Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Kristiane Spiegl – Projektleiterin „Gemeinsam sicher und fair. Ausflüge in Niederösterreich“ / Niederösterreich Werbung, Michael Duscher ˗ Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung
6

Tourismus NÖ
Neustart des Tourismus: das sind NÖs Schwerpunkte

Der niederösterreichische Tourismus musste lange auf den Startschuss für die diesjährige Saison warten, aber nun stehen die Zeichen gut für einen "Neustart" des Tourismus. Die heimischen Betriebe sind startklar und haben in den vergangenen Monaten viel umstrukturiert, um die Saison heuer möglich zu machen: von Online-Buchungen bis hin zu sicheren Hygienekonzepten wurde an alles gedacht.  NÖ (red.) Mit dem Ende des harten Lockdowns beginnt in der niederösterreichischen Tourismuswirtschaft der...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
In unserem Freizeitjournal findest du die schönsten Orte in Niederösterreich.

Freizeitjournal 2021
Hier kannst du online unser Freizeitjournal lesen

Aufgrund der derzeitigen Situation mit Corona, ist es schwierig Urlaube in der Ferne zu planen. Daher haben wir wieder unser Freizeitjournal zusammengestellt. So kriegst du einen schnellen Überblick über die vielen touristischen Schmankerl, die Niederösterreich zu bieten hat.  NIEDERÖSTERREICH. Egal ob du im Dirndltal ein Schnapserl trinken willst oder eine Bootstour auf dem Ottensteiner Stausee machen möchtest - wir haben die schönsten Fleckchen für jeden Geschmack.  Urlaubswegweiser für...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Mario Pulker ˗ Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Tourismus- Landesrat Jochen Danninger, Michael Duscher ˗ Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung
4

E-Learning für Tourismus
Online lernen – neue Wissensplattform startet

Praktische Weiterbildung für die Branche: Die neue digitale Wissensplattform für Tourismus in Niederösterreich ist ab sofort online. NÖ. Die Niederösterreich Werbung und die sechs Tourismusdestinationen starten eine neue E-Learning- und Wissensplattform exklusiv für den Tourismus in Niederösterreich. Für Landesrat Jochen Danninger ist das Tool eine wichtige Möglichkeit zum schnellen und einfachen Wissensaufbau und Know-how-Transfer in der heimischen Tourismusbranche: „Die E-Learning- und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
Die Region Neusiedler See hat einiges zu bieten.
2 2 7

Neusiedler See bietet Top-Wochenpauschale
Raus in die Natur, rein ins Erlebnis

„Raus in die Natur“ – mit dieser ganz sicher von Herzen kommenden Aufforderung verbindet die Region Neusiedler See ein aktuell extra für den Sommer 2020 geschnürtes Wochen-Angebot mit gleichem Namen. REGION NEUSIEDLER SEE. Mit der vorteilhaften, weil prall gefüllten Pauschale ab 277 Euro lädt die östlichste Destination Österreichs potenzielle Urlauber und Urlauberinnen zu einem entspannten Aufenthalt ein. Die Neusiedler See Card ist natürlich auch mit im Gepäck und ermöglicht grenzenlose...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Sebastian Buchner führte als Kaiser Maximilian I. verkleidet durch die Stadtgeschichte
3

Maximilian erzählt Geschichte(n) aus Wiener Neustadt

Ein besonderes Schmankerl im neuen Tourismusprogramm der Stadt feierte seine Premiere: die erste Spezialführung "Maximilian erzählt". WIENER NEUSTADT. Sebastian Buchner zog, verkleidet als Kaiser Maximilian I., ein begeistertes Publikum in seinen Bann und erzählte vor den historischen Plätzen der Stadt Geschichten aus seiner Jugend in Wiener Neustadt, seinem Aufstieg zum Kaiser und von seiner letzten Reise von Wels zurück in die Theresianische Militärakademie, wo er begraben liegt. Nach der...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Anzeige
2

Erfolgreiche Tourismusoffensive in den Wiener Alpen
Rekordergebnis von 2019 bestätigt Aufwärtstrend

Top-Bilanz für die Wiener Alpen. Mit 1.037.316 Nächtigungen im Vorjahr ist die wohl vielseitigste Tourismusdestination Niederösterreichs weiter auf Erfolgskurs. Besonders beliebt bei österreichischen Urlaubern und Gästen aus den Nachbarländern ist die gehobene Hotellerie, auch Ferienwohnungen sind gefragt. Die Zahlen und Fakten sprechen für sich: Wurde die Million bereits 2018 geknackt, konnte diese 2019 mit 1.037.316 Nächtigungen in den Wiener Alpen - einem beachtlichen Plus von 25.297...

