Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Der Abenteuerspielplatz 'Seehexe' am Pressegger See
  8

Neue Attraktionen im Tourismus

Jedes Jahr bemühen sich die Touristiker im Gail-, Gitsch- und Lesachtal mit Erfolg um neue Angebote. GAILTAL (nic). Der Sommer ist da – zumindest laut Kalender. Urlauber und Einheimische freuen sich in der Region über einige neue Angebote über das Slow-Food-Travel-Program hinaus (die WOCHE berichtete). "Immer mehr Gäste wollen sich im Urlaub sportlich betätigen," weiß Markus Brandstätter, Leiter des Tourismus-Servicecenter in Hermagor. Deshalb wird es heuer zunächst ein Pilotprojekt für...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
Anzeige
Klagenfurt am Wörther- see soll ab Mai nun endlich einen Tourismus- verband erhalten. Der letzte Ver- such 2012 war gescheitert

Tourismusverband ab Mai fix

Was lange währte, soll Anfang Mai wahr werden: Klagenfurt erhält einen Tourismusverband. Noch vor dem Sommer, genauer gesagt Anfang Mai, soll der Tourismusverband Klagenfurt nach mehrjähriger Verzögerung endlich konstituiert werden und damit seine Arbeit aufnehmen. Der letzte Versuch den Tourismusverband Klagenfurt im Oktober 2012 aus der Taufe zu heben endete mit einem Eklat. Die Stadt „vergaß“ als Einladerin auf einen Passus, wonach bei weniger als einem Drittel Anwesenden von 6.475...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wirtschaftskammer Bezirksstelle Klagenfurt
Slipknot: Die neunköpfige Nu-Metal-Band aus Iowa gastiert am 2. Februar im Gran Teatro Geox in Padua
  2

Alpen Adria Tipps: Metal in der Maske & Messe für Abenteuertouristen

Padua. Slipknot, die Heavy-Metal-Visionäre aus Iowa, zählen mit ihrer Mischung aus druckvoller Härte und komplexem Alternative Metal sowie mit ihren Masken zu den erfolgreichsten Protagonisten des Nu Metal. Am 2. Februar, 20 Uhr, lassen sie das Gran Teatro Geox beben. Infos, Karten: www.zedlive.com. Laibach. Im Messezentrum (Dunajska cesta 18) findet von 27. bis 30. Jänner die Messe „Natour Alpe-Adria“ statt. Präsentiert wird das touristische Angebot Sloweniens und anderer Destinationen der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Das Team der HLW Spittal mit Vertretern der Jungen Wirtschaft Spittal und Landesschulinspektorin Renate Kanovsky-Wintermann (mitte)

25 Aussteller bei Recruiting-Day an der HLW Spittal

Schüler aus Hermagor und Spittal informieren sich über Berufszweige. SPITTAL (ven). Die HLW Spittal unter Direktor Adi Lackner veranstaltete bereits zum vierten Mal den Recruiting-Day in der Schule. Organisiert vom dritten Maturaaufbaulehrgang wurde der Schwerpunkt auf Tourismus und Wirtschaft gesetzt. 400 Maturanten Projektleiter Gernot Tischler: "Wir haben heute 25 Aussteller und 400 zukünftige Maturanten aus den Bezirken Hermagor und Spittal hier, die sich über Berufszweige informieren...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Saisonstart am Nassfeld. in das Skigebiet wurden heuer 23 Millionen investiert

Die Skisaison startet am Nassfeld

23 Millionen Euro wurden in das Skigebiet investiert. Gutscheinaktion soll Skilaufen im Dezember attraktiver machen. Metal-Event zum Saisonfinale. TRÖPOLACH. Am Freitag startet die Skisaison am Nassfeld. Über den Sommer wurden in das Skigebiet 23 Millionen Euro investiert. Mit einer Gutscheinaktion möchte man den Kärntner das Skifahren vor Weihnachten schmackhaft machen. Zum Saisonabschluss wird es erstmals das Event Full-Metal-Mountain geben. Gutscheinaktion zum Saisonstart "Wir sind auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk

Das "Goldene Rebhuhn" ging an die Lesachtaler

LESACHTAL. Im Rahmen der Feuchtwangener (D) Wild- und Fischtage wurde den Lesachtalern kürzlich das "Goldene Rebhuhn" von der Vereinigung "Artenreiches Land - Lebenswerte Stadt" verliehen. Erhalt der Kulturlandschaft Der besondere Einsatz für die Entwicklung des ländlichen Raumes in den letzten Jahren, der Erhalt einer einzigartigen Kulturlandschaft, ein sanfter Tourismus, eine Wiederbelebung des kulinarischen Erbes, großes Engagement und die besondere Heimatverbundenheit der Bewohner...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
 1   2

BUCH TIPP: Tourismus 2025 – Fit für die Zukunft?

