Alles zum Thema Tor

Beiträge zum Thema Tor

Sport
Der SK St. Johann (grün) erkämpfte ein Remis.
31 Bilder

Fußball
FC Kitzbühel wieder in Torlaune

Kitzbüheler Favoritensieg; St. Johanner Remis im Spitzenspiel; Kirchdorf bleibt in Führung. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Nach der Cup-Pleite (siehe eigener Bericht) tankte der FC Kitzbühel mit dem Favoritensieg gegen Wals-Grünau (4:1, Tore Hartl, Djuric, Pauli, Baur) neues Selbstvertrauen. Die Gamsstädter bleiben mit 31 Zählern am 2. Rang der Regionalliga, vier Punkte hinter Dornbirn. Im Spitzenspiel der Tirol Liga erkämpfte der SK St. Johann nach Rückstand den 2:2 Remis gegen den bisherigen...

  • 15.10.18
Sport
Tom Hechenberger kehrt ins Tor zurück.

Tormann-Duo für die neue Adler-Saison

KITZBÜHEL (niko). Nach seiner langwierigen Verletzungspause kehrt Tom Hechenberger zurück ins Tor der Kitzbüheler Eis-Adler. Die Verletzung ist ausgeheilt, Hechenberger brennt auf sein Comeback im Adler-Tor, das zugleich seine Premiere in der AHL sein wird. Der Einheimische wird gemeinsam mit dem neu verpflichteten jungen Finnen Jose Kangaskorte (21) ein Torhüter-Duo bilden. "Die beiden werden ein starkes Gespann bilden", ist Vorstandsmitglied Hans Spielgmayr überzeugt.

  • 20.06.17
Sport
Das Runde muss ins Eckige – die besten Torschützen der Saison stehen fest.

Schützenkönige: Wenn der Ball im Netz zappelt...

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Fußballsaison ist beendet (wir berichteten) – und damit stehen auch die Torschützenkönige in den einzelnen Ligen und die besten Scorer aus den Bezirksteams fest. Regionalliga West: 1. Simon Zangerl, Wattens, 32 Tore; 12. Luka Dzidziguri, Kitzbühel, 12 T.; Landesliga Ost: 1. Mario Schiestl, Mayrhofen, 18; 9. Roy Meulendijks, Kirchberg, 11; Gebietsliga Ost: 1. Robert Hupf, Kirchdorf, 22; 2. Wolfgang Spanning, Westendorf, 18; Bezirksliga Ost: 1. Nico...

  • 21.06.16
Sport
Erhebendes Gefühl: Christoph Salvenmoser erzielte  das Siegestor beim 2:1 Erfolg von Kirchberg 1b über St. Johann 1b
4 Bilder

Kirchberg 1b vorzeitig Meister

ST. JOHANN/KIRCHBERG (han). Entschieden ist die Meisterschaft in der 2. Klasse-Ost. Zwei Runden vor Schluss fixierte Kirchberg 1b Titelkrone und Aufstieg mit dem 2:1 Auswärtssieg bei St. Johann 1b. Die Elf von Trainer Stefan Fuchs liegt nun uneinholbar neun Punkte voran. Noch offen ist das Rennen um Platz zwei zwischen Waidring und Oberndorf, das allerdings unbelohnt bleibt, gibt es doch in der Kellerliga nur für den Meister ein Aufstiegsticket.

  • 04.06.16
  •  2
Sport
Gold-Torschütze Alexander Bliem (rot) lässt die St. Johanner weiter hoffen.
3 Bilder

Weiter Aufstiegs-Hoffnung nach St. Johanner Zittersieg

ST. JOHANN/BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Aufstiegskandidat St. Johann (Gebietsliga) feierte nach früher Führung einen 1:0 Zittersieg über Thiersee. Die Gastgeber taten sich schwer gegen den aufopfernd kämpfenden Tabellen-11., der noch um den Klassenerhalt bangen muss und von Fieberbrunn in die Abstiegszone verdrängt werden könnte, wenn die Pillerseekicker das Nachtragsspiel gegen Angerberg (Montagabend, nach Redaktionsschluss) gewinnen sollten. Die Konkurrenten St. Johanns um den Aufstieg,...

