Alles zum Thema Tourismusverband Schärding

Beiträge zum Thema Tourismusverband Schärding

Lokales
Hinter den Kulissen wird in Schärding eifrig an der touristischen Zukunft gearbeitet – mit Hilfe von außen.
3 Bilder

Tourismus
Bleibt Schärding Qualitätsmarke?

Externer Berater soll für Barockstadt touristische Zukunft erörtern – denn es gibt viel zu tun. SCHÄRDING (ebd). Aufgrund des neuen OÖ Landestourismusgesetzes wird sich – wie bereits berichtet – die Struktur des Schärdinger Tourismusverbandes bis spätestens 1. Jänner 2020 ändern. Der Verband wird aufgelöst und Teil eines größeren Verbandes. Zu welchen Tourismusverband, steht noch nicht fest. "Wir haben eine Absichtserklärung für den Donau Oberösterreich-Verband abgegeben, der uns momentan...

  • 13.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
Schärding verwendet als erster österreichischer Tourismusverband Bierdeckel-TV®. Von links: Erich Marschall/Agentur E. Marschall, Bettina Berndorfer (Schärding Tourismus) Manfred Schaurecker (Innschifffahrt Schärding).

Vorreiter
Schärdings Tourismus setzt auf "Bierdeckel-Fernsehen"

SCHÄRDING (ebd). Schärdings Tourismus setzt auf Innovation. Auf der Ferienmesse in Wien setzten die Schärdinger als erster und einziger Aussteller das österreichweit neue Marketingtool Bierdeckel-TV® ein. 

„Wir sind immer bestrebt, neue Aktivitäten anzubieten, die es zuvor noch in keiner anderen Stadt oder Region gab. Die besten Beispiele dafür sind unser Schlemmerfest, der Themenweg „Via Scardinga“ oder die Lichtspiele Schärding-Neuhaus. Und dies gilt auch für Bierdeckel-TV®, das wir als...

  • 18.01.19
Freizeit
Die druckfrische Ausflugserlebniskarte Innviertel-Bayern ist bei allen Innviertler Tourismusverbänden erhältlich.
2 Bilder

Grenzenlose Ausflugstipps
Druckfrische Ausflugserlebniskarte Innviertel-Bayern

INNVIERTEL. Die beliebte Kultur- und Freizeitkarte Innviertel-Bayern wurde kürzlich überarbeitet, in Ausflugserlebniskarte Innviertel-Bayern umbenannt und in einer hohen Auflage druckfrisch herausgegeben. Neben rund 70 Ausflugszielen – drent und herent – beinhaltet die grenzüberschreitende Faltkarte eine Kartografie im Maßstab 1:135.000 mit 40 eingezeichneten Rad-, Weitwander- und Pilgerwegen entlang der Flüsse Inn, Salzach und Donau sowie im Hinterland. Zudem sind Thermen, Freibäder,...

  • 16.01.19
Lokales
Schärdings Tourismuschefin Bettina Berndorfer spricht über ihre eigene Zukunft und wie es mit dem schärdinger Tourismus nach der Fusion mit dem Tourismusverband Donau OÖ weitergeht.
4 Bilder

Interview
"Für mich ist nach 24 Jahren Schluss"

Seit 1995 kurbelt Tourismuschefin Bettina Berndorfer die Werbetrommel für Schärding – bald ist Schluss. SCHÄRDING (ebd). Im Interview spricht die Touristikerin über das Aus des Schärdinger Tourismusverbands und wie es künftig weiter gehen soll. Schärding wird spätestens 2020 Mitglied des neuen Mega-Verbandes Donau OÖ. Wird es dann noch in irgendeiner Form einen eigenständigen Tourismusverband Schärding geben? Berndorfer: Fakt ist, dass der Tourismusverband Schärding ab 1.1.2020 Kraft...