  • Wiener Neustadt
  • Claudia Ettl
Nachtwächter Werner Hessler, Julia Schlager (Stadtvermittlung), Tourismus-Verantwortliche Birgit Rada-Tomasin und Tourismusstadtrat Franz Piribauer.

Neue Website für den Tourismus

WIENER NEUSTADT. „Den Schwung der NÖ Landesausstellung mitnehmen und sich nachhaltig als kultur-touristische Metropole positionieren" - dieses Ziel setzte sich die Stadt Wiener Neustadt am Beginn des Jahres 2020. Zahlreiche kulturelle Programm-Highlights in den Kasematten und im Museum St. Peter an der Sperr konnten bereits präsentiert werden - nun wird auch im Bereich Tourismus voll durchgestartet und das neue Jahr mit einem wichtigen Projekt begonnen: Ab sofort hat die Stadt Wiener Neustadt...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Richtig vorbereitet kann der Urlaub entspannt starten.
1

Reiseplanung
Entspannt in den Urlaub mit der richtigen Planung

Um nicht aus der Hektik des Alltags in den Urlaubsstress zu geraten, will dieser richtig geplant sein. ÖSTERREICH (red.) Dabei ist es nicht nur wesentlich die Unterkunft oder die Möglichkeiten vor Ort zu erörtern und gegebenenfalls Reservationen zu tätigen. Achte besonders darauf in der Arbeit rechtzeitig deine Pläne bekannt zu geben, damit es nicht zu Engpässen kommt und du mit einem schlechten Gewissen in den Urlaub starten müssen. Vergewissere dich auch, dass deine Reisedokumente nicht...

  • Triestingtal
  • Julia Sensari
Landeshauptfrau Johann Mikl-Leitner
2 6

E-Health, Kleinkindbetreuung, Tourismus, Onlinehandel
Das sind die Pläne für die Niederösterreicher

NÖ. 2020 wird ein Jahr der Arbeit auf allen Ebenen, kündigt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner an. Schließlich würden die Herausforderungen nicht weniger und nicht leichter, blickt die Landeshauptfrau bei der Arbeitsklausur der Volkspartei Niederösterreich (VPNÖ) in Amstetten in das neue Jahrzehnt. Heimische Händler sollen vom Onlinehandel profitieren„Der Bereich Arbeit und Wirtschaft hat sich in den letzten zehn Jahren stark gewandelt, besonders was den Onlinehandel betrifft. Die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Christian Stocker: Es wird 2020 weitere Entlastungen für Unternehmen geben.

Tourismus Bezirk Wr. Neustadt
Bezirk Wiener Neustadt: Steigerung der Nächtigungen um 3,9 % im ersten Halbjahr verzeichnet

105 Beherbergungsbetriebe im Bezirk und ihre Gäste profitierten von Umsatzsteuersenkung auf Übernachtungen. WIENER NEUSTADT. „Mit 1. November 2018 wurde auf Initiative der Volkspartei der Umsatzsteuersatz für Übernachtungen von 13 auf 10 Prozent gesenkt. Dadurch profitierten insbesondere die 105 Beherbergungsbetriebe im Bezirk Wiener Neustadt und deren Gäste. Wie die Zahl der Nächtigungen in der Wintersaison 2018/19 zeigt, wurde damit auch die beabsichtigte Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

BUCH TIPP: Klaus Hackländer – "Der Wolf - Im Spannungsfeld von Land- & Forstwirtschaft, Jagd, Tourismus und Artenschutz"
Wenn der "böse" Wolf kommt ...

Die Wolfspopulation in Europa wächst. In Österreich gibt es vermehrt Meldungen über gerissene Schafe und Wildtiere. Wie schützen Landwirte ihre Nutztiere? Wie kann man dem Wolf seinen Lebensraum ermöglichen? Zwölf Autoren geben einen ganzheitlichen Blick auf das Thema, bieten die Grundlage für eine sachliche Diskussion über die Koexistenz zwischen Wolf und Mensch auf Augenhöhe. Leopold Stocker Verlag, 216 Seiten, 19,90 € ISBN 978-3-7020-1791-0

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Franz Piribauer, Stadtrat ÖVP, Tourismusverantwortlicher.

