf extrem...

  • 29.04.19
Wirtschaft
Bluewower-Team: Geschäftsführer Herbert Gösweiner (li.) und Mitarbeiter Mohammad Alnajjar mit der selbst konstruierten Testanlage
2 Bilder

Schlierbacher Unternehmen sorgt weltweit für Furore

Windkraft: Raffinierte Technik macht auch aus einem Lüfterl Strom SCHLIERBACH (sta). Wenn das Interesse von Investoren ein Gradmesser ist, dann haben die Windkraftanlagen des Schlierbacher Start-ups Bluepower eine große Zukunft: 140 (Klein)Anleger haben sich vor eineinhalb Jahren über Crowdfunding am Unternehmen von Herbert Gösweiner und seinen Miteigentümern beteiligt. Es verspricht nichts weniger als eine Revolution der Kleinwindkraft. Das überzeugt potenzielle Kunden und Partner auf der...

  • 19.07.18
Lokales
Die Sieger: Das Team „The nerds“ von der Neuen Mittelschule Grünburg.
20 Bilder

Zweite Lego League Kirchdorf – noch größer und spektakulärer

KIRCHDORF (sta). Am 27.4. fand der Abschluss der zweiten Lego League der Region Kirchdorf im TIZ Kirchdorf statt. Diese Aktion wurde vergangenes Jahr gestartet, um Kinder der 7.+ 8. Schulstufe erstmals mit Robotik in Berührung und Ihnen spielerisch das Thema Automatierungstechnik näher zu bringen. „Die Aktion ist sowohl bei den unterstützenden Firmen als auch bei den Schulen auf extrem positive Resonanz gestoßen, weshalb wir uns entschlossen haben, sie heuer noch größer aufzuziehen“, so...

  • 07.05.18
Wirtschaft
Experimentieren macht Spaß: Insgesamt gibt es 100 Plätze in sechs verschiedenen Kursen
4 Bilder

Kinder entdecken die Welt von morgen

Fünfte Talentewoche von 1.1 bis 13. Juli 2018: Kinder zwischen zehn und 14 Jahren sind im TIZ Kirchdorf eingeladen, in verschiedene Berufssparten zu schnuppern SCHLIERBACH (sta). "Basteln, Staunen, Forschen" – Die Kinder und Jugendlichen können drei Tage lang im Technologiezentrum (TIZ) experimentieren, basteln und ausprobieren. Dafür stehen ihnen Partner aus Unternehmen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen mit Rat und Tat zur Seite. In den Workshops Holzverarbeitung und Möbelbau,...

  • 19.04.18
Wirtschaft
Tina Dobetsberger und ihr Mann Micha Mittermair hatten die Idee zu einem Bio-Müsliriegel und gründeten die "Riegelfabrik".
2 Bilder

120 Sekunden für Ihre Idee

Wer hat die beste Geschäftsidee? Die "Daniel Düsentriebs" aus Oberösterreich sind wieder gesucht. BEZIRK (sta). Mit der Aktion "120 Sekunden" bietet die BezirksRundschau den Teilnehmern die Möglichkeit, die eigene Geschäftsidee in zwei Minuten mündlich vor einer fachkundigen Jury zu präsentieren. An die 150 Einreichungen gab es im Vorjahr oberösterreichweit. Den zweiten Platz holte Tina Dobetsberger aus Kremsmünster in den Bezirk Kirchdorf. Dobetsberger hatte die Idee zu handgemachten...

  • 08.02.18
  •  1
Lokales
43 Bilder

Die Zukunft kommt schneller als gedacht

Heimische Betriebe können nicht früh genug damit beginnen, Mitarbeiter für sich zu gewinnen. KIRCHDORF. KIRCHDORF (str). Oberösterreich hat die höchste Anzahl an 15-Jährigen im österreichweiten Vergleich und somit die höchste Zahl an Jugendlichen, die sich bereits Gedanken über ihre Zukunft gemacht haben sollten. Denn schließlich sind die meisten mit 15 Jahren bereits von der Schulpflicht befreit und die Gefahr, dass sie bald zu den 32.525 arbeitslosen österreichischen Jugendlichen gezählt...

  • 14.07.17
Leute
Thomas Höfer, Martin Schiller, Joanna Kuttner, Christoph Stienitzka, Tina Dobetsberger, Stefanie Etzenberger, Gerald Warter (v.li.).
276 Bilder

Spanferkel vom Grill & Air-Power beim Sommerfest der Jungen Wirtschaft

Gewinner von Business Pro Austria wurden im Technologiezentrum Kirchdorf präsentiert. SCHLIERBACH (sta). Etwa 100 Gäste konnte Thomas Höfer, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Kirchdorf begrüßen. Beim Sommerfest unter dem Motto "Summerpower 2017" gab es ein interessantes Programm. Unter anderem bekamen die Besucher von Ex-Rallyepilot Raphael Sperrer von Sperrer Motorsports Einblicke in sein Unternehmen, den Motorsport und das Tuning. Am "heißen Stuhl" beantworteten die Jungunternehmer Joannah...