  • 20.12.18
  •  2
Lokales
<f>Bernhofer</f> freut sich auf neuen Verband.
2 Bilder

Interview
Mega-Toursimusverband in Startlöchern

Im Jänner 2019 werden sich 34 Gemeinden zum Tourismusverband Donau Oberösterreich zusammenschließen – darunter auch Schärding. ENGELHARTSZELL (ebd). Im Interview spricht der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Donau, Friedrich Bernhofer, über den neuen "Mega-Tourismusverband", welche Schärdinger Gemeinden mit an Bord sind und warum die Barockstadt Schärding erst später Teil des Verbandes werden wird. Welche 34 Gemeinden sind das? Vor allem aus dem Bezirk Schärding? Im Jänner 2019 werden 34...

  • 23.10.18
Wirtschaft

Schärdings 0-Euro-Scheine sind ausverkauft

SCHÄRDING (juk). Der Schärdinger 0-Euro-Schein erwies sich als echter Verkaufsschlager. Am 9. Juli ging der Souvenirschein, den die Schärdinger Silberzeile ziert, in den Verkauf. Nur vier Tage später waren die ersten Ausgabestellen ausverkauft und seit dem 20. Juli ist der 0-Euro-Schein überall vergriffen. Eine letzte Hoffnung gibt es für Sammler: Der Briefmarkensammlerverein (BSV) Münzkirchen hat ein kleines Kontingent von 200 Stück erworben, das am 21. Oktober 2018 bei der traditionellen...

  • 30.07.18
Lokales
Lehrling Hannah Fischer, Geschäftsführerin Bettina Berndorfer, Geschäftsführerin-Stv. Sandra Kobleder, Barbara Gruber.
2 Bilder

Regionalitätspreis: Kleiner Tourismusverband – aber in der Sache ganz groß

Klein aber fein – der Schärdinger Tourismusverband zählt zu den innovativsten weit und breit. SCHÄRDING (ebd). Seit 23 Jahren kurbelt Tourismuschefin Bettina Berndorfer dafür, dass die Barockstadt noch bekannter wird. Ihr dabei zur Seite stehen die drei Mitarbeiterinnen Sandra Kobleder, Barbara Gruber und Lehrling Hannah Fischer. Im Fokus steht die Regionalität. "Die Besucherzahlen nehmen stetig zu, sodass regionale Arbeitsplätze und Wertschöpfung in der Stadt Schärding – die ja vom Tourismus...

  • 17.07.18
Lokales
Die Vorbereitungen für das dreitägige Schärdinger Schlemmerfest laufen bereits seit Jänner auf Hochtouren.
5 Bilder

Schlemmerfest 2018: 150.000 Essen und eine Zeitreise

Zum 12. Mal findet heuer das Schlemmerfest statt. Die BezirksRundschau blickte hinter die Kulissen. SCHÄRDING (ebd). Denn der Aufwand, um ein derartiges Megaprojekt auf die Beine zu stellen, ist enorm. Auf die Beine gestellt wird die Veranstaltung unter der Federführung der Schärdinger AktiWirte und dem Tourismusverband – inklusive 600 "fleißiger Bienen", die dafür mehr als 15.000 Arbeitsstunden leisten. "Ein Fest dieser Dimension erfordert eine generalstabsmäßige Planung", weiß Tourismuschefin...

  • 23.05.18
Wirtschaft
BÖTM Oberösterreich Vorsitzender Gerald Hartl (2. Reihe/2. v.l. und 
Dr. Robert Trasser (2. Reihe/2. v.r.) im Kreise der teilnehmenden Geschäftsführer oberösterreichischer Tourismusverbände.

Touristiker rüsten sich für Zukunft

BEZIRK. Die Landesgruppe Oberösterreich des Bundesverbandes österreichischer Tourismusmanager (BÖTM) traf sich dieser Tage in Gosau am Dachstein, um ihre Frühjahrs-Klausur abzuhalten. Höhepunkt war der Workshop zum Thema „Quo vadis Tourismusdirektor“ unter der Leitung von Markenprofi Robert Trasser. Neben interessanten Ein- und Ausblicken, wohin die Reise im Tourismus in den nächsten Jahren gehen wird, wurden auch das COOEE alpin Hotel von Hermann Maier und Rainer Schönfelder sowie das Leading...

