Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Österreich bietet viele schöne Plätze. Hier: Hallstadt im Salzkammergut, Oberösterreich.
  2

Köstinger
Bisher 65.000 Corona-Tests in Tourismusbetrieben durchgeführt

Rund 65.000 Tests sind bisher im Rahmen des staatlich geförderten Corona-Testprogramms für Tourismusbetriebe durchgeführt worden. 2.256 Betriebe haben am dem Programm teilgenommen. Künftig soll die Anzahl der Tests wöchentlich veröffentlicht werden. ÖSTERREICH. Laut Tourismusministerium wurden bisher 65.000 Tests in den 2.256 teilnehmenden Tourismusbetrieben durchgeführt. Auf der Plattform "Sichere Gastfreundschaft" soll künftig wöchentlich die Anzahl der Testungen veröffentlicht...

  • Ted Knops
  2

Kommentar
Ab wann ist man ein Sportschütze

OBERALM. Im Jahr 2019 wurde das Waffenrecht in Österreich (wieder einmal) angepasst. Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang, dass im Paragraphen 11 das erste Mal die Eigenschaften der Sportschützen definiert wurden. Das ist insofern von Bedeutung, da hier geregelt wird, wer sich als Sportschütze bezeichnen darf. Als ein ordentliches Mitglied eines Sportschützenvereins gilt man dann, wenn seit mindestens zwölf Monaten durchschnittlich mindestens einmal im Monat der Schießsport...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die Urlauber wollen heuer kleinstrukturierte Regionen aufsuchen, "privat" sein, fernab vom Massentourismus ihre Zeit in der freien Natur genießen, weiß man bei der Ferienregion.
  3

Tourismus
"Was im Corona-Sommer gefragt ist, bieten wir schon immer"

Die Ferienregion Salzburger Lungau ist "vorsichtig optimistisch", was die Sommersaison angeht. Im Juli sind viele große Häuser sogar besser gebucht als im Vorjahr. Frau Madeleine Pritz, Sie sind Geschäftsführerin der Ferienregion Salzburger Lungau wie läuft der touristische Sommer im Lungau an? Wie schaut die aktuelle Buchungslage aus? MADELEINE PRITZ: Wir haben das Glück, dass unsere Hauptzielgruppe immer schon die Österreicher und die deutschen Urlauber sind. Ihr Marktanteil liegt bei...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Anzeige
Die Region Neusiedler See hat einiges zu bieten.
 2  1   7

Neusiedler See bietet Top-Wochenpauschale
Raus in die Natur, rein ins Erlebnis

„Raus in die Natur“ – mit dieser ganz sicher von Herzen kommenden Aufforderung verbindet die Region Neusiedler See ein aktuell extra für den Sommer 2020 geschnürtes Wochen-Angebot mit gleichem Namen. REGION NEUSIEDLER SEE. Mit der vorteilhaften, weil prall gefüllten Pauschale ab 277 Euro lädt die östlichste Destination Österreichs potenzielle Urlauber und Urlauberinnen zu einem entspannten Aufenthalt ein. Die Neusiedler See Card ist natürlich auch mit im Gepäck und ermöglicht grenzenlose...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Bodo Rossberg mit der neuen Karte.
 1

Freizeit und Wandern
Wander- und Freizeitkarte erweitert

Die "Lungau.Travel Biosphärenpark Lungau Wander & Freizeitkarte" entstand während der Corona-Monate neu. Sie erweitert das Angebot bis in die Steiermark und nach Kärnten.  TAMSWEG. Eines seiner Lieblingsprojekte konnte der Geschäftsführer der Lungauer Medienwerkstatt, Bodo Rossberg, während des "Lockdowns" komplett neu überarbeiten. Die "Wander- und Freizeitkarte" erscheint bereits im 15. Jahr und stellt nun als einzige Karte ausführlich die Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Lehrpfade,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Aus dem Brunnen vor dem Gemeindeamt in Abtenau wird schon bald das berühmte "Heilwasser" sprudeln.
  2

Sommergespräche
Abtenau: "Sind schon wieder bestens gebucht"

ABTENAU. Bürgermeister Johann Schnitzhofer im Bezirksblätter Sommergespräch über die Stärken seiner Gemeinde, zukünftige Projekte und die Herausforderungen der Coronazeit. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Bürgermeister, wie geht es Ihrer Gemeinde jetzt? SCHNITZHOFER: Wir sind bisher glimpflich davongekommen, Krankenhaus und Seniorenheim haben die Lage gut überstanden. Ich bin stolz auf meine Gemeinde, es sind Lieferdienste organisiert worden, es gab viel nachbarschaftliche Hilfe. Die Krise hat die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der Wolfgangsee ist Schnittstelle zwischen den Bundesländern Oberösterreich und Salzburg.
 1

Scharfe Kritik an Corona-Management
Chaos am Wolfgangsee und bei Einreisebestimmungen

Am Sonntag äußerte der SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch scharfe Kritik am chaotischen Corona-Management der türkis-grünen Bundesregierung. Der Cluster werde immer größer und auch das versprochene Ampel-System lasse auf sich warten. ÖSTERREICH. "Der Cluster am Wolfgangsee wird immer größer, von den angekündigten 65.000 Tests in Tourismusgebieten ist weit und breit keine Spur und welche Einreisebestimmungen jetzt gelten, ist für niemanden mehr nachvollziehbar", so Deutsch....