  • 29.06.17
Wirtschaft
JW Summerpower 2017 am 28. Juni 2017 im TIZ Kirchdorf

Junge Wirtschaft lädt zur "Summerpower 2017" ins TIZ Kirchdorf ein

Das alljährliche JW-Sommerfest ist ein beliebter Event in der regionalen Wirtschaft. Ein Treffpunkt, um gemeinsam etwas zu erleben, zu plaudern und positiv in die Zukunft zu schauen. BEZIRK. Das heurige JW-Sommerfest findet im TIZ Kirchdorf unter dem Motto „JW-Summerpower 2017“ statt. „Unsere Events sollen Informationen und Geselliges miteinander verbinden. Beim diesjährigen Sommerfest ist natürlich Party angesagt“, sagt der Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft, Thomas Höfer. Das erste...

  • 20.06.17
Leute
Die Sieger: Das Team der Neuen Mittelschule Wartberg.
34 Bilder

Team "Milchbrötchen" von der NMS Wartberg war nicht zu schlagen

Kreativität und Technikverständnis zeigten die Teilnehmer bei der ersten Lego League im TIZ Kirchdorf KIRCHDORF (sta). Erstmals organisierte das TIZ Kirchdorf, gemeinsam mit der KTLA einen "Lego League"-Wettbewerb für die Neuen Mittelschulen im Bezirk Kirchdorf. Dabei ging es darum, dass sich Schüler-Teams mit Lego-Bauteilen beschäftigen, einen Roboter bauen und so in spielerischer Form in die Welt der Technik hineinschnuppern. Gerald Warter, Geschäftsführer vom Technologiezentrum sagt: "Wir...

  • 04.05.17
Wirtschaft
Von links: Joachim Zinnöcker (Firma Meusburger), Rene Haidlmair,  Doris Würzlhuber (Kunststoff-Cluster), Christa Brandt, Jürgen Hofbauer, Siegfried Pramhas (WKO), Gerald Warter (TIZ).
9 Bilder

Zukunft Werkzeugbau

Die Digitalisierung als Managementaufgabe stand bei einer Veranstaltung des Kunstoff- Clusters im TIZ Kirchdorf im Mittelpunkt KIRCHDORF (sta). Der Werkzeugbau nimmt seit jeher eine Schlüsselposition zwischen Produktentwicklung und Serienfertigung ein, dabei steht er derzeit durch die Digitalisierung vor weitereichenden Veränderungen und Möglichkeiten, die Produktivität zu steigern. Grundlage dafür ist die digitale Vernetzung, die im Werkzeugbau generell mithilfe vernetzter digitaler...

  • 04.05.17
Wirtschaft
TIZ-Geschäftsführer Gerald Warter mit dem Sieger, David Krusch
14 Bilder

Sportschuhstollen überzeugen Jury

David Krusch aus Micheldorf gewinnt 1. Preis beim "Business pro Austria" KIRCHDORF (sta). Die besten Business-Ideen der Region finden und fördern - darauf konzentriert sich der Wettbewerb im Rahmen von business pro austria. Die Zielgruppen sind Kleinunternehmer und Betriebe die ein zweites Standbein aufbauen möchten aber auch Neugründer und Jungunternehmer mit neuen Ideen. Seit einigen Jahren wird der Wettbewerb auch im TIZ Kirchdorf abgehalten Eine Jury kürte heuer David Krusch (25) im...

  • 03.05.17
Lokales
10 Bilder

ACHTUNG GEWINNSPIEL: "Mama mir ist fad" gilt nicht

Ferienprogramm: Von 12. bis 14. Juli 2017 findet in Kirchdorf die vierte Talentewoche statt. KIRCHDORF (sta). "Basteln, Staunen und Forschen" – das können Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahre im Technologiezentrum (TIZ) Kirchdorf. Dabei werden sie in sieben verschiedene Technikbereiche hineinschnuppern. In den Workshops zu den Themen Metall- oder Holzbearbeitung, Roboterprogrammierung, 3D-Druck, kreative Glasgestaltung und Mediengestaltung können sie ihre Talente erproben. Heuer gibt es...

  • 02.05.17
  •  1
  •  1
Leute
Stefan Lacheiner GF LHS electronics, Gerald Warter GF TIZ Kirchdorf bei der Übergabe des Schecks.

LHS electronics spendet 1000 Euro

Unterstützung für Kurs "Fit für die Lehre" KIRCHDORF (sta). Heuer wiederholte sich bereits zum 13. Mal die Einladung der Familie Lacheiner an Freunde und Bekannte in den Garten, um bei Punsch und Glühwein das Jahr ausklingen zu lassen. Wie schon auch die Jahre zuvor wird dabei um eine finanzielle Spende für ein regionales Sozialprojekt gebeten. 1000 Euro kommen diesmal Asylwerbern zugute, die im TIZ Kirchdorf fit für einen Lehrberuf gemacht werden.

