tot

Beiträge zum Thema tot

Richard Zecha: Am 90. Geburtstag verstorben

HORN. "Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Kollegen und aktiven GSD-Mitglied Richard Zecha, der am 30.3.2021, an seinem 90. Geburtstag verstorben ist", veröffentlichte das Rote Kreuz Horn auf FB.  Richi war seit 1953 Rot-Kreuz-Mitglied, von 1972 bis 2006 Bezirksstellenkassier und zuletzt als begeistertes Mitglied der Gesundheits- und Sozialen Dienste des Roten Kreuz Horn, speziell bei Seniorentreffs und betreutem Reisen, aktiv. In seiner knapp 70-jährigen, verdienten Laufbahn im Roten...

  • Horn
  • H. Schwameis
Josef Lehr, das Foto entstand 2016 bei seiner Feier zum 80. Geburtstag

Josef Lehr verstorben

"Wenn nach einem langen und erfüllten Leben die Kraft zu Ende geht, ist die Erlösung eine Gnade! 'Ruhe in Frieden lieber Onkel Joe'. Josef Lehr ist am 5. März 2021 friedlich eingeschlafen." Das postete sein Neffe Manfred Lehr heute auf Facebook. Josef Lehr war ein herzlicher, korrekter, liebevoller und fleißiger Mann. Selten trifft die Formulierung - "ein ausgesprochen liebenswerter Mensch" so zu, wie bei ihm. Er hat vielen Menschen geholfen, wenn sie Unterstützung gebraucht haben.

  • Horn
  • H. Schwameis

Heidi Kalss ist tot

ROSENBURG. So wird sie uns in Erinnerung bleiben: Heidi Kalss - immer herzlich, strahlend und freundlich. Auf dem Foto sieht man sie mit Freundin Jazz-Gitti und deren Partner Roman. Das Foto entstand im Mai 2010. Die Sängerin und ihr Partner übernachteten damals bei Heidi auf der Rosenburg in der Romantiksuite. Eine Freundin auf FB über ihren Tod: "Der Schock sitzt noch schwer in den Knochen, aber ich weiß deine Seele ist jetzt im Licht mit all den Lichtwesen , die dir schon immer viel bedeutet...

  • Horn
  • H. Schwameis
Flugunternehmer und Formel 1-Weltmeister Niki Lauda bekam im August 2018 eine Lunge transplantiert.
3 3

Mit 70 Jahren
Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist tot

Der dreifache Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist in der Nacht zum 20. Mai verstorben. Dies teilte seine Familie in einem E-Mail mit. WIEN. Andreas Nikolaus Lauda, wie er mit vollem Namen hieß, wurde am 22. Februar 1949 in Wien geboren. Bereits im Alter von 15 Jahren packte ihn die Leidenschaft zum Motorsport und er kaufte sich einen VW Käfer. Schnell machte er sich einen Namen und schaffte es durch verschiedene Formel-Klassen bis in die Formel 1, wo er 1971 für March seinen ersten Grand Prix...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Das Foto entstand am 3. Mai 2019.
2 7

Horner Storch tot! Storcheneier aus dem Nest geholt

HORN. Jedes Jahr kommt ein Storchenpaar nach Horn und wählt den alten Schornstein der Arena zu seinem Brutplatz aus. Auch heuer kam das Pärchen nach Horn, zur Freude der Bevölkerung. Vor Tagen tauchte dann die Frage im FB auf: "Der Horner Storch soll tot sein. Wer weiß etwas?" Antworten blieben aus. Heute, Freitag, 3. Mai, war die Freude mancher Horner groß, denn in dem verlassenen Storchennest saß wenigstens ein Meister Adebar - im Regen ganz allein. Angeblich ist das andere Tier gegen eine...

  • Horn
  • H. Schwameis
2

Mann lag fünf Tage tot in der Wohnung

HORN. Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr und Polizei zu einer Türöffnung gerufen. Die Feuerwehr stieg über den Balkon in die Wohnung im 3. Stock ein. Dort fand sie den Bewohner tot vor. Der ältere Mann ist eines natürlichen Todes gestorben. Eine Bekannte des Mannes alarmierte die Polizei, nachdem sie ihn schon fünf Tage nicht erreichen konnte.

  • Horn
  • H. Schwameis
1 3

Rosenburg: Personenzug gegen PKW - 18-Jähriger tot

Schrecklicher Unfall heute Nachmittag in Rosenburg : Ein Personenzug der Kamptalbahn und ein PKW mit vier Insassen prallten zusammen. Der 18-jährige Lenker aus dem Bezirk Horn starb beim Zusammenstoß, die drei anderen jungen Insassen  wurden verletzt. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Auch der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 2 war im Einsatz. Im Einsatz: Feuerwehren Rosenburg , Gars,Mold mit 30 Mann, 7 KFZ NEF, Christophorus Kitt Team Polizei OBB Dauer 2 h Streckensperre...