  • Ted Knops
Tourismuszahlen: Verglichen mit Mai zeigt der Trendpfeil mit Blick auf den Juni nach oben.

Tourismus Salzburger Lungau
Deutlich mehr Gäste als noch im Mai

Verglichen mit dem Vorjahres-Juni  hat sich die Bilanz im Salzburger Lungau zwar in etwa halbiert, verglichen mit Mai 2020 ist der Trend aber in Verbesserung begriffen. LUNGAU. Die Ferienregion Salzburger Lungau verzeichnete im Juni 27.804 Nächtigungen und 9.687 Gästeankünfte. Verglichen mit dem Vorjahreswert entspricht das zwar einem merklichen Nächtigungsrückgang um 56,71 Prozent; allerdings ist mit Blick auf den coronabedingt schlechten Mai, als es nur 2.492 Nächtigungen (-84,07 Prozent)...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die "Stadtblatt-Rikscha" unterwegs durch die Altstadt. Es soll eine "große Gaudi" für die Gäste sein und ein ganz besonderes Salzburg-Erlebnis.

Rikscha-Tours
Die Stadt Salzburg auf eine ganz besondere Art erleben

"Der Spaß der Gäste steht klar im Vordergrund" – betont Jonas Andelfinger, Geschäftsführer von Rikscha-Tours Salzburg . Seit 2009 sieht man die Rikscha-Fahrer durch die engen Gässchen der Salzburger Stadt fahren. Die Gäste lernen bei den Touren die Mozartstadt auf eine ganze besondere, intime Art kennen. Durch Corona, aber auch schon vor der Krise, wollen aber auch immer mehr Einheimische ihre eigene Stadt aus einer anderen Perspektive sehen. SALZBURG. Ein Erlebnis die Stadt Salzburg mal auf...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniel Schrofner
Hallein – eine Stadt blüht auf
 1   Video   4

Urlaub daheim
Hallein ist wachgeküsst - Von der Industriestadt zum hipen Geheimtipp

Die Stimmung unter Salzburgs Tourisiker ist hoffnungsvoll. Hallein investiert in nachhaltige, regionale Qualität. Die einstige Industriestadt ist im Wandel und erfindet sich gerade neu.  HALLEIN. Das Land Salzburg hat die Stimmung im heimischen Tourismus anhand einer aktuellen Umfrage unter 456 Betriebe und von 40 Vertreter von Tourismusverbänden ausgelotet. Insgesamt sind 95 Prozent der Betriebe für Sommergäste verfügbar. Die größte Gruppe unter den Gästen sind Deutsche, gefolgt von...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bundesministerin Elisabeth Köstinger beim Pressefoyer nach dem Ministerrat am 24. Juni 2020.

Köstinger
Freiwillige Tests gegen Corona-Virus im Tourismus

Seit Anfang Juli können sich Mitarbeiter im Tourismus freiwillig auf eine Corona-Infektion testen lassen. Diese Maßnahme soll eine schnelle Erkennung eventueller Corona-Cluster ermöglichen und somit eine schnelle Reaktion auf solche gewährleisten.  ÖSTERREICH. Rund 13.000 Anmeldungen hat es bisher für die freiwilligen Tests gegeben. Etwa 1.000 bis 1.500 Personen sollen sich täglich für diese melden. Besonders viele Anmeldungen kommen aus den See- und Wandergebieten. Im Ö1 "Morgenjournal"...

  • Ted Knops
Der Urlaub hier wird gerne wiederholt: Roswitha Winkler vom Tourismusbüro, Ehrengast Johann Jung und Vermieterin Eva Leitgeb.
  2

Ehrenurkunde
Schon 35 Jahre lang den Urlaub in Faistenau verbracht

Herr Johann Jung aus Wien verbringt seinen Urlaub seit 35 Jahren in Faistenau, den größten Teil davon im Privatzimmerquartier bei Eva Leitgeb. FAISTENAU. Herr Jung kam über Bekannte 1985 das erste Mal nach Faistenau. Seitdem kommt er regelmäßig und nicht nur einmal, sogar öfters im Jahr. Anfangs nächtigte er noch im Haus Weigand bis diese die Vermietung einstellten. Er blieb dem Ort allerdings treu und fand schließlich bei Familie Leitgeb ein neues Zuhause. Einheimische und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Leo Bauernberger, Geschäftsführer der SalzburgerLand Tourismus GmbH