Der Tourismus im ständigen Wandel, ist geprägt von Innovationen und neuen touristischen Attraktionen. Im Wandel der Zeit stehen aber auch gesellschaftliche Werte und Konsumvorlieben, die massiven Einfluss auf die Wirtschaft rund um den Globus haben. Der Individualisierungskonsum, die Suche nach dem Speziellen, Neues Erleben und Erlernen, die hohe Vergleichbarkeit sowie das ausgeprägte Gesundheitsbewusstsein, sind nur einige der Entwicklungen, die den Erfolg im Tourismus in Zukunft...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
 2

Meinung: Der jährliche Sturm um das Wasserglas

Was haben wir nicht alle sehnsüchtigst gewartet. Täglich mit zitternden Händen zaghaft die Zeitung zerteilt auf der Suche nach der Antwort. Der einen Antwort auf die alles entscheidende, Leben verändernde Frage: Darf ein Glas Wasser etwas kosten? Erst machte uns die Hypo einen Strich durch die Wasserrechnung und füllten die Wellen der Fußballbegeisterung die Seiten der sommerlöchrigen Medienlandschaft. Dann endlich: Land, pardon – Wasser in Sicht. Doch nicht gesittet abgefüllt in Gläsern,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Teresa-Antonia Spari

Speckfest als Wirtschaftsfaktor

HERMAGOR (nic). Wenn an diesem Wochenende das 22. Speckfest in der Innenstadt über die Bühne geht, dann ist das viel mehr als ein tolles Event im Veranstaltungskalender. Längst ist das Fest rund um das Gailtaler Produkt eine Institution und ein Wirtschaftsfaktor für die Region geworden. Neu in 2014 Für Albert Jank, seit zehn Jahren Obmann des Speckfest-Vereins, ist es das zehnte Speckfest, das er (mit)organisiert. Immer wieder versuchen die Produzenten neue Highlights für die Veranstaltung...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Nicole Schauerte
Uni-Professor Erich Schwarz ist wissenschaftlicher Leiter des Lehrgangs

Neuer Lehrgang für Sport und Tourismus

Bis Ende April kann man sich für den Lehrgang an der Uni Klagenfurt melden. Start ist im Herbst. (gel). "Es gibt in Kärnten keine Sport-Ausbildung", begründet Uni-Professor Erich Schwarz die Durchführung des Universitätslehrgang "Sports, Health und Entrepreneurship" in Klagenfurt. Gemeinsam mit dem Leiter des Uni-Sportinstituts Franz Preiml startet im Herbst ein neuer Durchgang. Interessierte können sich noch bis Ende April dafür anmelden. "Wir verstehen den Sport nicht als Leistungssport",...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Nahm die Auszeichnung entgegen: Christian Kresse, Chef der Kärnten Werbung
  3

Der Moment zählt - und wird ausgezeichnet

Umstrittener Image-Spot der Kärnten Werbung erhielt Tourismus Media Award (pel, tas). Der neue Image-Film der Kärnten Werbung schlägt Wellen. Und das nicht nur innerhalb der Landesgrenzen. Während hierzulande seit der Veröffentlichung heftig über Machart und Umsetzung diskutiert wird, sehen die internationalen Touristik-Experten den Spot als auszeichnungswürdig: Auf der ITB, der Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft, wurde Kärnten Werber Christian Kresse mit dem zweiten Platz in...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Teresa-Antonia Spari
Der Adler überwachte die Besiegelung der Kooperation zwischen Klagenfurt Tourismus und den Top 10 Ausflugszielen

Die Kooperation ist besiegelt

Klagenfurt Tourismus und die Top 10 Ausflugsziele ziehen nun an einem Strang und treten bei Ferienmessen gemeinsam auf. Die wichtigsten Ausflugsziele haben sich ja schon vor Jahren zur Vermarktungsgemeinschaft "Top 10" zusammengeschlossen. Die erste Ferienmesse in Wien wurde schon gemeinsam bestritten. Tourismusreferent StR Herbert Taschek: "Das ist eine Partnerschaft, von der alle profitieren. Wir können so potentielle Gäste, die sich für einen Aufenthalt in Klagenfurt interessieren, ein noch...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Frank und Rita Slamnig - 90 Jahre Urlaub in Würmlach