  • 24.04.18
Lokales
Bunte Strickkunst für Schärding – die Stadtverantwortlichen setzen mit "Schärding und Du" auf Gemeinsamkeit.
6 Bilder

Neues Jahresmotto: Schärding macht auf "Du"

Schärding präsentiert neues Jahresmotto und setzt dabei voll auf Emotionen. Dahinter steckt ein besonderes Kalkül. SCHÄRDING (ebd). Mit dem neuen Motto "#schärdingunddu" wollen die Stadtverantwortlichen den Mensch in den Fokus rücken. "Im Vordergrund steht das Miteinander", so Bürgermeister Franz Angerer. "Nicht nur Gäste sind unsere Zielgruppe, sondern es gilt mit den Stadtmarketing-Aktivitäten auch nach "innen" zu wirken", erläutert Schärdings Tourismuschefin Bettina Berndorfer. Heißt: Sowohl...

  • 09.03.18
Leute
Feuerwehrkommandant Michael Hutterer mit Gattin, Stadtamtsleiterin Rosemarie Kaufmann mit Begleitung, Markus Furtner (Stadtgemeinde) mit Begleitung.
34 Bilder

Schärdings AktiWirte sagten mit "Genussabend" danke

Wie Aktiwirte Danke sagen? Ganz einfach sie luden am Sonntag, 28. Jänner 2018, Freunde, Gönner, Sponsoren sowie Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Einsatzkräfte zu einem lukullischen Abend am Stadtplatz und im "WinWin". SCHÄRDING (ebd). Zahlreiche Gäste folgten der Einladung der Wirtegemeinschaft und genossen eine lockere, ungezwungene Feiernacht. Die Aktiwirte tischten ein Buffet der Extraklasse auf, dazu durften natürlich süffige Baumgartner Biere nicht fehlen. Gruß- und Dankesworte...

  • 29.01.18
Lokales
Günter Lechner  veranstaltet die Gesundheitsmesse.
4 Bilder

Eine Messe gegen die Schnelllebigkeit

Der Schärdinger Günter Lechner veranstaltet als Einmannbetrieb eine Gesundheitsmesse in Schärding. SCHÄRDING. Was dahinter steckt und warum es ausgerechnet eine Gesundheit- und Naturmesse sein soll, darüber spricht er im Interview. Herr Lechner, warum eine Gesundheitsmesse in Schärding? Ende Oktober habe ich die erste Gesundheitsmesse Natur & Mensch in meinem ehemaligen Heimatort Obertrum veranstaltet. Für mich als Wahlschärdinger war deshalb gleich klar, dass ich auch eine solche Messe in...

  • 26.12.17
Freizeit
3 Bilder

Silvester in Schärding

Silvester - Glücksbringer verschenken, Bleigießen mit der Familie oder doch lieber auf eine Party? SCHÄRDING (tazo). Rund um den Jahreswechsel ranken sich nicht nur zahlreiche Mythen, auch Bräuche sind in der Silvesternacht nicht mehr wegzudenken. Gerne werden, neben dem traditionellen Neujahrswünschen, verschiedenste Glücksbringer wie Marienkäfer, Hufeisen oder Kleeblätter verschenkt. Auch das Bleigießen darf bei den meisten nicht mehr fehlen. Doch für alle denen das zu langweilig ist, hat...

  • 04.12.17
Leute
17 Bilder

Heißer „Burlesque-Tanz“ beim Schärdinger Wirteball

Bis zum Bersten gefüllt war der Schärdinger Kubinsaal beim Schärdinger Wirteball. SCHÄRDING. Der alljährliche Gastwirte-Ball des Bezirkes Schärding fand heuer in der Barockstadt Schärding statt und wurde in die kompetenten Hände des Schärdinger Traditionswirtshauses zur Bums’n gelegt. Der Schärdinger Kubinsaal war am vergangenen Montag zum Bersten voll und wurde in einen frühlingshaft dekorierten Ballsaal verwandelt. Mit Können, Arbeitseinsatz und besonderer Kreativität beeindruckte das emsige...

  • 24.03.17
Politik
Schärdings Stadtväter haben gemeinsam eine Resolution für den Erhalt des Schärdinger Tourismusverbandes beschlossen.