LR Bohuslav/StR Piribauer: Unser neues Ziel sind 8 Millionen Nächtigungen in NÖ bis 2025
137.836 Nächtigungen im Jahr 2018 in der Stadt Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Red.). Der heimische Tourismus boomt und das gibt allen Grund zur Freude: Nach dem Rekordjahr 2018 mit 7,4 Millionen Nächtigungen gehen die Tourismusverantwortlichen des Landes Niederösterreich motiviert in das neue Tourismusjahr und definieren mit „8 Millionen Nächtigungen“ bereits jetzt ein klares Ziel für die nächsten Jahre. „Wir wollen in Niederösterreich den nächsten Schritt setzen und uns in den kommenden Monaten mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Tourismus und...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Robert Bachtrögl führt Gäste durch das Museum
1 4

Kultur- und Industriegeschichte, aber auch Familiengeschichte
Museum in Lichtenwörth - Das Nadelburgmuseum

Das Nadelburgmuseum in Lichtenwörth existiert bereits seit 1984. Der Gründer und örtliche Historiker Franz Gehrer sammelte jedoch schon seit 1945 aus Heimatverbundenheit alle noch existierenden Relikte der ehemaligen Fabrik, auch Ansichtskaten, Fotos und Pläne. 1984 machte Hr. Gehrer seine private Sammlung zugänglich, führte Reporter und Gäste kostenlos in seiner Freizeit als Pensionist durch das ehemalige Fabriksareal und durch sein damals kleines Museum. Mit viel Herzblut und bescheidenen...

  • Wiener Neustadt
  • Robert Bachtrögl
Christoph Madl (Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Markus Fürst (Geschäftsführer der Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH).

Wiener Alpen
2018 sorgte für Rekordergebnis bei Nächtigungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN/WIENER NEUSTADT (zeleny). Die Wiener Alpen blicken auf ein höchst erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Mehr als eine Million Übernachtungen verzeichnet die Region. Damit fährt die Destination im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 3,6 Prozent ein.    Rekord: Über 1 Million Nächtigungen Nach den vorläufigen Daten der Statistik Austria reiht sich das Jahr 2018 als eines der besten in die Tourismusgeschichte der Wiener Alpen in Niederösterreich ein. Mit 1.011.705 Nächtigungen knackte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
7

Die Oststeiermark – Urlaub im Garten Österreichs
Gewinnspiel: Kurzurlaub in der Oststeiermark gewinnen

Romantische Landschaft, ausgezeichnete Loipen und Familienspaß beim Schifahren, sowie feinste Kulinarik aus den Gärten bieten in der Oststeiermark jede Menge genussvolle Urlaubserlebnisse! Unvergleichbar ist auch das vielfältige Programmangebot: „Blick hinter die Kulissen“ bei Produzenten, Back- und Kräuterworkshops, alte Tradition bei den weihnachtlichen Vorbereitungen wie zum Beispiel Christkindlaufwecken, Advent am Berg oder der Gassenadvent. Ein Lichtermeer mit wunderschönen Adventmärkten...

  • Niederösterreich
  • Profis aus ihrer Region

Gemeinsame Sache mit den Wirten der Buckligen Welt …
Treffen der EU-Agrarminister mit BM Köstinger und LH Mikl-Leitner am Mandlhof

Wenn die Wirte der Buckligen Welt für eine große Veranstaltung um Unterstützung bitten, sind die Tourismusschulen Sememring natürlich gleich zur Stelle. Vor allem auch deshalb, weil ja die Junior-Chefs (Hannah Ottner, Thomas Weber und die haubengekrönten Görg-Brüder) auch Alt-Semmeringer sind. Und wenn das dann noch eine so großartige Veranstaltung ist wie kürzlich in Lichtenegg, dann doppelt gerne: die EU-Agrarminister trafen sich, angeführt von Bundesministerin Elisabeth Köstinger und...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Hutwisch

Aussichtspunkt Hutwisch wird zu einem einzigartigen Erlebnis

Bezirk Wiener Neustadt (Red.). Der Aussichtspunkt Hutwisch ist mit 896 Metern Höhe der höchste Aussichtspunkt in der südlichen Buckligen Welt. Nun soll die gesamte Region um den Hutwisch weiterentwickelt werden. Dabei wurden unterschiedliche Szenarien und Entwicklungsmöglichkeiten für die Region in einem Konzept dargestellt. Auf dessen Basis sollen nun die Ergebnisse im Detail ausgearbeitet werden. „Der Aussichtspunkt Hutwisch ist ein prominentes Ausflugsziel für Besucherinnen und Besucher....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Zahl der Übernachtungen auf Niederösterreichs Campingplätzen nimmt weiter zu. Seit 2007 verzeichnet man ein Plus von 10 Prozent.
1 3 5

Mehr als 200.000 Nächtigungen auf Niederösterreichs Campingplätzen

Camping ist im Trend! Auch wenn sich das größte Bundesland der Republik im nationalen Vergleich hinten anstellen muss, freut man sich in Niederösterreich über ein Nächtigungs-Plus von 10 Prozent seit 2007. Die österreichische Campingbranche befindet sich seit drei Jahren im Aufwind und freute sich 2017 über 6.408.324 Nächtigungen. Das ist der höchste Wert seit 1992. 62 Campingplätze für 217.851 Gäste Das Bundesland Niederösterreich, mit 62 Campingplätzen, konnte die Nächtigungen im Vergleich...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Edle Tropfen aus Niederösterreich als heimliche Stars der ProWein 2018 in Düsseldorf
1 16