Tourismus
Touristiker rechnen mit 54 Prozent Auslastung im August

Umfrage unter Tourismusbetrieben zeigt: 94,5 Prozent der Salzburger Beherbergungsbetriebe haben derzeit geöffnet. Die Betriebe beschäftigt vor allem der Gedanke an eine Infektion im eigenen Betrieb sowie die finanzielle Situation. SALZBURG. Trotz Corona-Pandemie sind Stimmung und Auslastung im heimischen Tourismus positiv. Das zeigt die aktuelle Umfrage "SalzburgerLand Tourismusbarometer".  „Wir kämpfen weiter um jeden Gast, der Sommer ist ein anderer als sonst, aber keinesfalls ein...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Beim Tourismusverband St. Johann im Pongau ist man stolz auf fünf gewonnen Preise beim T.A.I. Werbe Grand Prix.
 1

Werbepreis
St. Johann räumte fünf Medaillen ab

Für seine neue Markenstrategie wurde der Tourismusverband St. Johann mehrfach ausgezeichnet. ST. JOHANN (aho). Gleich fünf Medaillen eroberte der Tourismusverband St. Johann beim Werbe Grand Prix von Tourist Austria International (T.A.I). Unter den 253 Einreichungen setzten sich einmal mehr jene durch, die mit innovativen Ansätzen „echt herausstechen“, wie es der Fachjury-Vorsitzende Stefan Schmertzing formulierte. Publikum stimmte mitDer T.A.I. Werbe Grand Prix zählt zu den härtesten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die imposanten Mauern beeindrucken auch heute noch die Wanderer.

Hallein
Das Geheimnis von der Ruine Thürndl

Die Ruine Thürndl ist eines der Wahrzeichen der Gemeinde Hallein. Die Mauern zeugen von einer 800 Jahre alten Geschichte. HALLEIN (thf). Wer zu einer Wanderung auf den kleinen Barmstein aufbricht, kommt an der Ruine Thürndl nicht vorbei. Doch was ist die Geschichte hinter den verfallenen Mauern, die Hallein überblicken? Anne Holzner, Historikerin im Keltenmuseum, klärt auf: "Die heutige Ruine Thürndl ist wahrscheinlich Teil der Halleiner Befestigungsanlagen aus dem 13. Jahrhundert gewesen....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Pfannmeister Gernot Schuh ist für die Verwandlung der Sole aus dem Dürrnberg in Salz zuständig.
  3

Umbau
Salzwelten Dürrnberg erfinden sich jetzt neu

Nicht nur, dass es wieder Salz vom Dürrnberg gibt, die Salzwelten stehen vor dem kompletten Umbau. HALLEIN. Schon die Kelten schlugen das "weiße Gold" mit der Hacke aus dem ergiebigen Dürrnberg. Bis den Halleinern im Mittelalter eine geniale Idee kam: Was, wenn man die Salzstätten einfach mit Wasser flutet, das Wasser anschließend in die Stadt leitet und es dann so lange erhitzt, bis nur das Salz übrig bleibt? Diese Technik aus dem Mittelalter machen sich die Salzwelten heute wieder zunutze....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Mario Jooss, Leiter der FH-Tourismusforschung.

FH Salzburg
Tourismusstudie wagt einen Blick in die Zukunft

Eine Studie der Fachhochschule Salzburg zeigt: Es gibt einen Tourismus nach Corona. PUCH BEI HALLEIN. Die Tourismusforschung an der FH Salzburg erstellte vor kurzem eine Studie mit 200 Befragten über die Zukunft des Tourismus nach der aktuellen Situation rund um den COVID-19-Erreger. "Das Jahr 2019 war der bisherige historische Peak des internationalen Tourismus. Erstmals in der Geschichte wurden weltweit mehr als 1,4 Milliarden internationale Ankünfte registriert", erklärt Mario Jooss,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Christian Svoboda in einem der neuen Appartements.
  3

Eröffnung
Appartements und ein neues Hotel für Hallein

Hallein hat neue Appartements, es ist aber nur der Anfang des Projekts.  HALLEIN (thf). Seit Jahren ringt die Stadt Hallein um Gästebetten, jetzt ist es soweit: Am Montag, 22. Juni, eröffnet die "The Salt Residences" mit zehn Appartements für 38 Gäste in der Wichtlhuberstraße 16. Das zuvor baufällige Gebäude wurde von der SSW Real Estate GmbH von Grund auf renoviert und ist Teil eines ambitionierten Projekts. Im kommenden Jahr soll mit dem "The Salt Townhouse" für 58 Gäste in der Thunstraße...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Urlaub daheim in Stadt und Land Salzburg: vom Ambiente und den vielen Optionen lohnend und ob der kurzen Reisewege auch klima- und umweltschonend.
  2