  • 04.01.17
  •  1
Wirtschaft
Die Besucher durften auch selber ihr Geschick testen.
73 Bilder

Berufserlebnistage 2016 waren ein großer Erfolg

Lehrlingsmesse soll nächstes Jahr seine Fortsetzung finden KIRCHDORF (sta). Am 4. und 5. November 2016 strömten etwa 1700 Jugendliche und deren Eltern zu den Berufserlebnistagen 2016 in die Stadthalle Kirchdorf. Sie knüpften konkrete Kontakte zu interessanten Unternehmen. Und die Lehrlingsausbildner konnten mit den Jugendlichen aus der Region und anderen Betrieben Erfahrungen austauschen. "Aus der Region, für die Region"- war auch heuer das Motto. So konnte man eintauchen in die Berufswelt und...

  • 04.11.16
Wirtschaft
Michael Steiner unterrichtet an der KTLA in Schlierbach. Er sagt: "Jeder Lehrling ist wertvoll für die Gesellschaft."

Einmalige Ausbildung

Die KTLA im Technologiezentrum Schlierbach kombiniert eine Lehre mit einer HTL-Ausbildung. SCHLIERBACH (zil). Das spezielle Ausbildungsmodell der Privatschule für Berufstätige kombiniert eine Lehre als Produktionstechniker oder eines verwandten Berufes mit einer HTL-Ausbildung im Bereich Maschineningenieurwesen-Fertigungstechnik. Das Besondere daran: Die Schule kann während der Lehrzeit besucht werden. Die Praxisausbildung findet drei Tage pro Woche im Betrieb, die KTLA-Lehrgänge jeweils zwei...

  • 04.10.16
Wirtschaft
105 Bilder

Vorstellrunde für regionale Betriebe

Kirchdorfer Talentewoche eröffnet Einblicke in die Welt der Wirtschaft SCHLIERBACH/KIRCHDORF. Auch in diesem Jahr wurde es Kindern im Alter von 10 bis 14 Jahren ermöglicht im Rahmen der Kirchdorfer Talentewoche regionale Betriebe kennenzulernen. Hautnah schnupperten sie dabei in die Welt von Technik und Wirtschaft hinein. Die Gruppe "Mediengestaltung" konnte neben einem Besuch bei "Radio B138" und dem Kennenlernen von "Regional TV" auch die Redaktion der Bezirksrundschau Kirchdorf erleben und...

  • 15.07.16
Wirtschaft
"Wir sind stärker als Metall" – unter diesem Motto gibt es Einblicke in die Metallgewinnung und -verarbeitung.

Basteln, Staunen & Forschen

Von 13. bis 15. Juli 2016 findet im Technologiezentrum (TIZ) die 3. Kirchdorfer Talentewoche statt. KIRCHDORF (sta). Spannung, Spaß und Technik erleben: Das können Kinder von zehn bis 14 Jahren im Technologiezentrum Kirchdorf (TIZ). Sechs verschiedene Berufe und Technikbereiche stehen zum Hineinschnuppern zur Auswahl. Das Talent erproben die Schüler in der Metall- oder Holzbearbeitung, Roboterprogrammierung, 3D-Druck sowie für Glas- und Mediengestaltung. "Es gehört zu unseren Aufgaben, eine...

  • 14.06.16
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Spannende Tage können die Kids bei der Kirchdorfer Talentewoche vom 13. bis 15. Juli erleben.

Basteln, Staunen und Forschen: Jetzt 2 Plätze für die Kirchdorfer Talentewoche 2016 gewinnen!

KIRCHDORF (sta). Zum dritten Mal geht heuer die Kirchdorfer Talentewoche über die Bühne. Von 13. bis 15. Juli 2016 können Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren in sechs verschiedene Technikbereiche hineinschnuppern und ihre Talente für die Metall- oder Holzbearbeitung, 3D-Druck, Roboterprogrammierung oder Glas- und Mediengestaltung erproben. Der Preis beträgt 48 Euro für alle drei Veranstaltungstage inklusive Verpflegung. Veranstaltet wird diese Brücke zwischen Betrieben,...

  • 06.06.16
Wirtschaft
223 Bilder

TIZ Kidz bei der Bezirksrundschau Kirchdorf

SCHLIERBACH/KIRCHDORF. Die Talentewoche des Technologie- und Innovationszentrums Kirchdorf ermöglichte den Teilnehmern an drei Tagen die regionale Medienwelt kennenzulernen und einen Blick hinter die Kulissen der Bezirksrundschau Kirchdorf zu werfen. Hier der Tag durch ihre Linse:

  • 10.09.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.