WÜRMLACH. Seit 55 Jahren und somit seit seiner frühesten Kindheit verbringt Frank Slamnig seinen Urlaub in Würmlach in der Marktgemeinde Kötschach-Mauthen. Zunächst mit seinen Eltern und seiner Schwester, sodann mit seiner eigenen Familie. So konnte sich auch seine Gattin Rita über ihr 35jährige Jubiläum freuen. Neben dem traditionellen Sommerurlaub hat es Frank Slamnig mit seiner Familie nicht nehmen lassen, auch im Winter von Duisburg in den Süden Österreichs zu reisen. So kommt er auf...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer

Gäste aus einem Hotel verbringen insgesamt 270 Urlaubsjahre in der Region Nassfeld-Hermagor

MÖDERNDORF. Eine Ehrung der besonderen Art fand im Heimatmuseum Schloss Möderndorf bei Hermagor statt. Bei einer gemeinsamen Ehrung konnte Tourismusobmann Hans Steinwender und Tourismusbüroleiter Markus Brandstätter Gäste vom Gasthof Pension Durnthaler in Tröpolach für insgesamt 270 Urlaubsjahre ehren. Insgesamt sechs Familien konnten für ihre Urlaubstreue geehrt werden: Vier Mitglieder der Familie Van Oord für zehn Jahre, Rudi und Claudia Seemann ebenfalls für zehn Jahre und Monika Wimmer...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
Unzählige Stunden hat die transnationale Steuerungsgruppe bereits an den neuen touristischen Angeboten gearbeitet, die auch Anstoß für weitere Investitionen und Folgeprojekte sein werden

Eine Kooperation über Grenzen hinaus

Hermagor und Pontebba entwickeln gemeinsam Tourismus-Strategien. Start ist schon dieses Jahr. HERMAGOR. Die beiden Gemeinden, die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See und die italienische Gemeinde Pontebba, arbeiten bereits seit geraumer Zeit gemeinsam an einer grenzüberschreitenden Sommer-Infrastrukturoffensive am Berg und am See. Die Umsetzung erfolgt im Rahmen eines Interreg-Projektes, das kürzlich den Mitgliedern verschiedenster Gremien Hermagors in Tröpolach vorgestellt wurde. Die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
Begrüßungs-Treff im Hotel "Larimar": Peter Kogelbauer, Richard Senninger, Armin Assinger, Johann Haberl, Roland Assinger, Klaus Scheucher.

Assinger-Brüder sind Stammgäste in Stegersbach

Ein Golf- und Urlaubswochenende verbrachte der ORF-Moderator und frühere Ski-Star Armin Assinger in Stegersbach. Grund war der 40. Geburtstag seines Bruders Roland, ebenfalls ehemaliger ÖSV-Skiläufer, den die beiden hier feierten. Die Assinger-Brüder sind Stammgäste in Stegersbach. Seit fast 20 Jahren kommen sie zum Golfspielen und zur Erholung. Roland Assinger gehört ab dem kommenden Winter zum Trainerstab des ÖSV-Weltcupteams.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
  2

Top-Location.at - neues WEB-Portal für Österreich

Seit kurzem gibt es ein neues Online-Portal für Österreich. TOP Location bietet Ihnen ein GRATIS Netzwerk um Ihr Unternehmen Ihre Veranstaltung oder einfach Ihre ‘TOP-Location’ zu bewerben. Egal ob Hotel, Restaurant, Spa, Club, Veranstaltung oder Ausflugs-Ziel. Mit wenigen Maus-Klicks ist Ihre Top-Location online und für jeden sichtbar. Die Registrierung ist in wenigen Schritten erledigt & kinderleicht. Sie können sich auch ganz einfach mit Ihrem bestehenden Facebook, Google oder Twitter...

  • Wels & Wels Land
  • Michael Ernst
  3

Bleiberg bleibt spannend

Auch wenn Bad Bleiberg heute weniger als die Hälfte der Einwohner hat, die hier zu Bergbauzeiten lebten, hat die Gemeinde doch den Start in eine neue Zukunft nicht verschlafen. Spätestens seit man 1978 den Zusatz "Bad" verliehen bekam, steht hier der Gast im Mittelpunkt. Zehn Jahre Kurzentrum Mit dem Bau eines Kurzentrums vor rund zehn Jahren, das sich über eine nahezu hundertprozentige Auslastung freuen darf sowie mit einem Vier-Sterne-Hotel der Falkensteiner-Gruppe und zahlreichen...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Nicole Schauerte
Die Vorstände des Tourismusverbandes Bad Bleiberg – Tourismusvorsitzende Monika Hausmann, Karl Lindenbauer, Astrid Hausmann, Sabine Rosenauer, Dir. Reinhold Hofmann, Petra Roßbacher, Sabine Lutz, Bernhard Köchl und Barbara Mucher (nicht am Bild: Bgm. Gunnar Illing, Robert Heuberger, Renate Glantschnig und Oliver Müller)