Urlaub daheim in Salzburg
"Je kürzer die Reise, umso weniger wird Energie verbraucht"

Warum Urlaub daheim für Klima und Umwelt nachhaltiger als weiter weg zu verreisen ist, und was man bei einer Fernreise beachten sollten, damit auch diese möglichst schonend erfolgt: ein paar Gedanken dazu holte wir bei Elisabeth Löcker, die einen Urlaubs-Biohof führt, ein. ST. MARGARETHEN. Warum ist „Urlaub daheim“ aus Klima- und Umweltsicht nachhaltig? ELISABETH LÖCKER: "Je kürzer die Reise, umso weniger wird Energie verbraucht. Die Ziele in Österreich sind schnell und somit umweltschonend...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Dechant Markus Danner: "Das Pilgern ist wahrscheinlich die älteste Form des Tourismus; und das eigentliche Pilgern geht zu Fuß, also abgasfrei."
  4

Pilgern
Vom Unterwegssein ohne Notwendigkeit

Dechant Markus Danner aus Tamsweg im Interview zum Thema Pilgern, das wir hier in Zusammenhang unseres Schwerpunktes "Unsere Erde" als klima- und umweltschonende Art des Tourismus präsentieren. LUNGAU. Was meinen Sie, kann Pilgern als eine besonders klima- und umweltschonende Form des Tourismus bezeichnet werden? Falls ja, warum? MARKUS DANNER: "Das Pilgern ist wahrscheinlich sogar die älteste Form des Tourismus: Auszeit vom Alltag, Unterwegssein ohne 'Notwendigkeit', ohne Zwang und ohne...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Große Freude über zwei Mal Gold für die Winterkampagne von Zell am See - Kaprun.
 3

Zell am See - Kaprun
Doppel-Gold für die größte Kampagne der Geschichte

Die heimische Kampagne "Von Alpen das Beste" setze sich in zwei internationalen Bewerben gegen eine breit gefächerte Konkurrenz durch und räumte somit im Frühjahr 2020 schon zweimal die höchste Ehrung ab. PINZGAU. Die von führenden Experten gelobte Winterkampagne von Zell am See-Kaprun "Von Alpen das Beste" wurde sowohl beim Golden City Gate, als auch bei den 29. internationalen Wirtschaftsfilmtagen 2020 mit Gold ausgezeichnet. Die Kampagne von Zell am See-Kaprun Tourismus in Zusammenarbeit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
 2

Tourismus Salzburg
Erster Platz in Club Med Studie: Salzburg als Kulturhauptstadt bestätigt

Salzburg ist Europas Kulturhauptstadt – das geht aus einer großen Studie des franzözischen Tourismusunternehmens Club Med hervor, in der die 43 beliebtesten Kulturdestinationen miteinander verglichen wurden. Ausgewertet wurde die Dichte von Museen und Sehenswürdigkeiten in Kombination mit Natur und Kulinarik. Die Mozartstadt erzielte den ersten Platz vor Venedig und Funchal (Madeira). Mit einer beeindruckenden Mischung aus Attraktionen, Natur und hervorragender Gastronomie erzielte Salzburg...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Dieter HILLEBRAND
Das Tauern Spa freut sich über bislang gute Buchungszahlen.

Kaprun
Touristen kehren langsam zurück

Nach einem verspäteten Saisonstart freut sich das Tauern Spa über bislang gute Buchungszahlen. KAPRUN. Ende Mai startete das Tauern Spa in die Sommersaison. Gleich zu Beginn konnte man sich über Pfingsten über gute Buchungszahlen freuen, denn nicht nur das Spa, sondern auch zahlreiche Tourismus-Ziele öffneten für den Sommer ihre Pforten. Region zeigte sich einig „Viele touristische Einrichtungen und Ausflugsziele haben ebenfalls eröffnet um den anreisenden Gästen ein abwechslungsreiches...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Eine neue Generation hält beim Tourismusverband Zell am See - Kaprun Einzug.
  4

Zell am See
Führungswechsel beim Tourismusverband

Beim Tourismusverband übergaben sowohl der Finanzreferent Georg Hörl, als auch der Obmann Georg Segl ihr Amt an eine jüngere Generation weiter. ZELL AM SEE. Seit einiger Zeit stürmt eine neue Generation in die Ausschüsse und Vorstände der Region Zell am See - Kaprun. Mit 9. Juni fand auch beim Tourismusverband Zell am See - Kaprun eine Verjüngung der Führungsetage statt. Georg Hörl übergibt nach 17 Jahren die Position des Finanzreferenten an den 36-jährigen Zeller Georg Daxer. Und nach 12...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.