  • Horn
  • H. Schwameis
48 16

es ist unfassbar!!! mein ROMEO ist gestorben!

mein geliebter Romeo lebt nicht mehr ich bin so unendlich traurig! ich verstehe es nicht! :( warum wurde er mir genommen?? heute in der Früh habe ich ihn tot aufgefunden es gab keine Anzeichen ich bin einfach so geschockt!!! er war erst 3 Jahre alt! warum musste er gehen? warum?? ☹☹ ich bin so traurig und ratlos ich denke mir immer nur warum warum warum - es gab keine Anzeichen das er krank ist, er hat normal gefressen, gespielt ist aufs Kisterl gegangen .... so plötzlich ist er von uns...

  • Horn
  • Julia Mang

120 Ferkel verendet

Ein Mann (43)  teilte der PI Horn am 28.01.2018 um 15:30 Uhr telefonisch mit, dass es in seinem Ferkelstall in Groß Burgstall zu einem Brand kam und die darin befindlichen 120 Ferkel aufgrund der Rauchentwicklung verendet sind. Der Feuer sei von alleine wieder erloschen. Bei der anschließenden Erhebung durch die Beamten vor Ort konnte die Brandursache vorerst nicht ermittelt werden. Der Brandort wurde am 28.01.2018 um 20:00 Uhr vom Bezirksbrandermittler der PI Horn, untersucht. Dabei konnte...

  • Horn
  • H. Schwameis

Vorfall in Horn: Rekrut hatte akuten Infekt

Krems, 11. August 2017 - Meldung der Austria Presseagentur: Die Staatsanswaltschaft Krems informiert, dass die Blutuntersuchung des verstorbenen Rekruten einen aktuen Infekt ergeben habe. "Es handelte sich um einen akuten Infekt; die Keimeinschwemmung ins Blut bewirkte offensichtlich das hohe Fieber und war geeignet, eine Sepsis herbeizuführen", teilte die Anklagebehörde am Freitagnachmittag mit. "Diese Form der Erkrankung ist extrem selten", hieß es weiter. Wegen der hohen Temperaturen war der...

  • Horn
  • H. Schwameis
1

Horn: Rekrut (19) starb an Überhitzung

Erste Ergebnisse nach der Obduktion Schon die ersten Blutuntersuchungen vor einigen Tagen sollen gezeigt haben, dass es bei dem 19-Jährigen keine Hinweise auf eine bakterielle Erkrankung gab. Jetzt gibt es die ersten Aussagen nach der Obduktion - auch hier heißt es, es gäbe keinen Hinweis auf eine bakterielle Erkrankung des Rekruten. Bekannt gegeben wurde dies von der Staatsanwaltschaft Krems (Dienstagnachmittag). Die Überhitzung des Körpers soll zum Herzstillstand geführt haben. Weitere...

  • Horn
  • H. Schwameis
16 7

Tierhasser oder warum???

Sehr wütend und traurig bin ich immer noch als mir eine Freundin gestern ganz traurig mitteilte das ihre Katze überfahren wurde. Es kann ja LEIDER wirklich passieren das man ein Tier mit dem Auto erwischt das wissen wir alle - ABER es macht einen gewaltigen unterschied WIE!!! Meine Freundin war mit ihrer kleinen Tochter im Garten als es passierte... die Katze lief auf die Straße und dann ein herankommendes Auto- aber was macht der Besitzer des Autos? nein es bremst nicht!!! er hat extra noch...

  • Horn
  • Julia Mang
1 1

BUCH TIPP: Die dunklen Seiten zum Totlachen

Michael Holtschulte macht sich lustig über den Tod: Wenn der zur letzten Runde läutet, begeistert das sehr viele Lebende! Die bissigen Cartoons mit dem Sensenmann sind der Renner auf www.totaberlustig.de, über 220.000 liken seine facebook-Seite. Zeit also, den Tod auch auf Papier zu verewigen. Auf 80 Seiten fügt sich der Tod ins Alltagsleben ein – todsicher immer ohne Happy End! Lappan Verlag, 80 Seiten, 10,30 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

BM f. Gesundheit: RETTEN SIE JUNGTIERE VOR WILLKÜR!

BM f. Gesundheit: RETTEN SIE JUNGTIERE VOR WILLKÜR! Die aktuelle Tragödie der jungen Waschbären in Gars am Kamp zeigt, dass Sie und Ihre verantwortlichen Amtstierärzte das Gesetz völlig unzureichend exekutieren. Diese Petition soll dazu beitragen, dass das Tierschutzgesetz bereits im Vorfeld der Abgabe von Jungtieren durch Zoos oder Züchtern wirksam greift ! Weiters muss verhindert werden, dass Tiere für Profilierungsneurosen von Politiker , Unternehmer etc. missbraucht werden und wie im Fall...

  • Horn
  • Mag. Michael Inhauser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.