Mission Veltliner: Wie Wein aus Niederösterreich die Welt erobert

152 Winzer aus Niederösterreich präsentierten sich auf der ProWein in Düsseldorf neben den größten Kellereien des Planeten. Was für Katholiken das Osterfest samt Segen am Petersplatz in Rom ist, ist für die Weinliebhaber der Erde die "ProWein"-Fachmesse in Düsseldorf.  "Spucken statt schlucken" 55.000 Gastronomen, Getränkehändler und Großeinkäufer pilgern jährlich an den Rhein und kosten sich durch 68.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in neun Hallen. 6.600 Winzer aus aller Welt präsentieren...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Mario Pulker, NÖ Gastronomen-Chef und Wirte-Sprecher in der Wirtschaftskammer Österreich, im Bezirksblätter-Interview zur Lage der Wirte.
1 1

Wirte-Chef Mario Pulker: "Weniger im Vereinslokal trinken, mehr im Wirtshaus"

Mario Pulker, Chef der niederösterreichischen Gastronomen sowie deren Sprecher österreichweit in der Wirtschaftskammer, im Interview über Sein und Nichtsein als Gastwirt. Hat es früher mehr Wirtshäuser gegeben oder täuscht der Eindruck? Der Eindruck täuscht nicht. Die Anzahl der „klassischen“ Wirtshäuser ist von 2010 auf 2016 um über 17 Prozent zurückgegangen. Im gleichen Zeitraum haben allerdings die Restaurants um rund 20 Prozent zugelegt. Was wir erleben, ist eine Verschiebung hin zu...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
V.l.: Hias Leitner, Kitzbühel Legende
Christian Stocker, Wiener Neustadt Vize-Bürgermeister 
Petra Bohuslav, NÖ Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Sport
Signe Reisch, Präsidentin Kitzbühel Tourismus
Michaela Dorfmeister, Doppel-Olympiasiegerin vom Unterberg
Josef Burger, Vorstand Bergbahn AG Kitzbühel
Erich Panzenböck, Schigebiet Unterberg
Rudi Sailer, Kitzbühel Legende
1 1 5

Kein Witz: Unterberg kooperiert mit Kitz!

Bezirk Wiener Neustadt. Vom Naturschnee-Schigebiet Unterberg in Niederösterreich auf die legendäre „Streif“ in Kitzbühel, dem weltbesten Schigebiet. Die beiden unterschiedlichen Schigebiete präsentieren zukunftsweisende Zusammenarbeit mit tollen Angeboten und einem großen Gewinnspiel. Ein riesiges Pistengerät am Hauptplatz von Wiener Neustadt, dazu die Kitzbüheler Schilegenden Hias Leitner und Rudi Sailer sowie Doppel-Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister, die am Unterberg im Piestingtal das...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
DCF 1.0
2

Einzigartige Natur- und Kulturlandschaft

BUCH-TIPP: Detlev Arens – "Die Alpen" Das gesamte Spektrum der Alpen und die Geschichte von der Antike bis heute in einem Band zu verpacken – das ist dem deutschen Journalisten und Buchautor Detlev Arens gelungen. Viel Wissen wurden in Fotos und Texte verpackt. Das facettenreiche Leben in Tälern und im Gebirge, die Entwicklung des Tourismus, Geologie, Fauna und Flora und das, was die Alpen für Einwohner und Gäste zum Sehnsuchtsort macht, ist prachtvoll wiedergegeben. Fackelträger-Verlag, 320...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Vergangenheit sichert Zukunft

Lanzenkirchen will bei Landesausstellung 2019 mitnaschen und entwickelt Konzept zur touristischen Entwicklung. LANZENKIRCHEN. Wiener Neustadt ist Landesausstellung 2019. Davon will auch Lanzenkirchen profitieren. "Wir sehen die Landesausstellung in Wiener Neustadt und Umgebung als Initialzündung für die touristisches Weiterentwicklung der Gemeinde", hat Bürgermeister Bernhard Karnthaler große Pläne. Dafür nutzt man auf die geschichtsträchtige Vergangenheit der Gemeinde. Immerhin flüchtete der...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Reini und Etta in Plowdiw.

Noch-Bezirksgeschäftsführer der SPÖ "Medienstar" in Bulgarien

Reinhard Kadlec und seine Etta in Werbebroschüre "VISIT PLOVDIV" Wird das sein neuer Job im Ausland? Model für die Tourismusbranche? Reini dürfte selbst ein bisserl überrascht gewesen sein, aber als Paar machen sie sich die Kadlec's gut. Dabei spazieren sie durch einen Markt in Plowdiw, der zweitgrößten Stadt Bulgariens. Fesch!

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.