Träum dein Wien

Beiträge zum Thema Träum dein Wien

Lokales
So soll die Zukunft des Haschahofs aussehen.
5 Bilder

Vorzeigeprojekt in Rothneusiedl
Haschahof wird zum neuen Favoritner Zentrum

Mit seinem Konzept überzeugte Schneckenbauer Andreas Gugumuck die Jury: Aus dem Haschahof wird der Zukunftshof. Start im September 2019. FAVORITEN. Der Startschuss für den "Haschahof neu" ist bereits gefallen: Der historische Ziegelbau wird zur modernen Vision einer Stadt, in der genug Raum für grün und Natur bleibt. Der Schneckenbauer Andreas Gugumuck, ein direkter Nachbar des Haschahofs, hat die Ausschreibung für die Zwischennutzung des Gutshofs gewonnen. "Mit dem neuen Nutzungskonzept...

  • 26.06.19
  •  2
Lokales
Mädchen der GTVS Zieglergasse gestalteten ein Plakat mit 13 Tipps, um Plastik zu vermeiden.

Tipps zur Müllvermeidung
Mädchen gegen Plastikmüll

Ein Plakat mit 13 Tipps soll den Bewohnern Neubaus helfen, weniger Plastik zu verwenden. NEUBAU. "Weniger Plastik in Neubau" lautet die Devise von Helena, Tamara, Paulina, Nita, Mina und Valerie. Sie sind sechs von acht Schülerinnen der GTVS Neubau. Im Mädchencafé flash stellten sie bei ihrer ersten Pressekonferenz ihre 13 Tipps und Tricks vor, um Plastikmüll zu vermeiden oder darauf zu verzichten. "Das Meer ist total verschmutzt mit Müll. Die Fische essen das dann und sterben", erzählt...

  • 24.06.19
Lokales
FoodCoop-Initiator Thomas Rilk mit Nina Chladek-Danklmaier von der Agenda Neubau beim ersten Meeting.
3 Bilder

Bio und regional in Neubau
Neubaus erste Food Coop geht an den Start

Die erste FoodCoop startet am Neubau. Jetzt sind Gleichgesinnte und die Agenda Neubau am Zug. NEUBAU.  "Ich habe mich gewundert, warum es gerade in unserem Bezirk noch keine FoodCoop gibt", verrät Thomas Rilk. Daraufhin kam dem Neubauer Natur- und Tierfilmer der Traum zur ersten FoodCoop im Bezirk. Das Konzept ist einfach: Lebensmittel direkt beim Produzenten einkaufen. Lange Einkaufswege und Verpackungsmaterial fallen somit weg. "Es soll eine Alternative zu den großen Supermärkten...

  • 24.06.19
Lokales
5 Bilder

Träum dein Wien
Wien, die Stadt der Träumer

Von Architektur bis Weinbau: Wien hat viele Persönlichkeiten mit großen Träumen für unsere Stadt. WIEN. Wien ist bunt und vielfältig. Das liegt vor allem an jenen Menschen, die – einst wie heute große Träume hatten und haben. Egal, ob vom ewigen Frieden, einer kindgerechten Stadt oder von einem Gebäude, das einem Kunstwerk gleicht: Wien hat viele Träumer, die unsere Stadt spürbar prägen. Otto Wagner Wagner träumte von einem Wien voller Kunstwerke und gilt bis heute als bedeutendster...

  • 24.06.19
  •  4
Lokales
Im Haus "Gleis 21" im Sonnwendviertel wird ein Gastro-Betreiber gesucht.

Sonnwendviertel
Gesucht: Cafetier für das "Gleis 21" in Favoriten

Das Haus "Gleis 21" im Sonnwendviertel wird bezogen. Die Bewohner träumen noch von einem Bistro in Ihrem Wohnbau. FAVORITEN. Ins Haus der Baugruppe "Gleis 21" auf der Bloch-Bauer-Promenade 22 ziehen bereits die ersten Bewohner ein. Doch eines steht jetzt schon fest: "Wir haben nicht nur ein Haus gebaut, sondern es ist eine richtige Gemeinschaft entstanden", so Michael Kerbler. So gibt es hier nicht nur die "üblichen" Gemeinschaftsräume, sondern auch eine Schule nach Montessori, ein Kino,...

  • 24.06.19
  •  3
Lokales
Die beiden Autorinnen: Brigitte Kranabetter (Text und Fotos) und Christiane Wilfling (Rezepte, r.) vom Basilicum.
2 Bilder

Daheim kochen wie im Bistro
Das Kochbuch der Frau Basilicum

Bistrorezepte mit Finesse präsentieren Christiane Wilfling und Brigitte Kranabetter in ihrem ersten Kochbuch. MEIDLING. Im Grätzel um den Meidlinger Markt und die Arndtstraße ist Christiane Wilfling mit ihrem Lokal "Basilicum" gut bekannt. Hier gibt es französische Küche – die die ganze Welt trifft. So lässt sich die passionierte Gastwirtin nicht festlegen. "Seit meinem 20. Lebensjahr koche ich", so Wilfling. Sechs Jahre hat sie in Frankreich gelebt und die Küche schätzen gelernt. "Meine...

  • 23.06.19
Lokales
Ein schwacher Ersatz: Georg Manov behilft sich derzeit mit dem Zaun des Spielplatzes für seine Fitness-Übungen.

Sport beim Böhmischen Prater gewünscht
Turngeräte für den Laaerberg

Georg Manov wünscht sich einen Fitness Parcours gleich hinter dem Böhmischen Prater. FAVORITEN. Regelmäßig ist der Hobbysportler Georg Manov am Laaer Berg. Hier trainiert der Landstraßer regelmäßig. Er fährt mit dem Rad oder läuft durch die Erholungsoase. Dabei trifft er immer wieder andere Sportler und kommt mit ihnen ins Reden. "Hier ist es wunderschön und man kann seine Übungen machen oder relaxen", so Manov. Die Vorteile des Gebiets sind aber nicht nur die frische Luft, die Ruhe und...

  • 18.06.19
  •  1
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.