Schärdings Tourismus soll eigenständig bleiben – Stadtväter gehen in Offensive

Der Tourismusverband Schärding soll als eigenständiger Verband erhalten bleiben. Schärdings Stadtväter haben nun parteiübergreifend eine Resolution beschlossen. SCHÄRDING (ebd). Der Schärdinger Stadtrat Schärding beschäftigte sich in seiner gestrigen Sitzung (14. Februar) mit dem vorliegenden Entwurf zum neuen OÖ Tourismusgesetz. Diskutiert wurden demnach Auswirkungen auf den Schärdinger Tourismusbverband. Ergebnis der Sitzung ist nun eine Resolution – die sich für den Erhalt des Schärdinger...

  • 15.02.17
Lokales
Das jährliche Schlemmerfest in Schärding gilt auch dank des Tourismusverbandes als touristisches Aushängeschild.
2 Bilder

"Das darf nicht kaputt gemacht werden"

Nach HotSpot! Innviertel-Vorstoß für großen Innviertler Tourismusverband gehen in Schärding Wogen hoch. SCHÄRDING (ebd). In der Barockstadt stößt der Vorstoß nun sowohl bei den Gastronomen, als auch bei der Politik auf wenig Gegenliebe. Auf Facebook wird entsprechend gepostet. Dazu etwa Barista-Wirt Markus Hofbauer: "Geld das in Schärding durch die Beitragszahler erwirtschaftet wird, soll auch hier bleiben – das hat sich über Jahrzehnte bewährt. Nicht umsonst sind wir bei Hot Spot! kein...

  • 08.02.17
  •  2
Lokales
Das Innviertel hat derzeit 17 kleine Tourimusverbände, daraus könnte in den nächsten Jahren ein großer werden.
4 Bilder

Tourismus: Eine gemeinsame Strategie, aber wie?

Neue Vorgaben im Tourismusgesetz rühren in den Innviertler Tourismusverbänden ordentlich um. INNVIERTEL (red, ebd). In Oberösterreich gibt es rund 104 Tourismusverbände. Ziel des Landes ist es, diese Zahl auf rund 20 zu reduzieren. Tourismuslandesrat Michael Strugl hat dieses Bestreben bereits in einem Gesetzesentwurf vorgelegt. "Es ist richtig die Kräfte zu bündeln und damit marktfähige Strukturen zu schaffen. Viele kleine Einheiten sind nicht wirklich effizient", so Strugl. Als Größenordnung...

  • 31.01.17
Lokales
Schärdings Tourismuschefin Bettina Berndorfer.

Bierregion adé: "Macht keinen Sinn mehr"

Nach der Brauerei Baumgartner verlässt überraschend auch der Tourismusverband die Bierregion Innviertel. SCHÄRDING (ebd). Im Interview spricht Tourismuschefin Bettina Berndorfer über die Beweggründe des Austritts und wie es 2017 touristisch weitergeht. Warum steigt nun auch der Tourismusverband aus der Bierregion Innviertel aus? Berndorfer: Weil der Tourismusverband Schärding den jährlichen Marketingbeitrag an die Bierregion Innviertel in der Höhe von 5.000 Euro vor den Schärdinger...

  • 02.11.16
Lokales
Schärdings Touristiker müssen sich in Zukunft auf gravierende Änderungen einstellen – und Partner suchen.
4 Bilder

"Wollen unsere Identität behalten": Schärdinger Tourismusverband muss auf Partnersuche gehen

Wirtschaftslandesrat plant Neufassung des Tourismusgesetzes – mit gravierenden Folgen für Touristiker. SCHÄRDING (ebd, ska). Am 18. Juli wurden die Tourismusverantwortlichen Oberösterreichs nach Linz zur Vorabpräsentation der strategischen Neuausrichtung des OÖ Tourismus geladen. Ziel sei es, die aktuell 104 Tourismusverbände in Oberösterreich massiv zu reduzieren – auf rund 20. Als Größenordnung für künftige Tourismusverbände wird laut der Unterlagen zur Neuausrichtung (liegen der...