Blick in die touristische Zukunft

Der neue Tourismusverband in Bad Bleiberg hat viele Zukunftspläne. Tourismus mit allen Sinnen leben, steht hier an erster Stelle. Das Ortsbild soll viel „einladender“ werden – das kommt nicht nur dem Gast, sondern auch den Einheimischen zugute. „Hier denken wir an Verschönerungen entlang des Promenadenweges und die Pflege der Blumenbeete an der „Promeniermeile“. Schritt für Schritt möchten wir das Aussehen unseres Tales „erlebbar“ machen, “ so Tourismusverbandsobfrau Monika Hausmann. Die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Nicole Schauerte
Landesrat Wolfgang Waldner will Unternehmen der Kreativwirtschaft in leeren, öffenlichen Gebäuden ansiedeln

Waldner will Kreative in Gemeinden halten

LR Wolfgang Waldner sagt Abwanderung den Kampf an – mit einem Impuls für die Kreativwirtschaft. Ein Schicksal teilt Landesrat Wolfgang Waldner mit seinen Kollegen in der Landesregierung: Er zweifelt an den kolportierten Daten über die Landesschulden. „Es ist sicher einiges an uns vorbeigegangen, weil keine Transparenz da war.“ Die Blitzprüfung sei die Basis für alle Arbeiten der Regierung. Waldner will jedenfalls „neue Schwerpunkte setzen“. Ein Dorn im Auge sind ihm Show- und Eventpolitik...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Freude über das Qualitätssiegel für das erste Kärnten Badehaus Millstätter See: Eva-Maria Hoffmann, Ludwig Graber, Maria Wilhelm, Alexander Thoma, Christian Poglitsch und Christian Kresse (v. l.)

Qualität steht im Zentrum

Zum dritten Mal wurde im Rahmen der "GAST" das Kärntner Qualitätssiegel für 73 weitere touristische Betriebe verliehen. Mittlerweile tragen diese Auszeichnung 384 Unternehmen, darunter Beherberger, Gastronomiebetriebe, Campingplätze, Urlaub am Bauernhof, Privatvermieter, Ausflugsziele, Seilbahnen und Tourismusinformationen. Neu ist, dass auch Buschenschenken (Jausenstationen) und Almausschank (Almhüttenbetriebe) teilnehmen können. Auch die Familie Borowic vom Alpengasthof Wolfgruber in St....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
Bringen ausgedehnte Saisonzeiten den Tourismusbetrieben mehr Mitarbeiter? Die ÖHV geht davon ausF

Saisonverlängerung löst nicht das Job-Problem

Bringt eine Saisonverlängerung dem Tourismus mehr Arbeitsplätze? Betriebe sind skeptisch. Die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) fordert unter ihrem Präsidenten Gregor Hoch ein Umdenken im Tourismusgewerbe. „Eine Saisonverlängerung im Tourismus brächte mehr Jobs und daher mehr Geld“, so Hoch. Er verweist damit auf 6,7 Milliarden Euro, die der Tourismus 2011 zur Leistungsbilanz beitrug. Ohne Gäste kein Job Ein Ganzjahresbetrieb ist das Biohotel Daberer in Dellach. Chefin Marianne...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer

Dezember brachte Gästeplus

Der Dezember verlief in den Kärntner Tourismusregionen durchaus erfreulich. Etwa in der Region Nassfeld-Hermagor, Presseger See / Weißensee / Lesachtal, wo man ein Plus von 26 Prozent bei den Nächtigungen und 30 Prozent bei den Ankünften verzeichnete. 13 Prozent mehr Übernachtungen gab es in Bad Kleinkirchheim und drei Prozent mehr in der Region Katschberg-Rennweg. Von einem Plus sprechen auch die Verantwortlichen in Mallnitz, Heiligenblut und in der Region Villach, Faaker See, Ossiacher...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Sechs Hotels "top gecheckt"

Das Hotelbewertungsportal Holiday Check hat kürzlich die TopHotel Auszeichnung an die beliebtesten Hotels innerhalb von Destinationen vergeben. In Kärnten wurden sechs Betriebe als TopHotels 2013 ausgezeichnet: Kinderhotel Ramsi (Hermagor), Thermenhotel Ronacher (Bad Kleinkirchheim), Hotel Feuerberg Mountain Resort (Gerlitzen), Almwellness Hotel Tuffbad (Lesachtal), Hotel Gartnerkofel (Nassfeld) und Hotel Hinteregger (Katschberg). Kärnten Werbung-Chef Christian Kresse bemerkt einen Trend: Immer...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.