  • 23.05.16
Sport
7 Bilder

0:1 gegen großen Favoriten

St. Ulrich unterlag (Regionalliga-Tabellenführer) Wattens im Cup-Achtelfinale ST. ULRICH (han). Mehr als eine Stunde konnte Außenseiter St. Ulrich vor Heimpublikum dem Offensivdruck von Regionalliga-Tabellenführer Wattens stand halten. Mit einer disziplinierten Leistung in der Defensive und dem nötigen Quentchen Glück strapazierte die Landesliga-Truppe von Trainer Didi Tengg die Nerven des haushohen Favoriten aus der Kristallgemeinde. Ein Abstaubertor von Ex-Wacker Innsbruck-Stürmer Simon...

  • 17.11.15
Sport
33 Bilder

Ein Punkt ist sehr wenig...

Kitzbühel daheim mit 1:1; Westendorf trotz Niederlage in Führung; Oberndorf rückt zu Waidring auf. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Wieder kein Sieg – in der Langau reichte es am Samstag für den FC Kitzbühel 1 gegen den SV Seekirchen nur für ein 1:1, womit sich das Regionalliga-Punktekonto nur minimal auf fünf Zähler erhöhte (vorletzter Platz nach elf Runden). Das Endresultat stand bereits nach 13 Minuten fest. Leader Wattens musste die erste Niederlage (gegen Altach Amateure) hinnehmen. In der...

  • 05.10.15
Sport

Adler-Sensationssieg über Lustenau

KITZBÜHEL (niko). Zum Saisonauftakt in der INL empfing der EC Die Adler Kitzbühel im Sportpark mit dem EHC Lustenau den letztjährigen Meister. Die Zuschauer bekamen ein flottes, spannendes Spiel zu sehen; beide Teams agierten auf Augenhöhe. Nach harten Schlussminuten konnten die Gamsstädter Cracks einen knappen 3:2 Sieg heimspielen. Bild: Peter Lenes traf zwei Mal für die Adler.

  • 21.09.15
Sport
32 Bilder

Kitzbühel "bestraft", Derby-Action im Bezirk

Wieder später Verlusttreffer für den FC Kitzbühel; Westendorf und Waidring an Tabellenspitze. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Erneut einen Zwei-Tore-Rückstand egalisiert, dann doch noch in sprichwörtlich letzter Minute verloren – der FC Kitzbühel brachte sich in Dornbirn in der Nachspielzeit selbst um einen Punkt und musste in der zweiten Saison in der Regionalliga eine weitere Niederlage einstecken. Das zweite Jahr in der neuen Liga ist schwerer als das erste – diese Fußball-Weisheit bewahrheitet...

  • 24.08.15
Sport
Ulrich Lechner, Michael Lindner und Mate Gulyas hatten gegen Seekirchen das Nachsehen.
17 Bilder

Ein Heer glückloser Gastgeber

Regionalligist Kitzbühel scheiterte nach 2 x Alu an Seekirchen, Brixen unterlag im Revierderby gegen Gebietsliga-Leader Kirchberg. St. Ulrich bezwingt Tabellenführer Wörgl. BEZIRK (han). Ausgerechnet gegen Kitzbühel hat der SV Seekirchen seine Auswärtsschwäche abgelegt. In den sechs Partien zuvor gab es nicht mehr als ein mickriges Pünktchen. Im Match am Gamsstädter Kunstrasenplatz, wohin das Regionalliga-Match nach dem nasskalten Wintereinbruch verlegt werden musste, fuhren die Salzburger...

  • 27.10.14
  •  1
Sport
53 Bilder

Zwischen Brillanz und Brisanz

Schlusspfiff: Nach der Herbstssaison offenbart sich die heimische Fußballzunft als Zweiklassen-Gesellschaft. BEZIRK (han). 20 Zähler aus zehn Partien (6 Siege, 2 Remis, 2 Niederlagen, 27:15 Tore), dazu der Cup-Triumph über Regionalligaklub Wattens - seit seinem Comeback als Kitzbühel-Trainer hält Alex Markl die Fans bei Laune. “Das Niveau der Tirol Liga hat sich gravierend gesteigert, nicht zuletzt durch den Zugang ehemaliger Klubs der Regionalliga. Jede Runde ist eine Herausforderung”,...

  • 13.11.12