  • 18.08.16
Lokales
Dieses Kinder-Quartett macht sich mit Stift und Mäusepass "bewaffnet" auf die neue Mäusejagd in Schärding.
8 Bilder

Statt Pokemon geht's in Schärding auf Mäusejagd

In Schärdings startet ab 1. August eine Mäusejagd für Groß und Klein. SCHÄRDING (ebd). Weltweit herrscht derzeit Pokemon-Go-Fieber – werden via entsprechender Handy-App Pokemons gefangen. In Schärding setzt man hingegen auf Mäuse. Als neuer Ferienspaß findet entlang des neuen „Via Scardinga“-Themenwegs eine Mäusejagd für Groß und Klein statt. Gestartet wird ab 1. August. "Hauptdarsteller" der Ferienaktion sind blaue Mäuse aus Holz, die sich bei verschiedenen Stationen entlang des Themenwegs...

  • 27.07.16
Leute
12 Bilder

Schärdinger Schlemmerfest mit Besucherrekord

Das 10. Schärdinger Schlemmerfest wird als Schlemmerfest der Rekorde in die Schärdinger Geschichtsbücher eingehen. SCHÄRDING. Die Veranstalter dürfen sich über einen köstlichen Erfolg freuen. Der Erfolg hat viele Namen, allen voran Aktiwirte-Obmann Gerold Schneebauer mit seiner gesamten Wirtekollegenschaft und Tourismuschefin Bettina Berndorfer mit ihrem Tourismusdamen-Dreamteam. Ganze Arbeit leistete heuer auch Wettergott Petrus, der an allen drei Festtagen für ultimatives Hochsommerwetter und...

  • 11.07.16
Lokales
Schärdings Bürgermeister Franz Angerer am Pranger – den Tourismusverantwortlichen scheint's zu gefallen.
3 Bilder

Ein Weg mit sehr viel Kuriosem

Zeitreise ins historische Schärding mit neuem Themenweg 'Via Scardinga' SCHÄRDING (ebd). 22 Stationen erzählen auf 2,5 Kilometern Geschichten der Stadt und ihrer historischen Zeitzeugen. Mit teils interaktiven Stationen wird manches Geheimnis der Barockstadt gelüftet – etwa über das Leben im Mittelalter. Das Burgmodell im Schlosspark lässt zudem erahnen, wie beeindruckend die Burganlage Schärding einst gewesen sein muss. Der Besucher erfährt zudem, womit in Zeiten ohne Facebook und Internet die...

  • 14.06.16
Lokales
Die über zwei Meter große Bavaria wacht in Schärding über die Gäste.
2 Bilder

Bierkönigin Bavaria besucht Schärding

SCHÄRDING. Ein ganz besonderer Gast kann bei der oberösterreichisch-bayerischen Freundschaftsveranstaltung „Bier.Barock.Brücke“ am kommenden Samstag, 11. Juni in Schärding bewundert werden: Die Bavaria. Der Künstler Michael Lauss aus Wegscheid hat sich das Plakatmotiv der Landesausstellung „Bier in Bayern“ in Aldersbach als Vorlage genommen und diese Symbolfigur Bayerns in seiner ganz eigenen künstlerischen Sprache umgesetzt. Das Ergebnis ist eine beeindruckende, über zwei Meter große Figur aus...

  • 08.06.16
Lokales
"Ein tolles Geburtstagsgeschenk für das heurige Jubiläumsjahr", beschreibt Bettina Berndofer.

Bettenauslastung: Schärding scheint in Tourismus-Ranking auf

SCHÄRDING. Rund 850 Übernachtungen mehr – insgesamt 31.115 – verzeichnete Schärding Tourismus im vergangenen Winter. Das ist ein Plus von 3 Prozent. Außerdem gibt noch ein weiterer Anlass Grund zur Freude, wie es aus dem Tourismusbüro heißt. So veröffentlichte laut Tourismus-Chefin Bettina Berndorfer ein österreichisches Fachmagazin in seiner Mai-Ausgabe ein interessantes Ranking über Österreichs 250 Top-Gemeinden. "Dabei geht es um die erfolgreichsten Tourismusgemeinden nah Bettenbelegung...

  • 11.05.16